Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 177 von 261
neuester Beitrag: 06.04.20 21:44
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 6506
neuester Beitrag: 06.04.20 21:44 von: sensigo2 Leser gesamt: 613475
davon Heute: 83
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179 | ... | 261  Weiter  

13.02.20 09:07

1201 Postings, 882 Tage mcbainIch sehs leider aehnlich

der letzte Strohhalm ist und bleibt die Aufzugssparte. Wenn man die verkauft, kann man den Laden im Grunde auch gleich zusperren. Man kann im Sinne von TK nur hoffen, dass man sich fuer einen Boersengang der Sparte entscheidet. Bei allem anderen sehe ich bei dem Cashburn schwarz...  

13.02.20 09:08

743 Postings, 2581 Tage hasenzahn22auch irre...

hier wird mehr über mich gesprochen als über die Aktie/die Zahlen... die ganzen Investierten hier mit ihren dicken Verlusten haben es jetzt nach diesen Zahlen eingesehen, dass sämtliches Invest eine volle Katastrophe war!!

Ohne Aufzüge sind die Verluste jährlich bei 2-3 Mrd. Euro anzusiedeln!!

Ihr seit wirklich armselig und könnt die Realität nicht ertragen!!

Meine Beiträge von gestern solltet ihr UNBEDINGT nochmal lesen!!  

13.02.20 09:11

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Hase du bist

Erbarmungslos

Weiß nicht was besser ist  

13.02.20 09:20

743 Postings, 2581 Tage hasenzahn22nba123

Genau, das hatte ich schon häufig? Jetzt wird ein Schuldiger gesucht, damit man sich etwas besser fühlt wenn man abladen kann, das bin wieder ich. Aber!! Ich kann nichts für diese katastrophalen Zahlen dieses Unternehmens, für dieses Desaster, für diese volle Katastrophe! Ich habe nur einen Trend erkannt und darüber in diesem Forum länger berichtet? Irgendein Teilnehmer hier hat mal bei circa 13 gesagt, er könnte sich täglich in die Eier treten für dieses Imvest, ich frage mich wie er sich jetzt fühlt und das tut mir wirklich leid! Glaube mir, erbarmungslos sind ganz andere, zum Beispiel Banken, die euch mit falschen Informationen euer Geld aus der Tasche ziehen! Ich habe bisher sicherlich noch niemandem geschadet hat.  

13.02.20 09:21

9267 Postings, 2637 Tage BÜRSCHENDer erbarmungslose Hase

Sonnt sich in seinem Ruhm !! Aber er hat voll und ganz Recht mit seinen Aussagen ! Prost  

13.02.20 09:25

317 Postings, 214 Tage AusnahmefehlerHasenzahn wenn man im real life in eine Gruppe

Menschen springt um rumplärrt wie ein Irrer, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das über einen gesprochen wird.

Ich haber eher das Gefühl das du ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom hast und Wert darauf legst das man über dich spricht.

Also gerne. Glückwunsch zu deinem Gewinn , und vor allem Glückwunsch zu deinem Timing, denn wärst du nicht rein und sofort wieder raus, hättest du auch voll auf den Sack bekommen können.

Das die Zahlen grottenschlecht werden , hast im übrigen nicht nur Du gepredigt sondern war bis auf die paar Träumer fast unisono Meinung.

Es ging eher um die Auslegung der zaheln und die Reaktion bei 372 Millionen Verlust ist schon sehr gemäßigt. Offenbar ist der Markt nicht mehr so leicht zu schocken  

13.02.20 09:25

9267 Postings, 2637 Tage BÜRSCHEN11.36 was für ein Irrsinn hier !

13.02.20 09:26

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Hase , Thyssen ist mir wuppe

Bin echt wegen dir hier.

Finde dich mega peinlich du redest noch davon das Thyssen auf jeden Fall krass fallen wird weil die Zahlen so mies sind und redest davon dass du dir einen dicken short kaufst für 45000 und nun verkaufst du den direkt nach börsenbeginn?!

 

13.02.20 09:26

22 Postings, 1022 Tage maspGlück als können verkaufen

Aktie dreht gerade sogar ins plus.
Hasenzahn hatte nicht recht sondern verdammt viel Glück.

Wenn er 20% realisiert hat mit den 2% Bewegung von  heute hat er Hebel von 5-10 genutzt. das ist super leichtsinnig in meinen Augen...  

13.02.20 09:27

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Aber hase hatte

Mal wieder super Timing...


Sorry glaubwürdig sieht anders aus ...

Noch nicht Mal das Produkt hast uns vorgestellt...  

13.02.20 09:28

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Leichtsinig

Ne total unrealistisch.....
Und unrecht hatte er auch noch dazu ...
Thyssen fällt....
Laber weiter  

13.02.20 09:30

317 Postings, 214 Tage AusnahmefehlerTja Hasi - nun bei 11,40

Kennst Du die Kursentwicklung der Deutschen Bank. Das größte Schrottunternehmen der Welt. Verdient nichts, zahlt seinen Vorständen für kollektives Versagen Millionen Boni. Vernichtet jählich Milliarden , verkündet weitere Milliardenverrnichtung auf Jahre und steigt um 50 %.

Börse ist nun mal irrational und dein " für dich nicht existenter Boden " bei 11 hat wieder einmal gehalten. Schauen wir mal wie der Tag endet. Aber bleiben wir über der 11 könnte es das gewesen sein.  

13.02.20 09:36

9267 Postings, 2637 Tage BÜRSCHENIch komm mir vor wie bei Roger Rabbit !

Sind denn alle nur noch verrückt ??  

13.02.20 09:38

317 Postings, 214 Tage Ausnahmefehler3 % Plus muss man nicht verstehen ist aber schön

na hoffentlich ist niemand des HASEN Shortrufen gefolgt. Da muss er schon sehr schnell gewesen sein.  

13.02.20 09:41
1

1256 Postings, 4113 Tage 106milesIch glaube weiterhin

das wir noch etwas überraschendes bei dem Verkauf der Aufzüge hören werden.  

13.02.20 09:44
1

317 Postings, 214 Tage AusnahmefehlerFÜR FD freut es mich. Auch der einzige

dem ich seine Investitionssumme glaube.

Jetzt dürfte der Drops gelutscht sein. Wenn es nach solchen Zahlen nicht mehr runter geht , sollten wir m.E. den Boden haben.  

13.02.20 09:53

236 Postings, 3411 Tage SinglehandicapperDer Aktienkurs

ist von gestern Abend bis heute Früh zur Eröffnung auf XETRA  um ca. 1% gefallen.
Hase hat mit seinen Shortoptionen im gleichen Zeitraum aber fast 20% plus gemacht.
Das ist einfach nur genial.  

13.02.20 09:58

317 Postings, 214 Tage Ausnahmefehlertheoretisch ist das schon machbar allerdings

müsste er für die Summe von 45000 so einen hasenwilden Hebel gewählt haben das er vermutlich Eier aus Stahl hat.

... oder aber unbegrenztes Vermögen , andernfalss wäre der Akt totaler Irrsinn gewesen.  

13.02.20 10:06

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Vor allem

Wenn man so mega überzeugt ist das Thyssen den Bach runter geht ... Und dann 1 min nach Börsenstart alles wirft.....

Mega überzeugt von seiner Meinung....  

13.02.20 10:09

9267 Postings, 2637 Tage BÜRSCHENKönnen wir mal wieder zur Normalität übergehen !

13.02.20 10:16

4607 Postings, 1398 Tage nba1232Ja sry

Aber der Hase ist einfach so ein Penner.

Ich hab's euch ja gesagt geht alle short .... Hättet ihr auf mich gehört ...

Der triggert bei mir einen Aggressionspunkt

Aber lassen wir das. Glaubwürdigkeit heute nach der Aktion endgültig verspielt.

 

13.02.20 10:18
1

24556 Postings, 3780 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.20 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.02.20 10:43

9267 Postings, 2637 Tage BÜRSCHENWelti Du machst mir Angst !

Ist der Sensenmann nicht mehr weit ??  

13.02.20 10:47

743 Postings, 2581 Tage hasenzahn22nba1232

du wirst jetzt unhöflich mit deiner Beleidigung - da liegt an deinen herben Verlusten, wie gesagt immer das gleiche!!
Ich habe niemals gesagt, jemand soll short gehen... lediglich, dass ich short gehen werde - mit Ein- und Ausstiegszeitpunkt!! Ansonsten habe ich seit 13,- meine Meinung/Überzeugung mitgeteilt und das immer wieder begründet! Stand jetzt liege ich richtig wenn man von 13,- ausgeht...

ich habe extra VOR (!!) Börsenbeginn meine Trades mitgeteilt, damit es glaubwürdig bleibt... !!  

13.02.20 10:49

743 Postings, 2581 Tage hasenzahn22selbst mit Brokersteve...

der Kurse von bis zu 25,- raus gibt komme ich zurecht, obwohl wir extrem weit auseinander liegen!! Aber andere hier sind doppelt verärgert und geben anderen (mir) die Schuld für gar nichts!!

Ich habe den Kurs/die Katastrophe/die Zahlen/die fehlenden Perspektiven/die ständigen Managerwechsel... usw nicht verursacht!  

Seite: Zurück 1 | ... | 175 | 176 |
| 178 | 179 | ... | 261  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben