Kursziel Deutsche Bank 180 Euro

Seite 2 von 34
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58
eröffnet am: 28.06.08 14:52 von: loshamoon Anzahl Beiträge: 837
neuester Beitrag: 01.11.08 14:58 von: Maxgreeen Leser gesamt: 61389
davon Heute: 6
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  

29.06.08 13:31

369 Postings, 4214 Tage sebastianmsÄhhhhhhhm

Klar wird sich die DB wieder erholen, aber erst einmal gehts noch einmal nach unten.

Dir ist schon klar, dass die DB relativ wenig Eigenkapital hat und extrem leveraged ist oder? Nicht gerade optimal in einer Kreditkrise.

Langrfristig gehts gut nach oben, aber 180, das wird wohl bis 2020+ dauern...  

29.06.08 13:37

2110 Postings, 4074 Tage Biomüllloshamon

du hast gesagt, der "Ursprung des Problems" ist ein Währungsproblem.

und das ist QUATSCH mit SOSSE -  das Währungsproblem ist höchstens eine Folge.


Und auch beim Ölpreis liegst du genauso daneben, wenn du meint der schwache USD der grund für den hohen Ölpreis.


Der schwache USD, ist DER GRUND, warum in den USA der Ölpreis stärker steigt als in Europa. Wenn's doch nur der schwache USD und ein Währungsproblem wäre - wir leicht wären die Probleme  zu lösen.

Sorry, loshamon, dir fehlt es VÖLLIG an Grundlagen UND an EINSICHT (auch hinsichtlich Charttechnik. Ich werde daher deine postings nicht mehr weiterverfolgen.
 

29.06.08 13:41

2110 Postings, 4074 Tage Biomüllloshamon posting 17

Loshamon:  "..nichts wurde gefunden (Massenvernichtungswaffen im Irak), es war alles eine grosse lüge. Genauso ist es mit der finanzkrise. die wird solange am leben gehalten, bis die ausserordentlichen gewinne aus den "wetten" die verluste ausgeglichen haben. aber mit der weltwirtschaft hat das alles nichts mehr zu tun. "

Loshamoon - du kann doch selber nicht glauben, was du da von dir gibts - das kann doch nicht sein......oder glaubst du das wirklich?

dann noch viel spass in den nächsten monaten und jahren  

29.06.08 13:58

3256 Postings, 4675 Tage loshamoondas ist doch das entscheidende .....Leverage-ratio

liegt bei der deutschen bank bei 1,56%. der hebel damit über 60.

sinnvoll wird ein ratio von 4% und ein hebel von 25 erachtet.

fazit: die deutsche bank ist in wirklichkeit ein hedge fund.

es gibt nur zwei möglichkeiten dieses missverhältnis zu ändern: zukauf mit kapitalerhöhung oder verkauf.

...und ich setze auf VERKAUF bzw. beteiligung eines investors.



 

29.06.08 14:02
1

3256 Postings, 4675 Tage loshamoon@biomüll....ja, ich glaube das...

.. weil ich selbst solche wetten platziert habe....  

29.06.08 14:17

3256 Postings, 4675 Tage loshamoon@biomüll

du schreibst:
Und auch beim Ölpreis liegst du genauso daneben, wenn du meint der schwache USD der grund für den hohen Ölpreis.

in den zeitungen ist zu lesen: dadurch das die fed die zinsen nicht erhöht hat, ist der ölpreis auf 142 dollar gestiegen.

kannst du mir das bitte erklären? was von beiden nun stimmt? vielen dank
 

29.06.08 14:18

249 Postings, 5604 Tage alfastrDie aktuelle Situation auf den Finanzmärkten

ist dramatisch. Wenn man den Zwischenbericht der DBK analysiert, dann wird einem klar, dass noch weitere Probleme auf uns kommen werden. Die  Aktien momentan zu kaufen wäre zu riskant, es kann schnell noch weiter nach unten gehen. Das Problem besteht darin, dass momentan Verluste gemacht werden und es ist nicht abzusehen, wann z.B. Investment Sparte Geld verdienen wird. Man muss allerdings auch sagen, dass DBK die größte Bank in Deutschland ist und viel know-how besitzt. Unter diesem Aspekt ist davon auszugehen, dass falls die Aktie unter die Marke von 40 fällt, bestimmte ausländische Investoren Interesse haben könnten große Beteiligungen zu erwerben (eventuell im Rahmen einer möglichen Kapitalerhöhung). Wir müssen kurz abwarten und vielleicht im Herbst zugreifen, dann sind profitable Speklationen durchaus möglich.  

29.06.08 14:19

2110 Postings, 4074 Tage Biomüllloshamon

wenn du willst glaube halt den zeitungen  

29.06.08 14:27

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonkann jemand anderes Biomüll helfen...

...mir das zu erklären, ich will nicht dumm sterben. danke.  

29.06.08 14:44

3256 Postings, 4675 Tage loshamoontja, sorry biomüll...

....keiner da, der für dich einspringt....dein name ist wohl programm?  

29.06.08 14:57

2110 Postings, 4074 Tage Biomülllosha

mein gott bist Du schwer Begriff. Ok also wieder mal Nachhilfe für die Kinder hier:


- der Ölpreis steigt in allen Währungen
- wenn USD gegenüber anderen Währungen schwächelt, steigt der Ölpreis in USD noch stärker als gegenüber Euro, CHF oder Rubel

der USD ist also NICHT der fundamentale Grund, warum der Ölpreis steigt, sondern nur der Grund, warum der Ölpreis is USD NOCH stärker steigt und warum gerade die USA darunter besonders leiden.


Ich bin gerade am überlegen, was von deinem Müll hier in diesem Thread der ALLERGRÖSSTE ist:

- posting 17: loshamon "nichts wurde gefunden (Massenvernichtungswaffen im Irak), es war alles eine grosse lüge. Genauso ist es mit der finanzkrise."

- dein chart in posting 22 (mein 3 jähriger Neffe macht zeichnet bessere charts hahahaha   sorry  ;0)

- oder deine Aussage, wonach ein Währungsproblem (USD) die Ursache für die Finazkrise sei.

Verzeih, wenn ich jetzt aber wirklich aufhören muss, dir die einfachsten Grundlagen zu erklären. Ich spiele jetzt lieber mit meinem Neffen - das macht mehr Spass und er versteht dabei auch noch dinge, die sich dir offenbar auf grund mangelnder Kenntnis, Verständnis, Intelligenz (??) entziehen.  

29.06.08 14:59

3256 Postings, 4675 Tage loshamoondas handelsblatt schreibt, die wall street..

.... stände am abgrund.

da gibt es im internet so ein forum für depressive. seit jahren knallen die sich horrorszenarien um die ohren. wusste gar nicht das das handelsblatt ihre redakteure aus diesem forum engagiert.



 

29.06.08 15:13
2

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonhabe gerade bei der wall street angerufen

und ihnen gesagt, das sie am abgrund ständen und aufpassen sollen.

sie haben sich recht nett für meinen anruf bedankt und versuchen gerade den abgrund zu finden, ob ich ihnen eine beschreibung geben könnte?

ich sagte, na klar,es sieht so aus: der ölpreis steigt in allen währungen, aber der usd nicht der grund ist warum der ölpreis steigt, sondern der usd der grund ist, warum der ölpreis noch stärker steigt.

wenn die den abgrund jetzt finden, bevor sie reinfallen, krieg ich bestimmt ein ölfeld geschenkt. suuuuper  

29.06.08 16:04

2110 Postings, 4074 Tage Biomüllwenigsten kann du dich über dich selbst

lustig machen. Ich sehe, langsam begreift es selbst einer wie du  

29.06.08 16:56
1

3256 Postings, 4675 Tage loshamoon@alfastr

wenn du erst ab herbst zugreifen willst, dann steht die aktie doch schon im dreistelligen bereich.

fange lieber morgen mit an. ich kaufe auch morgen massiv ein. vielleicht treffen wir uns im supermarkt? bis dann.  

29.06.08 18:10
2

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonmorgen ist der letzte tag.....

....an dem die deutsche bank aktie noch so günstig zu kriegen ist.

also kaufen was das zeug hält, am besten kredite aufnehmen, wenn das eigene konto schon knietief im dispo steht. die kredite am besten gleich bei der deutschen bank aufnehmen.

ich werde morgen um punkt 9 mit dem ersten kurs voll zuschlagen.

 

29.06.08 19:08

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonBärenmarktgequatsche vom HB

aber kein wort von den vollen auftragsbüchern???

diesen ganzen blättchen würde mal eine prise sachlichkeit und objektivität guttun. angstmacherei ist eine der perfektesten triebfedern moderner gesellschaften. vor zwei wochen noch bullisch und jetzt wieder zutiefst betrübt. ein abbild unserer manisch-depressiven gesellschaft.

ich möchte mal wissen, wenn alles wirklich so kommt, wie die so schreiben, was die dann tun, wenn es wirklich so eintreffen würde. machen wir dann alle den laden hier zu und setzen uns auf die grüne wiese? weil alles so sinnlos ist.?????




 

29.06.08 19:29
1

13683 Postings, 5378 Tage pfeifenlümmelAuf der Deutschen Bank

sitzen nur die Fußkranken, die anderen spielen!  

29.06.08 22:51
2

3256 Postings, 4675 Tage loshamoondie deutschen haben verloren....logisch....

denn in deutschland gibt es nur eine nummer 1.....die deutsche bank. und die hat den besten trainer der welt. unseren allseits geliebten und hochgeschätzten joe ackermann.

 

30.06.08 11:59

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonich hoffe ihr habt euch, wie ich....

bis zur oberkante unterlippe mit db-aktien eingedeckt.

jetzt kann die party beginnen. in der vorrunde knacken wir erst mal locker die 60. im viertelfinale gegen 64, im halbfinale gegen 72 und im finale schlagen wir dann 80.  

30.06.08 12:06

244 Postings, 4263 Tage martinsgartenOptimismus Pur

Man müssen hier eine Menge Leute bei der DB arbeiten.

Ab 2009 ist Spargelstechen oder Erdbeerpflücken angesagt.

Aus dt. Landen frisch auf den Tisch.
Wer soll den auf Dauer die Transportkosten aus Spanien bezahlen.  

30.06.08 12:14

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonletzte chance um bei 54 zuzuschlagen....

....also auf gehts!!!!!!  

30.06.08 12:19

369 Postings, 4214 Tage sebastianms54

Letzte Cahnce für 54, bald nur noch für 53 oder 52 zu haben! Schlagt also SCHNELL zu :-)

 

30.06.08 12:48

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonletzter 54er aufruf......

....ein ticket für den börsenhimmel lösen.  

30.06.08 14:45

3256 Postings, 4675 Tage loshamoonBINGO

the session is closed....here is your captain speaking....we are starting the countdown....please clear the line....fasten your seatbelts.....distinguish your cigarettes......  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben