Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 10 von 65
neuester Beitrag: 19.09.19 13:26
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1625
neuester Beitrag: 19.09.19 13:26 von: go1331 Leser gesamt: 598102
davon Heute: 92
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 65  Weiter  

06.12.16 21:23

137 Postings, 1706 Tage Miller01@Boarder66

warum meinst du denn, es ist ein Zock? die Ecke ist doch perfekt für lithium.

die news sind doch super, oder versteh ich da was falsch?  

06.12.16 23:11

166 Postings, 4998 Tage Boarder66Ja

Schon klar. New sind gut aber trotzdem hoch spekulativ  

06.12.16 23:11

166 Postings, 4998 Tage Boarder66Ja

Schon klar. News sind gut aber trotzdem hoch spekulativ.  

07.12.16 10:56

118 Postings, 3107 Tage TheManiacJa.

Was ich noch sagen wollte. HOCH spekulatius!  

07.12.16 22:12

284 Postings, 2369 Tage GlücksHochexplosiv :-))

und die Rakete startet in 2017 :-)  

09.12.16 10:20

1297 Postings, 1104 Tage 2much4uFrage

Ich hab schon den Lithium-Förderer Orocobre in meinem Depot, jetzt würde als spekulative Beimischung auch der Lithium-Explorer Millennial Lithium gut ins Depot passen.

Mich stören aber die Geld-Briefkurs-Spannen, die in Deutschland aufgerufen werden (teilweise 4%). Deshalb meine Frage:

Kann man die ausgegebenen Warrants (in einem Beitrag hatte ich von einem Warrant mit $ 1,35 Basis und 5 Jahren Laufzeit gelesen) in Deutschland kaufen? Hat jemand eine WKN für die Warrants?  

09.12.16 12:34

147 Postings, 1430 Tage WechselrichterHabe die gleiche Mischung

50/50 - habe mich langsam vor 2 Wochen mal ran getastet - an beiden Werten als insgesamt spekulative Depotbeimischung. Ein bisschen Lotteriespiel :-) erinnert mich damals so an Energulf-Zeiten....- falls das jemand was noch sagt ( Ölbranche)...

Also allen viel Glück hier!  

14.12.16 16:56

711 Postings, 3041 Tage fishermann friendBald Bohrergebnisse

Neuer Caesar Report
https://www.caesarsreport.com/blog/...en-hampered-by-shipment-delays/
Laut Report Bohrergebnisse in 7 -10 Tagen!

Millennial Lithium discovers more brine aquifers all the way down to 350 meters below surface! Millennial Lithium (ML.V) has provided another exploration update on its Pastos Grandes The first hole has been completed after reaching a depth of 192 meters, encountering three brine acquifers for a total of 94 meters, with an average density of 1.19-1.22 tonnes per cubic meter, indicating the presence of brine material. A second hole has been drilled close to the position of the first hole, and reached a depth of 352 meters, with once again several brine aquifers throughout the entire interval with a brine flow of in excess of half a liter per second. The company seems to be really happy with this flow rate, and Iain Scarr, VP Exploration and Development, confirms these exploration results have exceeded the original expectations, even though the final assay results from the first monitoring well will take another 7-10 days. After seeing the positive flow rates, Millennial Lithium is moving ahead with the installation of a production scale pumping test well, and a larger drill rig has started to drill a test production well to a depth of at least 350 meters. As this will be a ?real? test well, the company has elected to drill a hole with a diameter of 15 inches for the first 120 meters, before reducing the diameter to 12 inches at a depth of 120 meters.

 

15.12.16 10:18

118 Postings, 3107 Tage TheManiacDas wird ...

sehr interessant. Nachträgliche Weihnachtsgeschenke? :D  

15.12.16 20:18

131 Postings, 1791 Tage Der HobbyaktionärAbsturz

Hallo,

weiß jemand, warum der Kurs heute so abschmiert??  

16.12.16 14:59

711 Postings, 3041 Tage fishermann friendStopp Loss fising

Da wurde wieder stopp loss fishing betrieben um sich günstig einzudecken, das hatten wir schon mal, kurz darauf ist der Kurs Richtung 2 Euro gelaufen, es bleibt spannend laut dem aktuellen Caesar Report kommen ja die Bohrergebnisse in ner Woche, dies hat auch Maydorn in seinem Report geschrieben das nächste Woche News kommen  

16.12.16 15:53

362 Postings, 3212 Tage balance85na dann...

Würde mich über ein Weihnachtsgeschenk von ml freuen...  

18.12.16 19:45

284 Postings, 2369 Tage GlücksBin ultra gespannt

auf die Bohrergebnisse !!
Ich erwarte viel....

Für mich das Beste Zeichen, dass der Kurs sich hält. Alle rechnen mit besten News......
Nicht nur institutionelle Anleger, sondern auch das Management (siehe Insiderkäufe).  

18.12.16 19:50

284 Postings, 2369 Tage GlücksNachgekauft

Bin nun mit sechsstelliger Aktienanzahl dabei......
Mit den Bohrergebnissen sollte der Kurs alte Höhen erreichen :-))  

19.12.16 12:51

137 Postings, 1706 Tage Miller01Na Hauptsache

Na Hauptsache das klappt auch alles und die Ergebnisse sind gut. Wenn nicht, geht's abwärts.  

20.12.16 10:59

711 Postings, 3041 Tage fishermann friendNews sollten in Kürze kommen

News sollten in Kürze eintreffen, ich bin jedenfalls optimistisch die historischen Bohrergebnisse waren ja schon hervorragend, halte Marktkapitalisierung immer noch für einen Witz wenn man sich ne Lithium X mit 120 Mio anschaut, die gerade mal 50 % vom Projekt besitzen^^  

20.12.16 11:34

137 Postings, 1706 Tage Miller01Dein

Dein Wort in Gottes Gehörgang. Daumen drücken.  

20.12.16 11:41

711 Postings, 3041 Tage fishermann friendNews vor paar Minunten reingekommen

Super News meiner Meinung nach, man bohrt 50 Meter tiefer als bislang geplant (statt 350 Meter nun 400 Meter), kann sich weitere Hektar Land sichern, das würde man nicht machen wenn die bisherigen Ergebnisse nicht gut sind und gerade aus diesem Grund wird bestimmt auch tiefer gebohrt, bin äußerst gespannt wann ML die Ergebnisse bekannt gibt, läuft hier ;)


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Dec. 20, 2016) - Millennial Lithium Corp. (TSX VENTURE:ML) ("Millennial" or the "Company") reports an acquisition of strategic mineral rights and continued favorable drilling progress at its Pastos Grandes project in Salta, Argentina. Through its Argentine subsidiary, Proyecto Pastos Grandes S.A. (PPG SA),

Millennial has secured an additional 300 hectares of core salar mining rights at Pastos Grandes, bringing Millennial's holdings in the salar to 6,361 hectares. Priority mining rights to the strategic central salar property, Papadopolous XXXII, measuring 300 hectares and contiguous to Millennial's holdings, were granted by the Provincial mining authorities to Millennial on December 15th. Upon submission and acceptance of an initial environmental report, Millennial will hold the mining license in full and will consolidate this and other recent acquisitions into its exploration and development plans in the heart of Pastos Grandes. Covering 6,361 hectares, Millennial's combined holdings of mineral claims, mining rights and mining licenses, make it the largest single property owner in the Pastos Grandes area. The initial drilling at Pastos Grandes continues to progress as planned with favorable stratigraphy, flow characteristics and brine density. PG-MW-16-01, the first core hole doubling as a monitoring well, was terminated at 350m in an unconsolidated and likely transmissive sand unit. The adjacent production well, PG-PW-16-01, is being completed to a greater depth to determine the brine potential for the lower units. Core hole PG-MW-16-02, at drill site 2, was advanced beyond the initial target of 350m to total depth of 400m due to continuing favorable stratigraphy and is in the process of being sampled at 25m intervals using a packer system. In addition to sampling, the packer system is being employed to determine flow characteristics of the hydrogeologic units. Iain Scarr, VP of Development and Exploration, states, "We are very encouraged with the drilling and sampling progress to date and expect to provide shareholders with much greater technical information early in the new year." Millennial also reports its joint venture partner, Southern Lithium Corp. ("Southern"), has advanced $500,000 (U.S) to a joint exploration account in anticipation of drill testing the Cruz project in the Pocitos salar early in 2017. Millennial has granted an aggregate of 225,000 stock options to certain consultants of the company. The options have a term of five years and are exercisable at a price of $1.45 per common share. The options are subject to the acceptance of the TSX Venture Exchange. This news release has been reviewed by Iain Scarr, VP of Development and Exploration of the Company and a qualified person as that term is defined in National Instrument 43-101.

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ktie-millennial-lithium  

22.12.16 13:24
1
Die Leser des maydornreport kennen die Aktie bereits, sie befindet sich seit Ende August im E-Mobility-Depot. Millennial Lithium (WKN A2AMUE) ist die meiner Meinung aussichtsreiche Lithium-Aktie, die es derzeit zu kaufen gibt. Denn kaum ein anderer Lithium-Explorer hat die Perspektive ADVERTISEMENT , schon in drei Jahren mit der Produktion von Lithium beginnen zu können. Normalerweise dauert es mindestens sechs oder sieben Jahre von der ersten Probebohrung bis zum Produktionsbeginn. Wenn alles glatt läuft, dann kann Millennial Lithium bereits ab Anfang 2020 Lithium liefern, also in dem Jahr, in dem alleine Tesla eine Million Elektroautos verkaufen will. Und die haben bekanntlich alle einen Lithium-Ionen-Akku im Boden verbaut, in dem durchschnittlich rund 50 Kilogramm Lithium stecken. Perfektes Timing Also wird allein Tesla im Jahr 2020 für die Batterieproduktion seiner Autos 50.000 Tonnen Lithium brauchen. Dieser zusätzliche Bedarf kann von den heutigen Produzenten kaum gedeckt werden. Die Folge sind stark steigende Lithiumpreise. Schon jetzt werden über 10.000 Dollar pro Tonne bezahlt und damit mehr als doppelt so viel wie vor einem Jahr. Aber zurück zu Millennial Lithium: Der große Vorteil von Millennial Lithium ist, dass auf dem Lithium-Projekt in den argentinischen Anden vom ehemaligen Besitzer schon Vorarbeiten geleistet wurden und man zudem einen der erfahrensten Lithium-Experten der Welt mit an Bord hat, der seit Jahren unweit des Projekts wohnt und über beste Kontakte zu den Behörden verfügt. Diese Kombination macht es durchaus realistisch, dass Millennial Lithium bereits in drei Jahren mit der Produktion von Lithium beginnen kann. Von 30 auf 500 Millionen Euro? Wenn das gelingt, dann könnte der Börsenwert von Millennial Lithium von jetzt gut 30 auf über 500 Millionen Euro anwachsen. Das nicht weit von Millennial entfernt produzierende Lithium-Unternehmen Orocobre kommt aktuell sogar auf über 600 Millionen Euro. Aber auch kurzfristig verfügt Millennial Lithium über erhebliches Kurspotenzial. Einige andere Explorationsunternehmen werden an der Börse aktuell rund drei Mal so hoch bewertet wie Millennial Lithium, obwohl sie längst nicht so gute Voraussetzungen haben. Lithium unterm Christbaum Also, wenn Sie wie ich an die Zukunft von Elektroautos und an einen weiter rasant wachsenden Bedarf an Lithium glauben, dann sollten Sie sich ein paar Aktien von Millennial Lithium (WKN A2AMUE) unter den Christbaum legen. Das Kurspotenzial liegt bei mehreren hundert Prozent, aber natürlich sind auch die Risiken entsprechend hoch. Denke eine Depotbeimischung,kann man sich erlauben! Wuensche allen schoene Weihnachten.

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ktie-millennial-lithium  

29.12.16 20:17

137 Postings, 1706 Tage Miller01leider noch

leider noch immer nichts neues. haben sich wohl im Zeitplan etwas vertan. oder weiss jemand mehr?

guten rutsch ins neue jahr euch allen.  

29.12.16 21:06

284 Postings, 2369 Tage GlücksIch rechne fest

mit Bohrergebnissen im Januar 2017.
Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

04.01.17 09:49
1

183 Postings, 1033 Tage ScrappyML auf Erfolgskurs?

Guten Morgen:)

Habe mir gerade den neu veröffentlichten Report von True Research durchgelesen. ML scheint sehr viel versprechende Jahre vor sich zu haben. Es scheint als seien sie zur rechten Zeit am rechten Ort um einen großen Bedarf an Lithium in den kommenden Jahren decken zu können. Und dieser bedarf ist ja auch unausweichlich in einer Welt die sich im E-Wandel befindet.
Wenn das Flaggschiffprojekt in Pastos Grande das hält was es verspricht, dann werden wir mit ML sehr viel Spass haben:D  

04.01.17 11:30

711 Postings, 3041 Tage fishermann friendGute Lektüre

Alles an Fakten zusammengetragen - Ausblick auf das nächste halbe Jahr. Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse...  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben