WMI Holdings Corp. (News)

Seite 1 von 2787
neuester Beitrag: 24.08.17 10:03
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 69664
neuester Beitrag: 24.08.17 10:03 von: lander Leser gesamt: 12758441
davon Heute: 3608
bewertet mit 152 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787  Weiter  

4258 Postings, 2953 Tage PjöngjangWMI Holdings Corp. (News)

 
  
    
152
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787  Weiter  
69638 Postings ausgeblendet.

1672 Postings, 2755 Tage PolytourWieso gehen 100 Billions an der Sache vorbei?

 
  
    
1
23.08.17 18:34
Woher hast Du die Weisheit das "Reale Ende" vorherzusagen???

Auch andere Beispiele die vergleichbar wären existieren noch nicht!

Laut Dokumenten existiert vorgesehen für die ESCROWS noch "KEIN PENNY" schau ins Depot!

Du weisst doch nicht mal wann der "WAMU-FALL" abgeschlossen sein wird, woher willst Du wissen wieviel für die ANLEGER übrigbleibt!

Wenn doch, dann schreib hier mal ein DATUM und das ERGEBNIS für die ANLEGER (WMIH & ESCROWS)!!!

Nix für ungut aber Keiner auch Du kennst den Ausgang nich! WIRKLICH!!!!

Gruß Poly  

345 Postings, 473 Tage speakerscorner2016Poly

 
  
    
2
23.08.17 18:52
Die Aktien der ganzen solventen WMI Bank waren, einschließlich des Filialnetzes, Kreditportfolios, Kreditkarten etc zu ihren besten Zeiten vor 2008 keine 100 Mrd an der Börse wert

Das Maximum waren offenbar mal $ 62 Mrd - die Zahl steht zB in dem verlinkten Artikel, vllt findet ja jemand noch eine andere Quelle.

Und jetzt sollen laut AZ Cowboy die ehemaligen Aktionäre über die Escrows allein aus den MBS Trusts mindestens $ 100 Mrd erhalten?

Ich halte das für Unsinn - aber Du kannst es doch gern glauben - warum auch nicht?
 

1672 Postings, 2755 Tage PolytourWAMU-Fall Ende, Datum & Betrag?

 
  
    
1
23.08.17 19:04
....kommt da noch was?  

345 Postings, 473 Tage speakerscorner2016Poly

 
  
    
3
23.08.17 19:09
Ich erwarte nach jetzt verfügbaren, eindeutigen Unterlagen wenige Cent (unter 10) pro Escrow wahrscheinlich in der 2. Hälfte 2018 (das hängt ja vom Ausgang insbesondere der Angestellten-Sache ab)

Bei WMIH bin ich etwas ratlos, warum sie es nicht schaffen, eine Akquisition zu machen - wenn das dauerhaft nicht gelingt, wäre die Aktie ja nichts wert - das glaube und hoffe ich aber nichts.

Wenn Du einen Tip willst (zukünftige Aktienkurse kann ja niemand wissen), $ 3 nach einem M&A Deal in der ersten Hälfte 2018 - aber das hängt ja zb auch von der Restrukturierung/ Refinanzierung der Prefs ab.  

10476 Postings, 2535 Tage The_Hopetja @pjöng Lügenecke?

 
  
    
2
23.08.17 19:11
Glückauf Ihr Leut'  

469 Postings, 2823 Tage Cubber...

 
  
    
3
23.08.17 19:15
Was zu glauben ist und was nicht ist doch uninteressant.

Fakt ist, das Urteil bekommen die Releaser.

Und das kann nur ein + sein, das steht schon längst fest. Wieviel es wird und in welcher Form ist in Bearbeitung. Alles Andere ist doch völlig egal und hat uns nicht zu interessieren.

Releaser FIRST!  

1672 Postings, 2755 Tage PolytourDANKE für die Mühe und ehrliche Antwort!

 
  
    
1
23.08.17 19:17
Gruß Poly  

469 Postings, 2823 Tage Cubber@Polytour

 
  
    
4
23.08.17 19:30
Wir wissen um was es geht, nur das ist entscheidend.

Ich frage mich immer und immer wieder, wieso Basher, also Gegner der Releaser und somit Gegner der Abfindung für Releaser, sich ständig einen Kopf im negativen Sinne über Releaser machen. Das kann nur REUE sein, was denn sonst!

 

10476 Postings, 2535 Tage The_Hope#647 wäre auch der falsche Thread

 
  
    
1
23.08.17 19:35
escrows sind beim Helmtiger im Thread und diesbezüglich  gilt eh abwarten

Glückauf  

181 Postings, 2771 Tage iBroker@#69632 waswesichxx, #69634 whiskyandcok.

 
  
    
2
23.08.17 19:51

@#69632 waswesichxx

@"eine Phantasie ist keine konsequente Loesung."
..schon mal gute Anzeichen der Einsichtigkeit, dennoch die Argumente deiner beschriebenen Phantasie mit der "Absetzen von Trump"-Theorie ist nicht nur realitaetsfern, sondern mangelt etwas an Sachzusammenhang (siehe u.a. auch meine Bemerkungen). Dein Hinweis auf den BOD-Bericht aendert nichts daran.

@"Artikel ueber die Stimmung im Land"
..um die Botschaft/Absicht einiger Artikel verstehen zu koennen, muss man sich mit den Hintergruenden ausfuehrlich befassen. Wie schon mal erwaehnt habe, die verzerrte Wahrheit fuehrt zwangslaeufig zu einem verzerrten Meinungsbild, insbesondere dann, wenn es der Realitaet nachhaltig abweicht. Besonders fuer diese Ansichten [...]:

  • "daraus kann man schon sehen, das hochrangige Demokraten und Repuplikaner Trump immer skeptischer sehen"
  • "Und das die Republikaner nicht (mehr)  geschlossen hinter Trump stehen, hat man schon an diversen Abstimmungen gesehen. Oder ist das wieder linker Unsinn."

[...] sollte man sich um die Hintergreunde bemuehen, bevor man Propaganda-Artikel als Referenz nennt. Ein guter Anfang zum Thema waere sich mit dem Begriff "Establishment Swamp" zu beschaeftigen. Womoeglich danach waeren einige Bezuege zur Realitaet leichter nachvollziehbarer, denn die sogenannten "hochrangige" Beamten moegen es unter anderem selbstverstaendlich nicht, dass Trump nicht nur Lobbyismus per Dekret bereits am 28 Jan. 2017 erschwert hat (Link), sondern ebenso eine zeitliche Limitierung der Amtszeit (Wiederwahl) der "etablierten Elite-Politiker" im Senat und Repraesentantenhaus beabsichtigt.

Nun was die Wahrnehmung der oeffentlichen Meinung in Europa zur "aktuellen Stimmung in USA" angeht, laesst sich evtl. aus folgender Perspektive erklaeren: die Jagdgesellschaft wird von desinformierten Neidgesellschaft unterstuetzt.


@#69634 whiskyandcok.
Stelle gerade fest, dass ariva deinen Beitrag ohnehin schon geloescht hat, dennoch wuerde ich gerne all deine gestellten Fragen beantworten, bin mir aber nicht sicher, ob du mit deinem Beitrag Sarkasmus oder Ernsthaftigkeit zum Ausdruck bringen wolltest. Jedenfalls hinsichtlich deiner gezielten Frage ueber CNN, NYT, WaPo, etc., habe schon mal ausfuehrlich einige Ansichtspunke kundgetan (siehe #66824 sowie impliziert hier #69545). Jedenfalls, mittlerweile kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die Mainstream-Medien laengst keinen Journalismus mehr betreiben, sondern offenbar es sich zur Aufgabe gemacht haben ein Spannungsfeld zu inszenieren.

 

469 Postings, 2823 Tage Cubber...

 
  
    
1
23.08.17 20:02
Wie war das damals nochmals mit unserem Basher "Pfandbrief", wir werden ausgebucht.

Das sagt doch schon Alles!  

181 Postings, 2771 Tage iBrokerLöschung

 
  
    
2
23.08.17 20:28

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 09:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1189 Postings, 2754 Tage koelner01@speakerscorn

 
  
    
3
23.08.17 21:35
Deine Worte:
Die Aktien der ganzen solventen WMI Bank waren, einschließlich des Filialnetzes, Kreditportfolios, Kreditkarten etc zu ihren besten Zeiten vor 2008 keine 100 Mrd an der Börse wert

Meine Frage:
Wieviele Aktien gab es vor Chapter 11 und welchen Preis wollte J P M Anfang 2008 zahlen?

Ich glaube deine Aussage ist nichtig!  

345 Postings, 473 Tage speakerscorner2016koelner

 
  
    
2
23.08.17 21:58
Zum Zeitpunkt der Beschlagnahmung 2008 hatte WMI (glaube ich) 1,7 Mrd Aktien (so steht es auch in dem Screenshot in dem Link, den ich oben eingestellt hatte) - allerdings war das ja nach der Kapitalerhöhung durch das TPG Konsortium im Frühjahr 2008.

JPM hatte max 8 Dollar pro Aktie geboten - da die Anzahl der Aktien damals geringer war als 1,7 Mrd wird der gesamte Wert der Wamu Commons laut dem JPM Bid damals bei circa 10 oder 12 Mrd Dollar gelegen haben.

Das ändert aber doch nichts an meiner Aussage dass WMI an der Börse niemals die 100 Mrd wert war, die AZ jetzt als Minimum Auszahlung für die Escrow Holder allein durch die MBS Sache erwartet.
Washington Mutual Inc (WM.N) had received an initial takeover bid of about $7 billion from JPMorgan Chase & Co (JPM.N) while it was working on the TPG TPG.UL cash infusion deal, the Wall Street Journal said, citing people familiar with the situation.
 

1189 Postings, 2754 Tage koelner01Du sprichst

 
  
    
23.08.17 22:06
doch jetzt nur von den Commons oder, was ist mit den Vorzugs Aktien und was ist mit Aktienwerten von 40 Dollar und mehr in 20007?  

345 Postings, 473 Tage speakerscorner2016Wert von WMI

 
  
    
1
23.08.17 22:12
Im April 2008 (vor der Kapitalerhöhung durch das TPG Konsortium) war die Börsenbewertung von WMI offenbar 9 Milliarden Dollar - und der Aktienkurs vor dem TPG Deal circa 13 Dollar - danach hätte WMI damals circa 700 Mio Aktien gehabt.

Quelle ist die NYT von damals  

345 Postings, 473 Tage speakerscorner2016koelner

 
  
    
23.08.17 22:18
Stimmt, die Zahlen der Market Cap könnten vielleicht nur die Commons sein, das wird aus den Quellen nicht so richtig klar.

Ich weiss nicht, wie man den historischen Wert der Prefs rausbekommen kann (man müsste ja wissen, wieviele Prefs es zu einem gegebenen Zeitpunkt gab, und wieviel sienwert waren) - ich glaube aber nicht, dass die auf dem Höhepunkt der WMI mal 30 - 40 Mrd wert waren.

Man müsste mal versuchen, das rauszubekommen.  

606 Postings, 2785 Tage ChangNoiSpeaker..

 
  
    
4
24.08.17 06:40
Vollkommener Blödsinn was du da hoch - oder besser runterrechnest.
Wenn eine Firma jährliche Einkommen von mehreren Mrd hat, rechnest du das alles in eine Börsenbewertung rein? Nein..
Wenn nun aber für annähernd 10 Jahre Gelder aufgelaufen sind, warum sollten das keine 100 Mrd sein? .. Immer nur mit absolut dummen Argumenten hier versuchen Anleger aus dem Invest zu drängen, damit die Bosse eures GRB günstig neue Aktien kaufen können, denn es gibt keinen anderen Grund für dein Handeln  

1554 Postings, 2638 Tage waswesichxxOch nee

 
  
    
5
24.08.17 08:29

Wie es aussieht, verlaesst unser Brainchen Rosen WGM.

Hoffetnlich nimmt Er nicht die Geheimnise der versteckten Milliarden mit.

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.americanlawyer.com/home/...?mcode=1202617075486&curindex=0
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 09:51
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.americanlawyer.com/home/...2617075486&curindex=0

 

 

4880 Postings, 3135 Tage lander...Interessanter Zeitpkt. WAMU abgeschlossen ?!?..

 
  
    
2
24.08.17 08:31

http://www.americanlawyer.com/id=1202796303732/...turn=20170723195118

ZItat:

Weil Bankruptcy Partner Reunites With Mentor at Proskauer

Meghan Tribe,

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 09:50
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen <br/>Original-Link: Proskauer’s%20bankruptcy%20group,%20which%20lost%20partner%20Philip%20Abelson

 

-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

2404 Postings, 1176 Tage JusticeWillWinBienenstock? Der Name kommt mir...

 
  
    
1
24.08.17 09:00
...irgendwie bekannt vor. Sollten die nicht ursprünglich das EC vertreten und dann ist es wegen einem COI nicht möglich gewesen und es ist Susman Godfrey geworden? Oder hießen die nur so ähnlich?  

2404 Postings, 1176 Tage JusticeWillWinKommt mir vor, als wäre das alles schon...

 
  
    
1
24.08.17 09:01

1554 Postings, 2638 Tage waswesichxxLöschung

 
  
    
1
24.08.17 09:12

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 09:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4880 Postings, 3135 Tage landerBrian Rosen hat fertig... ;)

 
  
    
4
24.08.17 10:03

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2785 | 2786 | 2787 | 2787  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben