Tom Tailor Holding AG

Seite 4 von 223
neuester Beitrag: 13.10.19 10:01
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5573
neuester Beitrag: 13.10.19 10:01 von: derbestezock. Leser gesamt: 911649
davon Heute: 100
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 223  Weiter  

14.10.11 12:36

81 Postings, 3107 Tage tbb05danke truemmer,

wäre toll, wenn du was neues wissenswertes hörst, die infos (natürlich erst nach nutzung durch dich) auch weitergeben würdest. übrigens, ich weiß natürlich, dass es immer nicht nur eine ansicht gibt. aber ich stelle mir noch die frage : soll ich bei IVG mit dem gewinn von fast 30% aussteigen und bei TT einsteigen, oder das ebenfalls nicht ohne risiko bestehende arrangement bei IVG Immobilien beibehalten ? wie wäre es mit einem S.L. bei IVG ? ist es sinnvoll so etwas bei zb 20% plus vorsichtshalber zu setzen. danke  

14.10.11 14:02

1864 Postings, 3523 Tage CostAverageTruemmer

hat es schon richtig formuliert. TT expandiert aktuell sehr stark. Die ganz großen Gewinne werden dabei noch kommen, aber sie kommen sicherlich. Ich bin froh daß TT an die Börse gegangen ist. So habe ich die Möglichkeit, eine gute etabilierte Marke zum Beginn der Expansion, möglicherweise einer Erfolgsstory dabei zu sein. Für mich persönlich mit das interessanteste IPO des letzten Jahres.

Bin der gleichen Meinung, daß man hier auf diesem Niveau durchaus einen guten Einstieg wählt. Baumwollpreise sind zurückgekommen und sollte positive Effekte auf das ohnehin stark zu erwartende 2. HJ haben. Zudem sind die Kurse vermutlich durch den sukzessiven Abbau der Anteile der Amis zurückgekommen bzw. durch weitere SL.

Ansonsten lies dir hier noch einige ältere Beiträge durch und guck dir mal den Bericht des 1. HJ bzw. die GUV an. Hoffe das hilft bei deiner Anlageentscheidung

 

14.10.11 14:03

30 Postings, 3054 Tage truemmertbb05

Ich habe mich mit ivg noch nicht beschäftigt, kann Dir daher nur meine Sicht des Charts mitteilen. Der Chart sieht auf 3 Monatssicht ganz gut aus. Auf Jahressicht ist der Kurs wieder über den GD10 gestiegen, was ein (kleines) gutes Zeichen ist. Ich würde investiert bleiben aber den Stop irgendwo um die 2,50 setzen und bei weiter steigenden Kursen nachziehen.

Ich persönlich halte es immer für Sinnvoll mit einem SL zu arbeiten. Ich lege mir meine SL immer sehr knapp unter meinem Kaufkurs, somit ist der maximale Verlust begrenzt. Steigt der Kurs setze ich meine SL immer kurz unter den GDs (gleitender Durchschnitt). Befindet sich der Kurs unter allen GDs (10, 20, 38, 50, 100, 200) Finger weg!

Hier ein Beispiel am TT 5er Chart  
Angehängte Grafik:
tt.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
tt.png

14.10.11 14:18

30 Postings, 3054 Tage truemmertbb05

wenn Du dich länger als 1-2 Tage/Wochen bei TT positionieren möchtest würde ich noch ein wenig warten bis der GD10 auf Jahressicht nach oben ausbricht. Dies ist derzeit so bei 11,50 ?

So. bin mal Weg. wünsche euch viel Erfolg.  
Angehängte Grafik:
chart_year_tomtailorholding.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_tomtailorholding.png

14.10.11 19:28

359 Postings, 3253 Tage Small Cap 2010Die Reaktion die wir in den

letzten beiden Tagen gesehen haben, ist genau so ausgefallen wie ich es erwartet habe mit rund 20% Plus. Tom Tailor wusste genau, dass der Fond nun sein Paket veräußert hat und kam dann mit der positiven Meldung um den Kurs anzuheben. Dann war die Nachfrage Groß und es gab wenige Abnehmer und schwups hatten wir 20% auf der Uhr  

16.10.11 15:11

452 Postings, 3117 Tage Gati93Kennzahlen T.T. Q2

Hei, nach wir vor interessiere ich mich für die Tom Tailor Holding.

Habe heute mal den Q2 überflogen (auch wenn ich mich da noch nicht so gut auskenn). Auf jeden Fall ist mir aufgefallen, dass in der Bilanz die Nettoverschuldung um knapp Mio. EUR 32,00 gestiegen ist. Aber auch die Liquiden Mittel sind von knapp 22,0 Mio EUR auf 5,0 Mio EUR gesunken. Gibts da irgendeinen Grund für?!

Greez und Danke :-)

 

QUELLE: http://ir.tom-tailor.com/cgi-bin/...ame=tomtailor&language=German

 

16.10.11 19:31
2

74 Postings, 3461 Tage Pacifiertt...

die erklärung ist relativ einfach: tt ist an die börse gegangen um sich zukünftiges wachstum zu finanzieren und daher ist es nur logisch das liquide mittel fast bis zum äußersten ausgenutzt werden und genau das zu machen... wenn du den bericht sorgfältig liest, wirst du rausfinden das die investitionen in h1/11 alleine 10 millionen euro betrugen, der rückgang um knapp 17 millionen euro liquide mittel ist insofern nur logisch, da bisher nicht wirklich nennenswerte gewinne aus dem geschäft erzielt wurden... in anbetracht der prognosen ist aber davon auszugehen, dass ab q3/11 ordentliche gewinne erzielt werden und das wachstum aus eigens erwirtschafteten mitteln finanziert werden kann. ich gehe mal davon aus, dass du anhand dieser zahlen von einem ernsthaften finanzierungsproblem bei tt ausgehst, aber da kann ich dir guten gewissens sagen, das dies nicht der fall ist :)

 

16.10.11 19:35
1

74 Postings, 3461 Tage Pacifiernachtrag

ach und eins noch: genau genommen, kann man das als aktivtausch bezeichnen was da mit den liquiden mitteln passiert ist. schau dir einfach mal die aktiva an und du wirst feststellen, das sich ein großteil der liquiden mittel in vorräte umgewandelt hat.

 

16.10.11 22:42

452 Postings, 3117 Tage Gati93@ Pacifier

Danke für deinen Beitrag. Hat mir doch um einiges weitergeholfen. An ein ernstes Finanzproblem hatte ich nicht gedacht - dann hätte man da deutlicher am Kurs gesehen. Habe mich nur gewundert, aber so passt das. Also guten Start in die Woche! Greez

 

21.10.11 11:08

30 Postings, 3054 Tage truemmeres wird spannend

sollte der Ausbruch nicht gelingen kann das mittlere bb noch ein wenig halt bieten, ansonsten sehen wir bald wieder die 10 ?  
Angehängte Grafik:
chart_month_tomtailorholding(4).png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_month_tomtailorholding(4).png

24.10.11 16:23

30 Postings, 3054 Tage truemmerausbruch nach oben

sollte sich der kurs über dem gd05 stabilisieren, wäre das nächste ziel 12,xx ?.  
Angehängte Grafik:
chart_month_tomtailorholding(5).png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_month_tomtailorholding(5).png

15.11.11 14:05

1026 Postings, 3073 Tage Caritospannend?

unter spannend versteh ich was anderes die gurkt schon seit wochen bei 10,50 bis 11,50
und wird nur unten gehalten  macht keinen spass an der börse  zumindest jetzt nicht  

16.11.11 20:03

1026 Postings, 3073 Tage Caritoanalysten schreiben nur

akufen kaufen kaufen
und was passiert
alles kake wenn man auf diese gauner hört  

22.11.11 19:12

1026 Postings, 3073 Tage Caritobin draussen

mit einem minigewinn  viel glück allen  

23.11.11 10:09

31212 Postings, 7041 Tage RobinTom Tailer

will die Riesen Unterstützung bei EUro 11,6 - 11,8 testen  

30.11.11 17:06

30 Postings, 3054 Tage truemmertom tailor

das sieht gut aus... für den Moment...  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_tomtailorholding.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_tomtailorholding.png

15.12.11 14:57

1864 Postings, 3523 Tage CostAverageCPO Christoph Rosa verlässt TT

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nicht-verlaengern-1520254

 

wusste da einige mehr und der Kurs ist deswegen zurückgekommen? Ansonsten fand ich den schnellen Abverkauf von 13,20 auf jetzt 11,50 schon heftig. Kann ja eigentlich nur damit zusammenhängen. Sonst macht es ja keinen Sinn, da ja insbesondere das starke 4. Quartal nun in der Endphase ist. Soviel man hört wird ungeachtet der Schuldenkrise trotzdem viel gekauft, zumindest berichtet das der Einzelhandel für Deutschland. Lt. HDE geht man von einem Gesamtumsatz für das Weihnachtsgeschäft (Nov.+Dez.) 2011 von insgesamt 78 Milliarden aus. Wären 1,5% mehr als im Vorjahr.

 

10.01.12 09:13

26242 Postings, 4306 Tage brunnetaSattes Wachstum bei Tom Tailor

http://www.deraktionaer.de/marktberichte/...lor-im-fokus-17597809.htm
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

06.02.12 15:25

4 Postings, 3177 Tage MarlucEndlich

Endlich ist die Hürde 13€ genommen und es geht bergauf! Wird auch mal wieder Zeit das sich ganze hier mal erholt.

 

08.02.12 14:50

31212 Postings, 7041 Tage Robinich glaube eher, dass

die UNterstützung bei Euro 12,80 - 13 nochmal getestet wird  

26.03.12 19:28

459 Postings, 2884 Tage D500017 Cent Dividende!

Zum ersten mal soll es eine Dividende geben!

 

17 Cent sind angedacht, ich denke die wird zum Stichtag 18.5. bzw 19.5. (wenn ein Wochentag) ausbezahlt, oder?

 

02.04.12 08:42
1

6431 Postings, 2787 Tage TrinkfixEs wird gefährlich

Freitag 30.03.2012, 14:59 Uhr Download -
+ Tom Tailor - WKN: A0STST - ISIN: DE000A0STST2

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 13,10 Euro

Rückblick: Es wird eng für Käufer in Tom Tailor, wenn es nicht gar schon zu spät ist. So fiel der Kurs gestern per Tagesschluss unter die Unterstützung bei 13,31 Euro zurück und hinterließ hiermit ein Verkaufssignal. Dies wiegt umso schwerer, als dass der Ausbruchsversuch der Bullen über den Widerstandsbereich um 14,00 Euro, wo diverse Trendlinien lagen, nun endgültig gescheitert zu sein scheint. Einzig die Aufwärtstrendlinie seit November stellt sich diesen bärischen Indikationen derzeit noch positiv entgegen.

Charttechnischer Ausblick:Das Risiko in Tom Tailor hat wieder deutlich zugenommen und es ist fraglich, ob die Aufwärtstrendlinie dem aktuellen Druck von oben standhalten kann. Bricht auch diese, was derzeit leicht favorisiert wird, sind Kursverluste bis auf 11,42 Euro einzuplanen.

Ein direkter Tagesschlusskurs über 14,20 Euro hingegen könnte die Käufer noch einmal retten. Eine Kaufwelle bis auf 15,57 Euro wäre dann in den nächsten Tagen möglich. Aber erst oberhalb dessen würde sich auch übergeordnet ein neues prozyklisches Kaufsignal zeigen.

Kursverlauf vom 16.08.2011 bis 30.03.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...or-Holding,a2795589,b1.html  

02.04.12 18:59
1

6431 Postings, 2787 Tage TrinkfixBei dem Marktumfeld im Minus!

Also doch Putt!  

22.06.12 11:29
3

1864 Postings, 3523 Tage CostAverageBonita geschluckt

ein Aktienfreund aus dem jetzt geschlossenen Nebenthread hat nicht ganz Unrecht. Hier staubt es etwas und das augenscheinliche Desinteresse für Tom Tailor ist nicht nachvollziehbar. Das will ich mal hiermit ändern.

Spätestens mit der Übernahme von Bonita, für mich persönlich sehr überraschend, ist TT wirklich zu einem ernstzunehmenden Modekonzern aufgestiegen. Das Potential mit der neuen Zielgruppe ab 40 ist nun gewaltig, hat man doch vorher nur eine Zielgruppe bis max. 45 angesprochen. Entsprechend der solventeren Kundschaft bestehen auch die Chancen die Margen entsprechend nach oben zu schrauben. Hinzu kommen die Synergieffekte vor allem im Bereich Logistik und Beschaffung. In der Rangliste der größten dt. Modekonzerne liegt man nun auf Platz 7 (vorher Rang 12).

Ich glaube auch, daß wir einen zukünftigen MDax Kandidaten vor der Brust haben. Die Expansion ist ja noch lange nicht abgeschlossen und nun wird Bonita bei den Expansionsplänen ebenfalls partizipieren. Jährlich sollen nun beide Marken zusammen ca. 100 neue Läden eröffnen.

Infos zu Bonita: Bonita betreibt mit derzeit mit rund 4500 Mitarbeitern mehr als 960  eigene Läden. Das Unternehmen verkauft seine Mode neben Deutschland auch  in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Polen. Im  abgelaufenen Jahr setzte Bonita knapp 380 Millionen Euro um, der Gewinn  vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen betrug knapp 60 Millionen Euro.  Mit einer Gewinnmarge von 15,7 Prozent dürfte Bonita zu den  profitabelsten Unternehmen der Branche gehören. Tom Tailor kam zuletzt  auf eine Marge von 11,7 Prozent. Bonita ist als umsatztechnisch kaum kleiner als TT, aber hat dafür wesentlich bessere Margen.

Beide Marken werden dabei strikt voneinander getrennt laufen, d.h. keine gemeinsame Läden. Das begrüße ich, denn das würde doch sonst gründlich in die Hose gehen.

Kosten der Übernahme: 220 Mio. (150 Mio. in bar, die restlichen 70 Mio. per Aktienpaket an den bisherigen Bonita Eigentümer Stiftung aus Liechtenstein, was dann 24,9% ausmacht) Aufstockung über die Sperrminoriät von 25% ist nicht geplant. Der Ex-Eigentümer muss seine neuen TT Anteile mindestens 3 Jahre halten.

Verwässerung: Natürlich haben wir durch die Ausgabe des 70 Mio. schweren Aktienpakets (Anm.: entspricht 6 Mio. neue Aktien) eine Verwässerung unserer TT Aktie, aber da Bonita wesentlich zum Gewinn beiträgt, Kosten vermutlich mit bis zu 10 Mio. einspart und der Preis von 220 Mio. bei so einem profitablen Unternehmen nicht zu hoch ist, denke ich, daß den bisherigen Aktionären unterm Strich trotz Verwässerung keinen Nachteil bringen wird. Bleibe weiterhin long

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 223  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben