Die Schweiz wählt heute ein neues Parlament

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.10.19 19:55
eröffnet am: 20.10.19 09:58 von: quantas Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 20.10.19 19:55 von: quantas Leser gesamt: 462
davon Heute: 2
bewertet mit 15 Sternen

20.10.19 09:58
15

15132 Postings, 5338 Tage quantasDie Schweiz wählt heute ein neues Parlament

Mal schauen was dabei rauskommt?
Die Grünen werden wohl auch bei uns Gewinne einfahren.
Ich habe mit der Briefwahl gewählt.

Schönen Sonntag an Alle.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

20.10.19 13:46
2

12645 Postings, 7199 Tage TimchenIst denn die Schwyz eine Demokratie?

Gewinnen da nicht immer dieselben Parteien?
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

20.10.19 14:29
1

13016 Postings, 4873 Tage gogolbei einem Sieg von Salzmann

wird es einen Aufschrei geben
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

20.10.19 14:39
1

6383 Postings, 3180 Tage Gaertnerinwir bekommen, was wir verdienen ...

wir sind das Volk ...
wir sind ariva ...
wir bekommen das, woran wir glauben & wofür wir uns einsetzen.

btw., Timchen:

https://www.sz.ch/

Einfügefunktion funzt mal wieder ned ...  

20.10.19 17:16
9

15132 Postings, 5338 Tage quantasSVP bleibt stärkste Partei

aber auch sie muss Federn lassen.

Die Greta Partei gewinnt einiges, ist aber weit hinter der SVP.

Mal schauen so um 18 Uhr sollte das Endergebnis stehen.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

20.10.19 17:17

252 Postings, 42 Tage PromoffthenightFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

20.10.19 19:06
4

12645 Postings, 7199 Tage TimchenDie schweizer Kühe dürfen weiter furzen

Die grasfarbenen nur auf Platz 4, die Klimarettung in der Schweiz muss
noch etwas warten.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

20.10.19 19:13
3

6383 Postings, 3180 Tage Gaertnerinfür die "Ausländer" hier ...

Die Schweiz im Spannungsfeld von

"mehr" Markt,
Traditionalismus und Konservatismus,
"mehr" Staat und
Integration, gesellschaftliche Offenheit

eine angehängte Grafik aus der wiki

Die Analyse im Tagesanzeiger:  
" Grüne und Grünliberale legen massiv zu. Jetzt müssen sie liefern. Und hierbei lauern Fallgruben. "


btw.  
bezgl. "Greta"-Partei ein -wie ich finde- interessantes Interview eines Rückversicherers
in Gaertnerins blüemehuesli.

gtz
 

20.10.19 19:55
10

15132 Postings, 5338 Tage quantasVorläufiges Endresultat

SVP 25.6 Prozent minus 3.8
SP  16,5  Prozent minus 2.3
FDP 15.,5 Prozent minus 0.9 (Meine Partei)
Grüne 13 Prozent + 5.9
CVP 11.8 Prozent + 0.2
GLP  7.6 Prozent + 3.0
Sonstige 10.1 Prozent minus 2

Zu den Grünen Gretas:
Jetzt wird alles grün und umweltfreundlich, oder? Ich finde, die Klimajugend könnte gleich einen guten Anfang machen. Handyverzicht. Spart unglaublich viel Strom und Lithium. Verschlechtert die Lebensqualität von niemandem, im Gegenteil.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

   Antwort einfügen - nach oben