VECTRON - fundamentaler Top-Pick !

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 12.10.19 17:16
eröffnet am: 17.09.07 19:43 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 720
neuester Beitrag: 12.10.19 17:16 von: CastelloGran. Leser gesamt: 231661
davon Heute: 10
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  

17.09.07 19:43
6

6259 Postings, 5183 Tage FundamentalVECTRON - fundamentaler Top-Pick !

Ich konnte meinen Augen kaum glauben, als mir am Wochenende dieser Wert "in die Finger geraten" ist. Ich habe in letzter Zeit einige äußerst interessante Werte entdeckt, aber das was Vectron zu bieten hat, habe ich in dieser Form überhaupt noch nicht erlebt:

 -   Ein Wachstumswert mit Technologie-Führerschaft
 -   Umsatzwachstum 2007e mindestens 25%
 -   Gewinnverdopplung trotz IPO-Kosten
 -   KGV 2007e von 11
 -   Extrem starker CashFlow
 -   6% Dividendenrendite bei 75% Ausschüttungsquote !!!
 -   ausserordentlich hohe weitere Wachstumsperspektiven
 -   Eigenkapitalquote 75%
 -   bewusst konservativ planenendes Management

Kann nur allen Usern empfehlen, sich mit diesem Wert einmal ganz genau auseinanderzusetzen ? ich jedenfalls habe VECTRON heute zu meinem größten Depot-Wert gemacht.


To be continued,

- ValueTitel -
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
694 Postings ausgeblendet.

19.03.19 12:09
1

890 Postings, 1226 Tage KorrektorFinde ich

"Quatsch mit Soße"

Die Aktie wird gezockt - mehr nicht.

9 Monate 2018 25 % Umsatzrückgang und 10 % Verlustmarge. Das Q4 wird ?

2019 wird das Steuerthema wohl immer noch nicht zu (einmaligen) Umsätzen führen. Neue Konkurrenz. Vermuteter Preisrutsch.

Der Börsenwert liegt ca. 4fach über dem Eigenkapitalwert. Verlustsituation. Anderen Unternehmen wird da ein Viertel der Substanz zugesprochen. Kursziel 1 Euro oder weniger.  

19.03.19 13:09
1

212 Postings, 743 Tage Graf Zahl83Die

Firma muss erst mal beweisen, dass ihre Neuausrichtung auch höhere Umsätze und Gewinn liefern.
Bis dahin ist alles nur Spekulation, welche ja von einen gewissen Forum bewusst betrieben wird! So stark die Aktie wieder hoch kam (relativ), kann sie auch jederzeit wieder abstürzen. Ich rechne fest damit.

Mein EK ist eher suboptimal, aber ich sitze das hier noch ein paar Jahre aus.
 

20.03.19 23:03

3957 Postings, 967 Tage Jörg9Vectron hat den Zug verpasst

Die modernen Restaurants setzten jetzt schon immer mehr auf portable Terminals für bargeldloses Zahlen am Tisch.

Wozu braucht man denn noch viele Kassen?

Eine Kasse mit mehreren Terminals, die per Blootooth die Daten zur Kasse übertragen reicht. Doch über die zukunftsweisende Technologie verfügt Vectron nicht.

Ich gehe auch in 2019 von einem negativen Cashflow aus. Das sollte es dann für Vectron gewesen sein.  

03.04.19 12:08

3650 Postings, 1188 Tage KautschukLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.04.19 10:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.04.19 21:35
1

678 Postings, 4747 Tage DERR1N@Jörg: Du scheinst ja enorme Ahnung zu haben...

... oder auch nicht.

Vectron hat neben den stationären Kassen, die in den meisten Gastronomiebetrieben und Bäckereien nach wie vor unabdingbar sind, sowohl portable Kassen wie die Mobile Pro III (https://www.vectron-systems.com/de/hardware/...e/pos-mobilepro-iii/), als auch reine Software-Lösungen für mobile Endgeräte wie die Vectron Mobile App (https://www.vectron-systems.com/de/software/kassensoftware/mobileapp/) oder posmatic (https://www.posmatic.de) im Angebot.

Also was genau vermisst Du nochmal?  

08.04.19 09:25

212 Postings, 743 Tage Graf Zahl83@Derrin

Treffend formuliert! Ich hatte mir nur meinen Teil zu seinem Text gedacht.  

13.05.19 11:53

4644 Postings, 6056 Tage KleiVECTRON - aussichtsreiche Neue Kooperation

.... geht vermutlich durch die aktuelle turbulente Börse etwas im Gesamtmarkt unter ... aber trotzdem hervorragende Meldung:

https://www.ariva.de/news/...ron-und-resmio-geben-kooperation-7574196  

17.05.19 09:08
2

3957 Postings, 967 Tage Jörg9@Klei

Derartige Kooperationen sind grundsätzlich positiv.

Nach meine Verständnis hatte Vectron doch selbst ein Tischreservierungssystem entwickelt und wollte dies gewinnbringend vermarkten? Und überall wo Vectron Kassen stehen hat, hätte der Gastronom doch dann die Vectron-Tischreservierungslösung nutzen können. Und nun soll das über einen Drittanbieter ablaufen? Wer blickt denn da noch durch wie erfolgreich Vectron tatsächlich ist?  

05.07.19 21:22

890 Postings, 1226 Tage KorrektorBoah ey

eine Hammer-Negativ-News von Herrn Scholz. Das könnte den Aktienkurs hier pulverisieren.  

19.07.19 13:14

4644 Postings, 6056 Tage KleiDGAP-News: Vectron Systems AG

Positive Geschäftsentwicklung...positiver Ausblick!

Dürfte m.M.n. bald einige Empfehlungen nach sich ziehen, was bei der marktengen Wert für signifikant steigende Kurs sorgen dürfte!

https://www.ariva.de/news/...tochtergesellschaft-bonvito-gmbh-7713882  

31.07.19 14:36
3

7795 Postings, 6588 Tage gvz1Viel Wind wegen dem Bericht heute in Focus Money.

-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

31.08.19 01:18

Clubmitglied, 335341 Postings, 1935 Tage youmake222Nachfrage-Flaute zeigt sich in den Halbjahreszahle

4investors-News: Schwächere Zahlen bei Umsatz und Ergebnis prägen bei Vectron Systems die erste Hälfte des laufenden Jahres. ?Wie erwartet  ...
 

13.09.19 08:33
1

284 Postings, 2064 Tage JM_Mureauneue Sicherheitseinrichtung

bei Kassen ab 1.1.2020.
http://www.registrierkassenpflicht-deutschland.com/

Da werden einige noch neue Kassen benötigen.
 

23.09.19 23:08
1

678 Postings, 4747 Tage DERR1NDas dürfte Aufwind geben...

https://www.ariva.de/news/...on-systems-hat-mit-primepulse-se-7856958

Wenn Profis wie Primepulse sich hier für knapp 10 Mio Euro einkaufen, ist das Potential riesig. Und es handelte sich laut Veröffentlichung um "eine erste Position". Heißt: Es soll noch etwas folgen!

Hier werden nun bestimmt einige genauer hinschauen.  

24.09.19 11:34

2096 Postings, 2839 Tage InVinoVeritas28@DERR1N

sie haben 10% der Anteile gekauft. Ich schätze mal das waren mehr als 10 Mio. EUR ;)  

24.09.19 13:01

45345 Postings, 5953 Tage joker67@InVinoVeritas...

Kann, muss aber nicht sein.

Lt. offizieller Meldung  wurden 749.120 Stück Vectron-Aktien von den Gründern und
Vorständen Thomas Stümmler und Jens Reckendorf erworben.
Somit hält die Primepulse aktuell rund 10,3 Prozent an der Vectron.

10 Mio.? durch Aktienanzahl...dann bin ich bei einem Kurs von ca. 13,35?.

Welchen Kurs die beiden Gründer tatsächlich aufgerufen haben,werden wir allerdings wohl nicht erfahren. :-)
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

24.09.19 13:36

2096 Postings, 2839 Tage InVinoVeritas28ja das stimmt

24.09.19 13:46

45345 Postings, 5953 Tage joker67...wobei ich gerade noch gelesen habe...

"Der Kaufpreis zu dem PRIMEPULSE die Stücke erworben hat, orientiert sich an dem Durchschnittskurs der vergangenen Monate. "

Dann dürfte der Durchschnittskurs noch deutlich niedriger liegen, weil der Kurs in den letzten Monaten um die 10? betrug ( 9-11?).

-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

24.09.19 13:51

45345 Postings, 5953 Tage joker67Interessant das immer 755er Päckchen gekauft

werden. :-)

255+500...755....455+300...755

13:26:43 14,00 ? 255 3.570
13:09:00 14,00 ? 500 7.000
13:03:41 14,00 ? 755 10.570
12:40:55 14,00 ? 755 10.570
12:40:52 14,00 ? 455 6.370
12:39:05 14,00 ? 300 4.200
12:28:27 14,00 ? 755 10.570
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

26.09.19 08:57

678 Postings, 4747 Tage DERR1N@vino @joker

Natürlich erfährt man den Preis. Über die Director's Dealings musste ja veröffentlicht werden, was die Vorstände zu welchem Preis verkauft haben.


Der Kaufpreis betrug 9,50 Euro je Aktie. Bei 749.120 Aktien sind das 7.116.640,00 Euro. Also lag ich mit knapp 10 Mio noch deutlich zu hoch.


Heißt aber auch, dass Primepulse bis heute schon 60% Plus gemacht hat, bei einem aktuellen Kurs von 15,20 Euro. Das war mal ein gutes Geschäft.

 

27.09.19 10:03

45345 Postings, 5953 Tage joker67@Derrin, da hast Du natürlich Recht.

Ich bin davon ausgegangen, dass die Anzahl der Aktien bekanntgegeben wird und die Meldung dahingehend formuliert wird, dass  der Kaufpreis zu dem PRIMEPULSE die Stücke erworben hat,  sich an dem Durchschnittskurs der vergangenen Monate orientiert.

9,50? halte ich für relativ niedrig, wenn ich mir die Kurse in den letzten Monaten anschaue, aber nun gut..., somit hat Primepulse bereits jetzt ein gutes Geschäft gemacht.

Ich bin mal gespannt, ob und inwieweit sie ihr Engagement noch ausbauen werden.

Das Interview mit Stümmler finde ich auch interessant.
-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

30.09.19 15:28
1

678 Postings, 4747 Tage DERR1NVorstand kauft Vectron-Aktien

https://www.ariva.de/news/...lings-vectron-systems-ag-deutsch-7871639

Selbst auf diesem Niveau glaubt scheinbar der Vorstand ans Unternehmen.

Nun ist mit Silvia Ostermann auch der dritte Vorstand am Unternehmen beteiligt, wenn auch "nur" mit 1.000 Aktien. Trotzdem ein sehr schönes Zeichen!  

09.10.19 18:07
1

2096 Postings, 2839 Tage InVinoVeritas28Übergangsfrist

wird verlängert auf 30.9.20  

09.10.19 18:16
2

2528 Postings, 3573 Tage JulietteEin link dazu:

https://www.datev.de/web/de/aktuelles/...-von-registrierkassen-kommt/

Vor 2,5 Wochen wurde das bereits beschlossen.
Gut für Vectron. Dann dauert die Sonderkonjunktur etwas länger... :-)  

12.10.19 17:16
1

44 Postings, 1738 Tage CastelloGrande@ Juliette

Die "Verschiebung" der Frist von Jänner auf Oktober sehe ich eher nicht so positiv.

Gastronomen werden die "steuerkorrekten" Kassen erst in letzter Minute anschaffen - und das heisst, dass in den ersten 9 Monaten 2020 wohl weniger Kassenumstellungen erfolgen. Hoffentlich reichts fürs Jahresziel, auch von der LIquidität her bei den hohen Vorbestellungen.

Hätte mir es gewünscht, wenn Vectron mit seinem kostenlose-Kasse-all-in-Abo Modell schon ab Januar von der Sonderkonjunktur profitieren könnte. Stattdessen ist warten angebracht .. Aber vielleicht reichen die vorgezogenen Neubestellungen auch schon, um die Ergebniswende nachhaltig zu schaffen.

Börsenguru Bernecker hat Vectron angeblich auch empfohlen. Der alte Fuchs kann die Potenziale auch aus Kooperation mit Primepulse bestimmt besser einschätzen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben