Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2871
neuester Beitrag: 21.11.19 21:52
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 71756
neuester Beitrag: 21.11.19 21:52 von: JacktheRipp Leser gesamt: 12581226
davon Heute: 42036
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2869 | 2870 | 2871 | 2871  Weiter  

21.03.14 18:17
111

6146 Postings, 7082 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2869 | 2870 | 2871 | 2871  Weiter  
71730 Postings ausgeblendet.

21.11.19 20:23

775 Postings, 4580 Tage hewi62@Trimmer

...evtl. ist diese Sicherheit, die Braun ja gegeben hat - so meine ich mich zu erinnern, schrieb mal jemand hier...der Grund für das Festnageln bei 120...

Vielleicht weis ja noch jemand wann er seine Stück beliehen hat....dann hätten wir einen Kurs als Hinweis...

Wenn die dt. Bank dann noch eine Aktienkursabsicherung für Herrn Braun eingebaut hätte, dann würde das für mich eine Erklärung für Höhe Optionsvolumina sein...allerdings hätte die dt. Bank auch melden müssen...also fällt das eher aus...wobei, bei Puts geht es ja nicht um erworbene Stimmrechte...also könnte das doch sein...?...  

21.11.19 20:25

45 Postings, 291 Tage Frank68@Tango

selbes Niveau wie YellowPress Journalisten. Gib dir mal Mühe, Kleiner.  

21.11.19 20:26

775 Postings, 4580 Tage hewi62@ Xeulalia

...danke für die Rechtschreibkorrektur...  

21.11.19 20:28

81 Postings, 3907 Tage atzelsberg@tango

Braun hat kein Pulver mehr? Habe dazu keine Info. Ist aber interessant. weiß noch jemand etwas über dieses Thema?  

21.11.19 20:31
1

102 Postings, 266 Tage B.NutzerBlackrock

...hat am 13.11. weitere 250.000 Aktien verliehen.

http://mobile.dgap.de/dgap/News/pvr/...en-verbreitung/?newsID=1230587  

21.11.19 20:38
1

45 Postings, 291 Tage Frank68@atzelsberg

Tango lallt dumme Zeug...  

21.11.19 20:49

81 Postings, 3907 Tage atzelsbergIch frage mich immer noch:

warum soll ich Aktien kaufen, wenn die oberen Etagen bei WDI, die mehr wissen als ich, dies nicht tun? Ich meine nicht nur Dr. Braun hiermit. Es gibt noch andere, die Aktien erworben haben und diese anscheinend nur halten. Wäre für meine Kaufentscheidung sehr interessant.  

21.11.19 20:56
1

45 Postings, 291 Tage Frank68@atzelsberg

Wer verlangt denn von dir dass du Aktien kaufst?  

21.11.19 21:00
5

214 Postings, 182 Tage TrimmerMosaik

(Zitat Tangopaule"BRAUN HAT KEIN PULVER MEHR.."
Kann dann jeder beurteilen, von wegen blind oder blöd :})

Also

- die DB hat 50% der WDI in Pfandhaft (Stand 2017)
-  DWS hat 6%
-  die DB hat die 500 Mio Anleihe auf Markt gebracht
-  Wer ist die Bank,  die das ARP abwickelt?
-- Warum haben sich Stewing und Braun so gut verstanden
--  Wer stützt den Kurs regelmäßig  bei 110€
--  Wer Deckel bei 120
--  Wer sind die LV hinter dem krummen Hund, die 20 Mio Aktien leer verkauft haben und noch nicht zurückgekauft?

Da läuft was großes, wer hat noch Mosaiksteinchen zu diesem Krimi?
-    

21.11.19 21:04

1611 Postings, 912 Tage HamBurchgeht auch Puzzle..???

21.11.19 21:17
2

44 Postings, 235 Tage duckandbearKernsatz gefunden

und da diese Versagung ebenfalls von der jeweils lokalen E&Y-Einheit durchgeführt wurde ist den Konzernprüfern die Versagung transparent und bestimmt ausführlich erläutert worden

aus

https://www.nebenwerte-magazin.com/tec-dax/item/...alles-gekl%C3%A4rt


"die Versagung transparent und bestimmt ausführlich erläutert worden"..

--------------------------------------------
Schade, daß genau diese ausführlichen Erläuterungen irgendwo stecken blieben......sehr ärgerlich
 

21.11.19 21:22
2

687 Postings, 797 Tage Kistenkingwenn man es richtig betrachtet

könnte es darauf hinauslaufen das deutsche Banken mit im Boot sitzen und bei der Digitalisierung fett mit verdienen wollen es geht also nicht gegen Wirecard sondern mit Wirecard alles hinter den Kulissen. Nach dem Motto kannst du deinen Feind nicht besiegen dann freunde dich mit Ihm an.        

21.11.19 21:22
4

454 Postings, 1196 Tage StrohimKoppKonzernbilanz

man kann nun nicht in jeder Redaktion einer Zeitung anrufen und den Leuten 250 Seiten des Geschäftsberichts vorlesen.

Wer vom Fach ist, sollste schon selbst ind er Lage sein, vernünftig zu recherchieren.

Wer es nicht kann, hat auf diesem Job eigentlich nichts verloren.

Wirecard hat da gar keinen Fehler gemacht. Es sind die Blinden, die nun zurückrudern sollten, aber keinen A. in der Hose haben, ihr Versäumnis einzugestehen.

Das steht alles im Prüfungsbericht für 2018, wie das Nebenwerte-Magazin richtig bemerkt hat  

21.11.19 21:24

1573 Postings, 3657 Tage GegenAnlegerBetru.deutschbankster

und weirdcard (bald umbennenung in wirefraud(ster) ?)  da haben sich die richtigen gefunden ?  

21.11.19 21:32
1

751 Postings, 443 Tage MinikohleInsiderkauf

MB hat hier genug Shares vom Markt genommen. Er ist ein Selfmademilliadär. Wenn er jetzt weiter kauft, wird ihm irgendeiner Gier vorwerfen.

Oder stellt Euch mal vor, MB kauft und ein Tag später kommt ein toller KPMG und noch Meldung über neue Kunden.

Bei der DB kauft der CEO ja auch wie wild, wir wissen, wo der Kurs ist. Bei Thyssen das gleiche, K+S, Heidelberger Druck usw. Meine Liste ist lang.

Bringt manchmal was für den einen Tag, mehr nicht. Ich hab auch ohne CEO nachgelegt.  

21.11.19 21:35

398 Postings, 286 Tage heizschnukke@GAB

And once again... the four horsemen are coming for you...be afraid  

21.11.19 21:40
1

67 Postings, 16 Tage kloppstockGebt halt Mal Ruhe für 5 Minuten

Jeden Tag verdient Wirecard Geld . Kostenintensive Investitionen , Kredite , gehobelte Späne bei rasantem Wachstum sind vollkommen normal. Es kann nicht jeden Tag eine Supernachricht reinkommen, das sollte klar sein. Wer das Warten nicht ertragen kann, sollte mit Optionsscheinen oder Bitcoins zocken gehen.  

21.11.19 21:43

1573 Postings, 3657 Tage GegenAnlegerBetru.nebenwerte magazin

es steht kein verfasser da ! das ist ja top seriös

wer ist verfasser: herr kissig ? herr glaser ?

gab  

21.11.19 21:46

454 Postings, 1196 Tage StrohimKopp@ GAB

... Bei Deinen Recherchefähigkeiten könntest Du aus dem Stand heraus beim HB oder der FAZ anfangen.

Try it !!!  

21.11.19 21:48

1573 Postings, 3657 Tage GegenAnlegerBetru.help me out

who is the author ?  

21.11.19 21:48

398 Postings, 286 Tage heizschnukkeUber

War heute eine schöne Geschichte... hat sich noch nicht bewahrheitet, aber es würde natürlich Sinn machen, weil Add Value absolut passt zum Thema zukünftige Mobilität. Lassen wir uns überraschen. Solange muss jeder hier einiges verinnerlichen: es geht aktuell nicht um Käufer und Verkäufer. Es ist reines market making. Das täglich gehandelte Volumen übersteigt das gehandelte Volumen. So versucht man Stücke loszureißen. Wenn es bei 117 nicht mehr geht dann bei 118. Das ist ein Computerspiel und morgen erleben wir es wieder: 9.00 Uhr Xetra und Kurs fällt. Und dann steigt er... alles ganz normal und nicht vergessen: ein riesiges Theaterstück wird uns präsentiert in allen Facetten... ausgesprochen interessant aber ich weiß das Ende des Theaterstücks:-) alles schon gesehen  

21.11.19 21:51

398 Postings, 286 Tage heizschnukkeDie reale Nachfrage meinte ich...

Es ist ein Schleier der über uns gelegt wird. Mal sehen wie lange...  

21.11.19 21:52

2224 Postings, 1339 Tage zwetschgenquetsche.HB oder FAZ, dann klar gegen HB entscheiden

Ich hatte heute morgen meine höchstpersönlichen Facepalm, als ich den FAZ-Kommentar las. Ausgerechnet FAZ, die doch gestern noch lob.
Und der Kommentar hätte nie und nimmer passieren dürfen, schrieb ich ja schon im Nachbarforum.

Doch eines muss auch gesagt werden: Die FAZ darf man nicht in einen Topf werfen mit dem HB oder MM.

Die beiden letztgenannten haben in den letzten Jahren nur unausgewogen über Wirecard berichtet.
Bei der FAZ hingegen stellt der Kommentar von heute bislang einen negativen Ausreißer dar. Sie haben bislang zwar auch ohne sonderliche Eigenrecherche berichtet oder das LV-Thema für sich entdeckt, aber das, was sie bislang geschrieben haben, war neutral und sachlich.

Ich hoffe sehr, dass es bei diesem einen Fehler bleibt. Fehler sollte man nicht wiederholen, wenn einem was an seinem Ruf liegt.  

21.11.19 21:52

3379 Postings, 1504 Tage JacktheRipp...

das Manager Magazin wollte bloß mal die Kollegen ärgern :-)
Find ich witzig.... der Originalbeitrag wurde scheinbar anschließend gelöscht ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2869 | 2870 | 2871 | 2871  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, Heute1619, Mesias, Newtimes, Rudi1969