Transocean hochinteressant!

Seite 4 von 68
neuester Beitrag: 08.08.19 17:44
eröffnet am: 17.05.10 22:05 von: DerAktienW. Anzahl Beiträge: 1679
neuester Beitrag: 08.08.19 17:44 von: Mistsack Leser gesamt: 468069
davon Heute: 48
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 68  Weiter  

19.10.10 10:57

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandneues Kursziel 105 $

Morgan Stanley ( MS - news - people )

lowered its price targets on both Transocean ( RIG - news - people ) and Weatherford as the drilling moratorium will hurt earnings at both companies. The firm set a price target of $105 per share for Transocean and $36 per share for Weatherford.

 

(@Floro, 72 seh ich nirgends, 75 ist in diesem Posting angesagt)

 

19.10.10 12:04

27 Postings, 3247 Tage Floromeinte auch

beitrag 72. wo du sowas wie die shortverhältnisse her hast.  

19.10.10 14:02

4435 Postings, 3560 Tage kologe50 EUR

bald wieder über 50 EUR...

Gratuliere allen die günstig eingestiegen sind. Solche krisen kann man immer günstig zum einkaufen nutzen.

 

06.11.10 14:42
1

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandEine Klage ist vom Tisch !

die Summe dürfte auf die 2 Firmen aufgeteilt werden, daher kein Problem :D

[quote]5-Nov-2010 Other Events, Financial Statements and Exhibits Item 8.01. Other Events. On November 4, 2010, Transocean Inc., a wholly owned subsidiary of Transocean Ltd., reached a settlement with the U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") and the U.S. Department of Justice ("DOJ") with respect to certain charges asserted against Transocean Inc. by the SEC and DOJ relating to the anti-bribery provisions of the Foreign Corrupt Practices Act (the "FCPA"). GlobalSantaFe Corp. ("GSF"), a wholly owned subsidiary of Transocean Ltd., also reached a settlement with the SEC on November 4, 2010 with respect to certain charges asserted against GSF by the SEC relating to the anti-bribery provisions of the FCPA.

[b]Under the terms of the settlements, Transocean Inc. and GSF will pay a total of approximately $27 million in penalties, interest and disgorgement of profits[/b]. Transocean Inc. and GSF have consented to the entry of a civil injunction in the SEC action. Transocean Inc. and Transocean Ltd., on behalf of Transocean Inc., have entered into a three-year deferred prosecution agreement with the DOJ (the "DPA"). Under the settlements, Transocean will implement improvements to its compliance program that are consistent with its longstanding policy against improper payments. A copy of the DPA in the form filed with the United States District Court, Southern District of Texas, Houston Division, is filed as Exhibit 99.1 to this report and is incorporated herein by reference. Item 9.01. Financial Statements and Exhibits. [/quote]

 

07.11.10 18:51

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandZiel 70 $

Zürich (aktiencheck.de AG) - Arun Jayaram, Analyst der Credit Suisse, stuft die Transocean-Aktie (ISIN KYG900781090/ WKN 886661) mit "neutral" ein. Das Kursziel werde bei 70 USD gesehen. (Analyse vom 04.11.2010) (05.11.2010/ac/a/u)

und hier noch das Protokoll zum conference-call:

http://seekingalpha.com/article/...rnings-call-transcript?source=feed

Ließt sich gut und die Analysten scheinen mit den Antworten zufrieden gewesen sein.  :D  

08.11.10 15:11

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandDB erhöht auf 99 $ !! :-)

Ackermann wird wohl wissen was er macht :)

(Irgenwann erwachen Alle (Fonds, PK udgl.) und stellen fest, dass sie zuwenig RIG im Portfeuille haben :!: )

Deutsche Bank will es wissen: setzt Kaufkursziel  auf 99 Dolla¨r

 

08.11.10 17:26

4435 Postings, 3560 Tage kologeQuelle

??? 

 

08.11.10 20:56

1401 Postings, 5375 Tage Cuba MaßÖlquelle natürlich ;-)

09.11.10 17:47

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandEIA revidiert Prognose nach oben !

die Bohrer werden begehrt bleiben !  :D  :D

[quote]HB PARIS. [b]Der rapide steigende Energiebedarf Chinas, Indiens und anderer Schwellenländer wird die Ölpreise nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) in den kommenden 25 Jahren kräftig in die Höhe treiben[/b]. Allein der chinesische Energiebedarf werde [b]zwischen 2008 und 2035 um 75 Prozent zunehmen[/b], prognostiziert die in Paris ansässige IEA in ihrem am Dienstag veröffentlichten Ausblick für den Energiemarkt (World Energy Outlook).

"Die wachsende Bedeutung Chinas auf dem Weltenergiemarkt kann nicht genug betont werden", heißt es in dem Bericht. Und weiter: "Die uns vorliegenden vorläufigen Daten deuten darauf hin, dass China die Vereinigten Staaten 2009 als den weltweit größten Energieverbraucher abgelöst hat." Auch 2035 seien die USA schätzungsweise immer noch der zweitgrößte Energieverbraucher hinter China und weit vor Indien, schreiben die Autoren........[/quote]

[url]http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe/...eiben;2689314[/url]  

09.11.10 22:32

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandKurzbericht aus Spillkommission

sieht gut aus für RIG

[quote]Re: Anyone listening to the Spill Commission today      9-Nov-10 01:01 pm  

[b]they are saying BP is "legally" responsible for the negative pressure test[/b], so this reduces RIG liability. also say BP company man is the one who interprets & ultimately approves the result. this also reduces BP's ability to hold HAL liable/negligent for cement job results.

conslusion: [b]buy RIG, HAL[/b] and sell BP,APC

disclaimer: [color=red][b]long RIG to $120-135 range[/b][/color], long HAL to $47-50 range  
[/quote]

(aus Yahooboard)  

10.11.10 19:07

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandDrüben scheint was los zu sein !

Monster volume on the Nov 75 calls    (14 minutes ago )

   Looks like on a break of $70 the next target is around $79 to close the gap.

 

Probably that's the bet... break of $70, squeeze, run up to $77/$80.

(aus Yahooboard)

ob sich gewisse Kreise mit Calls eindecken ??

 

11.11.10 22:02

4435 Postings, 3560 Tage kologe50 eu

yeah, oh shit. sehr geil.

endlich über 50eur. die aktie erholt sich langsam aber sicher, liegt aber immer noch weit unter substanzwert. 

 

12.11.10 16:54

321 Postings, 6304 Tage Purpi41Ueber

die 70$ scheints ja auch erst mal nicht zu gehen. Mal sehen, was die naechste Woche bringt.  

15.11.10 14:11

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandRelativ unbeschadet !

2010.12.11 19.14
[b]Transocean CEO: kam aus Spill Anhörungen relativ unbeschadet[/b]

Name Letzter Veränderung
 TRANSOCEAN N 67,45 1,00 (1,50%)
Mit Ryan Dezember

Von Dow Jones Newswires

 HOUSTON - (Dow Jones) - Transocean Ltd (RIG, RIGN.VX) Chief Executive Steven L. Newman sagte am Freitag, dass sein Unternehmen weg kam diese Woche von der US-Regierung Anhörungen zu dem tödlichen Unfall Deepwater Horizon relativ unbeschadet und dass der Ozean Bohrer erlitten hat keine Schäden an der Kundenbeziehungen von seinem Engagement in diesem Sommer Golf von Mexiko Ölpest.

Mit Sitz in Genf Transocean Besitz der Deepwater Horizon, die BP PLC (BP, BP.LN) geleast worden, ihre Macondo gut Bohrer in den Golf von Mexiko. Das Rigg fing Feuer am 20. April und schließlich versank, tötete 11 Arbeiter und Entfesselung des größten Meeres-Ölpest in der Geschichte der USA.

Anfang dieser Woche eine präsidiale Panel untersucht die Ursachen des Unfalls gehalten Anhörungen in Washington, DC, ihre vorläufigen Ergebnisse und Grill Führungskräfte von Transocean, BP und Halliburton Co. (HAL), die Arbeiten an der Zementierung verurteilt gut tat freizugeben.

"Wir kamen aus der von der Kommission Anhörung über so gut wie wir haben könnten", sagte Newman in einem Webcast Treffen mit Investoren.

Der Kommission die 13 ersten Ergebnisse, sagte er am Newman "energisch widerspricht" mit Konsequenzen, die Transocean Mitarbeiter Testergebnisse haben alarmiert rig Arbeiter um Probleme mit der gut könnte falsch ausgelegt. Newman sagte BP war verantwortlich für die Überprüfung der Testdaten.

Transocean "Kundenbeziehungen haben nicht gelitten", weil das Engagement des Unternehmens in der Deepwater Horizon Katastrophe, sagte Newman.

Die Unsicherheit US Offshore-Bohrungen, insbesondere in der Tiefsee, wird eine "begrenzte kurzfristige finanzielle Auswirkungen" auf Transocean, die 12 Bohrinseln im Golf von Mexiko hat, sagte Newman. Das Unternehmen erwartet, dass die Verlangsamung des Golfs Bohrgenehmigungen zum vierten Quartal den Umsatz um über $ 200.000.000 zu reduzieren, sagte er.

Transocean erwartet "normalisiert" im Golf von Mitte 2011, sagte Newman.


12. November 2010 13.14 Uhr ET (18.14 MEZ)

 

15.11.10 17:59

4435 Postings, 3560 Tage kologe??

hast du das beim google-übersetzer reingestellt od. kannst du einfach kein deutsch?

 

Transocean dürfte sich aufjedenfall weiter erholen... 

 

24.11.10 17:39

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandProzessordnung

wer eine Zahlung aus dem 20 mrd Fonds akzeptiert hat, kann nicht weiter gegen die beteiligten Firmen klagen Very Happy
(dies scheint mir auch richtig so)

http://www.bloomberg.com/news/2010-11-24/...-involved.html?cmpid=yhoo

(übrigens kologe: kannste ja Verbesserungen anbringen, wenn Du die Zeit hast

 

29.11.10 22:30

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandStärke wird vorgelegt

grosses Volumen  :!:
Tut sich was  :?:

68.67 +2.16 (3.25%)
After Hours: 68.85 +0.18 (0.26%)
Nov 29, 4:11PM EST  
Volume: 7,345,322

und, es werde mehr gebohrt  :D
http://www.dailymarkets.com/stock/2010/11/29/...ropels-u-s-rig-count/  

30.11.10 11:35

4435 Postings, 3560 Tage kologeanstieg

schöner kursanstieg, aber dennoch unterbewertet. einstieg lohnt, noch!

 

30.11.10 13:38

4435 Postings, 3560 Tage kologedividende

weiß eigent. einer weshalb Transocean seit 2002 keine Dividende mehr zahlt? Gewinn machen sie ja jedas Jahr, ganz ordentlich.

 

02.12.10 16:18

321 Postings, 6304 Tage Purpi41so

heute kratzen wir wieder an der 70$ Marke....mal sehen, ob sie heute faellt!  

02.12.10 17:11

5655 Postings, 5674 Tage alpenlanddiese Nachricht,

 

 

02-12-2010 06:36  ÖLPEST/US-Regierung erlaubt bis 2017 keine neuen Öl-Förderzonen im Meer
Washington (awp/sda/afd) - Nach der Umwelt-Katastrophe im Golf von Mexiko hat die US-Regierung entschieden, bis 2017 keine neuen Meeresgebiete für die Ölförderung freizugeben. Dies verkündete am Mittwoch in Washington Innenminister Ken Salazar.

 

Bis 2017 würden keine neuen Förderzonen für Erdöl und Erdgas vor der US-Küste freigegeben. Damit sind unter anderem die östlichen Teile des Golfs von Mexiko sowie die südliche US-Atlantikküste vorerst geschützt. Strenge Auflagen soll es zudem für die Arktis geben.

 

Der Teil des Golfs von Mexiko, in dem im April die Förderplattform "Deepwater Horizon" explodierte, ist von dem Moratorium nicht betroffen. Nach der Explosion der BP-Plattform

dass keine Bohrungen im Meer bis 2017 erfôlgen dürfen, war für alle Regierungskreise nicht neu.

Ich schätze mal, tausende von Leuten in Regierung usw wussten schon länger Bescheid. Vielleicht ist dies der Grund, dass wir hier jeden Tag positiv waren und kaum nach 15.30h ging es sofort runter.
Diese müssen sich nun eindecken

Sie hat die 70 soeben erneut überquert

 

 

 

 



 

 

Transocean Ltd (Switzerland) Co
(NYSE: RIG )

Real Time 70.23 Up 2.49 (3.68%) 11:03AM EST

 

03.12.10 11:01

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandRiesiger Umsatz gestern in NY

über 10 mio Titel umgesetzt !

70.93 +3.19 (4.71%)  :D
After Hours: 70.97 +0.04 (0.06%)
Dec 2, 7:44PM EST 
NYSE real-time data - Disclaimer
Currency in USDRange 68.17 - 71.00 52 week 41.88 - 94.88 Open 68.45 [b]Vol / Avg. 10.06M/6.99M [/b]Mkt cap 22.63B P/E 9.22 Div/yield     - EPS 7.69 Shares 319.02M

Etwas zum Stand der Untersuchungen:
Though the Gulf spill panel's staff cited management failures at BP as well at its contractors, the staff found that, in 10 of 11 decisions that may have increased risk, BP was the decision maker or may have been a decision maker. BP was solely responsible for six of those decisions--in most instances the decision makers were on shore and not on the rig, the staff found.

But one of the biggest decisions that may have increased risk was one made by Halliburton--possibly in conjunction with BP, the staff found. The staff found that "Halliburton and BP management processes did not ensure that cement was adequately tested before pumping."


[u]Die nächsten Ziele:[/u]
UBS Buy
Yahoo 78.93
SWQ 82.14

liebes Amtsgericht (oder Wirtschaftdep.) Zug, wann räumt ihr den Schreibtisch auf  :?:

 

03.12.10 11:17

321 Postings, 6304 Tage Purpi41na das

sieht doch gut aus....auf zu neuen Hoehen!!!
Trotz der ganzen Untersuchungen bin ich der Meinung, dass der Besitzer der Platform gewisse Maengel haette beheben muessen. Aber meine Meinung ist natuerlich nicht die juristische und von daher irrelevant...  

03.12.10 18:40
1

5655 Postings, 5674 Tage alpenlandHälfte weg !

lästige $ Spielchen

SL 70.5 raus (Halbe Position)
(Meine $ Absicherung hatte ich leider am 30. per KO 1.3 verloren (grausam die Währungsmanipulatoren  :evil: )

 

komme aber wieder.

 

09.12.10 15:00
2

5655 Postings, 5674 Tage alpenlanddie dicken Hunde steigen ein !!

  [b]09-12-2010 07:02
Transocean/BlackRoch meldet Anteil von 3,72% :
 Name Letzter Veränderung
TRANSOCEAN N 70.35 0.75 (1.08 %) :)

Zug (awp) - Die Transocean Ltd meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum: 09.12.2010):
 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 68  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben