IPO:The Naga Group AG

Seite 1 von 167
neuester Beitrag: 20.01.20 17:36
eröffnet am: 12.06.17 14:58 von: biergott Anzahl Beiträge: 4166
neuester Beitrag: 20.01.20 17:36 von: spea Leser gesamt: 561059
davon Heute: 46
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 | 167  Weiter  

12.06.17 14:58
10

39880 Postings, 5054 Tage biergottIPO:The Naga Group AG

Fintech und ab geht der Kurs.... schon abenteuerlich. Ohne das es klare Zahlen bzw. zukunftsgerichtete Aussagen gibt.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-scale-segment-5520565

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 | 167  Weiter  
4140 Postings ausgeblendet.

18.01.20 14:53

1097 Postings, 2428 Tage thatsitEin einfaches

Ein einfaches Gesellschafter Darlehen der Fosun war der Fosun wohl zu ?einfach?  

18.01.20 15:08

594 Postings, 290 Tage Mein2tesHerzWandel-Anleihe

@spea: Danke für die Info nebst Link. Weder auf der NAGA-HP, noch auf:
https://www.anleihen-finder.de  konnte ich unter > ISIN DE000A254NH1
einen Anleihe-Prospekt finden. Die Wandlungs-Konditionen hätten mich
mal interessiert.

@ all: der Zins-Coupon mag ja recht reizvoll sein, aber die Laufzeit finde
ich recht kurz!(?) Und wie thatsit erwähnte: war da nicht was von wg. >5
Mio.?, die FOSUN der Naga als Wachstumsfinanzierung zur Verfügung äh:
stellen wollte??
Streit freies WE  

18.01.20 15:47

1097 Postings, 2428 Tage thatsitLaufzeit

Mit dieser Laufzeit haben die Gläubiger die NAGA in der Hand - sie entscheiden 2022 ob und wie es mit Naga weitergeht und wenn dann zu welchen Bedingungen . Denn eine Tilgung aus positivem Cash Flow halte ich für unrealistisch. Da wird eine Anschlussfinanzierung unausweichlich.
Ab sofort verdienen neben dem Vorstand und dem Aufsichtsrat durch seine Aufwands - Pauschalen (denen kaum eine echte Leistung gegenübersteht) nur noch die Gläubiger an der NAGA

Und wieso bist du der Meinung es handele sich um eine Wandelanleihe ?  

18.01.20 15:53

710 Postings, 2529 Tage spea#4138 Weitsicht & die Kunst diplomatisch zu sein

Ich würde sagen der Drache hat die vier Jahre effektiv genutzt, mehr als manche denken mögen.
Die Welt ist nicht nur was wir sehen aber wie man sieht, kann sich der Drache vieles zurrechtbiegen.

#4140
 
Angehängte Grafik:
option.jpg
option.jpg

18.01.20 16:38

594 Postings, 290 Tage Mein2tesHerz4140

4144: ich war der Meinung, weil.... siehe Anhang
 
Angehängte Grafik:
wa-info.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
wa-info.png

18.01.20 17:19

1097 Postings, 2428 Tage thatsitJa Wandelanleihe - Naga

Ja, es handelt sich um die für 2019 angekündigte Wandelanleihe. Ohne jede Mitteilung - ohne Pressemitteilung - Das Bezugsrecht war wie angekündigt ausgeschlossen. Der Bezugspreis wird verschwiegen - Wenn wir es nicht wüssten, dass wir von Naga reden, wüssten wir es spätestens jetzt.

Transparenz Naga : Null
Freie Aktionäre : abgezockt und verschaukelt und für doof erklärt
Token Käufer: belogen und betrogen
 

18.01.20 18:25

710 Postings, 2529 Tage speaFOSUN & Global Ethics, Meldepflicht?

Meldepflicht ist für FOSUN immer wieder ein Fremdwort.

Es wird Zeit, dass sich endlich die FOSUN Angestellten an die Regeln und gesetzlichen Vorgaben in diesem Land halten.

Dafür gibt es ab jetzt Null Verständnis und Toleranz.

Bildquelle: Fosun Webseite -> Global Ethics  
https://contact.fosun.com/supervise/ethics_en

 
Angehängte Grafik:
fosun-global-ethics.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
fosun-global-ethics.jpg

19.01.20 14:25

591 Postings, 549 Tage CEOWengFineArtWandelanleihe

Ich würde diesen Deal eher als deutlich negativ bewerten:

- Was will man mit 2 Mio. EUR groß machen?? Ein globales Fintech entwickelt man damit nicht ?

- Ein Kupon von 6 %, noch dazu für eine Wandelanleihe, ist extrem hoch. Da wird einem noch einmal klar, wie schwach die Bonität von NAGA ist. Die Weng Fine Art AG z.B. refinanziert sich für 1,5 % - auf 3 Jahre - und das ohne eine Wandeloption geben zu müssen ...

- Die Laufzeit ist so kurz, dass man sich schon im Laufe dieses Jahres der Frage stellen muss, wie denn das Geld zurückgezahlt werden soll. Und das ohne freien Cash Flow.

Mein Tip: In 2022 gehen bei NAGA die Lichter aus ..  

19.01.20 16:24

1097 Postings, 2428 Tage thatsitIch erinnere an Alno

Diese Konstruktion dient einzig 2 Dingen
1. die Zahlungsunfähigkeit im Jahr 2020 zu vermeiden
2. als Gläubiger mit Sonderkündigungsrecht den Stecker ziehen zu können . Mit dieser Drohkulisse kann man , wenn man denn will die anderen Großaktionäre zwingen ihre Aktienpakete auf die Fosun zu überschreiben für ?n ? Appel und nen Ei?

Bei Fosun sitzen halt auch nicht nur helle Köpfe - da hätte man das Geld lieber ein paar guten Studenten geben können . Die hätten mit weniger Aufwand eine bessere App entwickelt als der Schwimmer .und zudem noch ohne die token Käufer zu prellen  

19.01.20 20:53

710 Postings, 2529 Tage speathatsit: Ich wette

dass die "no Reply" E-Mails aus dem Artinvestor e.V. Postfach stammen (von dem WFA Delisting und den Beitragsmelder Experten hier).

Kannst du mir bitte den Inhalt via BM senden?

c?o hier ist was zu melden!


 

19.01.20 21:20

710 Postings, 2529 Tage speaMein Tipp: er sucht jetzt

das richtige Beitragsmelder Login (das kann eine Weile dauern).  

19.01.20 23:26

64 Postings, 702 Tage Thomas1968Frohes neues

Wo ist die BAFIN, wen man sie mal braucht.  

19.01.20 23:57

710 Postings, 2529 Tage speaVerpfeifen will gelernt sein.

Obwohl hier (URL) was anderes steht, tippe ich mal, dass die alten Delisting Beschwerden von betroffenen Aktionären eines Micro Caps (W..A) zu einer enormen Auslastung der Behörde führen.
 

20.01.20 08:12

594 Postings, 290 Tage Mein2tesHerzwer bietet mehr ?

hat da nicht ein sehr Reicher 8% kassiert, der es eigentlich nicht (mehr) nötig hätte ??
wer sich mit deutschen Start-*ups* auskennt...

hat da nicht eine bekannte *HaHa*-Adresse 10% für eine Brücken-Finanzierung erhalten?
wer sich mit Uhren auskennt ...

DIE (kurzweilig) 50.000? hätte ich auch ausleihen können... aber ich bin ja nicht Blond.Hier
konnten ja bis max. 20 Investoren je 100TSD? in den 6-Prozenter stecken? Kleinstaktionäre
wären da ja wohl eh eher NICHT inFrage gekommen?

Wenn dann aber doch große Großaktionäre, die gewiss nicht arm sind?, 6% krallen: von der
AG, die vielleicht ja doch Zukunftsträchtig sein könnte... wer kann das verstehen?? Ich nicht!!

Fortsetzung folgt
 

20.01.20 08:23

594 Postings, 290 Tage Mein2tesHerzWetten

(anbieten) sollte man erfolgreich nur dann, wenn 100% Gewissheit vorhanden.
Sollten lediglich Verdacht/Vermutung/Vorstellung vorherrschen, sollte Einsatz
gering sein :-)
Und auf Ariva sollte man eine Menge um die Ecke denken können, um so hinter
manches "Setlsame"[sic(?)] zu steigen!  Darauf, dass bei >gemeldeten Beiträgen
der Melder erscheint wird man voraussichtlich vergeblich warten. Heißt im Um=
kehrschluss evtl. dann aber nicht, das übliche "Verdächtige" dies tun täten?!   :-))

Url. aus Beitrag 4154 anklickend:
[...] UND DIE NEGATIVEN FOLGEN EINZUDÄMMEN ODER ZU KORRIGIEREN [...]J EP:
da dafür sind se bekannt!?
*schmankerl* als Tiger gesprungen...  
Und die Haie schwimmen immer noch im indischen Ozean. Und Belize / Malta und
und und... eine schöne Woche!  

20.01.20 09:14

591 Postings, 549 Tage CEOWengFineArt@thatsit

Das kann ich nur unterschreiben:

"Bei Fosun sitzen halt auch nicht nur helle Köpfe - da hätte man das Geld lieber ein paar guten Studenten geben können . Die hätten mit weniger Aufwand eine bessere App entwickelt als der Schwimmer .und zudem noch ohne die token Käufer zu prellen."  

20.01.20 09:20

591 Postings, 549 Tage CEOWengFineArtBelize

In Belize reibt man sich die Hände, dass so viele Laien auf die NAGA Aktie und den NAGA Coin hereingefallen sind. Aber wenn man die Kommentare von spea liest,  hat es ja zumindest nicht immer die falschen getroffen ...  

20.01.20 15:53

1097 Postings, 2428 Tage thatsitWas

Was ist denn hier schon wieder los ? Mehr gelöschte Beiträge (in den letzten Tagen (von mir wurde auch einer gelöscht - wieso eigentlich ? ) als in den ganzen letzten 6 Monate zuvor ...  

20.01.20 16:34

710 Postings, 2529 Tage speait's not a trick

it's a Artinvestor e.V. [no Reply]. :-)  

20.01.20 16:43

710 Postings, 2529 Tage speaes gibt

genügend freilaufende Köter hier und wo-anders (z.B. der W..A Großaktionär).  

20.01.20 17:10
1

1097 Postings, 2428 Tage thatsitSpea

Was soll der Mist eigentlich ?  Lasse  deinen NAGA Frust dich an NAGA aus .

Wenn du Gründe hast die NAGA toll erscheinen lassen sollten dann nenne sie , und wenn der Schwimmer BB auf den Mond gehört dann kannst du das gerne auch schreiben , dafür gibt es ja genügend Gründe . Aber dein Hass auf anders denkende , zumal wenn sie auch nich recht behalten haben in Bezug auf NAGA den musst du mal ablegen .
Konzentriere deine Energie besser darauf die Verluste die du mit und bei NAGA eingefahren hast wieder reinzuholen . Ich schätze damit müsstest du die nächsten 2 Jahre ausgelastet sein  

20.01.20 17:11

1097 Postings, 2428 Tage thatsit2 x o

2 x ein ? o? und kein i  

20.01.20 17:19

710 Postings, 2529 Tage spea#4127, 4128 Keine BM

Die "no Reply" E-Mail habe ich leider immer noch nicht.
Ist das nicht witzig?  

20.01.20 17:31

1097 Postings, 2428 Tage thatsitOkey

Okey, es bleibt also wie es ist - du bist aus meiner Sicht ein unverbesserlicher Spinner  

20.01.20 17:36

710 Postings, 2529 Tage speaAlso löscht eure

Beiträge (#4127, #4128) selbst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
165 | 166 | 167 | 167  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 011178E, aktienhandel, aktienlord, crunch time, Leopold12, Eineaktie, Robin