co.don der kommende Tenbagger...2014/15

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 23.03.17 22:15
eröffnet am: 26.09.14 09:15 von: BigBen2013 Anzahl Beiträge: 398
neuester Beitrag: 23.03.17 22:15 von: Popeyeah Leser gesamt: 70698
davon Heute: 24
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

278 Postings, 1216 Tage BigBen2013co.don der kommende Tenbagger...2014/15

 
  
    
3
26.09.14 09:15

Moin Co.don..ktionäre;) habe mir mal die Müh gemacht und die Aktuelle Aktionärsstruktur rausgesucht. 67,06% des Stammkapitals in festen Händen! Da sind wir Kleinanleger und die gut betuchten Orthopäden, Chirurgen und andere Ärzte die keine Zinsen für ihr überflüssiges geld bekommen noch nicht mit einbezogen (-8

Sprich: den handelbaren Freefloat halte ich für sehr gering, der nächste Short Squeeze wie dieses Jahr im März steckt schon in den Kinderschuhen.....Es bedarf nur noch einer guten Nachricht, vielleicht reichen ja auch die kommenden Zahlen am 17.10.2014 mit dem Break-Even......


Dekoration Bernd Wegener 18,54 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; Thomson Reuters ONE 09.10.12

Dekoration OSEMIFARO INVESTMENTS LTD 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration TRANS NOVA INVESTMENT LIMITED 14,57 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) DGAP 31.07.14

Dekoration Walter Landolt 5,02 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2011 S.50; UR 14.02.07 bzw. GB 31.12.08

Dekoration Klaus Jakob 4,14 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GB 31.12.2013 S.61; hugin 18.11.10

Dekoration ALTOINVEST 3,05 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 23.06.14

Dekoration QUINARIUS AG 2,67 % Anteil am Grundkapital (Stammaktien) GlobeNewswire 08.04.14

Neu;)co.don(R) AG (WKN A1K022 / ISIN DE000000A1K0227) Veröffentlichung nach § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Herr Klaus Stuffer, Italien, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24. September 2014 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der co.don AG, Warthestraße 21, 14513 Teltow, am 26. März 2014 die Meldeschwelle von 3 % überschritten hat und am Tag der Überschreitung der Meldeschwelle 4,5 % (500.000 Stimmrechte) betrug. Teltow, am 25. September 2014.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
372 Postings ausgeblendet.

44 Postings, 73 Tage ardbegKonsolidierung vorbei?

 
  
    
17.03.17 10:55
kommt jetzt der nächste Schub?  

397 Postings, 1534 Tage Zonte von MottVorm nächsten Schub...

 
  
    
17.03.17 11:30
... wäre ich erst mal froh wenn endlich die Aktien eingebucht werden. Unglaublich, so etwas habe ich noch nie erlebt - seitens des Brokers auch nur Vertröstung.  

44 Postings, 73 Tage ardbeghab gestern mit comdirect gesprochen

 
  
    
17.03.17 12:05
ist tatsächlich sehr ungewöhnlich, dass die neuen Aktien noch nicht geliefert wurden.

Aber gut, heute über 4,20 schließen wäre klasse  

139 Postings, 1192 Tage PopeyeahCo.don´s revolutionäres Produkt :-),

 
  
    
17.03.17 12:49
ist wirklich ultimativ. Es gibt den Orthopäden endlich eine Möglichkeit Gelenkknorpelschäden zu heilen.
Co.don bietet eine Lösung die Ursache zu behandeln und zu heilen, bevor eine Arthrose entsteht.
Es kann rein arthroskopisch angewendet werden.
Eine win win Situation für Patienten und Volkswirtschaft.

Längerfristig setzt sich immer das bessere Produkt durch auch wenn Co.don zu kämpfen hat.
Was mich traurig macht, dass das Ganze so langsam geht und viele Ärzte immer noch zum künstlichen Gelenk greifen.

Aktienkurs :-): Es gibt wieder einen weiteren Großaktionär. Co.don wird immer bekannter und begehrter.


Kapitalerhöhung, mach ich mir weniger Gedanken unsere Anteile werden schon noch eingebucht.
Viel wichtiger finde ich, dass es in der Europaweiten Zulassung weiter geht.

Gruß
Popeye




 

44 Postings, 73 Tage ardbeggenau

 
  
    
17.03.17 13:05
jetzt könnte es kurzfristig auf 5 ? gehen

Wer sich den Langfristchart anschaut, der erkennt schnell, wenn der Zug erstmal ins Rollen kommt, sind hier in kurzer Zeit extreme Gewinne möglich, dann kann´s auch schnell über 10 ? gehen

und wenn das noch untermauert wird durch positive Nachrichten...  

444 Postings, 926 Tage aktioleerNeue Nachricht?

 
  
    
17.03.17 18:03
Die Nachricht ist schon eingegangen: Zulassung europaweit der EMA im 2. Hlbj..
D.h. 2018 dürften die Umsätze mit einer neuen Dynamik steigen.

aktioleer  

44 Postings, 73 Tage ardbegdiese Woche

 
  
    
20.03.17 08:46
Angriff auf die 5 ?

könnte schnell gehen

nur meine Meinung  

44 Postings, 73 Tage ardbegvielversprechender Chart

 
  
    
20.03.17 10:36
sieht gut aus...  

44 Postings, 73 Tage ardbegläuft

 
  
    
20.03.17 16:27
der nächste Schub folgt,

komisch, dass hier so wenig los ist
 

938 Postings, 1170 Tage SpasskyBin nun auch dabei

 
  
    
20.03.17 17:06
Beobachte den Wert schon seit Jahren.  War mir nicht sicher, ob das was werden würde, aber seit Freitag bin ich nun auch dabei. Scheint mir, nun was solides zu werden  

1535 Postings, 1831 Tage Hajdeaktioleer #379

 
  
    
20.03.17 18:50
Kurze Frage:
Wo hast du gelesen, dass die Zulassung genehmigt wurde?
Finde auf der Website nichts darüber.
 

25 Postings, 129 Tage w.k.walterEinstieg

 
  
    
21.03.17 08:36
Bin gerade mit 11 t eingestiegen.  

44 Postings, 73 Tage ardbegmein Szenario wäre

 
  
    
21.03.17 09:33
kurzfristig sehen wir die 5 ?

dann kurz verschnaufen

und dann vor EU-Zulassung Richtung 7 ?

bei Erteilung der EU Zulassung werden wir in den 2-stelligen Bereich vorstoßen

Ach so, bei Nichterteilung geht`s natürlich abwärts...  

444 Postings, 926 Tage aktioleerBewertung

 
  
    
22.03.17 09:31
Seht es einfach langfristig. Die Voraussetzungen stimmen. Die Bewertungen bei solchen martk-
engen Werten sind starken Schwankungen unterworfen. Kauf bei Schwäche ist da ein profundes
Handlungsmuster.

aktioleer  

44 Postings, 73 Tage ardbegseh ich auch so

 
  
    
22.03.17 09:46
würde hier auch nicht unbedingt mit engen stopps arbeiten  

1535 Postings, 1831 Tage Hajde@ aktioleer

 
  
    
22.03.17 17:55
tja, wenn man nicht auf einen Beitrag wie z.B. in #384 antwortet,
kann sich ja jeder seine Meinung davon bilden.

Ich denke, dass einige aus deinem vorherigen Posting daraus geschlossen haben,
dass die EU-Zulassung genehmigt wurde, aber es gibt noch keine News darüber:
Folglich der Abverkauf heute.  

44 Postings, 73 Tage ardbegKorrektur

 
  
    
22.03.17 18:25
Hat glaub ich eher mit der Korrektur an den Märkten zu tun, und weniger mit einer Aussage über die EU-Zulassung, die so natürlich nicht stimmte.

Sollte DAX, DOW etc. korrigieren, wird sich auch Co.don dem nicht entziehen können, hoffe aber auf nicht so viele zittrige Hände.

Co.don hat viele Langfristanleger, die sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lassen.

Heute war nicht schön, aber bei einem marktengen Wert auch nicht ungewöhnlich.  

444 Postings, 926 Tage aktioleerZulassung

 
  
    
22.03.17 18:32
Ich gehe mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit vom Erhalt der Zulassung im 2. Hbj. aus. Ein  
Verfahren das seine Wirksamkeit in der Praxis seit Jahren belegt. Sehr positive
Studienergebnisse obendrein. Bei co.don werden bereits die internen Strukturen auf den
internationalen Vertrieb und die Produktionsausweitung  umgestellt.
Das macht man nicht wenn die Zulassung vakant wäre.

aktioleer  

1535 Postings, 1831 Tage Hajde@ aktioleer

 
  
    
23.03.17 07:22
Jedenfalls hast du am 17.03. dein Posting unglücklicherweise so geschrieben,
dass man daraus schließen würde, dass die Zulassung faktisch genehmigt wurde.

Die Zulassung ist NOCH nicht genehmigt, denn diese steht noch aus.

Das sei jetzt mal so dahingestellt, ob aus deinem Posting heraus an diesem Tag viele Forumsleser
bei co.don eingestiegen sind. Jedenfalls steigen nun sehr viele wieder aus der Aktie aus,
wie man an dem Volumen der letzten Tag im Chart sehen kann.  

25 Postings, 129 Tage w.k.walterChance

 
  
    
23.03.17 09:04
Momentan sehe ich keine bessere Aktie. Ich beobachte den Biotec-Sektor sehr genau. Das wird, wenn es richtig läuft und es sich rumgesprochen hat, ein Blockbuster mit einem Potential über Jahrzehnte hinaus. Wenn dann das Bandscheibenproblem auch noch gelöst werden kann, Halleluja. Das soll keine Kaufempfehlung sein, jeder soll sich selber seine Meinung bilden. Aber ich werde kein einziges Stück verkaufen.  

44 Postings, 73 Tage ardbegdas sehe ich genauso

 
  
    
23.03.17 10:40
keine Stücke hergeben  

25 Postings, 129 Tage w.k.walterNach oben

 
  
    
23.03.17 14:59
Wenn man bedenkt, das co.don schon auf über 30 Euro war....  

25 Postings, 129 Tage w.k.walterChance

 
  
    
23.03.17 15:18
Das Marktpotenzial ist beträchtlich, da Experten für die Europäische Union mit einem jährlichen Volumen von 1,2 Milliarden Euro rechnen. Darüber hinaus winkt Co.don mit dem autologen Bandscheibentransplantat Co.don Chondrosphere ein weiterer Milliardenmarkt.  

28 Postings, 4717 Tage roterloeweNeue Aktien

 
  
    
23.03.17 16:45
endlich im Depot. Mit gut 41% überbezug.  

139 Postings, 1192 Tage PopeyeahNeue Aktien

 
  
    
23.03.17 22:15
sind ebenfalls im Depot. Mit 41,9% Überbezug.
Popeyeah  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben