Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 1 von 256
neuester Beitrag: 05.04.20 22:46
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 6394
neuester Beitrag: 05.04.20 22:46 von: Mein2tesHer. Leser gesamt: 277904
davon Heute: 48
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  

25.06.18 08:43
9

3636 Postings, 1228 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...??..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...???." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  
6368 Postings ausgeblendet.

03.04.20 14:22

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerzw:o anders wird ja auch nach längerer Pause

geschrieben. Da wird gar gespannt(?) auf den > JA 2019 gewartet? Leider kann man ja nur
schätzen, wann mit dem zu rechnen sein könnte... denn so was wie einen Finanzkalender
scheint nicht jedes "StartUP" für nötig zu finden? Ich konnte jedenfalls diesbezügl. da nix
finden: http://www.clockchain-ag.com
Und der LINK aus #6362 ist ja nett, sagt aber eigentlich mMn nix Neues aus... oder irre ich?
Muss mir keiner krumm nehmen, aber: spätestens in Zeiten von CoViD-19 sollte selbst ein
"StartUP" in der Lage sein, einen Ausblick zu liefern?

@ Öschi: im JA 2019 wirst Du ja noch den WERT uhr.de (Domain) finden. Noch wichtiger äh:
dürften wohl div. relevante Zahlen sein? Kann natürlich sein, dass Überzeugte das gelassen
sehen.

*schmankerl* ich schlafe zwar schlecht, aber bei kapitalstarken Gesellschaften/Company`s
...  :-)
Ein schlafloses Wochenende, da, wo möglich!

 

03.04.20 16:23

776 Postings, 377 Tage RoothomWas soll denn in dem JA 2019 stehen?

Über Umsatz hat man schon ewig nicht mehr berichtet. Also dürfte sich der JA inhaltlich auf Kosten konzentrieren...

Was aber auch schon interessant wäre, weil man daraus zumindest erkennen könnte, mit welchem Aufwand dieses im Interview so revolutionär beschriebene Geschäft entwickelt und betrieben wird.  

03.04.20 17:48

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerzhab` ich was verpasst?

*neugierig fragen tue*: gibt es denn ein neues Interview?? Das damalige von damals war ja
schon schön! Immer wieder gern gelesen. ..

Mit relevanten Zahlen meinte ich u.a. 2 Wörter; im Alphabet weit hinten.  Nicht! Vermietung
und Verpachtung! schmankerl In der Schule wurde ja früher viel abgeschrieben. In heutigen
Zeiten wohl eher schwer vorstellbar?
Genug. Möchte ja niemand verärgern.  

03.04.20 18:13
1

776 Postings, 377 Tage RoothomInterview

Bezog sich auf den link in 6362.

Inhaltlich nicht neu, aber offenbar frisch aufgewärmt.

Ohne Zahlen und Fakten zu Kundenzahl, Umsatz oder gar Ergebnis. Das wär doch mal was!

Bislang gibts aber wohl nur ein Basisangebot. Ob das funktioniert, weiss ich nicht, aber da es gratis ist, wird man eher wenig Einnahmen daraus generieren...  

04.04.20 08:15

482 Postings, 122 Tage 2lateforyouKosten?

Welche Kosten?

Etwa für dieses "Büro" in Berlin?  :-)

Ich würde sagen, jeder Bastelshop um die Ecke hat höhere Kosten aber natürlich auch mehr Umsatz.

 

05.04.20 09:12

11443 Postings, 2757 Tage MaydornDie neue Clockchain Aktie

Trotz allem:  Meiner Meinung nach steht die Uhr vor News!
 

05.04.20 12:19

444 Postings, 609 Tage öschistimmt,

seit ungefähr nem halben Jahr.  

05.04.20 12:27

889 Postings, 350 Tage Der ChancensucherImmerhin hat man sich die Tage wieder einmal

05.04.20 16:51

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerzund wenn das noch etwas länge dauern SOLLTE,

[ mit erwarteten/vermuteten/gewünschten etc. NEUEN News ]
dann warten wird halt noch ein Weilchen. Eilt (mir) ja nicht :-)))

> Nun kann ich mir keinesfalls und mit Nichten vorstellen, dass
das "neue" StartUP >Clockchain: Kapital? brauchen tun können
wöllte... falls doch: siehe Anlage. Quelle Anhang: http://www.fritznols.com

 
Angehängte Grafik:
fn_hp.png
fn_hp.png

05.04.20 16:52
1

776 Postings, 377 Tage RoothomÄusserungen...

Man fragt sich allerdings, warum nur so allgemeine Anmerkungen kommen.

So ein Interview wär doch die Gelegenheit, ein paar Zahlen zu bringen. Z.B. zur Anzahl der Kunden, die das Angebot bislang nutzen, wieviele davon dafür zahlen, wie hoch etwa der Umsatz darau ist etc.

Aber - nix dazu. Warum?  

05.04.20 17:06

11443 Postings, 2757 Tage MaydornDie neue Clockchain Aktie

Wann hatten wir schon mal solche Kurse?!
Bleibe dabei, da kommt noch was, meiner Meinung nach.  

05.04.20 17:07

1543 Postings, 1005 Tage Nervouswiederhole

mich gern nochmals...
mit der Kackbude vieles verloren!
da kommt nie was gescheites!!!
jede Normale Firma hätte schon längst was vernünftiges abgeliefert, die brauchen 1 Jahr für ne Ad-Hoc o. ä.
meine Meinung  

05.04.20 17:07
1

889 Postings, 350 Tage Der ChancensucherHabe ich doch weiter vorne schon mal

geschrieben: Es ist ein Startup nach der Umbenennung (neuer Geschäftszweck). Das ist doch eigentlich logisch. Die fangen mit was Neuem an. Siehe Aktienkurs. Startup= Risiko/ Chance Verhältnis muß jeder für sich beurteilen. Die Aktien werden momentan unter 5 Cent gehandelt. Es ist eine deutsche AG und mir ist nicht bekannt das es ein laufendes Insolvenzverfahren gibt. Trotzdem der niedrige Kurs. Warum wohl ? Weil die eine halbe Million Gwinn im Jahr machen ? Nein wohl kaum das tun sie natürlich nicht. Die stehen am Anfang und deshalb der Kurs, die Spekulation darauf ob sie es dieses mal hinbekommen. Aber das muß jeder für sich entscheiden. Seit Wochen scheint das Vertrauen nicht besonders hoch gewesen zu sein, deshalb ist der Kurs da, wo er jetzt ist. Ist doch ganz einfach. Ich weis leider auch nicht wie der Kurs in einem halben Jahr aussehen wird oder in zwei Jahren. Das ist aber an der Börse, erst recht bei einem Startup normal, denke ich.  

05.04.20 17:09

889 Postings, 350 Tage Der Chancensucher6381 stimmt, die Infopolitik stinkt zum Himmel !!

05.04.20 17:10

776 Postings, 377 Tage RoothomAlso wenn man vom Kursverlauf

ableitet, dass da was kommt, kann man bei diesem Kursverlauf eigentlich nur auf eines kommen, das da kommen könnte...  

05.04.20 17:11
1

11443 Postings, 2757 Tage MaydornDie neue Clockchain Aktie

Sobald die Kommunikationsebene seitens des Unternehmens wieder auflebt, wird es zu einem Run
auf die Aktie kommen. Ich vermute mal, dass wir dann ganz andere Kurse sehen, als die jetzigen.  

05.04.20 17:44

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerzWorten s o l l t e n Taten folgen

da wird von Vertrauen geschrieben... In den Aktien/Shares wo ich drin bin, stelle ich mir die Frage:
was traue ich den Organen der Gesellschaft/Company zu? Was haben Selbige bisher erreicht? (In
guten wie in schweren Zeiten) Wie sehen die Zahlen aus? Wie ist das CRV. In welcher Zeit erwarte
ich (wie hohe?!) Umsätze/Erträge/Gewinne? In welchem Zeitraum welche Kursveränderung etc...

Mitunter können Trader ja von Longies lernen. Ob umgekehrt, weiß ich nicht. Da nicht Jede/R BM
mag:
http://www.wallstreet-online.de/community/posting-drucken/63239613
 

05.04.20 17:50

11443 Postings, 2757 Tage MaydornDie neue Clockchain Aktie

[posting]63235542[/posting]... gefällt mir Dein Beitrag gut. Weil ich es ähnlich sehe. Und ob nun EK zu 4,50? (oder bis 5?):
wenn ich auf ein Kursziel von z.B. 10? spekuliere dürfte dies nicht ausschlaggebend sein. Falls
in dieser Zeit Divi ausgeschüttet wird umso erfreulicher. Falls nicht: bleibt das Geld halt in der
Company, was ja auch nicht soo schlecht wäre, da ich je nach Entwicklung mit min.25 bis 40%
meiner Shares LONG bleiben werde. ..

Habe in einem anderen Forum folgende Zeilen gelesen:[Zitat]" und nur realisierte Verluste sind
echte Verluste, Buchverluste nicht..."

Kann man so sehen. Wäre ich seit 14? immer noch drinnen würde ich das nicht so locker sehen ;)

Rechenbeispiel: angenommen da hat jemand mit leichtem Verlust bei 12?> 1.000 Stück verkauft
und hat bei 4? nun 3.000 Stück gekauft (Spesen unberücksichtigt) und der Kurs stiege dann auf
z.B. 12? UND man hätte die Nerven, dies "auszuhalten" und dann zu verkaufen...selbst wenn der
auf 14? weiter klettern würde:wer hat wohl Monetär gesehen, besser gehandelt? Viel Erfolg Allen.  

05.04.20 17:56
1

776 Postings, 377 Tage Roothomfalscher thread?

" ob nun EK zu 4,50? (oder bis 5?):
wenn ich auf ein Kursziel von z.B. 10?"

über welche Aktie redest Du?  

05.04.20 18:31
1

1543 Postings, 1005 Tage Nervousvielleicht

muss man ja nur die 10? immer wieder posten, evtl. steht sie dann automatisch irgendwann im Ask ;-)  

05.04.20 18:36

11443 Postings, 2757 Tage MaydornDie neue Clockchain Aktie

Um mal wieder Vertrauen in die Aktie reinzubringen benötigen wir mal wieder Kurse über
.10?..... dazu noch ne News vom Unternehmen.

Bis morche.  

05.04.20 19:13

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerzdamit meine Beiträge meldende Melder

nicht Arbeitslos werden: Tanger Factory Outlet Center WKN 886676
Huc: versehentlich im falschen Thread gelandet: siehe Überschrift.
Oder:MODS  

05.04.20 19:56

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerz6388

@ Roothom : über hiesige :-)
Leicht Zeitversetzt. das mMn schönere Original zu finden im Nachbar-Thread # 5363
um langen suchen zu ersparen: siehe Anhang.Allerdings bearbeitet. Denn schließlich
handelt es sich ja um die neue Clockchain Aktie!

 
Angehängte Grafik:
alte_kurse.png
alte_kurse.png

05.04.20 22:46

896 Postings, 365 Tage Mein2tesHerz6378

keinesfalls als Provo..... zu verstehen. Ist ja auch nur gedacht.... F A L L S.
Die Idee ansich ist doch gut-oder?

Wann mögen wohl die .10 (vertrauliche Maßnahme!) erreicht werden? :-)


 
Angehängte Grafik:
falls_bedarf.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
falls_bedarf.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben