Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Seite 1 von 293
neuester Beitrag: 19.02.19 09:42
eröffnet am: 03.03.16 14:31 von: Fred vom Ju. Anzahl Beiträge: 7313
neuester Beitrag: 19.02.19 09:42 von: TomXX Leser gesamt: 1099808
davon Heute: 2066
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  

03.03.16 14:31
23

3181 Postings, 3247 Tage Fred vom JupiterWirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Da es keinen Thread zu WDI mehr gibt, in dem sachliche Diskussionen zu diesem Unternehmen stattfinden, die Forenregeln zumindest weitgehend beachtet werden und Sperrungen nicht scheinbar beliebig / willkürlich vorgenommen werden, ist es Zeit für etwas Neues.

Nach den erneuten Kursmanipulationen am 24. Februar gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu einer mysteriösen Studie, die anonym über FT Alphaville verbreitet wurde und in dessen Folge der Kurs von WDI ca. 25% Verluste hinnehmen musste.

Hier sollen ALLE Meinungen hierzu und zu allgemeinen weiteren Themen zu WDI gebündelt werden.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
7287 Postings ausgeblendet.

18.02.19 09:52
6

285 Postings, 713 Tage joja1tja

war wohl für einige ein Boeseserwachen.  

18.02.19 09:53
1

262 Postings, 108 Tage el.mo.wird Zeit..

dass die Blindflieger hier mit steigenden Kursen so langsam die Biege machen.  

18.02.19 09:55
1

54 Postings, 3961 Tage tompatcladie pure Verzweiflung hier...

Das gibt für manche ein "Böses Erwachen". 150 wir kommen..  

18.02.19 09:56
3

63 Postings, 214 Tage Fipsi77Shorti Grill beginnt zu langsam

warm zu werden.
Das richtige Glühen folgt erst noch, versprochen ;-).  

18.02.19 10:02
2

162 Postings, 61 Tage BoesesErwachenDrecks Wirecard!

Meine Shorts verbrennen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Heute neuer Financial Times Artikel!! Ihr werdet sehen!!
Ziel 70 Euro!!  

18.02.19 10:03
2

335 Postings, 455 Tage trevirusDu tust mir Leid BoesesErac

aber nur fast... nein du tust mir doch nicht leid! Burn MF burn!!!  

18.02.19 10:03
1

63 Postings, 214 Tage Fipsi77@BösesErwachen,

träum weiter ;-).  
Ab sofort bist Du bei mir auf ignore!  

18.02.19 10:41
1

1388 Postings, 739 Tage AktienvogelBoesesErwachen

Heul doch!  

18.02.19 10:45
1

3181 Postings, 3247 Tage Fred vom JupiterHoppla

Eine Std. nicht reingeguckt und schon ist WDI deutlich zweistellig im Plus.
Sieht wohl doch so aus, dass es jetzt endgültig brennt für die LV. Jetzt werden die wohl doch noch schneller ihre Haut retten müssen, als ich heute morgen noch dachte. Da gehen diverse Strategien der Shorties nicht mehr auf. Also covern, bevor es noch teurer wird.
Super Grillwetter kommt hinzu!!  

18.02.19 11:24

3181 Postings, 3247 Tage Fred vom JupiterCrispin Odey

...hat am 8.2. noch weitere ca. 100.000 Aktien leerverkauft. Ab einem WDI-Kurs von ca. 115 Euro spätestens ist er damit definitiv im Minus. Jeder Euro Kursgewinn kostet dann richtig viel Geld. Der gesamte LV-Bestand von Odey beträgt ca. 950.000 WDI-Aktien. In der aktuellen Situation hätte ich jetzt ordentlich Muffensausen...  

18.02.19 22:07

43 Postings, 167 Tage MannixerDer Krimi geht weiter...

Erst das Leerverkaufsverbot und die Schlammschlacht zwischen FT und Wirecard geht in die nächste Runde.

Die FT distanziert ich sich ebenfalls von den Anschuldigungen:

 

18.02.19 22:11

43 Postings, 167 Tage MannixerDer Rest...

Jede Behauptung gegen die FT oder einen ihrer Reporter oder Mitarbeiter wegen Marktmanipulation oder unethischer Berichterstattung in Bezug auf Wirecard ist unbegründet und falsch. Es ist eine Nebelwand, die die schwerwiegenden Anschuldigungen verdeckt, die von der FT aufgedeckt wurden.

Unsere Reporter untersuchen dieses Unternehmen seit vier Jahren und veröffentlichten im letzten Monat Berichte auf der Grundlage glaubwürdiger Beweise für eine betrügerische Buchhaltung, die in internen Dokumenten dargestellt ist, die von der FT eingesehen wurden. Wirecards Antwort wurde ebenfalls gemeldet. Diese Artikel haben ein erhebliches öffentliches Interesse und können auf FT.com kostenlos gelesen werden.

Wir wurden von der deutschen Finanzaufsicht oder der Staatsanwaltschaft München nicht kontaktiert. Jede Untersuchung scheint daher zu einem sehr frühen Zeitpunkt zu sein, da die Ermittler noch nicht mit denen gesprochen haben, von denen sie behaupten, dass sie Nachforschungen anstellen.
(Mit Google TRanslator übersetzt von FT)

Ich schließe hier mittlerweile gar nichts mehr aus. Als Nächstes kommt dann womöglich noch eine Handelsaussetzung, falls die FT nochmal nachlegt...
 

18.02.19 22:30
3

118 Postings, 164 Tage 4ACNSWIndiz

Das sehe ich als ein Indiz für das Bewusstsein der FT im Unrecht zu sein:

"Es ist eine Nebelwand, die die schwerwiegenden Anschuldigungen verdeckt, die von der FT aufgedeckt wurden."

Hier springt doch der billige (hilflose) Ablenkungsversuch der FT schon durch Wortwahl ins Auge. (Das tut es auch im engl. Orginal). Grundschüler können das z.T besser.

Nebenbei: Wirecard und Markus Braun wirkten auf mich souveräner in ihrer Antwort auf die Unterstellungen der FT.
 

19.02.19 07:02
4

81 Postings, 376 Tage Thomas TronsbergLeider liefert FT ja auch keine Beweise

Warum wurden die Dokumente die da "eingesehen wurden" nicht veröffentlicht?? Die Berichte der FT auf FT.com nachzulesen ist doch Mumpitz. Ich will Beweise sehen und hier liefert FT einfach nichts. Vermutlich, weil das wieder eine Zatarra Geschichte ist ?

Nur dürfte das die letzte Geschichte von McCrum über Wirecard sein, wenn das wieder nicht stimmt.  

19.02.19 07:10

83 Postings, 7 Tage Alterbar12FT hat keine Beweise!

Die FT hätte sich sicher besser verteidigt, falls sie Beweise gehabt hätten. Leider hatten sie keine.

Nur das: "Es ist eine Nebelwand, die die schwerwiegenden Anschuldigungen verdeckt, die von der FT aufgedeckt wurden."

Ja das ist für mich eindeutig.  

19.02.19 08:04
1

118 Postings, 164 Tage 4ACNSWStimmt,

das habe ich übersehen. Belastbare Beweise bleibt die FT nach wie vor schuldig. Nebulös von einer Nebelwand zu schreiben hilft da auch nicht weiter. Ihr habt recht, sie wird sehr wahrscheinlich nie Beweise liefern.  

19.02.19 08:07

1763 Postings, 664 Tage pajero3.2didLohnt sich noch ein Zukauf

Erster Zukauf 102,65?

Kaufe nicht gerne nach weil mein Einstandspreis sich dadurch verändert, aber warum eigentlich nicht?  

19.02.19 08:17

29299 Postings, 6801 Tage Robincharttechnisch

wäre Luft bis ? 125 . Wird in Fra gleich erreicht  . Aber EUro 10 höher als Xetraschluss  . Etwas zu viel denke ich  

19.02.19 08:22

320 Postings, 406 Tage TomXX2. Gap

wird aufgemacht. Der Anstieg ist nicht gesund...
Bei ca. 125 short?  

19.02.19 08:28
4

57 Postings, 3391 Tage bedbugder Fall war auch nicht "gesund" :-P

19.02.19 08:30
1

1763 Postings, 664 Tage pajero3.2did@TomXX Short ist

verboten....lacht.....Zieht weiter, da sich nocht sehr viele eindecken müßen.

Wann kommen hier die Zahlen?

Das Sahnehäupchen auf dem Kuchen...  

19.02.19 08:36

1991 Postings, 2862 Tage Ghost013aWahrscheinlich wird

wie gestern... bei Eröffnung von Xetra kein Gap geschlossen. Shorties müssen sich erst noch eindecken...auch die Amis. Je höher sie steigt, um so nervöser werden sie werden.
Short Squeeze voraus?  

19.02.19 08:37

2397 Postings, 2227 Tage adi968von 86 auf 123

in so kurzer Zeit ? schon wieder überkauft -- zumindest kurzfristig.

Ansonsten - schöner Move  

19.02.19 08:43
2

1763 Postings, 664 Tage pajero3.2didDer Kampf um die

120er Marke...Langfristig klarer Kauf.....

Kurzfristig weiß ich nich was heiß genug ist.

Bitcoin Group könnte auch weiter los gehen..Mal beobachten Heute nochmals...

Von 80 auf 15,80...Bitcoin könnte durchstarten bis 6000er Marke...

Dann BC GRoup bei über 25,00

Nur meine Meinung  

19.02.19 09:42

320 Postings, 406 Tage TomXX@Pajero

vermutlich hast du recht, ähhh ich meine hoffentlich!!!

Bleibe auch long, ist viel zu verrückt gerade...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben