4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!

Seite 1 von 79
neuester Beitrag: 13.12.19 19:56
eröffnet am: 27.04.15 14:41 von: Justachance Anzahl Beiträge: 1954
neuester Beitrag: 13.12.19 19:56 von: ar_ai_82 Leser gesamt: 494489
davon Heute: 170
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  

27.04.15 14:41
6

2603 Postings, 4394 Tage Justachance4 SC nach dem 5:1 - Start Me Up!

So jetzt haben wir eine neue Kennnummer, weniger Aktien, dafür einen höheren Aktienkurs. Dieser sollte sich weiter steigern, weil....

- starke Pipeline (Resminostat als Werttreiber)
- sehr gute Forschungsergebnisse bei 4 SC 202 und 205
- Verpartnerungen anvisiert
- führende medizinische Experten neu im Unternehmen
- finanzieller Spielraum durch Aktiensplit enorm gesteigert/gesichert
- 4 SC Tochter Discovery mit stetigen Wertzuwächsen
- Resmimnostat Studie Europa/USA vor dem Start
- Yakult und Menarini als werttreibende Resminostatpartner
- niedrige Bewertung im Vergleich amerikanischer Biotechs
- beim Megatrend Immuntherapie ebenfalls dabei

In diesem Sinne, Start Me Up!

Beste Grüsse Justachance
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
1928 Postings ausgeblendet.

28.11.19 10:45

380 Postings, 2256 Tage Ulrich56Kurs

Jetzt der Kurs Mal wieder runter. Ich hoffe nur Gewinnmitnahmen.  

29.11.19 10:01

1535 Postings, 2873 Tage jensosKursverlauf

...nach der Bodenbildung ist hier sehr viel Potential nach oben...jetzt noch ne News und wir sehen schnell die 3?+x...

Hab den extremen Kursrückgang eh nicht verstanden...klar, Biotechs haben diese Extreme...  

02.12.19 07:34

228 Postings, 965 Tage Ankarkleine Aufheiterung zum Wochenstart :)

Syndax, auch mit einem ähnlichem Forschungsansatz wie 4SC unterwegs, hat letzte Woche mal wieder ein buy- Rating mit fast 100% Potential bekommen.  

https://www.marketbeat.com/stocks/NASDAQ/SNDX/...tm-medium=backbutton  

02.12.19 14:16

380 Postings, 2256 Tage Ulrich564SC

Syntax hat heute keinen Umsatz an den Börsen in Deutschland.  Ich hoffe, dass bald gute Nachrichten bei 4SC kommen und der Kurs schnell steigt.  

03.12.19 21:18

158 Postings, 4059 Tage Chris2009Sagte ja schon, Strohfeuer!

.....wie so oft!  

03.12.19 22:39

2603 Postings, 4394 Tage JustachanceChris der Strohwitwer

04.12.19 12:35

5731 Postings, 4850 Tage VermeerBesser irrationales Auf-und-Ab

als gar kein Volumen...  

04.12.19 13:57

228 Postings, 965 Tage Ankarschaut man sich

die Bewegung an, die schon ohne News, wahrscheinlich durch "Einzelpersonen" ausgelöst werden, bekommt man eine Ahnung, welche Ausschläge bei News drin sind.  

05.12.19 08:17

25 Postings, 2469 Tage falscherzeitpunktNews...

Und stellt euch auch zur Abwechslung mal vor wo es hin geht ,wenn die erwartete News nicht das bringt worauf man hofft ,sondern das Gegenteil.z.b der Wirkstoff wirkt nicht oder hat gravierende Nebenwirkung...wo da wohl dann der Kurs stehen wird??  

05.12.19 09:55

73 Postings, 1026 Tage MarkTwain32news

.. Dies ist doch wohl bereits passiert.. Es waren bereits längere Zeit 4-5 Euro.. M. M. nach ist dies jetzt der Boden.. Bei um die 2 Euro.. Bisher waren die news wohl nicht fundamental genug. Natürlich kann es auf Null gehen, aber genau so auf 10..(keine Empfehlung)  

06.12.19 16:14

1535 Postings, 2873 Tage jensosKursziel?

...hier scheint ja wieder Bewegung in den Kurs zu kommen...bin gespannt ob auch neue News kommen  

06.12.19 17:26

228 Postings, 965 Tage AnkarSieht altuell so aus

also ob die Prognosen Richtung 2,00-1,50 ? eher unwahrscheinlich sind und wir uns doch in höhere Regionen vorarbeiten. Wenn die Story intakt ist und der "Weltuntergang" prophezeit wird, ist ein guter Zeitpunjt zu kaufen  

10.12.19 16:24

583 Postings, 1601 Tage HundlabuHabe

Noch mit einer guten News gerechnet dieses Jahr, wird wohl nix mehr  

10.12.19 16:58

380 Postings, 2256 Tage Ulrich564SC

Vielleicht gibt es eine positive Nachricht als Weihnachtsgeschenk.  

10.12.19 18:56

158 Postings, 4059 Tage Chris2009Hier......

...glaubt doch noch jemand an den Weihnachtsmann!  

10.12.19 23:38

228 Postings, 965 Tage AnkarVom jetzigen Kurs

aus betrachtet ist es doch irrelevant, wann die News kommen. Sind sie positiv, geht es so weit aufwärts, das    Zeit keine  Renditefaktor mehr sein sollte.  

13.12.19 07:52

228 Postings, 965 Tage AnkarFreunde des gepflegten Börsenhandels, so geht

Das. Wenn alle den Weltuntergang herbeireden kaufen und dann in aller Ruhe abwarten. Es wird schneller Richtung 3 und mehr gehen als Richtung 1,xx Meiner Meinung nach. Hier lohnt sich durchhalten  

13.12.19 07:59

228 Postings, 965 Tage AnkarStudie 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase



DGAP-News: 4SC AG / Schlagwort(e): Studie 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + Avelumab bei Magen-Darm-Krebs 13.12.2019 / 07:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + Avelumab bei Magen-Darm-Krebs

Komitee zur Bewertung von Sicherheitsdaten hat Daten aus der zweiten Dosiskohorte begutachtet und empfiehlt EMERGE-Studie mit dritter und letzter Dosiskohorte fortzuführenPatientenrekrutierung für dritte Dosiskohorte wird im Januar 2020 beginnen

Planegg-Martinsried, 13. Dezember 2019 - Die 4SC AG (4SC, FWB Prime Standard: VSC) hat heute bekanntgegeben, dass das Komitee zur Bewertung von Sicherheitsdaten, das aus Experten für Arzneimittelsicherheit besteht, die Sicherheitsdaten aus der zweiten Dosiskohorte der Phase-Ib/II-Studie EMERGE begutachtet hat (ClinicalTrials.gov Identifier: NCT03278665). Die Patientenrekrutierung für die dritte Dosiskohorte wird im Januar 2020 beginnen. Die Studie wird von Prof. David Cunningham, MD FRCP FMedSci, Leiter der Gastrointestinal and Lymphoma Unit und Direktor der klinischen Forschung am The Royal Marsden NHS Foundation Trust (London, Vereinigtes Königreich) durchgeführt.

Die multi-zentrische, einarmige, offene Studie wurde im Januar 2019 begonnen. Es handelt sich im ersten Teil um eine Dosiseskalationsstudie, die zunächst mit bis zu 15 Patienten mit mikrosatellitenstabilem Magen-Darm-Krebs durchgeführt und in welcher die Kombination von Domatinostat mit dem Checkpoint-Inhibitor Avelumab untersucht wird. Die Studie wird in zwei Teilen durchgeführt, einem ersten Teil zur Bewertung der Sicherheit von Domatinostat in Kombination mit einem Checkpoint-Inhibitor und zur Bestimmung einer empfohlenen Phase-II-Dosis, potenziell gefolgt von einem zweiten Teil, um eine größere Datenmenge durch die Aufnahme von mehr Patienten in der bevorzugten Dosis zu erhalten.

- Ende der Pressemitteilung -

 

Verwandte Artikel

25. Juli 2019, 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + Avelumab im Magen-Darm-Krebs

11. Juli 2019, Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie SENSITIZE mit Domatinostat + Pembrolizumab im Melanom

8. April 2019, Wirkmechanismus von Domatinostat im Merkelzellkarzinom

6. Februar 2019, Einschluss des ersten Patienten in Phase-II-Studie EMERGE mit Domatinostat (4SC-202) bei Magen-Darm-Krebs

Weitere Informationen

Über 4SC

Das biopharmazeutische Unternehmen 4SC AG entwickelt niedermolekulare Medikamente, die Krebskrankheiten mit hohem medizinischem Bedarf bekämpfen. Die 4SC-Pipeline ist durch ein umfangreiches Patentportfolio geschützt und umfasst zwei Medikamentenkandidaten in klinischer Entwicklung: Resminostat und Domatinostat.

4SC geht für künftiges Wachstum und Wertsteigerung Partnerschaften mit Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen ein und wird zugelassene Medikamente in ausgewählten Regionen schließlich eventuell auch selbst vermarkten.

4SC hat ihren Hauptsitz in Planegg-Martinsried bei München, Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt 47 Mitarbeiter (Stand: 30. September 2019) und ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (FSE Prime Standard: VSC; ISIN: DE000A14KL72).

Über Domatinostat

Domatinostat ist ein oral verabreichter, niedermolekularer, Klasse-I-spezifischer HDAC-Inhibitor. Domatinostat verstärkt die körpereigene Immunantwort gegen Krebs. Das Tumor- und das den Tumor umgebende Gewebe wird durch Domatinostat verändert, so dass der Tumor für das Immunsystem besser sichtbar wird. Immunzellen können damit leichter in den Tumor einwandern und diesen bekämpfen.

Domatinostat wurde in einer Phase-I-Studie mit 24 intensiv vorbehandelten Patienten mit verschiedenen weit fortgeschrittenen Blutkrebsarten untersucht und hat sich als gut verträglich erwiesen. Mit einer 28 Monate anhaltenden vollständigen und einer 8 Monate anhaltenden teilweisen Remission konnten vielversprechende Anzeichen auf Wirksamkeit beobachtet werden.

Neben dem Potenzial von Domatinostat als Monotherapie bei Krebserkrankungen evaluiert 4SC Möglichkeiten verschiedener Kombinationstherapien, insbesondere im Bereich der Immunonkologie. Dazu hat 4SC eine Phase-Ib/II-Studie mit Domatinostat in Kombination mit dem anti-PD-1 Antikörper Pembrolizumab (einem sogenannten Checkpoint-Inhibitor) bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom gestartet - die Daten des ersten Teils der Studie wurden auf dem ESMO Kongress 2019 präsentiert. Eine zweite Phase-II-Studie mit Domatinostat in Kombination mit dem anti-PD-L1 Antikörper Avelumab (ebenfalls einem Checkpoint-Inhibitor) wird zurzeit von Prof. David Cunningham am The Royal Marsden NHS Foundation Trust (London, Vereinigtes Königreich) in Patienten mit fortgeschrittenem, Mikrosatelliten-stabilem Magen-Darm-Krebs durchgeführt.

Die 4SC plant außerdem mehrere weitere Studien mit Domatinostat in Kombination mit einem Checkpoint-Inhibitor in Patienten mit fortgeschrittenem Merkelzellkarzinom (Merkel-cell carcinoma, MCC) in 2019 und 2020 zu starten.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten und der Einschätzung von 4SC zum Veröffentlichungszeitpunkt entsprechen. Derartige zukunftsbezogene Aussagen stellen weder Versprechen noch Garantien dar, sondern sind abhängig von zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen sich viele der Kontrolle von 4SC entziehen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsbezogenen Aussagen in Erwägung gezogen werden. 4SC übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung, zukunftsbezogene Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, zu aktualisieren oder zu revidieren.

 

Kontakt

ir-pr@4sc.com +49 89 700763-0

13.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

 

13.12.19 08:53

2603 Postings, 4394 Tage JustachanceSehr schön!

Wieder ein Stück weiter in der Entwicklung des Blockbusters
Die top Meldung hatte ich heuer nicht mehr auf dem Schirm  

13.12.19 10:39

73 Postings, 1026 Tage MarkTwain32news

Bisheriger Handel heute bei knapp 20.000 Stück.. Sind wohl alle, die dran glauben schon drin?? Ab welcher News/Studie, Ankündigung steigen den die big player ein? Nicht falsch verstehen, ich glaube trotz meiner minus 60% aktuell natürlich immer noch fest dran  

13.12.19 10:45

73 Postings, 1026 Tage MarkTwain32news

30.000 insgesamt.. Dennoch, es gab dieses Jahr einiges an Studien und positiven Entwicklungen. Das Feuerwerk blieb aus..Aber 2,30..sehr frustrierend  

13.12.19 10:58

380 Postings, 2256 Tage Ulrich564SC

Bin auch mit ca. 60 % im Minus und hatte mir mehr erhofft. Trotz der positiven Mitteilung wenig Umsatz und wenig Kursbewegung nach oben.  

13.12.19 11:17

228 Postings, 965 Tage Ankarich sehe es so, das sich die Story mit weiteren

Nachrichten positiv auflädt Irgendwann kommt dann die News zu der alle rein wollen und es geht ab. Antizyklisch handeln und durchhalten  

13.12.19 12:30

5731 Postings, 4850 Tage VermeerTechnisch ist die Aktie

in einer Konsolidierungsbewegung, und ich halte es für gut denkbar, dass man sie demnächst auch nochmal für unter 2,20 bekommt.
Die Nachricht von der Verträglichkeit einer Substanz ist kein so großer Schritt, obwohl für sich ganz schön. Es leuchtet mir schon ein, dass sie nicht plötzlich das Bild ändert. Auf längere Sicht wäre ich hier schon optimistisch, allein schon in technischer Sicht, denn hier hat kürzlich eine Belebung angefangen -- aber hier ist wohl wirklich Geduld gefragt.  

13.12.19 19:56

288 Postings, 1181 Tage ar_ai_82also

mich würde interessieren, wann das unternehmen frühestens mit einem der produkte kasse machen kann. weiß das jemand?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben