Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2574
neuester Beitrag: 24.04.19 01:13
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 64333
neuester Beitrag: 24.04.19 01:13 von: tagschlaefer Leser gesamt: 7230781
davon Heute: 421
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2572 | 2573 | 2574 | 2574  Weiter  

24.05.12 10:29
53

4023 Postings, 3655 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2572 | 2573 | 2574 | 2574  Weiter  
64307 Postings ausgeblendet.

23.04.19 20:28

395 Postings, 81 Tage NeutralinskyElon und seine wohl neueste 'Märchenstunde':

16 miles/hour x 16 hours = 256 miles/day x 352 days = 90.000 miles/year !
x 11 years Vehicle Longevity = 1 million miles !

(Quelle: https://livestream.tesla.com/ "Autonomy Day" gestern Abend)
d.h. umgerechnet
26 km/Stunde x 16 Stunden = 412 km/Tag x 352 Tage = 145.000 km/Jahr !
x 11 Jahre Fahrzeuglebensdauer = 1,6 Millionen Kilometer !

und schon gibt es angeblich pro M3-Robotaxi round about 300.000$ total gross profit...

Wer glaubt dem Musk den diesen Quatsch ?  

23.04.19 20:45
1

400 Postings, 243 Tage S3300Alibaba

Und die 40 Räuber oder Geschichten aus 1000 und einer Nacht. Etwas anderes will mir zu den Räuberpistolen einfach nicht einfallen .
Es sei mir verziehen.
Danke.  

23.04.19 20:47

4023 Postings, 3655 Tage UliTs@summerrains

Schön, dass du wieder da bist. Aber der Kurs hat ja gar keine -20% ;-) .
Nichts desto trotz ist diese Woche richtig spannend.
Mal sehen, wie sich FSD in den nächsten 12 Monaten entwickelt. Zumindest sind die Aussichten nicht schlechter geworden. Und hoffentlich bleibt der Verlust im ersten Quartal 8-stellig.  

23.04.19 20:47

14240 Postings, 2300 Tage börsianer1@Eugleno

viel Power, viel Beschleuhnigung gut ist für Zuhkunft und moderne Weld und so.

Nach forne schauen lautet die Defihse, nach uhns die Sintfluht.    

23.04.19 20:49

4023 Postings, 3655 Tage UliTsUps

Börsianer1, was ist los?  

23.04.19 20:49

14240 Postings, 2300 Tage börsianer1was manche User im Jüngerlager sich so einbilden

als wären sie die Retter und Durchblicker und Richter und Vollstrecker... lol  

23.04.19 20:50
1

14240 Postings, 2300 Tage börsianer1@Ulit

keine Sorge.  :-)  Musste mich nur mal vorübergehend "anpassen"...  

23.04.19 20:59

26953 Postings, 2611 Tage Otternase@UliTs Schleudertrauma ...

... vom vielen rasant-röhrenden beschleunigen und abbremsen von Ampel zu Ampel - weil man dadurch so toll auffällt, und sich so 'frei' fühlen kann. Da leidet mitunter das Sprach- und Schreibzentrum ... ;-)  

23.04.19 20:59

4023 Postings, 3655 Tage UliTsSorry

Ich war mir nicht ganz sicher...
 

23.04.19 21:22

14240 Postings, 2300 Tage börsianer1Schleudertraumata

verorte ich eher bei Verbrenner fahrenden Teslaaktionären.

Hint: Kursentwicklung :-))  

23.04.19 21:26

1596 Postings, 1535 Tage Eugleno@börsi

du kannst mir ja allen möglichen Mist unterstellen. Je größer der Mist, je besser passt es hier her und rundet den Eindruck ab.  

23.04.19 21:58
1

14240 Postings, 2300 Tage börsianer1@Eugleno

um das Wort "Mist" besser zu verstehen zu können, lese du mal deine Postings.



 

23.04.19 22:49
1

1596 Postings, 1535 Tage EuglenoGenieße

einfach die letzten Tage eines unbeschwerten Dieselfahrens vor Einführung der CO2 Besteuerung und damit weiterer Querfinanzierung der Elektromobilität.
Erst der Ablasshandel mit Fiat Chrysler, dann das.

Heute hat wohl Daimler verkündet keine Parteispenden mehr zu zahlen. Die sind entweder stinksauer oder stehen mit dem Rücken zur Wand.
In welch toller Situation sich dagegen Tesla befindet sollten auch dem letzten Hinterwäldler klar sein.  

23.04.19 22:54

1596 Postings, 1535 Tage EuglenoSelbst die

Lügengeschichten des Ifo Institut Rentners gehen krachend nach hinten los. Tolle Analogie zum Rentner der Lungenärztevereinigung übrigens.
Da werden grad alle verfügbaren Rentner verheizt, ohne dass es den Verbrennern nutzen würde.

Sind halt nicht alle so leichtgläubig, wie die Teslabären hier im Forum. :-)  

23.04.19 23:00
1

400 Postings, 243 Tage S3300Eugleno

Mit dem Hinterwäldler hast Du recht.. Nur dieser wird die nach wie vor and die Geldvernichtungsmachinerie von St.Elon und seinen 7 Zwergen glauben.
Nur so btw: Hatte Tesla nicht bereits 2014 mal den aktuellen Kurs?
Beeindruckend diese Wachstumsaktie, und das bei Höchstständen an den Börsen.
Kleine Korrektur und Tesla ist sofort bei 200.
Ohne Korrektur der Märkte wird es halt länger dauern bis es auf den inneren Wert von haltlosen Versprechungen sinkt.

P.S War das herrlich Heute.. Arbeit aus, Dach auf und auf der Landstraße die Sonne und 5Zylinder Sound genießen.
 

23.04.19 23:05

2254 Postings, 1667 Tage seemasterInteressant

Diese Geschichte hat viel Ähnlichkeit mit Tesla. Larry Ellison war auch Investor:


https://www.solothurnerzeitung.ch/ausland/...valley-aufflog-134379409  

23.04.19 23:16

1596 Postings, 1535 Tage EuglenoJetzt will

auch noch die CSU Nordstream 2 stoppen. Das wird manchem Teslabären nicht gefallen. Da werden Werte wie Gazprom sicher abstürzen.

Deutschland braucht kein Russengas, Deutschland braucht Regenerative Energien für die Elektromobilität, die unweigerlich, mit disruptiver Kraft den Markt auf den Kopf stellen wird.
Tesla wird einen bescheidenen, aber führenden Anteil dazu beitragen.

Schon Nordex heute gesehen? Weit über 5 % im Plus. Das sind Werte, die profitieren. Wer das nicht versteht, hat verloren.  

23.04.19 23:21

1050 Postings, 912 Tage summerrainsWas ist das denn! -20%

Mach dich nicht lächerlich. Hast du den Knall nicht gehört? Was soll das? - 20 %
Habe ich nie behauptet. Ich schreibe lediglich, dass der Trend südlich gerichtet ist.
Aber wenn du weiterhin long bist, dann bitte. Jeder wie er mag.
 

23.04.19 23:35

1050 Postings, 912 Tage summerrainsUli Ts

SORRY ABER. Der Tesla-Kurs sagt mehr als 1.000 sinnleeren Post von Ottilie und dir.
 

23.04.19 23:53

1596 Postings, 1535 Tage EuglenoTaylorman

Hey PS-Man.

Die ETH Zürich hatte letzte Woche eine Studie an über 100 Primaten veröffentlicht. Und zwar ging es um die Korrelation zwischen den Hoden und dem Schmuck wie Rückenfell, Kinnbart, Irokesenmähne.

Das erstaunliche war:
Je größer der Schmuck, desto kleiner die Eier der Affen. Selbiges lässt sich mit Sicherheit auch auf den Menschen übertragen. Das muss irgendwie mit dem Unterbewusstsein des jeweiligen Primaten zusammenhängen.

Leider fehlt mir dazu der Link. Es ist aber in den Wissenschaftsmeldungen des Deutschlandfunks nachzulesen und zu hören.  

24.04.19 00:25

303 Postings, 290 Tage Steff.Lustige Vögel hier...

"Heute hat wohl Daimler verkündet keine Parteispenden mehr zu zahlen. Die sind entweder stinksauer oder stehen mit dem Rücken zur Wand.
In welch toller Situation sich dagegen Tesla befindet sollten auch dem letzten Hinterwäldler klar sein. "

Ja die tollen Situationen und die Hinterwäldler...

Tesla 2018 Ergebnis je Aktie - 5,72$
Dividende.                                        0$

Daimler 2018 Ergebnis je Aktie 6,78€
Dividende.                                     3,25€

Also wie man an diesen Zahlen sieht befindet sich Teska in einer prächtigen Situation... Man könnte jetzt auch noch die Kursentwicklung der letzten Wochen drauflegen um das Bild etwas abzurunden... So,  für die Hinterwäldler...

Es ist weithin bekannt das Daimler ein fettes Sparprogramm aufgelegt hat, welches einerseits den hohen Kosten wegen der BEV Umstellung geschuldet ist und andererseits der Tatsache das ein neuer CEO sich natürlich erst mal durch Einsparungen hervorheben muss. Ein ganz normaler Vorgang, fängr beim Teamleiter an und endet beim CEO!  

24.04.19 00:26

961 Postings, 5185 Tage dupideigehört dieser Eugleno

bildlich gesprochen zu den Äffchen, die mit dieser berühmten Batterie
nie aufhören zu trommeln?  

24.04.19 00:35

961 Postings, 5185 Tage dupideiVon mir aus weiter so mit Elektrifiezierung

kostet ja nur die Steuergelder aller Bundesbürger.
Ausbau der Stromanschlüsse auf Kosten der Steuerzahler,
Zuschüsse beim Kauf der Stromer für reiche Leute mit Steuergeldern,
Ausbau der regenerativen Energien auf Kosten der Stromverbraucher,
was will denn dieser Staat noch alles aus Steuergeldern bezahlen?
Wer profitiert denn letztendlich davon?
CO2 Ersparnis ja, beim Fahren von Stromern in Deutschland,
aber die Bilanz für die Erde sieht doch weiterhin negativ aus.
50 % der Energie  aus Steinkohle und Braunkohle, worüber diskutiert ihr
hier eigentlich?
Weiter so, für unsere Kinder eine schöne Erdkugel zu schaffen.....  

24.04.19 01:13

4458 Postings, 3561 Tage tagschlaeferder neue fcel suv ist eine geile karre

zuhause bestromen vom solardach, unterwegs nach bedarf mal schnell nachtanken, den wasserstoff.
eine ziemlich alltagstaugliche lösung :D

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, Nvidia, SafeBulkers, Singulus, UMC

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2572 | 2573 | 2574 | 2574  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben