Warum tut dieser Flüchtling das ... ?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 21.06.17 17:15
eröffnet am: 18.06.17 22:46 von: vinternet Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 21.06.17 17:15 von: odem Leser gesamt: 1416
davon Heute: 23
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

3303 Postings, 860 Tage vinternetWarum tut dieser Flüchtling das ... ?

 
  
    
6
18.06.17 22:46

?... na weil er 's kann !

;-))))


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
36 Postings ausgeblendet.

19221 Postings, 1123 Tage Lucky79#36 hier bitte die erklärung...

 
  
    
20.06.17 00:25
extra für Dich... mach ich mir die Mühe   :D

Berlin hat damit ein Problem.....
Berlin ist Hauptstadt der Syphilis - Berlin.de
Nirgendwo in Deutschland infizieren sich mehr Menschen mit Syphilis als in Berlin.
 

19221 Postings, 1123 Tage Lucky79Aber wir Bayern, wir bezahlen ja...

 
  
    
20.06.17 00:27
7 Mrd im Jahr....
und das Jahr für Jahr... +/-1...2 Mrd.

Damit die Berliner Polizisten im Dienst tanzen können...
und der Flughafen vor sich hindümpelt...
usw...  

19221 Postings, 1123 Tage Lucky79#37 das Problem ist nicht der tanzende....

 
  
    
1
20.06.17 00:30
Schwarze...
sondern die tanzende Polizistin.
Im Dienst sollte man das nicht tun...
was wäre denn, wenn der Antänzer ihr die Waffe entreißt..?!?

Aber in Berlin ist ja bekanntlich so vieles anders und wie viele meinen, damit auch besser...

Klar, und drum müssen wir Bayern den Ausgleich nach Berlin überweisen.... ;)
Ja weil die soooo toll sind... ;)  

13618 Postings, 641 Tage Marc2015Katjuscha: Mit Deinem linken Gerede wirst Du

 
  
    
2
20.06.17 09:20
... weder den Ausländern noch den Einheimischen einen Gefallen machen, denn bei Dir, so scheint es, kommen immer erst die Ausländer und dann die andern... und dies wollen weder die Ausländer noch die Einheimischen... und, nur weil einem etwas nicht passt, ist man noch lange kein Rassist.

Definition von Rassismus: Da muss ich nicht weit greifen, denn nur schon zB. Dein Satz, in #37...
*aber in Zeiten wo Ausländer mal wieder gejagt und verprügelt werden* ist extrem rassistisch, wenn Du damit Deutschland meinst. Du pauschalisierst damit, dass Ausländer hier ohne Ausnahme gejagt und verprügelt werden... oder hat da der Korinthenkacker was falsch verstanden?... nein, ich glaube eher nicht, denn Dein Satz ist wohl kaum misszuverstehen.

Ich glaube allerdings nicht, dass Du das *R* Wort nur gewählt benutzt, sonst hättest Du es in besagtem Post nicht 8x gebraucht... es scheint wohl eher eines Deiner Lieblingswörter zu sein und aus diesem Grund wiederhole ich es nochmals: Dieses Wort kann man, wenn man denn will, bei X Möglichkeiten und sozusagen bei jedem anwenden.

Den Rest hat, soviel ich gelesen habe, Lucky bereits erklärt.


Ich bin übrigens schweizer Korinthenkacker und hab mit dem Kalten Krieg gar nichts am Hut.
 

170010 Postings, 5742 Tage GrinchMarc...

 
  
    
1
20.06.17 19:16
wenn du Schweizer sein solltest...

Dann geht dich das was in D passiert und was Leute in D sagen mal ganz konkret einen Scheiss an, weil es euch nicht beeinflusst... lass uns mal über die Steuerbetrüger reden von denen ihr lebt... das geht dann uns als Deutsche schon was an!  

86002 Postings, 6309 Tage Katjuschanöö, bei mir kommen immer erst die Schwachen und

 
  
    
2
20.06.17 20:12
diejenigen, die besonderen Schutz brauchen.

In den 60er Jahren in den USA (und teilweise noch heute) wurde auch immer behauptet, man müsse Afroamerikaner nicht besonders fördern, als sie damals gewaltsam in Schulen in den Südstaaten kamen. Man hört auch heute immer, es bedarf keinem besonderen Minderheitenschutz, beispielsweise über Quoten etc., weil man damit dem Anliegen keinen Gefallen täte. Ich seh das halt anders, weil anders nicht geht als sie besonders vorzuziehen, solange es Sexisten, Rassisten oder einfach nur konservative Stammtischplauderer gibt.


Wie du daraus kommst, ich hätte geschrieben in Deutschland würden Ausländer pauschal verfolgt und verprügelt, ist mir ein Rätsel, Denk dir doch nicht solchen Unsinn aus! Es ist lediglich Fakt, dass Ausländer hier und anderswo verprügelt werden. Was soll daran rassistisch sein?
-----------
the harder we fight the higher the wall

13618 Postings, 641 Tage Marc2015Grinch: Wenn Du Dich jeweils da rausgehalten

 
  
    
2
21.06.17 11:34
... hättest, wo's Dich 'n Exkrement anging, so hättest Du vermutlich etwa 99% weniger Postings auf Deinem Konto... und ich glaube der Grossteil der ariva-User würde mir da Recht geben... also bitte, red nicht rein, wenn sich Erwachsene unterhalten!...

Aber zum Glück gibt es ja so viele andere Threads wo Du gesperrt bist und da ist es stets sehr friedlich... und an diese halte ich mich in der Regel!... also tschüss mein Lieber... (°v°)  

13618 Postings, 641 Tage Marc2015Katjuscha: Dann solltest Du Deinen Satz

 
  
    
1
21.06.17 11:51
*Es ist lediglich Fakt, dass Ausländer hier und anderswo verprügelt werden*

                                                                                             ... anderst formulieren!

Deiner Aussage zufolge werden hier und auch anderswo alle Ausländer automatisch verprügelt!

Sexisten: Für die einen ist jemand bereits ein Sexist wenn er nur eine Frau ansieht
Rassisten: Für die einen ist jemand bereits ein Rassist wenn er nur einen Ausländer nicht ansieht

... man kommt also schnell in eine Zwickmühle... ausserdem sei erst noch festzustellen, ob nun die Einheimischen oder die Fremden die grössern Rassisten sind... oh oh oh, ich hab da, gerade bei uns in der Schweiz schon schlimme Sachen, gerade von so manchem Ausländer gehört, und wie es in deren Ländern z.T. zu und her geht oh oh oh...
                                                                      ... ich glaub kaum dass Du bestreiten wirst, dass es in manchen Ländern, oft sehr blutig zu und her geht; wegen Rassismus... aber das ist kaum in Deutschland oder der Schweiz der Fall...  

86002 Postings, 6309 Tage KatjuschaDas "alle" dichtest du ständig dazu

 
  
    
21.06.17 11:54
Was soll ich mit jemandem weiter diskutieren, der mich falsch zitiert, um darauf seine Argumentation zu stützen?
-----------
the harder we fight the higher the wall

13618 Postings, 641 Tage Marc2015Was heisst hier falsch zitierst

 
  
    
21.06.17 12:06
... waren das Deine Worte oder nicht?.. also lüg hier nicht daher und unterstell andern, dass sie Deine Worte verdrehen: Deine Aussge steht nunmal... aber ich hab gedacht dass Du meinen Wink... "Dann solltest Du Deinen Satz anderst formulieren!"
                                                                                                ... verstanden hast!... aber ich seh, Du verstehst nicht... behalte Recht wo Du Unrecht hast!  

11165 Postings, 6320 Tage TimchenKattel scheint negative Erfahrungen

 
  
    
2
21.06.17 12:15
mit den Deutschen gemacht zu haben und wirkt irgendwie traumatisiert
von der deutschen Kultur und seinen Kulturträgern.
Seine Welt ist nur virtuell und sehr irreal.
Vielleicht kann er uns mitteilen, was ihn in seinem tiefsten Innern wirklich bedrückt.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

411 Postings, 536 Tage uwe3Löschung

 
  
    
1
21.06.17 12:18

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 21.06.17 15:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

13618 Postings, 641 Tage Marc2015Genau Timchen, und ihr Rückzug...

 
  
    
21.06.17 12:21
*Was soll ich mit jemandem weiter diskutieren*... sehe ich als ihre Einsicht an, bevor Kat behauptet, dieser Satz sei auch nicht von ihr.  

34425 Postings, 5909 Tage Dr.UdoBroemmeWo liest du was von "alle" oder "automatisch"?

 
  
    
2
21.06.17 12:27
Ich dachte, auch als Schweizer wäre man der deutschen Sprache mächtig.

Kat sagt ja nur, dass hier in Deutschland schon wieder Menschen gejagt  und/oder verprügelt werden, nur weil sie andersartig sind.  Und das ist ganz klar eine Form von Rassismus.

Ist doch nicht so schwer zu verstehen.

-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

17596 Postings, 3565 Tage BRAD P007Boah klingt Lucky in #29 gemein

 
  
    
21.06.17 12:42

11165 Postings, 6320 Tage Timchensorry uwe, sein Dasein in Ariva ist nicht jämmer-

 
  
    
21.06.17 12:44
lich. Er versteht sehr viel von Aktien und Fußball, mehr als die meisten hier.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

6556 Postings, 2977 Tage MulticultiIch empfehle euch

 
  
    
21.06.17 13:09
ja ich bitte euch den Brief den eine Lehrerin an Ihre Schüler ,in einer zum grössten Teil von
Flüchlingskindern besuchten Schule schrieb.Ergreifend und des nachdenkens Wert.
Lesen auf -focusonline.de  

19221 Postings, 1123 Tage Lucky79#54 ein Link... ist das so schwer....?

 
  
    
21.06.17 13:17

19221 Postings, 1123 Tage Lucky79Ich hätte noch eine passende Antwort auf #1...

 
  
    
21.06.17 13:18
... weil er anscheinend keine Arbeit hat, und somit Zeit zum Tanzen findet....

Der "Fluchhafen" ist immer noch nicht fertig...  

86002 Postings, 6309 Tage Katjuschasag mal marc, kannst du nicht lesen?

 
  
    
2
21.06.17 13:40
Oder hast du Schwächen bei der Interpretation?

Im Deutschunterricht hättest du für deine Interpretationsfähigkeiten ne glatte 6 bekommen.

Na ja, aber ich glaube ohnehin, dass du absichtlich falsch interpretierst, wider besseren Wissens.


Wenn ich schreibe, dass in Deutschland Ausländer verprügelt werden, steht dort nichts von "alle Ausländer" und auch nichts von "die Deutschen wären alle Rassisten".

Und nein, ich bin keineswegs traumatisiert, sondern benenne lediglich die Fakten. Wie ihr mit diesen Fakten umgeht bzw. sie interpretiert, ist ja offensichtlich leider eure Sache. Wenn ihr es irgendwie merkwürdig findet, wenn Leute über die Hetze und Gewalt gegen Ausländer berichten, sagt das wohl eine Menge über euch aus.
-----------
the harder we fight the higher the wall

6556 Postings, 2977 Tage MulticultiWas einen Menschen auszeichnet

 
  
    
2
21.06.17 15:04
ist der Glaube an Gott(egal welcher Religion) Menschenliebe,Achtung vor der Schöpfung
und Toleranz gegenüber Andersdenkender.So versuche ich in meinem Alter,nach negativen
Erfahrungen zu leben.Nicht immer einfach in der jetzigen Zeit. :-)))  

1439 Postings, 363 Tage odemx

 
  
    
21.06.17 15:23
so stelle ich mir einige ariva user vor wenn ich ihre Texte lese :)) hihihi


 

68767 Postings, 6449 Tage seltsam#58 "Was einen Menschen auszeichnet...

 
  
    
1
21.06.17 16:24
...ist der Glaube an Gott"

Na ja, wenn´s reicht.... Man kann ja auch mit wenig zufrieden sein.  

6556 Postings, 2977 Tage MulticultiIch glaube es ist

 
  
    
1
21.06.17 17:01
Zeit dass ich hier längere Zeit verschwinde.Tut sicher meinen Nerven gut  

1439 Postings, 363 Tage odemx

 
  
    
21.06.17 17:15
Ich glaube nicht an Gott und schon recht nicht an Propheten...
das sage ich hier ganz offen
und lebe sehr gut damit in Deutschland,
da Deutschland sehr offen ist und jeden das Glauben lässt was er will :)

Wo anderst müßte ich mich verstellen ..oder eben flüchten !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: dersammler, boersalino, HMKaczmarek, hormiga, Pankgraf, taos