Tom Tailor Holding AG

Seite 188 von 226
neuester Beitrag: 11.11.19 13:41
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5626
neuester Beitrag: 11.11.19 13:41 von: tzadoz77 Leser gesamt: 926602
davon Heute: 12
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 226  Weiter  

19.06.19 09:34

86 Postings, 503 Tage timbo79112@ Torsten1971

Aktuell ja, aber vielleicht wird TD ja gegangen um Platz für den süß sauren CFO zu schaffen ;)

Mir kommts galt komisch vor, das ausgerechnet der CFO in den AR kommt und dann ne Woche später der CFO von TT sein Depot räumt und vielleicht bald auch seinen Stuhl.

Surprise Surprise...….  

19.06.19 09:48

2661 Postings, 1430 Tage Torsten1971Timbo

Ja, weitere Personalrochaten  sind hier nicht ausgeschlossen und sehr gut möglich , da hast du schon Recht... Das mit dem Tochtermann kam ja auch völlig überraschend und plötzlich. Und TD ist mit 61 auch nicht mehr der jüngste mit Verlaub....  

19.06.19 09:57

86 Postings, 503 Tage timbo79112@Torsten1971

Genau. Kann sein das sie ihn in Altersteilzeit schicken.

Und mal ehrlich. Wenn ich als Fosun Mehrheitsaktionär wäre, dann wär mein Finanzjongleur auch einer aus den eigenen reihen. Nicht das jemand anderes mir noch ein X für ein U vormachen will :)

Meiner Meinung nach wird das auch so kommen, der Schäfer kann noch bleiben der macht ja auch einen guten Job bisher.  

19.06.19 14:40
1

28 Postings, 1991 Tage UpUpandAwayArtikel im Manager Magazin

19.06.19 15:09

46 Postings, 544 Tage 63erund das hier...

...den Aktionären der o.g. Gesellschaft wird folgendes freiwilliges
Barabfindungsangebot unterbreitet:
Bieter : Fosun International Ltd.
Umtauschverhältnis : 1 : 1
WKN nach Tausch : A2TSE2
Rückkaufpreis : 2,310 EUR
Umtauschvorbehalt :
Rückkaufvolumen :
Annahmefrist : 13.06.2019 - 24.06.2019

...das war dann bestimmt ein Versehen und die Verlängerung läuft genauso ?wider Willen?. :-)  

19.06.19 15:18

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT

Wenn Fosun anfangs ein kurzfristiges Darlehen gegeben hätte, wäre die Kapitalerhöhung gar nicht nötig gewesen. So schaut's aus.  

19.06.19 19:06

2661 Postings, 1430 Tage Torsten1971Opti

Äußerst interessanter Gedanke ... Dann hätte es ja gar kein Übernahmeangebot geben müssen und Fosun würde immer noch bei 29% stehen...  

19.06.19 20:00
2

502 Postings, 241 Tage KüstennebelDer Artikel aus dem Manager Magazin...

Das finde ich interessant:

"Shao und ihre Chefin Joann Cheng wollen eine Plattform schmieden, die von günstigen Klamotten bis hin zu Luxusmode reicht. Die Vision, die die beiden Damen den Eignern von Wolford bei ihrem Einstieg im Vorjahr schmackhaft gemacht hatten, sieht eine börsenfähige Beteiligungsgesellschaft vor, die vor allem Minderheitsanteile hält. Geht es nach Fosun, soll der Schritt auf den Kapitalmarkt bereits in wenigen Jahren erfolgen."

 

19.06.19 22:02

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT

Vielleicht werden wir hier noch Teil von etwas Großem und die Sache hat doch ein happy end für uns. Verdient hätten wir es.  

19.06.19 22:40

48 Postings, 677 Tage rudmaxerwenn das

Wörtchen "wenn" nicht wäre ... Falls Jenny Fosun es wirklich richtet und schnell einen Käufer für Bonita findet, würde ich mir ein Re-invest zumindest durch den Kopf gehen lassen ....  

20.06.19 08:27

2661 Postings, 1430 Tage Torsten1971TT

Das würde auch die Einverleibungsstrategie erklären. Mit 5% iwo drin funktioniert das sicher nicht so gut...  

20.06.19 21:38

2 Postings, 252 Tage JabbatIch bin gespannt,

was nach dem 26.06. mit dem Kurs passiert.
Fosun wird ihn nicht ewig auf +- 2,31 ? halten. Die haben ihre Anteile.
Wie geht es mit Bonita weiter?
Einigt man sich zeitnah (der Kurs muss ja nicht mehr gedrückt werden) mit den Banken und verkauft oder wird Bonita fit für dem chinesischen Markt gemacht?
 

20.06.19 22:44

2661 Postings, 1430 Tage Torsten1971Jabbat

Ein erheblicher Kostenfaktor sind die Läden hier in Europa.  Und für die Läden gibt es oft jahrelange Mietverträge...da muß man erstmal kostengünstig rauskommen...Ganz so einfach isses leider nicht....  

23.06.19 19:44

2 Postings, 252 Tage JabbatDann wird Bonita

jetzt wohl zeitnah verkauft werden.

Und wenn alles gut läuft, dann bekommen wir die Q1 Zahlen noch vor Dezember.  

25.06.19 15:39

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT

Made in China goes Afrika/Galileo..auf YouTube  

26.06.19 11:33

1120 Postings, 1808 Tage EtelsenPredatorHeute abend..

ist das Theater endlich vorbei...  

26.06.19 13:16

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT

Auf  YouTube gibt es einige interessante Berichte über die Seidenstrasse und China. Schaut so aus, als könnten die Chinesen in Zukunft weiter Billiglohnländer mit der passenden Infrastruktur zugängig machen. Die Produktion vom Material und die Verarbeitung wird so noch um einiges billiger als bisher.  Und wäre zusammen mit dem Verkauf vollständig in Chinesischer Hand.Die verdienen in chinesische Fabriken 30 Euro im Monat. Die Zugverbindung endet in Duisburg und Hamburg. Hamburg hat noch dazu einen riesigen Hafen. die Transportzeit wurde schon massiv verkürzt. Bisher war der Wareneinsatz ca. bei 55%. Was würde passieren, wenn er plötzlich nur noch 30 Prozent betragen würde. So könnte sogar Bonita rentabel werden.  

26.06.19 20:55

5645 Postings, 4818 Tage VermeerIm späten Handel

wurden jetzt fünfeinhalbtausend Stücke zu 2,18 geschmissen. Eine so depperte Aktion beeindruckt mich nun wirklich nicht, so lange Zeit über konnte man sicher sein, mehr Geld dafür zu kriegen wenn man denn wirklich diese Aktie loswerden will... Oder soll das irgendeine andere Art von Eindruck erwecken?
Ich bin ja wie gesagt seit längerem hier an der Seitenlinie geblieben. Aber Zuschauen ist bislang auch interessant... Ob aber wirklich das Theater vorbei ist??  

26.06.19 21:52

1120 Postings, 1808 Tage EtelsenPredatorLeerverkäufer?

Ich denke, es gibt sie noch...  

27.06.19 07:20

1120 Postings, 1808 Tage EtelsenPredatorBörsengang

"Der vor dem Börsengang stehende Modehändler Global Fashion Group hat den Angebotspreis im Rahmen des IPO auf 4,50 Euro je Aktie gesenkt. Ursprünglich hatte die Angebotsspanne bei 6 bis 8 Euro gelegen." (Quelle: Godmodetrader)  

27.06.19 12:52

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT


Die Umsätze in der 25. Woche: Plus 19%

Sommerliche Temperaturen, weitere Reduzierungen, mancherorts ein Brückentag und eine schwache Vorlage. Diese Konstellation hat dem stationären Modehandel ein Rekordplus eingebracht. Im Schnitt stiegen die Umsätze laut TW-Testclub in der 25. Woche um 19%.  

27.06.19 12:56

601 Postings, 2394 Tage Optimist1975TT

von Finanzen.net:
Die Anleger trauen dem schwedischen Modehändler Hennes & Mauritz (H&M) wieder mehr zu und glauben an eine Wende
Der Aktienkurs reagierte am Donnerstagmorgen nach Vorlage der Quartalszahlen entsprechend und machte zeitweise einen Sprung um fast 15 Prozent.
Das schlimmste scheint für die Schweden überstanden zu sein. Nach den Gewinneinbrüchen der letzten drei Jahre und einem Kursverlust um mehr als zwei Drittel bis zu einem Rekordtief im März vergangenen Jahres, machen die Quartalzahlen den Anlegern wieder Hoffnungen. Der Gewinnrückgang minimiert sich, die digitale Neuausrichtung des Konzerns zeigt erste Auswirkungen. Der Modehändler war in den letzten drei Jahren in eine tiefe Krise gestürzt, weil er relativ spät auf die Konkurrenz von Online-Händlern oder billigeren Anbietern wie Primark reagiert hatte.
 

27.06.19 15:00

202 Postings, 590 Tage AsheelAuszahlung

Weiss einer wann die Auszahlung endlich erfolgt?  

27.06.19 15:42

48 Postings, 677 Tage rudmaxer@ Asheel

das frage ich mich wohl auch schon die ganze Zeit, war echt nen beschissener Deal bisher ...  

27.06.19 16:13
1

1120 Postings, 1808 Tage EtelsenPredatorAsheel

Irgendjemand hat hier mal gemeint: Ende der Frist plus ca. 2 Wochen... Warte auch...  

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 226  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben