Kursziel Deutsche Bank 180 Euro

Seite 6 von 34
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58
eröffnet am: 28.06.08 14:52 von: loshamoon Anzahl Beiträge: 837
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58 von: Maxgreeen Leser gesamt: 61831
davon Heute: 1
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 34  Weiter  

01.07.08 12:35

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonder db kurs verzerrt extrem die tatsächlichen

fakten. und eins ist sicher.....der kurs wird sich den fakten wieder anpassen um dann sofort wieder in die andere richtung zu verzerren.  

01.07.08 12:40

3256 Postings, 4733 Tage loshamoondann sage ich....

herzlichen glückwunsch für deine entscheidung, knitzi.

auch da würde ich eine extreme lockerheit ausstrahlen. die cbk hat mit der subprimekrise nun wirklich nichts gravierendes am hut. aber das will niemand hören, was die leute hören wollen ist, das sie alle pleite und blöd sind. und die kriegen was sie wollen.  

01.07.08 12:43

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonsieht gut aus mit der TWSUL!

01.07.08 12:44

3469 Postings, 4524 Tage Knitzebrei@losha.. wann sollen die Superzahlen der DBK

bekannt gegeben werden ?
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

01.07.08 12:47
1

3256 Postings, 4733 Tage loshamoon31.7.2008

01.07.08 13:02

3256 Postings, 4733 Tage loshamoondieser thread hat seit beginn....

....fast 5% verloren.....das ist mein bester wert in meinem depot zur zeit.  

01.07.08 13:11

4560 Postings, 7249 Tage Sitting BullNachkauf DB

schlechterer Kurs, aber egal. 50 werden wohl fallen. Unter 45 EUR wird richtig geklotzt.  

01.07.08 13:13

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonsitting bull....

....die twsul ist sehr stark, könnte sein, das es nicht mehr tiefer geht......vorerst.  

01.07.08 13:19

1394 Postings, 4922 Tage Tiger88kadduuu...



Wie immer ins fallende Messer gegriffen...


:-)

 

01.07.08 13:28

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonbei mir fällt schon lange kein messer mehr....

.....ich kämpfe schon mit beilen, die mir die beine wegsäbeln wollen.  

01.07.08 13:38
1

283 Postings, 4224 Tage StephanG@loshammon

Du bist ja ein lustiger Vogel. Kennst am 01.07. die Zahlen der DB zum 2 Quartal, das am 30.06.2008 endet. Zur Info: Glaskugeln, windige Horoskope etc. zählen an der Börse nicht...

Werde mir die DB auch kaufen, aber deutlich tiefer als heute...  

01.07.08 13:49

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonja, du hast das richtig gesagt....



was ist daran so komisch? irgendjemand muss ja die záhlen aufschreiben, damit sie dann die anderen lesen können?

glaubst du wirklich ich investiere in aktien bevor ich ihre zahlen kenne????? dann könnte ich ja verlieren???? niemals.  

01.07.08 14:01
1

10203 Postings, 6081 Tage Reinerzufallmeinst Du 180 cent ?

01.07.08 14:10
1

3256 Postings, 4733 Tage loshamoondas wäre reiner zufall.

01.07.08 14:14

3469 Postings, 4524 Tage Knitzebreialso..wie das läuft:

Bis zum 31.7. stehen wir nochmal 25 % tiefer !
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

01.07.08 14:19

6675 Postings, 6574 Tage bullybaerKnitzebrei

die Börse ist keine Einbahnstrasse.

Auch nicht Richtung Süden.

mfg
bb  

01.07.08 14:26

3469 Postings, 4524 Tage KnitzebreiWenn Ackermann zurücktritt

geht die DBK durch die Decke...der Mann ist nur noch eine Belastung...hat seinen Vorstand nicht im Griff....hat no believe mehr....schweigt nur noch...
-----------
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer...und das ist auch gut so: Hauptsache arm, aber sexy !"
Klaus Wowereit (SPD) / Erich Honecker (SED)

01.07.08 14:26

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonknitzi will tiefer einsteigen, das ist okay

25% weniger? also bei 39. ja gut, okay, warum nicht. alles unter 180 euro sind kaufkurse.  

01.07.08 14:33

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonknitzi soll ackermann ablösen

danke knitzi das du verantwortung übernehmen willst.  

01.07.08 14:35

6675 Postings, 6574 Tage bullybaer39 EUR

entspräche fast dem Tiefstkurs von 2003 bei einem Dax Stand so um die 2.400 Pkt glaube ich.  

01.07.08 14:39

3256 Postings, 4733 Tage loshamoondas heisst doch

die kursentwicklung der db hat ihren konkurs schon vorweggenommen. echt geil  

01.07.08 14:55
1

6675 Postings, 6574 Tage bullybaer2003

hab ich meinem Chef bei einem Kurs von etwa 42-43 EUR empfohlen die Allianz zu kaufen, die laut einigen Analysen schwere finanzielle Probleme hatten und bzgl. des Börsenchrash gab es allerhand Gerüchte. Sogar von "Pleite" war bei manchen Extremschwarzsehern die Rede.

Sein Kommentar mir gegenüber (sinngemäß):"Die fallen noch weiter, die bekomme ich noch unter 30 EUR"

Die Allianz Aktie fiel in den folgenden Tagen/Wochen noch bis ca. 40 EUR, um dann sehr zu meiner Freude innerhalb eines Jahres auf über 100 EUR zu steigen. Gekauft habe ich damals um die 46 EUR.

Dies soll jetzt keine Kaufempfehlung für die Dt. Bank darstellen auch ist die Situation nicht dieselbe. Aber manchmel kommts doch anders als viele denken.

Ein Konkurs hätte wohl einen Aktienkurs nahe bei 0 zur folge weil wertlos. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass die DB meilenweit weg ist von einem Konkurs.
 

01.07.08 14:56

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonbin mal gespannt was jetzt die analysten machen...

....die hatten ja kursziele von 60 oder so und immer mit verkaufen gewertet. wahrscheinlich kommen die jetzt mit kurszielen um die 30.

habe ich noch nie erlebt, das der kurs den versuch ein daxunternehmen in den konkurs zu quatschen als wahrheit abbildet. in amerika gibts dafür einen ausdruck: WAG THE DOG: der schwanz wedelt mit dem hund!!!! genau das passiert hier. absolut fantastisch.  

01.07.08 15:00

3256 Postings, 4733 Tage loshamoonich halte es unter den gegebenen umständen...

...nicht mehr für unrealistisch, das die db zu einem pennystock runtergeprügelt wird. eine wirklich grandiose vorstellung. moment....ich hole meinen fotoapparat, das muss ich fotografieren. das glaubt mir sonst niemand.  

01.07.08 15:07

6675 Postings, 6574 Tage bullybaerAnalysten hinken mit Ihren

Prognosen den Kursen meistens hinterher. Damit muss man sich wohl abfinden.

Ist doch Schwachsinn ein Papier mit dem Kurziel von 60 EUR zum Verkaufen zu empfehlen und sich der Kurs zum Zeitpunkt der Empfhlung 10% darunter befindet. Ist zumindest keinefalls logisch oder nachvollziehbar.

Jeh mehr man ein Gummiband überdehnt, desto stärker fatzt es zurück, wenn man am anderen ende loslässt.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben