es kann los gehen!

Seite 1 von 1291
neuester Beitrag: 22.02.17 22:45
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 32253
neuester Beitrag: 22.02.17 22:45 von: reliably Leser gesamt: 3867023
davon Heute: 75
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1289 | 1290 | 1291 | 1291  Weiter  

26242 Postings, 3340 Tage brunnetaes kann los gehen!

 
  
    
57
30.10.08 09:21
Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1289 | 1290 | 1291 | 1291  Weiter  
32227 Postings ausgeblendet.

922 Postings, 1326 Tage levis65Fahrstuhl!

 
  
    
20.02.17 13:27
Nein kaputt nicht, aber da hängt zu viel Gewicht dran.  

18 Postings, 108 Tage Fred 1959levis 65

 
  
    
20.02.17 14:05
Schön ausgedrückt.
Das wird schon, lasst uns mal bis Anfang März warten..
Fred  

388 Postings, 2487 Tage will auch was sage.Ausdrücken

 
  
    
20.02.17 14:08
Hinterher ist man immer schlauer.  Er hat halt morgen gesagt  
 

922 Postings, 1326 Tage levis65Evotec!

 
  
    
1
20.02.17 18:29
Viele Aktien sind das letzte halbe Jahr auch nicht gelaufen. Siehe Stroerr ., Dialog selbst eine Aixtron kommt langsam ins laufen.
Bei Evotec sieht es gerade auch so aus, als wird die Aktie 5 mal herumgedreht und am Boden gehalten bis sie wieder steigen darf.
Aber nach dieser langen Aufwärtsbewegung wundert mich das nicht. Ich gebe zu das ich auch zu optimistisch war als ich hier eingestiegen bin. So what!
Aber die Aktie ist zu Gut das ich sie jetzt verkaufe. Wenn dieses gezupfe vorbei ist wird Evotec sicherlich wieder richtig Fahrt aufnehmen.
Das wird  vielleicht bis kurz vor den Zahlen so bleiben.  

922 Postings, 1326 Tage levis65@ will auch was sagen

 
  
    
2
20.02.17 19:51
Ja wenn ich die Kurse vorhersehen könnte wäre ich schon Millionär.
Man sollte auch nicht alles so genau nehmen. Manchmal kommen selbst bei mir auch Kommentare raus über die ich dann manchmal selber wundere. Aber es ist Gut wenn man noch über Sich selber lachen kann.  

24175 Postings, 6075 Tage RobinJungs

 
  
    
21.02.17 09:39
wir haben am gesamten Markt ein riesen Umsatzproblem . Kommen ja kaum noch Kurse zustande , und wenn: nur noch mit gestellten Stücken .
Was ist hier los ????  

2048 Postings, 5638 Tage 011178Esooon quatsch..

 
  
    
21.02.17 11:08
arbeitest du bei der bank...dann weisst du mehr als wir alle...

schön!  

451 Postings, 1352 Tage 24danschön schon wieder so rum

 
  
    
21.02.17 13:27

1609 Postings, 392 Tage Potter21Director Dealing Evotec am 20.02.2017

 
  
    
1
21.02.17 14:00

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name

Titel:Dr.
Vorname:Cord
Nachname(n):Dohrmann

2. Grund der Meldung a) Position / Status

Position:Vorstand

b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name

Evotec AG

b) LEI

529900F9KI6OYITO9B12 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art:Aktie
ISIN:DE0005664809

b) Art des Geschäfts

Ausübung gegen Cash Settlement
Geschäft i.R. eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e)Volumen
5,0868 EUR254340,00 EUR

d) Aggregierte Informationen

PreisAggregiertes Volumen
5,0868 EUR254340,00 EUR

e) Datum des Geschäfts

2017-02-15; UTC+1

f) Ort des Geschäfts Außerhalb eines Handelsplatzes

Quelle: www.ariva.de

 

1609 Postings, 392 Tage Potter21Sorry, Cord Dohrmann hat am 15.02.2017

 
  
    
1
21.02.17 14:04
Evotec für 5,0858 Euro gekauft. Gestern am 20.02.2017 wurde es veröffentlicht.  

1379 Postings, 4705 Tage reliably@ Potter

 
  
    
2
21.02.17 14:50
ich denke das du deine Aussage in #32238 noch mal überarbeiten solltest !

Schau mal auf die Geschäftsart ,dann wirst du erkennen ,das von besagter Person
keine Aktien verkauft oder gar gekauft wurden,
sondern es wurde lediglich eine Option ausgeübt ( Cash Settlement übersetzt Barauszahlung )
getätigt !

Börsenlexikon Link: Cash Settlement

http://www.finanztreff.de/wissen/boersenlexikon/cash-settlement/4573

Sollten meine Aussagen fehlerhaft sein,kann man mich gerne  belehren !

 

19 Postings, 100 Tage w.k.walterEndlich!

 
  
    
21.02.17 15:46
Na also, es geht wieder aufwärts  

4184 Postings, 2954 Tage Buntspecht53Langsam nimmt Evotec wieder Fahrt auf

 
  
    
21.02.17 17:44
in die richtige Richtung. Die Zahlen am 28.03. werden wieder Super sein, davor steigen noch viele ein die sich bis jetzt noch nicht schlüssig waren.  
-----------
Buntspecht

922 Postings, 1326 Tage levis65Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

 
  
    
21.02.17 18:01
Bis zu den Zahlen wird es noch zäh werden.
Aber! Der Knoten löst sich langsam auf und ich hoffe das vorher noch was vermeldet wird das die Bremsklötze endlich mal löst.
Ich glaube das der Dax sei Allzeithoch bald stemmen wird, also die Ampeln bleiben auf Grün!  

1039 Postings, 2353 Tage freiwilderLöschung

 
  
    
2
22.02.17 09:16

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 22.02.17 16:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quelle fehlt.

 

 

1609 Postings, 392 Tage Potter21@Reliably #32239, sehr gut augepasst. Danke für

 
  
    
1
22.02.17 09:21
Deine Richtigstellung und weiterhin viel Freude mit Evotec.  

1379 Postings, 4705 Tage reliably@ Potter,kein Thema,

 
  
    
2
22.02.17 10:35
wir wollen uns ja gegenseitig richtig informieren !
Dir auch viel Freude mit EVT,hast eine gute Wahl getroffen !

Ich möchte noch anmerken,das Evotec immer noch weiter im Aufbau ist,
und mit jedem neuen Tag wieder ein Stückchen werthaltiger werden  wird !
Das sagt eigentlich alles aus, was aus dieser Evotec noch alles  entstehen wird .  

1609 Postings, 392 Tage Potter21@Reliably, ich bin selbst im medizinischem Bereich

 
  
    
2
22.02.17 17:04
tätig und habe mich für diese Aktie entschieden, weil Evotecs Strategie einfach genial ist. Lanthaler hat nicht nur Visionen, er setzt sie auch um. Und je mehr Zeit vergeht, desto mehr werden die vielen wichtigen eingegangenen Allianzen Früchte tragen. Man unterstützt eine Firma, die den schweren Erkrankungen dieser Welt die Stirn bietet. Das allein macht schon Sinn. Lanthaler ist selbst sehr schwer erkrankt gewesen und in dieser schweren Phase seines Lebens war er trotzdem der unermütliche Drahtzieher für diese Ausgangsposition von Evotec, die wir alle hier gerade genießen dürfen. Und während er in der Klinik lag, schimpften viele über den fallenden Aktienkurs. Was er aufbaut, wird ein wahrer Gigant in der Biotechbranche werden. Absolut einzigartig. Zeit und Geduld als Aktionär sollte man allerdings mitbringen, um in einigen Jahren die 50 Euro und noch wesentlich höher in seinem Depot stehen zu haben. Mein Sohn leidet unter einer akuten myeloischen Leukämie und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Evotec mit seiner molekularen Plattform zukünftig etwas dazu beitragen kann, dass diese schlimme Erkrankung auch ohne Chemo- und Strahlentherapie behandelt werden kann. Nochmals Danke für die Richtigstellung des Director`s Dealings.  

626 Postings, 1361 Tage InteressierterAlles Gute, Potter21, für Deinen Sohn!

 
  
    
2
22.02.17 17:11
Es gibt eben doch immer wichtigeres als schnelles Geld. Und auch daher bin ich mit meinem Invest hier an der richtigen Stelle.  

1609 Postings, 392 Tage Potter21@Interessierter, danke schön. Du hast völlig

 
  
    
22.02.17 17:54
recht: Gesundheit und Zeit sind unbezahlbar. Hat man aber dazu noch Evotec in seinem Depot, kann man ganz gelassen in die Zukunft blicken.  

922 Postings, 1326 Tage levis65@polter21

 
  
    
1
22.02.17 18:23
Das tut mir echt leid für deinen Jungen. Ich selbst hab auch 2 kleine Kinder die zum Glück gesund sind. Aber in unserer Nachbarschaft ist ein Junge an Leukemie gestorbe, der ist mit meiner Tochter in die selbe Klasse gegangen.
Zu Evotec, die lasse ich auch liegen bis sie mein imaginäres Kursziel erreicht haben. Das kann schon min 5 Jahre dauern, aber an der Börse ist heut alles möglich.
Viel Glück!  

1379 Postings, 4705 Tage reliablyHallo, @ Potter

 
  
    
1
22.02.17 18:45
wenn du vom Fach bist ,weist du ja wo es mit EVT lang geht.

Manchmal hat man das Gefühl,das hier einige nicht wissen,
was Evotec wirklich für eine Perle ist und weiter wird .

Für deinen Jungen wünsche ich dir alles Gute,
das er das mit der Leukämie richtig in den Griff bekommt !!

Ich weiß was Chemo heißt,habe es vor 10 Jahren mal selbst erfahren müssen.
Das war tatsächlich mein Grund ,in eine Biotech AG zu investieren,es wurde Evotec !  

626 Postings, 1361 Tage InteressierterLeute,

 
  
    
1
22.02.17 20:03
Ihr seid klasse. Nicht nur reine Kapitalisten;-)

Schön, dass Du den Kampf damals gewonnen hast, reliably!  

1 Posting, 1 Tag .m.a.r.k.u.s.... derzeit für mich noch ein Verlustgeschäft ...

 
  
    
22.02.17 20:32
...aber bei den Zahlen und Prognosen habe ich keine Angst um mein Geld. Ich habe vor 4 Wochen für 7,50 gekauft, seitdem war es ja eine Berg- und Talfahrt (kostet schon ein paar Nerven...), aber langfristig gesehen eine sehr gute Investition. Ich bin mir sicher, es geht weiter gen Norden, wenn auch (wie in den letzten Tagen) in sehr kleinen Schritten. Ich sehe als mittelfristiges Kursziel in diesem Jahr mindestens die 10 Euro, oder mehr.

Wer hier investiert (hat), macht nichts falsch! :-)  

1379 Postings, 4705 Tage reliably@Interessierter

 
  
    
22.02.17 22:45
Danke dir !!
Ich habe damals aber auch noch sehr viel Glück nötig gehabt und bekommen ,
und man hat sehr schnell gelernt,was wirklich wichtig ist im Leben .

Ich denke ,das Evotec dazu beitragen wird ,das diese Mistkrankheiten irgendwann mal verschwinden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1289 | 1290 | 1291 | 1291  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben