- Vontobel starker Anstieg -

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.07.18 10:29
eröffnet am: 12.05.08 12:09 von: Börsenfreak8. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 27.07.18 10:29 von: alpenland Leser gesamt: 2855
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.05.08 12:09
1

3216 Postings, 4276 Tage Börsenfreak89- Vontobel starker Anstieg -

Eigenkapitalrendite: 19 % ( Eigene Zielmarke: 15 % )
Das Kundenvermögen wächst mit zweistelligen Raten.
Charttechnisch interessant

Quelle: ?mS

----

Meiner Meinung nach ein klarer Kauf mittelfristig gesehen!
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

13.06.18 16:44

5291 Postings, 5344 Tage alpenlandsteige hier ein (wenn auch etwas spät)


scheint mir ein aktives Management zu sein, die Aussichten gut.

Bank Vontobel peilt nach Notenstein-Übernahme mehr Gewinn an

Zürich (awp/reu) - Die Bank Vontobel überprüft nach der Übernahme der Privatbank Notenstein La Roche ihre Finanzziele für 2020. Die Bank, die derzeit eine Eigenkapitalrendite (ROE) von mehr als zwölf Prozent anstrebt, sehe weiteres Aufwärtspotenzial.
"Es sollte (nach der Überprüfung) eine höhere Zahl da stehen", sagte Finanzchef Martin Sieg auf einer Investorenpräsentation am Montag in Zürich. Die Bank werde anlässlich der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse am 27. Juli darüber informieren. Vontobel übernimmt für rund 700 Millionen Franken von der Schweizer Raiffeisengruppe deren Tochter Notenstein La Roche.  

14.06.18 10:56

5291 Postings, 5344 Tage alpenlandFinanzierung Notenstein

* Die BANK VONTOBEL hat eine Additional-Tier-1-Anleihe (AT1-Anleihe) mit einem
Volumen von 450 Millionen Franken und einem Coupon von 2,625 Prozent platziert. Das Geld soll
zur Finanzierung der Übernahme der Privatbank Notenstein La Roche und für weitere allgemeinen
Geschäftszwecke verwendet werden.

hier noch der Monitor aus Cash:
 
Angehängte Grafik:
vonn_monitor_20180614.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
vonn_monitor_20180614.png

27.07.18 10:29

5291 Postings, 5344 Tage alpenlandsehr gutes 1. Hj

Zudem konnte das Institut starke Neugeld-Zuflüsse verzeichnen, wobei das Geschäft mit institutionellen Kunden den grössten Beitrag leistete. Die Integration...
 

   Antwort einfügen - nach oben