Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1606
neuester Beitrag: 26.01.20 09:21
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 40139
neuester Beitrag: 26.01.20 09:21 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 1412757
davon Heute: 1414
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1604 | 1605 | 1606 | 1606  Weiter  

14.08.18 09:57
78

4118 Postings, 876 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1604 | 1605 | 1606 | 1606  Weiter  
40113 Postings ausgeblendet.

25.01.20 21:14
10

1167 Postings, 476 Tage indigo1112"Rapper"...

...wer sich so einen Dreck reinzieht...
...dem ist nicht mehr zu helfen...
...aber das Ergebnis haben wir jetzt, das Land ist "reifgeschossen", die Menschen sind völlig verblödet und verwirrt,
viele von diesen armseligen Kreaturen wissen schon garnicht mehr ob sie Männlein oder Weibchen sind...
...armes Deutschland...
https://www.focus.de/kultur/musik/...us-dem-publikum_id_11592549.html  

25.01.20 21:54
9

2915 Postings, 941 Tage ResieJa ja ,

der Genderwahnsinn in der Bananenrepublik : https://www.youtube.com/watch?v=2Wp_YOOv3QQ 2 min.
Die „Gendergerechte Begrüßung“ Steffen Königer AfD, Brandenburg
Hihihi - die Resi hat sich faast in die Hose gemascht :-)
Wenn ab nun hier im Schräd jemand schraiben tut ,dann muss er vorher ALLE so begrüßen - sonst wird er gesperrt !!!  

25.01.20 22:28
12

13082 Postings, 4762 Tage noideadie Frage ist doch , ob wir uns weiterhin

von einer links, grünen Ideologie getriebenen Minderheit bestimmen lassen wollen ?

ICH SAGE NEIN !!  ES IST ZEIT,  DASS SICH WIDERSTAND REGT !  

IHR HABE DIE WAHL BEI DER NÄCHSTEN WAHL !  WÄHLT DIE AFD, DIE EINZIGE PARTEI DIE DEN NAMEN EINER OPPOSITIONSPARTEI WÜRDIG IST !

 

25.01.20 23:02
11

1167 Postings, 476 Tage indigo1112"Wahlen"...

..."es kommt nicht darauf an wie gewählt wird...
...es kommt darauf an, wie ausgezählt wird und wer auszählt...
...in aller Regel werden nach den Wahlen die Wahlzettel von Schülern in Schulen "ausgezählt"...
...die Schüler sind natürlich völlig "linksgrün" indoktriniert, entsprechend findet die "Auszählung" statt...
... glaubt ernsthaft noch jemand, dass die Wahlergebnisse hierzulande mit rechten Dingen zugehen...
...es ist einfach eine Schande,,,  

25.01.20 23:17
7

2900 Postings, 5054 Tage 58840pWie wird man eigentlich Bürgermeister ...

Und warum  ?

Ist er Bürgermeister und z.B. 32 Jahre im öffentlichen Dienst hat er einen Rentenanspruch von 5000 Euro

im Monat ,die Versorgugskasse macht es möglich...

etwas mehr oder weniger  !

Haben die keinen Skrupel mehr  ?

Als ich das gelesen habe, musste ich mir einen Eimer nehmen vor Übelkeit  !!!!!

So sieht der Selbstbedienungsladen in Deutschland aus,über 150 Rentenpunkte  !



 

26.01.20 06:17
6

28153 Postings, 5063 Tage Ananas2. Teil

Gertrud Höhler ist eine sehr interessante Buchautorin. Sie ist eine deutsche Literaturwissenschaftlerin. Bekannt wurde sie als Publizistin und Unternehmensberaterin.
Die langjährige Professorin der Gesamthochschule Paderborn und Politikberaterin hat nun ihr  zweites Buch über Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) veröffentlicht.

?Bei Merkel gibt es Jünger und Jäger
?

Interviewer :
In Ihrem Buch nennen Sie Angela Merkel ?Die Botin des Kommenden?. Was meinen Sie damit?

Höhler
: Merkels ?multilaterales? Konzept stellt den Gegensatz der Menschenbilder nicht zur Diskussion. Wir haben eine autokratische Welttendenz, die den Beweis liefert, dass Diktaturen erfolgreicher ihre Macht erweitern als Demokratien.
 
Interviewer :
Sie erklären die Politik und die Entscheidungen Angela Merkels auch mit der Sozialisation in der DDR. Gehört dazu auch, dass die Kanzlerin drei von vier Legislaturperioden mit Großen Koalitionen regiert hat, die Ausnahmen und nicht Regel sein sollen?

Höhler :
Aus der Perspektive des alten Westens wurde Frau Merkel in einem feindlichen System sozialisiert. Dabei hat sie eines gelernt und nie vergessen: Systeme sind vergänglich. Merkel ist mit der Vorstellung in den Westen gekommen, dass alles transitorisch ist. Das ist kein typisch westliches Denken. Der Westen glaubt daran, dass der Kern der Beständigkeit der Demokratie die Freiheiten des Einzelnen sind. Merkel hat ein Bewusstsein der Vorläufigkeit aller Systeme mitgebracht. Damit hängt auch zusammen, dass sie die Parteigrenzen aufgelöst hat. Merkel ist eine relativ indifferente Beobachterin des demokratischen Parteiensystems. Faszinierend finde ich, dass sie für Deutschland eine tendenziell autokratische Zukunft präpariert, die ein Chinese richtig gut finden würde.
https://www.westfalen-blatt.de/OWL/...rkel-gibt-es-Juenger-und-Jaeger

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

26.01.20 06:21
10

28153 Postings, 5063 Tage Ananas?Verfassungspräsident a.D. stellt klar, Merkel hat

Recht gebrochen?.   Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an und rügt die deutsche Außenpolitik:? MITGEFÜHL ERSETZT KEIN RECHT?.

Nun, da ist der ehemalige Bundesrichter Papier nicht der Erste und nicht der Einzige der mit Merkels Politik der offenen Grenzen nicht einverstanden war. Doch wenn dieser ehemalige Bundesrichter so einen ?Schuss? abgibt, lässt das den Bürger schon aufhorchen. Schließlich ist das kein AFD Parteimitglied, kein Rechtsextremer und auch kein Nazi der hier eine Breitseite gegen Merkels falsches Rechtsempfinden abfeuerte.

Merkels Entscheidung von 2015 stuft er eindeutig als ?Rechtsbruch? ein. Zudem beklagt er, dass der damalige Flüchtlingszustrom von politischer  ?Willkür? geprägt war was eine Kapitulation des Rechtsstaates bedeutete. Nun, über Merkels Fehlverhalten -  und ihr Aushebeln von bestehendem Gesetz und  Recht ? wurde schon vieles geschrieben, sogar Klagen wurden eingereicht und erfolglos abgewiesen.

Die nächste politische Generation wird mit Sicherheit die  Aufarbeitung und die evtl. Verurteilung von Merkels ?Unrecht? übernehmen. Doch das wird Merkel kaum noch interessieren, denn der Mantel der Geschichte wird alles zudecken.

Zum Thema schreibt Herr Meuthen wie folgt.

Zitat:

Liebe Leser, seit Merkels illegaler Grenzöffnung im September 2015 weist unsere Bürgerpartei darauf hin, was diese für Deutschland fatale Grenzöffnung war: nämlich illegal.Was wurden wir für diese Feststellung beschimpft und als "Rassisten" beleidigt. Wie konnte man es wagen, diese allwissende, alles "vom Ende her denkende" und daher unfehlbare Endlos-Kanzlerin auf eine solche Weise zu kritisieren!Nun hat sich jemand mit exakt der gleichen Aussage mit einem eigenen Buch zu Wort gemeldet, der gewiss nicht im Verdacht steht, unserer Alternative für Deutschland nahe zu stehen, nämlich Professor Dr. Hans-Jürgen Papier.Professor Papier war von 2002 bis 2010 Deutschlands höchster Richter, nämlich Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Er lehrt bis heute an einer der angesehensten deutschen Universitäten, nämlich der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Wort hat in Juristenkreisen nach wie vor höchstes Gewicht.In seinem vor kurzem erschienenen Buch "Die Warnung - wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird" analysiert er unter anderem Merkels Asyl- und Flüchtlingspolitik.Sein Fazit könnte verheerender kaum sein. Lassen Sie mich meine heutige Kolumne daher nutzen, um Professor Papier sehr weitgehend zu Wort kommen lassen; ich zitiere hierzu nun aus folgendem Artikel des "Focus", der sich mit dem neu erschienenen Buch des ehemaligen Verfassungsgerichtspräsidenten beschäftigt:Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.focus.de/politik/...QFL3odW4VEoYAKDrQ31fsNU6zRc3vbU3hBlOo

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

26.01.20 06:25
8

28153 Postings, 5063 Tage AnanasDie Hamburger Bürgerschaft

?Dr. Alexander Gauland: ?Wir Bürgerlichen werden am Ende alles aufräumen müssen.?

Dr. Alexander Gauland, AfD-Bundestagsabgeordneter, zu Gast im Hamburger Rathaus bei der Veranstaltung ?Konservative Gedanken für eine lebenswerte Zukunft". In seiner Rede sprach er darüber, dass Finanzkrisen drohen, regionale Zusammenbrüche der Energieversorgung, Abwanderung von Unternehmen, speziell in der Automobilindustrie, und immer mehr soziale Probleme durch die Migration entstehen. Gauland: ?Es ist nur eine Frage der Zeit bis der realistisch denkende Teil der CDU über eine bürgerliche Koalition nachdenkt. Die Linken und Grünen werden mit ihren Plänen scheitern und wir Bürgerlichen werden am Ende alles aufräumen müssen. Das ist keine schöne Perspektive aber immerhin überhaupt eine Perspektive.? Die Veranstaltung wurde von der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft organisiert. ?


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

26.01.20 06:27
4

602 Postings, 332 Tage ErgebnisGuten Morgen,



Frau Höhler drückt sich diplomatisch aus.




Zitat:
"In den 1980er Jahren galt Höhler als Dauerkandidatin für ein Ministeramt in den Kohl-Kabinetten.[7] Von 1987 bis 1989 beriet sie den Vorstandssprecher der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen. "
Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gertrud_Höhler
 

26.01.20 06:39
6

602 Postings, 332 Tage Ergebnis#40121 : ?Verfassungspräsident a.D. stellt klar,


#40121:  ?Verfassungspräsident a.D. stellt klar, Merkel hat  Recht gebrochen?

Die Marionetten in den etablierten Parteien (Ausnahme AfD) führen roboterhaft die Weisungen der Alliierten aus.
"... Strategie der Vorherrschaft" , Zusammenfassung zum Handbuch: https://de.m.wikipedia.org/wiki/...erikas_Strategie_der_Vorherrschaft
Kostenlos im Netz erhältlich  

26.01.20 06:43
1

11536 Postings, 310 Tage Laufpass.comnee

führen die Weisungen der EU,Merkels Habecks aus  

26.01.20 07:43
5

47165 Postings, 3369 Tage boersalinoStaatsrechtler Rupert Scholz - Staatsbegriff

Rupert Scholz (* 23. Mai 1937 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Staatsrechtler. Er war von 1981 bis 1988 Senator in Berlin und von 1988 bis 1989 Bundesminister der Verteidigung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rupert_Scholz

https://youtu.be/F0mdC-kdLf4?t=405

https://www.youtube.com/watch?v=F0mdC-kdLf4  

26.01.20 08:05
2

2915 Postings, 941 Tage Resie68 anerkannte ...

Geschlechter - da müssen noch VIELE Klos errichtet werden . Gut für´s BIP - dann hamma auch wieder Vollbeschäftigung .
Der perverse Genderschwachsinn hat doch Vorteile :-)  

26.01.20 08:18
6

11536 Postings, 310 Tage Laufpass.comder Hammer gestern bei Maischberger

die Woche,die Turn und Taxe redet plötzlich Klartext:der Klimawandel hat nichts mit dem Menschen zu tun und wir werden wegen der CO2 Steuer nur ausgebeutet! Maischberger kam nur zu der Feststellung:aber 99Prozent der Wissenschaftler,die Fürstin daraufhin:das ist gelogen.Verhalten fingen tatsächlich Zuschauer an zu klatschen.Die Gesichter der Leute auf der Bank sah man leider nicht mehr da die Sendung zu Ende war.Dort saßen der von Cicero(mag ich nicht mehr,auch ein Systemling)die linke Tante vom ARD Morgenmagazin und der dumme und linke Kabaretist Schröder  

26.01.20 08:22
2

721 Postings, 41 Tage Onkel Lui"Schwarzarbeit und/oder Schwarzfahren "

Einfach umändern in farbpigmentiertes Arbeiten-farbpigmentiertes Fahren

Wir schaffen das
Gelle Frau Merkel/Seehofer  

26.01.20 08:29
7

28153 Postings, 5063 Tage AnanasAngriff von Links auf eine Kirche in Berlin.

Linker Mob gegen alles traditionell Bürgerliche: Nun sind auch Christen Ziel der Antifa

?Warum rief der Angriff auf diese Kirche keine Empörung hervor?? Ganz klar, weil der Berliner Senat mit den Linksextremen bzw. mit der Antifa auf Kuschelkurs eingestellt ist.

Jawohl so läuft das und die Christen haben gelernt auch die andere Wange hinzuhalten.  Das harmonische anbiedern  der Kirche bei den Linken,  bis hin zu ungesetzlichen Handlungen wie seinerzeit dem Kirchenasyl, hat ihr gar nichts genützt. Nun wird die Kirche  total auf linksextreme  Linie gebracht.

Zitat:

Gewalt in jeder Form ist ein Tabu, ganz besonders gegen eine Kirche. Dennoch blieb die öffentliche Empörung vollkommen aus, die ja bei vielen anderen Gelegenheiten hohe Wellen schlägt, kritisiert Gunnar Schupelius.
In der Nacht zum 9.?Januar beschädigten Linksextremisten die katholische Kirche St. Elisabeth in der Kolonnenstraße 38/39 (Schöneberg). Sie beschmierten das Portal mit mannshohen Schriftzügen, bewarfen die Fassade mit einer teerähnlichen Flüssigkeit und machten die Türschlösser mit Klebstoff unbrauchbar. Zitat Ende.
https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...FguEb-HuLMvLi-avHgKU_Mmpbw


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

26.01.20 08:32
7

28153 Postings, 5063 Tage AnanasKlartext von Sven Tritschler

?Dieses AfD-Gesetz kann den WDR-Sumpf trockenlegen! ? Sven Tritschler (AfD)
Antideutsche, Antifas und andere Linksradikale beim WDR: Es ist kein Zufall, dass schon die leiseste Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk jüngst die gesamte linke bis linksextreme Szene auf den Plan gerufen hat. Das hat jetzt Konsequenzen: In einem Gesetzentwurf fordert die AfD-Fraktion NRW, dass WDR-Mitarbeiter sich zum Grundgesetz bekennen und vom Verfassungsschutz entsprechend überprüft werden sollen. ?Wer mit so gewaltigen Mitteln ausgestattet ist, um Meinung zu machen,? so Sven Tritschler, medienpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion NRW, ?der ist eine potenzielle Gefahr für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung.?

</p

https://www.youtube.com/...uyOO9mZhIyibd4UBHQlNeELGAyy0PwY0sHQ9EVK1rc


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

26.01.20 08:36
5

47165 Postings, 3369 Tage boersalinonicht "verfügbar"

Tschechien war bereit, seinen Beitrag zu leisten: 50 syrische Waisenkinder sollten in tschechische Familien kommen, die bereits ihr Einverständnis gegeben hatten. Kinder seien aber nicht ?verfügbar?, hieß es aus Griechenland. Diese werden alle in Integrationsprogrammen betreut. Statt dessen könne Tschechien doch 16-18jährige Afghanen und Pakistaner nehmen. Diese können aber nicht in Familien untergebracht werden, sondern benötigen spezielle Betreuungseinrichtungen, war die Vorgabe.

https://www.wochenblick.at/...eraergert-aufnahme-junger-migranten-ab/

 

26.01.20 08:36

11536 Postings, 310 Tage Laufpass.comsuper

26.01.20 08:37
6

28153 Postings, 5063 Tage Ananas"Video zum #Linksterror in Leipzig"

Eine Videoaufnahme von Anwohnern zu den linken Krawallen am Abend des 25.01. in Leipzig zeigt deutlich das viel zu defensive, fast ängstliche Verhalten der Polizeikräfte. Wieder einmal wurde seitens des Staates ?Deeskalation? geübt, was auch wieder eine Eskalation der militanten Linksextremisten ermöglicht.

Warum geht die Polizeiführung dermaßen zartfühlend mit militanten Anarchisten um? Warum wird das Gewaltmonopol des Staates nicht endlich und unmissverständlich durchgesetzt? Warum folgt auf die Saat von Pflastersteinen und Böllern nicht endlich die Ernte von Gummiknüppeln?

Durch dieses defensive Verhalten der Staatsmacht werden militante Linke ständig ermutigt, sich weiter zu produzieren. Deeskalationsstrategie ist mittlerweile mehr Problem als Lösung!



https://www.facebook.com/poggenburg/videos/157650812327269/
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

26.01.20 09:08
5

7738 Postings, 2549 Tage SternzeichenDie Linken bei in Leipzig gerne unter sich

bei der Demo gegen das Indymedia-Verbot.

Es geht um eine Internet Plattform wo die Schreiber keinerlei Probleme hatte zur Gewalt aufzurufen bis hin zur Beseitigungen von Personen.

Die vorläufige Bilanz: 13 verletzte Beamte, sechs Festnahmen ? und verspielte Sympathien.  So sehen Demos von den Linken Aktivisten aus. Wäre diese Demonstration rechts gewesen würde das ÖR und die Medien von Terroristen reden für den gleichen Sachverhalt.  Das selbst TAZ Reporter (Ein relativierendes Framing-Gerüst-Schreiben liegt bestimmt schon in der Schublade)   bedroht wurden:  "Noch ein Foto, dann hau ich dir aufs Maul und das Handy ist weg." zeigt das diese Linke weder demokratisch sind noch zu unseren Grundwerte stehen.

Dann fliegt Pyrotechnik, Böller knallen in der Menge. Erste Durchsagen kommen vom Lautsprecherwagen der Polizei.

Offenbar kann hier jeder machen, was er will. So langsam verstehe ich jeden, der gut ausgebildet ist und auswandert.

Jetzt setzen schon CDU und FDP Politiker die Leipziger Polizei mit linken Faschisten auf eine Stufe der Gewaltbereitschaft ... und wundern sich, dass Polizisten AfD wählen.  Die gewaltbereiten linken Demonstranten werden verschont die Polizisten die eigentlich für unsere Sicherheit sorgen sollten werden von den Linken, SPD, FDP und CDU von Posten entlassen.

Hier sieht man eindeutig das hier kurz vor der Wahl eine Einheitspartei aus den Linken, SPD, FDP und CDU wie in der DDR besteht.

Was mir ziemlich sauer aufstößt, ist dass die staatliche Gewalt bei geringfügigen und nicht unbedingt gesundheitsgefährdenden Verstößen gegen Parkvorschriften, Geschwindigkeitsübertretungen im einstelligen Bereich, verspätete Zahlung von Steuern, GEZ-Unwilligkeit - anders als bei linksextremistischen Events - ziemlich unerbittlich ausgeübt wird.  

Daß sich eine Landtagsabgeordnete in irgendeiner Form mit diesem Treiben solidarisiert, macht mich schon fassungslos.
Als der Demonstrationszug sich in Gang setzt und sich mehr und Teilnehmer verhüllen, legt die Polizei dies als Kälteschutz aus ? und nicht etwa als Vermummung. Selbst die Regenschirme, die viele Demonstranten aufspannen, obwohl kein ein Tropfen Regen fällt, lässt sie zunächst durchgehen ? ebenso die erste Pyrotechnik, die aus dem Demonstrationszug gezündet wird."

Da bekommt man  doch Schnappatmung ob dieses Staatsversagens.  Aber alles o.k.
Hauptsache wird formulieren alles gendergerecht...

Na, verharmlosen wir diese Leute noch immer als "Aktivisten"? Oder benennen wir sie als das, was sie sind: Linksextremistische Gewalttäter? Die Verharmlosung linker Gewalt muss endlich ein Ende haben.

Bei der Zeit.de wurden sehr viel der 156 Leserkommentare entfernt und zeigt die wahre pressefreihheit im Lande: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...dia-ausschreitungen

Sternzeichen

Linke Demo in Leipzig artet aus

Wegen des möglichen Verbots der Online-Plattform "Linksunten.Indymedia" gehen in Leipzig Hunderte Menschen auf die Straße. Als Demonstranten Steine und Flaschen auf Polizisten werfen, steht die Kundgebung plötzlich auf der Kippe.

Eine Demonstration gegen das Verbot der Plattform "Linksunten.Indymedia" ist am Abend in Leipzig aus dem Ruder gelaufen. Vermummte Demonstranten zündeten immer wieder Böller und Bengalos. Außerdem rissen sie Pflastersteine aus dem Boden und zertrümmerten das Glas eines Wartehäuschens der Straßenbahn sowie Autoscheiben. Als an einer Kreuzung in der Südvorstadt ein regelrechter Stein- und Flaschenhagel auf Polizeiautos flog, stoppte die Demo. Im Laufe der Demonstration wurden laut Polizei 13 Beamte leicht verletzt. Ob es auch unter den Demonstranten Verletzte gab, war der Polizei in der Nacht zum Sonntag nach eigenen Angaben nicht bekannt.
https://www.n-tv.de/politik/...Leipzig-artet-aus-article21534154.html




 
Angehängte Grafik:
leipzig-protest.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
leipzig-protest.jpg

26.01.20 09:10
5

15798 Postings, 6835 Tage Calibra21Salvini steht vor Comeback

Besser gestern als heute. Europa braucht Dich dringend Matteo!
Der Regierung in Rom droht ein riesiger Flop. Bei Wahlen in den Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien deutet einiges auf einen Triumph von Oppositionschef Salvini hin. Die Folgen für die ungeliebte Regierungsallianz wären unkalkulierbar.
 

26.01.20 09:13
4

2279 Postings, 1183 Tage QasarEs wird ja mittlerweile öffentlich zugegeben

dass man mit Steuergeld gegen die AfD vorgeht, Indokttrination inklusive.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...d-nicht-hilft-16588896.html
"Regierungen im Osten geben viel Geld aus und möchten so die Demokratie stärken. Warum das der falsche Weg ist und was sie stattdessen tun sollten:
Das stärkste Argument, das der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt in den Verhandlungen über den Kohleausstieg vortrug, war eine Landkarte. Sie zeigte die Wahlkreise, in denen die AfD das Direktmandat errungen hatte. Sie lagen überwiegend im Süden des Bundeslandes, dort, wo Braunkohle abgebaggert und zur Stromerzeugung verbrannt wird. Kompensiert die Politik den Untergang der Branche nicht mit Milliardensummen, so die kaum verhüllte Botschaft Reiner Haseloffs, dann können die Kollegen bald einen Regierungschef der Rechtsaußenpartei in Magdeburg begrüßen..."

Das Nazi-Totschlagargument liefert die Rechtfertigung für ALLES.
Der Kampf gegen Rechts identisch mit 1933ff: Der Kampf gegen das Judentum
 

26.01.20 09:19
2

2279 Postings, 1183 Tage QasarSehr gute Literatur

Die oben zitierten Bücher über Merkel sollte man sich unbedingt besorgen, vor allem das Buch von Gertrud Höhler: Die Patin, in dem sie die Rechtsbrüche der Kanzlerin aus fakenbasierter, juristischer Sicht schildert.
Auch den Rechtsbruch der Energiewende ist darunter: Bruch des Aktienrechts.
Die Energieversorger in D haben Vogelfreiheit hinsichtlich Preisabsprachen, Konkurrenz findet aufgrund der Energiewendeauflagen nicht mehr statt. Wer sich über hohe Strompreise wundert, ist naiv. Wir haben hier Planwirtschaft.
Ein Skandal, der es nicht einmal in die alternative Presse schafft.
Skandale, die Merkel zu verantworten hat.
Wer schützt diese unfähige Frau vor den überfälligen juristischen Konsequenzen?  

26.01.20 09:21
1

2354 Postings, 1767 Tage WALDY_RETURNAnanas #40134...................

Ich habe die beste Idee aller Zeiten !

                                                                MITTWOCH   DER 29.01.2020
                                                                                  Leipzig

.............am kommenden Mittwoch: Dort geht es um Klagen gegen das Verbot der Plattform "Linksunten.Indymedia". Das Bundesinnenministerium hatte 2017 ein Vereinsverbot erlassen, unter anderem weil auf dem Portal Gewaltaufrufe publiziert worden seien.

                                                                                      JETZT :
                                                                      25.01.2020, 22:14 Uhr


Demonstranten in Leipzig werfen Steine und zünden Bengalos
Kommende Woche verhandelt das Bundesverwaltungsgericht über das Verbot der Plattform "Linksunten.Indymedia". Bei einer Demonstration dagegen wurden nach Polizeiangaben in Leipzig sechs Beamte verletzt.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...6ae6-488a-8798-17fdef7d8cb8


Und JETZT die beste Idee aller Zeiten :

Zieht sämtliche Polizei ab !
Zieht alle Feuerwehrleute ab !
Zieht Sanitäter ab !

Überlasst Leipzig den Linken !
Warum sollen Polizisten , Feuerwehrleute , Sanitäter Ihre Gesundheit riskieren ?
Lasst die Linken absolut ungefiltert  zeigen was sie drauf haben !
Lasst die Linke zeigen das Hamburg auch in Leipzig möglich ist !

Jeder weiss doch so oder so sind doch nur die bösen bösen BullenZENSIERT daran schuld wenn
eine friedliche Demo der Linke gewalttätig wird .

LASST SIE
LASST SIE ZEIGEN WAS DIE LINKE DRAUF HAT !
Warum sollen Bürger für /in /bei Ihren Job ihre Gesundheit aufs Spiel setzen und anschießend noch als BUHMÄNNER dastehen .................... Wo dann  1000%tig wieder so was kommt :

-------Die 41-jährige Linke-Politikerin, die ihr Wahlkreisbüro in Connewitz hat und seit Jahren privat im Viertel Silvester feiert, war in der Nacht auf den 1. Januar durch eine Reihe polizeikritischer Tweets in den Fokus geraten. Um 2.18 Uhr morgens schrieb sie: ?Uff. Cops raus aus Connewitz gewinnt nach diesem Jahreswechsel ne neue Bedeutung. Ekelhafte Polizeigewalt, überrennen unbeteiligter, wirre Einsatzmanöver, kalkulierte Provokation.? ------

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ertigt-Polizei-Kritik.html
                       Die innenpolitische Sprecherin der Linke-Bundestagsfraktion, Ulla Jelpke,
?Daran, dass es so weit kam, trägt die Polizei eine gehörige Portion Mitverantwortung. Denn die regelrechte Belagerung des ganzen Stadtteils durch die Polizei, willkürliche Kontrollen von Passanten und das martialische Auftreten behelmter Trupps inmitten der Feiernden bewirkt das Gegenteil von Deeskalation. Ich bin von daher überzeugt: Ein Weniger an Polizei hätte in dieser Silvesternacht zu einem Mehr an Sicherheit in Connewitz geführt.?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ertigt-Polizei-Kritik.html

ERGO :  Keine Polizei !  
                                               LASST DIE LINKE UNGEFILTERT DEMOSTRIEREN  

Ps.

Sechs Polizisten seien durch Steinwürfe verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei appellierte an die Demonstranten, Sachbeschädigungen und das Verwenden von Pyrotechnik sein zu lassen.:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::    
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1604 | 1605 | 1606 | 1606  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, ixurt, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ, UlliM