Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Seite 1 von 250
neuester Beitrag: 16.10.19 10:06
eröffnet am: 02.03.07 14:51 von: minesfan Anzahl Beiträge: 6227
neuester Beitrag: 16.10.19 10:06 von: Erik1994 Leser gesamt: 1139046
davon Heute: 32
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  

02.03.07 14:51
22

14875 Postings, 4685 Tage minesfanVorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Sygnis Pharma AG (WKN: 50 43 50)

früher Lion Bioscience hat die Wirkstoffforschung zwar aufgegeben, macht jetzt aber nach einer Komplettsanierung und Umorientierung in Beteiligungen.
Wichtige Pharmazeutika sind kurz vor Produktion.
Einfach verfolgen, ich denke hier sind bis 2008 zweistellige Kurse möglich!!

Neueste Nachricht:

SYGNIS Pharma AG auf Kurs


Heidelberg (ots) - Die Geschäftsentwicklung der SYGNIS Pharma AG
verläuft auch im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 planmäßig.
Das Unternehmen, das Medikamente und Wirkstoffe zur Behandlung von
Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) entwickelt, erwartet
noch im ersten Kalender-Halbjahr 2007 den erfolgreichen Abschluss der
klinischen Phase 2a für sein Produkt AX200, das für die Behandlung
des Schlaganfalls entwickelt wird.

Die SYGNIS Pharma AG, die früher als LION bioscience AG firmierte
und den operativen Geschäftsbetrieb der BASF-Tochter Axaron
Bioscience AG übernommen hat, weist im Konzernabschluss für die
ersten 9 Monate des Geschäftsjahr 2006/07 per 31. Dezember 2006 einen
Umsatz von rund 0,1 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis von
rund 2,9 Millionen Euro aus. Das negative Ergebnis im dritten Quartal
des Geschäftsjahres 2006/2007 betrug ca. 2,5 Millionen Euro. Das
Quartalsergebnis ist neben den laufenden Ausgaben für die
Medikamentenentwicklung stark durch Einmaleffekte geprägt, die aus
Nebenkosten der am 28. September 2006 abgeschlossenen Transaktion
resultieren. Die Gesellschaft hat für die erworbenen
Vermögensgegenstände und Schulden eine vorläufige Kaufpreisallokation
gemäß IFRS 3 durchgeführt.

Die Liquidität der SYGNIS Pharma AG beträgt per 31. Dezember 2006
ca. 28,8 Millionen Euro. Zu Beginn des Geschäftsjahres am 1. April
2006 war die damalige LION bioscience AG mit einer Liquidität von ca.
23,4 Millionen gestartet.

Für das angelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006/07
geht der Vorstand weiterhin von einer planmäßig verlaufenden
Weiterentwicklung aus.

Den Zwischenbericht für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres
2006/07 finden Sie auf unserer Website unter www.sygnis.de.


Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei
denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um
andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es
geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends,
Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu
betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und
Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst
werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die
Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder
implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS
verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren
oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger
Ereignisse noch aus anderen Gründen.

Originaltext: SYGNIS Pharma AG  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  
6201 Postings ausgeblendet.

30.09.19 15:07

420 Postings, 794 Tage SteffNNamensaktien

Ich hab kein Schreiben bekommen, aber wenn ich die Meldungen richtig verstehe, dann erfolgt die Umstellung von kommendem Donnerstag auf Montag, oder?  

30.09.19 15:15

420 Postings, 794 Tage SteffN@Tancho

Wie kommst Du eigentlich auf die 20 Mio für Sona?  

30.09.19 15:16

420 Postings, 794 Tage SteffNquatsch

11 Mio meine ich.

sollten doch eigentlich irgendwas um die 5 Mio US $ sein... ???  

30.09.19 17:28

175 Postings, 6433 Tage tanchoQuelle YAHOO

ca. 11,2 can dollar = 8,65 Mio. us dollar (Waren aber in der Marktkap. schon weit aus höher.)  

02.10.19 09:29

420 Postings, 794 Tage SteffNLetzter Tag vor Namensaktien

Vielleicht bewegt sich ja heute etwas mehr als die letzten 4 Wochen....  

02.10.19 11:23

154 Postings, 491 Tage Tenpence@ Steffn

Die Aktie hat sich in den vergangenen Wochen um ca. 20% bewegt. Leider in die falsche Richtung. Das reicht mir für mein NervenKostüm :-)
 

02.10.19 14:23

420 Postings, 794 Tage SteffN@Tempence

Ich hatte das eher auf das Volumen bezogen ;-)

Wäre ja ganz nett gewesen, wenn es heute noch ein paar Stützkäufe vom Management gegeben hätte... Vielleicht kommt ja noch was kurz vor Handelsschluss...  

02.10.19 16:26

154 Postings, 491 Tage Tenpenceach so...

ja, die Umsätze sind viel zu niedrig, I full agree.  

04.10.19 09:04

92 Postings, 3971 Tage anon99Die Zahlen sind halt nicht so gut

Es wird immer mit dem EBITDA geworben, das Ergebnis soll aber auch 2019 negativ sein. Einziger Lichtblick ist, dass man nicht schon wieder eine Kapitalerhöhung braucht.  

04.10.19 18:43

2622 Postings, 710 Tage MarketTraderobs hilft, bei dieser versageraktie

04.10.19 20:05
1

1974 Postings, 1052 Tage Renegade 71mt

Du profi hast vergessen den chart zu posten!  

08.10.19 10:24

1051 Postings, 3309 Tage sonnenschein2010Einsteigen oder weiter warten?

08.10.19 10:29

1051 Postings, 3309 Tage sonnenschein2010GBC bleibt bei Kursziel 3,20

wurde gestern aktualisiert,
scheint aber niemand weiter zu interessieren.  

08.10.19 19:14

879 Postings, 2527 Tage JAM_JOYCEich warte, bin aber schon drin

werde erstmal die zahlen abwarten, ob sich das wachstum bestätigt. hier muss man auf jeden zeit mitbringen.  

09.10.19 07:01

420 Postings, 794 Tage SteffNNaja

Mann kann sich ja mal überlegen, ob man den von  GBC prognostizierten Umsatz für 2020 als realistisch ansieht....

Rund 15,6 Mio scheinen für dieses Jahr aber grundsätzlich machbar. Anfang Q2 gab es eine Reihe neuer Produkte die zum Halbjahresumsatz vermutlich nur marginal beigetragen haben und erst in Q3+4 stärker zum Tragen kommen und deren Anteil auch im kommenden Jahr weiter anwachsen sollte.  

09.10.19 11:40

154 Postings, 491 Tage TenpenceQ3 Zahlen

Mir ist unverständlich warum eine solch kleine Firma so lange braucht um Quartalszahlen zu veröffentlichen.  

09.10.19 15:45
1

92 Postings, 3971 Tage anon99Die Q3 Zahlen stecken

wegen dem Brexit auf dem Weg von Heidelberg nach Camebridge in Dover im Stau. Jetz aber mal im Ernst, wir haben erst den 9. des Folgemonats und ihr erwartet schon Zahlen? Solange die gut sind warte ich gerne.  

10.10.19 14:12

154 Postings, 491 Tage Tenpence:-)))

Ich erwarte die Zahlen ja nicht heute, aber erst irgendwann im November empfinde ich als zu spät.  

11.10.19 15:56

1051 Postings, 3309 Tage sonnenschein2010na zumindest

findet mal wieder Handel mit Expedeon statt:
18.000 auf tradegate
8000 auf xetra
+/- 0
aktuell mein schlechtester Wert im Depot,
aber auch dieser Wert wird irgendwann noch laufen lernen ;-)
bevor er aktiv fliegen lernt.  

15.10.19 20:00

29447 Postings, 5295 Tage Scontovalutaplus 7 % auf L&S. Ist da etwa etwas im Busch?

15.10.19 23:04

420 Postings, 794 Tage SteffNJo

Wir korrigieren den unsinnigen Dip nach unten wieder nach oben ;-)

Wenn alles wie die letzten Jahre läuft, könnte es ggf. die Tage entweder noch ein CEO Interview und/oder Käufe um 10K durch die Geschäftsleitung geben.


Na mal sehen, was im November die Q3 zahlen sagen. Biotech lief ja eigentlich nicht so gut. Siehe Qiagen.  

16.10.19 10:06

79 Postings, 962 Tage Erik1994Jetzt kommt

...Musik rein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben