Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 177
neuester Beitrag: 22.01.19 15:37
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 4422
neuester Beitrag: 22.01.19 15:37 von: blackjack123 Leser gesamt: 285729
davon Heute: 27
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  

18.08.16 12:41
11

805 Postings, 1398 Tage newbie_evoUhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 ?

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  
4396 Postings ausgeblendet.

21.01.19 17:49
1

751 Postings, 958 Tage KorrektorDJ News: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

DJ PTA-News: uhr.de AG: Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Zerbst (pta025/21.01.2019/17:23) - Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

Die von der ordentlichen Hauptversammlung am 22.05.2018 beschlossene Erhöhung
des Grundkapitals ist abgeschlossen.
Unter Wahrung der Bezugsrechte der bisherigen Aktionäre, wurde die
Kapitalerhöhung von bisher EUR 1.125.000 um EUR 6.750.000 erfolgreich
abgeschlossen und beim zuständigen Handelsregister in Stendal eingetragen.

Von den 6.750.000 neuen Aktien mit einem Ausgabewert von EUR 1,05 (bei einem
Nennwert von EUR 1.00) wurden 144.064 Aktien in bar gezeichnet, was der UHR.DE
AG einen Mittelzufluss von EUR 151.267,20 einbrachte.
Weitere 6.605.936 Aktien wurden durch die Sacheinlage der CLOCKCHAIN Systems
GmbH erbracht.
Insgesamt liegt der Erhöhungsbetrag somit bei EUR 7.087.500.

Neu beträgt das Grundkapital der UHR.DE AG nun EUR 7.875.000,00.

Das Ergebnis ist ein klares Zeichen des Vertrauens in die Neuausrichtung und
Strategie der UHR.DE AG.

(Ende)

Aussender: uhr.de AG
Adresse: Coswiger Straße 12, 39261 Zerbst
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Norman Mudring
Tel.: +49 3552 88904-31
E-Mail: investoren@uhr.de
Website: www.uhr.de

ISIN(s): DE000A14KN47 (Aktie)
Börsen: Basic Board in Frankfurt, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in
Berlin, Tradegate  

21.01.19 18:06
2

47 Postings, 199 Tage NHoch2Ich lache mich schlapp....

Wir scheinen einen vorgezogenen 1. April Scherz zu bekommen.

Man hat also für die Sacheinlage Clockchain Systems GmbH 6,6 Mio. Aktie ausgegeben.

Sorry aber das ist einfach nur noch lustig.... ;-)))) Meine Meinung!  

21.01.19 19:58

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123#4397

Es besteht ein sehr großer Unterschied, zwischen normalen Kursschwankungen bei Aktien von Unternehmen und dem einbrechen von Kursen von "Unternehmen", nachdem die durch Börsenbriefe erzeugte Kaufkraft nachlässt.

Hier wird wohl kaum ein Anleger investiert haben weil er von dem Unternehmen, dem Geschäftsmodell, den tollen Zahlen oder Bilanzen, den Webseiten usw. usw. überzeugt war.

Hier haben Glücksritter und Zocker investiert, die eine schnelle Mark machen wollten, weil sie wussten das im ersten Steg erst mal Kursanstiege kommen und irgendwann dreht sich der Wind und die erzeugte Kaufkraft lässt nach und man verlässt das sinkende Schiff.

Wenn es wenigstens eine tolle Story gäbe die die Fantasie beflügelt und eine vielversprechende Zukunft suggerieren würde.....aber man braucht keine Kenntnisse im Uhren Bereich noch muss man Experte für Aktien sein um zu erkennen was man hier vor sich hat und welchen Zweck diese AG erfüllen soll oder bereits erfüllt hat.

Also kann und darf man solche Aktien nicht mit Banken, Versandhäusern oder sonstigen vergleichen, egal wie wirtschaftlich schlecht es denen gerade gehen mag.  

21.01.19 20:00

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123@NHoch

Ja ich kann mich auch kaum halten, glauben die wirklich dass den Quatsch jemand glaubt oder dadurch Vertrauen gewinnt??  :-)))

"Das Ergebnis ist ein klares Zeichen des Vertrauens in die Neuausrichtung und Strategie der UHR.DE AG"

Ach köstlich.....  :-)  

21.01.19 20:06

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLWas werden die damit wohl vorhaben ?

Zitat aus der Meldung: "......Weitere 6.605.936 Aktien wurden durch die Sacheinlage der CLOCKCHAIN Systems
GmbH erbracht.  ?.." Zitat Ende

http://www.uhr.de

Wer schon länger an der Börse ist, hat dazu vielleicht eine Idee.  

21.01.19 20:12

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLJa, klar hab eich auch eine Meinung dazu

ich persönlich denke das sie die Aktien zu möglichst viel Geld machen wollen. was mir nicht klar ist, ob kurzfristig oder langfristig. Aber das ist nur meine Meinung und nicht mehr. Die Zeit und der Markt werden zeigen, wo es hinlaufen wird.  

21.01.19 20:16

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLzu 4403

besser noch schnell die Quelle einstellen, damit auch alles seine Ordnung hat:

https://www.finanznachrichten.de/...erfolgreich-abgeschlossen-015.htm  

21.01.19 20:24
1

47 Postings, 199 Tage NHoch2@blackjack

Es ist mehr als köstlich. ;-)

Also eines muss man den Uhr.de Leuten lassen. Sie einen ausgeprägten britischen Humor. :-)  

21.01.19 20:30

593 Postings, 1284 Tage Ratu Marikadarf ich mir n' Bruch lachen?

Lieber eine clockchain am after, als ein deutscher Burschenschafter.
Hiess die Losung damals, in den jungen Jahren.
Aber mit #hierist jawohlmiteinemechtenbusinessplanund USPkeinGeldfürdieshareholderszuverdienenlassunseinfachreichwerden­Trottelnstehenetäglichauf.

Schüttel vor lach. #nichtmehrkönndaZwerchfellüberstrapaziert  

21.01.19 22:09

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Wenn der Markt es zeigen wird

dann wird wohl eine 0 hinter dem Komma irgendwann auftauchen.

Was die damit vorhaben? Nun wahrscheinlich dass selbe wie damals wärend der "bewerbung" durch die höchst Vertraulichen Mails von Pennystocks.de

Sacheinlage der Clockchain..... ja wie könnte diese Sacheinlage denn Aussehen?

Was kann eine Clockchain den vorweisen?  :-)

 

22.01.19 06:22

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRL4407 Null??

Hier kann man sogar nachlesen, was schon längst passiert sein sollte, ihrer Meinung nach.
Klar wissen tut es keiner( ich also auch nicht), nur manche tun halt so, als wüssten sie es.
https://www.ariva.de/forum/...line-himmel-540636?page=143#jumppos3589
 

22.01.19 09:06

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Richtig Null

Meiner Meinung nach?  :-)

Das nennt man Fakten und belegbare Aussagen, kann man aber nur schreiben wenn man weiß wovon man schreibt.

Was wurde denn bis jetzt umgesetzt von den vielversprechenden Ankündigungen und Meldungen??

Aber eines stimmt zumindest "was passiert sein SOLLTE"

 

22.01.19 09:19

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLNull nennt man einen Fakt,

das ist  hoffentlich nicht ihr ernst. Der Fakt steht in der Kursanzeige.
Macht wenig Sinn sich die Meinung mit wem auszutauschen, der seine Meinung für einen Fakt hält, nur weil seine Meinung ist.  

22.01.19 09:43

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Richtig lesen hilft

Fakt ist nicht die Meinung (so wie Sie es versuchen darzustellen), Fakt ist und bleibt dass nichts von dem bis heute angekündigten umgesetzt wurde.

Und das ist nicht nur mein Ernst sonder eine überprüfbare Tatsache, egal wie sehr man auch versucht solche Tatsachen zu verschönern oder vom Thema abzulenken.

Aber gut, diese Unterstellungen sowie Themenablenkungen sind ja nichts neues.

Wie wäre es denn wenn man diese Fakten widerlegt und als falsch darstellt, ist bis heute nicht gelungen.  :-)  

22.01.19 09:46

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Aber schön das Sie in ihrem Beitrag #4408

Genau die Aussage brstätigen das nicht umgesetzt wurde von dem was geschehen sollte ubd das die Kritiker recht behalten haben.  :-)  

22.01.19 09:51

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Was ist z.b aus der Aussage

"auf nach Berlin" geworden?

Sollte das "Unternehmen" nicht umziehen?

Nun ich kann im Impressum keine Veränderung der Adresse erkrnnen aber zumindest steht dort noch eine Vorwahl aus Cottbus und die Anschrift in Zerbst, was natürlich vollkommen normal ist und üblich.  :-)  

22.01.19 10:45

688 Postings, 1787 Tage antres32Die Frage alle Fragen-

was ist das Unternehmen nun wert?.  Was sind die Sacheinlagen wert-die sie in die Kapitalerhöhung eingebracht haben und sich dafür über 6 Mill. Aktien gutgeschrieben haben. Würde mich interessieren. und nicht nur die Meldung erfolgreiche Kapitalerhöhung seitens des Unternehmens.  

22.01.19 11:10

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRL4414 : endlich mal eine mM nach

sachliche Herangehensweise. Ja, das ist die Frage der Fragen. Ich stelle noch eine andere Frage. Was wird sich aus der Einbringung der Clockchain GmbH an zukünftiger Geschäftstätigkeit entwickeln ?
Was wird man zukünftig daraus machen ?  Ich weis es nach wie vor nicht und somit bleibt mir, wie schon öfters geschrieben, nur das warten auf die entscheidenden Nachrichten dazu und ich hoffe nach wie vor, das diese zeitnah folgen werden, weil ich nicht glaube das die das alles für nix organsiert haben und sicherlich die 6 Mio Aktien zumindest teilweise wieder zu einem möglichst guten Preis auf dem Markt bringen wollen, was mM nach momentan bei Nachrichtenlage unmöglich ist.
Alles nur meine Meinung und mehr nicht.  

22.01.19 11:35

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123#4415 :-)

Sachliche Herangehensweisen gibt rs zahlreiche, nur verstehen muss man sie auch.

Also ich würde auf die hier genannten Fakten auch nicht eingehen wenn ich an ihrer Stelle wäre.

Was die Sachlichkeit der Beiträge angeht die hier seit Monaten aus abwarten, was wäre wenn, vielleicht kommt ja, es müssen Meldungen her, auf nach Berlin, Hublot Profis usw usw konnte sich ja jeder selber ein Bild machen.

Also stelle ich die Frage erneut...... "Was wurde bis heute von den zahlreichen Ankündigungen in die Tat umgesetzt"???

Wenn es doch nur eine Meinung ist und keine Tatsache, so sollte es doch ein leichtes sein dieses Anhand von Fakten zu belegen.

Also?  

22.01.19 11:38

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123#4414

Nun was sollen die schon Wert sein, fragen wir dich mal anders, was soll eine frisch gemachte GmbH ohne nachvollziehbaren Geschäft, ohne Geschäftsfeld und somit auch ohne Sachwerte wert sein?

Wie gesagt selbst eine uhr.de ist übertrieben überbewertet wenn man sich die Zahlen anschaut und eine Bilanz lesen kann sollte man es erkennen.  

22.01.19 14:42

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRL4416 und ihre Worte : Hub Lot Profis

Hier in dieser Meldung steht wer im vergangen Sommer in den Aufsichtsrat gewechselt ist. Meines Wissens nach, hätte eine Veränderung danach gemeldet werden müssen, was nicht geschah. Über Google kann man schnell finden mit was sich der Herr in der Vergangenheit beschäftigt hat, ich habe damals einige Links dazu eingestellt. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen, da ich ja hier auch nicht die Verteidigerin der AG bin. Es ist an jedem selbst sich eine/ seine Meinung zu bilden. Ich finde es nur immer noch nicht gut, wenn immer mal wieder so getan wird, als gäbe es manche Meldung von Seiten des Unternehmens gar nicht. Für den Inhalt der Meldungen, das sei vorsorglich auch noch mal erwähnt, ist die AG und deren AR verantwortlich.
https://www.ariva.de/news/...e-ag-mit-wechsel-im-aufsichtsrat-6992929  

22.01.19 15:23

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Also wieder nichts?

Hmm nun dann sollte man andere Leute, die ihre Behauptungen auch belegen und beweisen können, nicht fragen ob deren Beiträge deren Ernst sind und Fakten als petsönliche Meinung darstellen.

"da ich ja hier auch nicht die Verteidigerin der AG bin"?

Nun ich frage mich, warum schreibt dann hier jemand alles positiv oder versucht es als solches darzustellen, egal wie erdrückend und negativ die Fakten sind.

Ach übrigems, kleiner Tipp....bis jetzt besteht nur eine Namensgleichheit bei dem von ihnen genannten Hublot Profi in einer Meldung wie schon viele zu lesen waren.

Nochmal.....welche der Ankündigungen (nicht zu verwechseln mit Verkündigungen) sind umgesetzt worden??

Wenn sie Leute angehen, die behaupten das bis heute nichts davon umgesetzt wurde sollten Sie auch das Gegenteil belegen können.

Falls Sie ein paar Beispiele benötigen bin ich gerne behilflich.  :-)  

22.01.19 15:24

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLNamensgleichheit, ich halt es nicht aus

ok, alles klar.  

22.01.19 15:28

3437 Postings, 790 Tage IMMOGIRLdeshalb hat das auch so lange gedauert

weil die erst einen mit dem gleichen Namen suchen wollten/ mussten. Ja, das klingt wirklich logisch: Namensgleichheit als Zufall.  

22.01.19 15:37
2

2041 Postings, 1190 Tage blackjack123Also kein Beleg?

Für Ihre Thesen und Prognosen?

Kein Beleg für durchgeführte Ankündigungen?

Nur ein Name der von jedem sein könnte?

Wissen Sie was ich nicht aushalte?  Wie jemand der schon beim China Investor ganz böse daneben lag immer nocht versucht diese Meldungen als Wasserfest und zu 100% Sicher darzustellen.

Aber gut die böse böse Vergangenheit.....   :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben