Tut endlich was !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.03.19 14:39
eröffnet am: 06.03.19 11:31 von: andamonica Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 15.03.19 14:39 von: waschlappen Leser gesamt: 1449
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

06.03.19 11:31
1

979 Postings, 126 Tage andamonicaTut endlich was !

 
Angehängte Grafik:
greta_klimaretterin.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
greta_klimaretterin.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
12 Postings ausgeblendet.

06.03.19 15:01
3

979 Postings, 126 Tage andamonicaach kommt,

Schule ganz abschaffen,genauso wie Autos,Diesel,Autoindustrien ,geschlechtsspezifische Toiletten,Karneval,Sylvester,Litfasssäulen etc.....alles weg damit.Brauchen wir nicht mehr  

06.03.19 15:22
3

5170 Postings, 6838 Tage major..

und nach der Demo noch schnell zu Starbucks, lecker Cafe-ToGo im Wegwerfbecher kaufen.
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

06.03.19 15:25
4

5170 Postings, 6838 Tage majorAußerdem: wir haben diese Erde nur von unseren ..

Kindern geliehen, eben! sollen sich die drum kümmern denen sie gehört.
-----------
twitter: #noafd #fckafd #fcknzs #nazisraus

06.03.19 15:33
5

979 Postings, 126 Tage andamonicamajor

würde die sog. DEMO des nachmittags ab 15.00 ,also nach Schulschluss stattfinden ,würden sich keine 100.Schüler da einfinden.Wetten ?  

08.03.19 14:52

979 Postings, 126 Tage andamonicaSteinmeier

besucht Schülerdemo und sagt ?Freue mich, dass ihr euch einsetzt?
Und weiter so.

?Fridays For Future?: Steinmeier besucht Schülerdemo und lobt Klimaschützer - WELT - https://www.welt.de/politik/deutschland/...d-lobt-Klimaschuetzer.html
 

08.03.19 14:58

979 Postings, 126 Tage andamonicaaus Weltforum mal geklaut


Vielleicht lädt er die Schüler mal zum Fischfilet Konzert ein.  

08.03.19 15:11
3

4687 Postings, 2355 Tage MotzerWarm- und Kaltzeiten

In der Erdgeschichte waren Warmzeiten am besten für Flora und Fauna. Die Zahl der Arten hat stark zugenommen.

Umgekehrt waren Kaltzeiten lebensfeindlich. Viele Arten sind ausgestorben.

Daher halte ich nichts von der momentanen Klimahysterie. Viel wichtiger ist der Umweltschutz im eigentlichen Sinne: Stopp der Abholzung von Wäldern, Stopp der Zubetonierung der Landschaft, Stopp der Vermüllung der Meere usw.  

08.03.19 15:52

979 Postings, 126 Tage andamonicaJetzt Frau des Jahres

08.03.19 20:16

979 Postings, 126 Tage andamonicadas

ist  wohl die beste Therapie ,keine Kinder und 59 Tonnen Einsparung p.a.:
Pädagogin: Keine Kinder kriegen für den Umweltschutz | BR24 - https://www.br.de/nachrichten/bayern/...fuer-den-umweltschutz,RK1ne1z

Denn bei einem Kind bedeute das die Ersparnis von 58,6 Tonnen C02-Emissionen pro Jahr.
Die Regensburger Lehrerin Verena Brunschweiger rät in ihrem Buch zum Verzicht auf Kinder. Die These der Buchautorin: Nichts helfe der Umwelt mehr, als der Kinderverzicht.

Tja,und da wüsste ich wohl bei welcher Ethnizität man als erstes ansetzen könnte.  

08.03.19 20:28

14477 Postings, 3176 Tage The_Hope#20 hat nix mit warm und kalt zu tun

siehe

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=69508

Ansonsten haste recht. Der Umgang mit den Resourcen muss sorgsamer sein.

Zum Klimawandel, empfehle ich gern die Berg.- u. Wanderberichte aus den Gebirgen der Erde. Hört mal was die Bergführer aus ihrer Jugend erzählen.
Bei den Gletschern sieht man in den letzten 100 Jahren massive Veränderungen.
War selbst viel in den Alpen unterwegs und  es ist erschreckend, was sich in 40 Jahren verändert hat.
Klima ist eigentlich eine längerfristige Entwicklung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klima#Definition



 

08.03.19 20:37

14477 Postings, 3176 Tage The_HopeAlex is cool

@Jorgos hatte das Vid gefunden, genial

https://youtu.be/4UfpkRFPIJk

 

08.03.19 20:40
1

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenIch tu schon etwas....

ich freße nicht so viel Grünzeugs, rohes Zeugs, das bläht nur und belastet die Umwelt. Ob hier auch so gehandelt wird mit weniger Blähungen auszukommen? Sonst fällt mir auf die Schnelle nix ein.

Ha, Ha der Narr macht sich Gedanken um die Resourcen und fährt Auto verbraucht Strom und schreibt hier!

Glück Auf!  

08.03.19 20:43

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenTrump über Schneesturm:

Bisschen von Klimawandel wäre nicht schlecht

https://derstandard.at/2000096685519/...r-Klimaerwaermung-waere-nicht


Schlauer Mann dieser Trump!

 

08.03.19 20:46

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenPolsprung:

Polumkehr innerhalb von 100 Jahren möglich

 

08.03.19 20:49

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenForscher sind sich sicher:

Der Polsprung steht unmittelbar bevor

https://www.wetter.com/news/...evor_aid_5a82d99d38f7880665285e84.html

Wo ist unsere Greta, Greta wir brauchen dich!

 

08.03.19 20:50

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenOb Greta, hierfür auch eine Lösung parat hat?

08.03.19 20:51

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenGreta hilf uns, rette unsere Mutter Erde....

08.03.19 21:01
1

18156 Postings, 2680 Tage HMKaczmarekNicht, dass der Narr noch Kinder in die Welt

...gesetzt hat...  :///

Güclk auf (-:  

08.03.19 21:04
1

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenAch was, Narren haben immer Recht...

09.03.19 15:26

979 Postings, 126 Tage andamonicaSteinmeier tut auch was

dagegen und zwar:
Guten Flug gehabt?  
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-03-....png (verkleinert auf 99%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-03-....png

09.03.19 16:11
1

979 Postings, 126 Tage andamonicaDas

ist unverantwortlich, dass unser klimaaffine und fotogene Bundespräsident wegen eines einfachen Glückwunsches fast 800 km hin und her fliegt und auch noch fast 600 kg CO 2 an Schadstoff in die Luft verpestet. Da sieht man mal was die alle für eine Moral haben. Nämlich gar keine.

Gesamte Schulen mit ihren Schülern zum Schulschwänzen animieren und dabei auch noch das Fernbleiben legalisieren.Vor allen an diejenigen sich zu wenden,die sich nicht wehren können,gerade wegen ihrer Unerfahrenheit und dann auch noch für ihre eigenen Zwecke zu missbrauchen, dass ist das schlimmste was einem heranwachsenden Pubertierenden passieren kann.Die können das doch alles noch gar nicht richtig einordnen.
Wenn man den einfachen Bürger für seine Anliegen nicht mehr habhaft werden kann, geht man jetzt für seine Agitation einfach an wehrlose Kinder. Das ist ein regelrechter Machtmissbrauch, nur eben kein sexistischer. Man braucht eben Bilder und die bekommt man nun ja auch.

monica  

09.03.19 19:34
1

979 Postings, 126 Tage andamonicaer wieder

 
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-03-....png (verkleinert auf 91%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-03-....png

15.03.19 13:40
1

979 Postings, 126 Tage andamonicaheute

ist wieder ein freier Tag für alle, also ein ganz normaler Freitag, bei dem eine ganz normale Demonstration mit befreiten aber schwänzenden Klimaretter und Klimaretter*innen,an dem wieder massenhaft für die Klimarettung demonstriert werden darf,stattfindet. Es sollen ca.200 Klimaretter-Demonstrationen in Deutschland stattfinden. Zum Großteil sollen diese auch noch anstandshalber mit den Lehrern begleitet werden,so als Demonstration für die Demonstration.Auch so ,Schirmherrin ist unsere sehr verehrte Bundeskanzlerin.

Auch die sehr intelligente Annales hat sich auch jetzt einmal dazu über ein Massenmedium (wohl von Trump abgeguggt) geäußert,hier ein Statement von ihr dazu:


 
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2019-03-....png (verkleinert auf 90%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2019-03-....png

15.03.19 14:15

979 Postings, 126 Tage andamonicaIch wünsche

Greta für die Nominierung des Friedensnobelpreis alles Gute. Damit reiht sie sich ein, in eine Reihe großer Menschen, die auch nominiert waren.
Z.B. ein Donald Trump und auch ein Adolf Hitler. https://krieg-der-traeume.de/artikel/...friedensnobelpreis-nominiert/

Herzlichen Glückwunsch Greta für diesen Kampf

Ich bewundere sie.Toll.Und noch so jung.  

15.03.19 14:39

21037 Postings, 2312 Tage waschlappenÜber Klimaerwärmung demonstrieren

Aber aufs Fliegen nicht verzichten. 

Ob Gretalein mitn Fahrrad nach Bärlin unterwegs war? hihihi

Prognostizierte Anzahl der weltweiten Flugpassagiere in den Jahren 2017 bis 2037 (in Milliarden)

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...assagiere-weltweit/


 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ