co.don der kommende Tenbagger...2014/15

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 02.07.17 20:30
eröffnet am: 26.09.14 09:15 von: BigBen2013 Anzahl Beiträge: 499
neuester Beitrag: 02.07.17 20:30 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 127311
davon Heute: 65
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

26.09.14 09:15
3

402 Postings, 1610 Tage BigBen2013co.don der kommende Tenbagger...2014/15

Moin Co.don..ktionäre;) habe mir mal die Müh gemacht und die Aktuelle Aktionärsstruktur rausgesucht. 67,06% des Stammkapitals in festen Händen! Da sind wir Kleinanleger und die gut betuchten Orthopäden, Chirurgen und andere Ärzte die keine Zinsen für ihr überflüssiges geld bekommen noch nicht mit einbezogen (-8

Sprich: den handelbaren Freefloat halte ich für sehr gering, der nächste Short Squeeze wie dieses Jahr im März steckt schon in den Kinderschuhen.....Es bedarf nur noch einer guten Nachricht, vielleicht reichen ja auch die kommenden Zahlen am 17.10.2014 mit dem Break-Even......


Dekoration Bernd Wegener 18,54 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; Thomson Reuters ONE 09.10.12

Dekoration OSEMIFARO INVESTMENTS LTD 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration TRANS NOVA INVESTMENT LIMITED 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration Walter Landolt 5,02 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2011 S.50; UR 14.02.07 bzw. GB 31.12.08

Dekoration Klaus Jakob 4,14 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; hugin 18.11.10

Dekoration ALTOINVEST 3,05 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 23.06.14

Dekoration QUINARIUS AG 2,67 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 08.04.14

Neu;)co.don(R) AG (WKN A1K022 / ISIN DE000000A1K0227) Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Herr Klaus Stuffer, Italien, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24. September 2014 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der co.don AG, Warthestraße 21, 14513 Teltow, am 26. März 2014 die Meldeschwelle von 3 % überschritten hat und am Tag der Überschreitung der Meldeschwelle 4,5 % (500.000 Stimmrechte) betrug. Teltow, am 25. September 2014.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
473 Postings ausgeblendet.

18.05.17 15:30

1192 Postings, 1668 Tage Sky1Glückwunsch

Ich gratuliere (neidlos) allen (langjährigen <-- denen besonders) co.donianern zum aktuellen Erfolg.

Als ich vor längerem bei 4,xx ausgestiegen bin, habe ich noch einmal mit einem deutlicheren Rutsch~~~ nach unten gerechnet. Vertan, aber dennoch kann ich damit leben, denn ich habe eine Menge Gewinn in den vergangenen Jahren durch co.don "geschenkt" bekommen.

Nun sind andere an der Reihe, denen sollte man es auch gönnen und wer weiß, vielleicht komme ich ja auch wieder zurück und habe dann noch ein paar Jahre Freude. Aber aktuell eher nicht, das wird dann eher nächstes Jahr sein.

Ich wünsche Euch noch viel Freude am leuchtend grünen Kurslicht.

Viele Grüße
Sky  

18.05.17 16:47

1484 Postings, 422 Tage Jörg9Die Erfolgsstory geht jetzt erst richtig los!

Die Trader sind bald raus

Das Knorpelbehandlung ist so sensationell erfolgreich, dass der CEO sich zu recht auf der Frühjahrskonferenz sehr optimistisch zeigte. Die EU-Zulassung ist nun wohl so gut wie in trockenen Tüchern. Co.don macht einfach alles richtig.

Sobald die EU-Zulassung erfolgt ist, wird Co.don wohl auch bereit sein sich von einem internationalen Konzern aus der Branche übernehmen zu lassen, damit der Vertrieb massiv forciert werden kann. Weitere Zulassungen in den USA und Japan sollten dann folgen. Durch die EU-Zulassung wird der Unternehmenswert enorm gesteigert.

Co.Don ist das perfekte Übernahmetarget wegen seiner einzigartigen und erfolgreichen Behandlungsmethode!  

18.05.17 16:57

816 Postings, 724 Tage HulksterÜbernahme

Sinn macht doch eine Übernahme nur jetzt, bevor der Kurs duch die Decke geht.
Das kleine Restrisiko das es mit der Zulassung nicht klappt ist für jeden Bigplayer vernachlässigbar.

 

18.05.17 17:25

220 Postings, 594 Tage TradingMaxZeithorizont einer EU -Zulassung?

Moin, moin…
co.don wollte ich schon vor einigen Wochen kaufen, hab es dann aber irgendwie aus den Augen verloren :@| erst als heute mein Warnscript anschlug erinnerte ich mich wieder daran, musste also auf den schon rollenden Zug aufspringen… Aber egal, ich sehe hier eine riesiges Potential!

Frage:
Kann jemand eine Auskunft darüber erteilen, wie der Fahrplan bis zu einer EU – Zulassung aussieht und in welchen Zeiträumen sich so etwas üblicher Weise abspielt?

Vielen Dank im Voraus!
 

18.05.17 18:38

416 Postings, 523 Tage w.k.walterLaut

Interview sollte es im Herbst soweit sein.  

18.05.17 20:05

1484 Postings, 422 Tage Jörg9Da jetzt schon das Ergebnis vorliegt ...

wird die EU-Zulassung nicht mehr lange brauchen. Meines Erachten war von 2 - 3 weiteren Monaten die Rede. Also wohl noch Ende Sommer bzw. Spätestens Anfang Herbst.  

18.05.17 20:54

816 Postings, 724 Tage Hulkster2.Halbjahr

Das habe ich am Nachmittag bei CO.DON nachgefragt.
Man geht dort nach wie vor von der 2ten Jahreshälfte aus.

Ist aber auch wurscht.  

18.05.17 21:09

220 Postings, 594 Tage TradingMaxVielen Dank!

Vielen Dank für die Auskunft...
Angepeilt ist also die zweite Jahreshälfte... Hmmm da muss man sich ja mit den Nachkäufen mächtig sputen :@)  

19.05.17 07:47

416 Postings, 523 Tage w.k.walterWie könnte es weitergehen?

Träumen ist ja erlaubt.
Zulassungsantrag in Amerika

Bandscheibenregeneration:
Zulassungsantrag in Deutschland
Zulassungsantrag EU
Zulassungsantrag Amerika

Da wird noch viel kommen, von den Millionen Gewinn jedes Quartal ganz zu schweigen, da Co.don konkurenzlos ist. Natürlich könnte auch eine Übernahme kommen, was ich aber nicht hoffe.
Noch eine kleine Bitte:
Vielleicht könnten wir uns bei unseren Statements auf diese Seite festlegen. Ist ja wurscht, wer die Seite initiiert hat, Hauptsache Co.don steigt weiter.  

19.05.17 08:06

416 Postings, 523 Tage w.k.walterGewinne laufen lassen

Das Marktpotenzial ist beträchtlich, da Experten für die Europäische Union mit einem jährlichen Volumen von 1,2 Milliarden Euro rechnen. Darüber hinaus winkt Co.don mit dem autologen Bandscheibentransplantat Co.don Chondrosphere ein weiterer Milliardenmarkt. (Zitat)  

22.05.17 08:49

120 Postings, 467 Tage ardbegheute packen wir die 7

neues Jahreshoch

bei normalen Börsenbedingungen und der fast sicher kommenden EU Zulassung sehe ich hier 2-stellige Kurse

Meine Meinung  

26.05.17 15:21

816 Postings, 724 Tage HulksterVerkaufen

Ich frage mich ernsthaft was hier abläuft.
Da haben die Leute eine Aktie in Händen die zu den größten Gewinnern und Übernahmekanditaten gehören dürfte, die es auf weiter Flur gibt und dann wird verkauft.
Mir muß doch beim Kauf klar sein das dies hier keine Geschichte von Tagen sein kann, sondern das dies hier ein Langzeitinvest ist.
Wieso kaufe ich also diese Aktie und schmeisse sie in dem Moment weg, als quasi der Startschuss fällt ?
Ist das Logisch, muß oder kann man das verstehen ? Ich für meinen Teil nicht, meine bekommt auch keiner. Zumindestens nicht für den Kurs.

Stay Long.

 

28.05.17 20:17

1484 Postings, 422 Tage Jörg9Ich gebe keine einzige Aktie ab!

Die Trader sind ohnehin bald raus.  

30.05.17 14:59

1484 Postings, 422 Tage Jörg9Heute wird schon wieder alles gekauft

Ich frage mich nur, weshalb einige schwach werden und Gewinne realisieren. Die Perspektiven sind einfach zu gut!  

30.05.17 15:27
1

816 Postings, 724 Tage Hulkster#490

Wollen wir den Spruch mal etwas verändern:

Manchen scheint der hungrige Spatz auf dem Konto lieber zu sein, als der fette Truthahn auf dem Dach.

Ich warte auf's Festmahl !  

01.06.17 09:11

1484 Postings, 422 Tage Jörg9Warten wir auf Thanksgiving-,)

ein bisschen Geduld wird hier noch üppig belohnt werden. Solange kein Insider verkauft, verkaufe auch ich nicht. Der Truthahn wird noch gefüttert (Europaexpansion, Zulassung USA, Japan usw.)  

01.06.17 13:46

416 Postings, 523 Tage w.k.walterDie kommenden Wochen

gibt es nur noch eine Richtung und die zeigt nach Norden. Noch ist der Einstieg günstig.  

01.06.17 14:31

120 Postings, 467 Tage ardbeg2 stellig

Chancen stehen gut, Frage ist: Wie hoch 2-stellig?  

01.06.17 14:32

89 Postings, 1735 Tage monopolyWirklich??

macht es noch Sinn wenn ich schon günstiger gekauft habe hier noch Nachzukaufen?
Auf jeden Fall wird hier nichts mehr hergegeben.
Nicht das mir hier so geht wie bei  Norcom auch zu Früh verkauft ich Depp und wo steht die Jetzt ^^  

01.06.17 14:52
1

120 Postings, 467 Tage ardbegGarantieren kann Dir das keiner

aber die Chancen sind recht hoch, dass die EU-Zulassung kommt

bleiben die Börsen einigermaßen stabil, sehe ich keinen Grund, warum co.don nicht weiter steigen sollte...

nur meine Meinung  

01.06.17 14:55

416 Postings, 523 Tage w.k.walterIch

werde heute wahrscheinlich auch nochmal zuschlagen. Möchte bloß noch abwarten, bis die Morphosys wieder ein wenig steigt. Bei Morpho wird die Zulassung sicher länger dauern.  

01.06.17 17:48

1323 Postings, 1564 Tage Spassky@monoply

Ja, kann ich dir nur zustimmen. Hatte Norcom bei ca 7 gekauft und bei 13 verkauft ...und nun????.... aber hinterher ist man immer schlauer.

Und nahezu 100% ist auch nicht schlecht. Jedoch werde ich hier nicht verkaufen, solange nichts dagegen spricht. Es stehen noch einige potentialträchtige aus.
 

02.07.17 20:30

4025 Postings, 1808 Tage Spekulatius1982Davonmal abgesehen

Das Co.Don seit 2002 eine Vola hat bei der einem übel werden kann.
Oder haben die jetzt das Rad neu erfunden?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben