Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3583
neuester Beitrag: 20.02.20 19:30
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 89574
neuester Beitrag: 20.02.20 19:30 von: berliner-nobo. Leser gesamt: 14252692
davon Heute: 6248
bewertet mit 165 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3581 | 3582 | 3583 | 3583  Weiter  

23.06.11 21:37
165

24571 Postings, 6864 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3581 | 3582 | 3583 | 3583  Weiter  
89548 Postings ausgeblendet.

20.02.20 17:42

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyEine gebe gmbh hat nicht das recht titel

20.02.20 17:43

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyDer geschäftsführer / intendant

Macht sich damit strafbar wegen amtsmissbrauch  

20.02.20 17:46

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyDen titel der zwangsvollstreckung

Darf nur ein ordentliches gericht aussprechen, somit ein richter

Der intendant ist das weder noch, weder gericht noch richter

Ihr wollte das nicht kapieren oder?

Er masst sich aber an ein richter zusein wenn er mit zwangsvollstreckung droht

Das ist strafbar  

20.02.20 17:59

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyund hier sieht man wieder

die Masse ist unfähig / unwillig die Fakten zu erkennen und zu realisierenun lässt sich von eine Geschäftsführer einer GMBH mit Zwangsvollstreckung drohen!


Wenn die Masse mal klagen würde, würde er wegen Amtsmissbrauch schon hinter Gittern sitzen, doch die Masse schweigt dumm  

20.02.20 18:00

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodydumm sein ist also besser als

sein eigenes RECHT durchsetzen  

20.02.20 18:16

3085 Postings, 545 Tage S3300Köstlich hier :D

Bitte weitermachen.
GEZ, Tesla, Gold, ARD, alles geile Sachen.  

20.02.20 18:18

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodygenau du bezahlter harzer

20.02.20 18:26

10 Postings, 0 Tage haha2011haha3000 BTC vergessen

auch interessant gerade, was meinst du? sehen wir jetzt die 7  

20.02.20 18:26

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyerkläre doch noch einmal

ich bin zu blöd es zu kapieren, das 26 MRD Verbindlichkeiten bei Tesla keine Schulden sind.

Du bist doch sp göttlich und wolltest mir erklären das 26 MRD Verbindlichkeiten = Schulden etwas gutes sind!

Als Harzer hast du doch genug Zeit!

Warum macht Tesla eine Kapitalerhhöhung bei DEN WAHNSINNIG TOLLEN  26 MRD SCHULDEN / VERBINDLICHKEITEN!????????????? WARUM??

Weil Tesla ZAHLUNGSUNFÄHIG IST???????????  

20.02.20 18:28
1

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobody#89557

klar laut SHarzer die 6K und sied Turboelch und 200 USD die NULL...

Und vielen anderen bezahlten Harzertrolls  

20.02.20 18:30

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyalso Turbo predigt seit 5 Jahren die 0 im BTC

kommt nur nicht, liegt das nun an Turbo oder am BTC?

 

20.02.20 18:31

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodybegründet hat er seine Ausssage

NIE!!!!!!!!!!! AUCH SHarzer macht das NIE, so wie viele ANDERE, Gell Jackimaus?

Liegt es daran das sie keine Begründung haben?
Oder sind sie zu dumm eine Begründung zu finden?
 

20.02.20 18:35

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobody#89558

komm schon, du biste doch der "kluge" 26 MRD Schulden sind toll und?

erkläre  

20.02.20 18:37

3085 Postings, 545 Tage S3300Welche Schulden ?

20.02.20 18:41

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobody#89563 jetzt wird es albern und lächerlich

Ignoranz ist die größte Dummheit eines Menschen!

2013    2014    2015    2016    2017    2018    2019
Gesamtverbindlichkeiten    1.750    4.879    7.004    16.759    23.023    23.426    26.199

https://www.finanzen.net/bilanz_guv/tesla

26 MRD Schulden!

 

20.02.20 18:52

3085 Postings, 545 Tage S3300Wie jetzt

Verbindlichkeit oder Schulden ?  

20.02.20 18:53

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyalter nerv nicht

Verbindlichkeiten = Schulden  

20.02.20 18:57

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobody#89566

mit jeder Verbindlichkeit, muss der Schuldner, in diesem Tesla, einem Gläubiger bezahlen!!!!!!!!!

Damit sind Verbindlichkeiten kein Einkommen, sondern wie der Name sagt, etwas verbindliches!
Ich weiss das ist zu hoch für deine Hirn! Dabei hast du den ganzen Tag zeit dich zu infomieren!?

Verbindlich bedeutet, eine Verpflichtung gegenüber einer dritten Person!

Dein  Hirn ist leider nicht in der Lage Fakten zu erkennen  

20.02.20 19:01

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyaber tröste dich

am Finanzmarkt, bist du nicht Einzige dumme  

20.02.20 19:06

3085 Postings, 545 Tage S3300Verbindlichkeit kein

Einkommen sondern verbindlich ?
Ist es denn nicht verbindlich wenn ich einen vertag mit meinem Arbeitgeber habe und er mir Lohn zahlt?
Ist eine Verbindlichkeit nun Einkommen ?  

20.02.20 19:14

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyLass dich erschiessen

Nur wenn du auch die leistung vollbracht hast, ist dein arbeitgeber verbindlich und du hast eine foederung

Tesla hat offene verbindlichkeiten, 26 mrd.
Die leistung von tesla wäre es diese zu erwirtschen
kann tesla aber nicht.


Deswegen kapitalerhöhung

Du raffst es nicht  

20.02.20 19:17

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodydas wäre so als wenn du mit deinem

chef ein Gehalt vereinbarst von 20000 pro Monat

du erwirtschaftest aber nur 1000 pro Monat, nun hast du eine Verbundlichkeit von 19000 pro Monat!

als Harzer versteht man das nicht, weil geld aus dem nichts kommt  

20.02.20 19:27

755 Postings, 825 Tage tomtom88@ Berliner halt mal den Ball etwas flacher...

... das ist kein guter Stil was Du hier veranstaltest; was bitte soll eine "gebe GmbH"sein?

Ich schätze Deine fachbezogenen Beiträge sehr; aber irgendwie entgleist diese Diskussion hier...

Was soll das? Du scheinst unser Staatssystem nicht zu verstehen oder akzeptieren:

1. Eine privatrechtliche GmbH MUSS zum Erlass eines Mahnbescheids oder eines Vollstreckungsbescheides ein ordentliches Gericht anrufen

2. Der Staat MUSS DAS EBEN NICHT - dieser Vorgang kann durch einen Verwaltungsakt substituiert werden, dies hat nichts mit DUMMHEIT zu tun; wirklich "dumm" sind die, die diesen Umstand nicht Wahr haben wollen:

- Schon mal Deinen Strafzettel nicht bezahlt
- GEZ nicht bezahlt
- Steuerschulden nicht beglichen
- Sozialabgaben hinterzogen

Da braucht der "Staat" KEINEN Anruf beim Mahngericht - das FA macht dann einfach das Konto dicht - am Ende musst Du zahlen + plus Säumniszuschläge und Gebühren...

So einfach ist das, das was Du Dir wünscht ist blanke Utopie - auch wenn es sich hier keiner zu getrauen scheint dies gerade Dir zu schreiben -  aber so ist es nunmal...  

20.02.20 19:29

3085 Postings, 545 Tage S3300Was soll ich machen ?

Mich erschiessen ?  

20.02.20 19:30

16752 Postings, 2950 Tage berliner-nobodyIch bin so flach wie erdscheibe

Facher geht es nicht

Schönen abend  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3581 | 3582 | 3583 | 3583  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben