Transocean hochinteressant!

Seite 1 von 64
neuester Beitrag: 17.08.17 19:00
eröffnet am: 17.05.10 22:05 von: DerAktienW. Anzahl Beiträge: 1581
neuester Beitrag: 17.08.17 19:00 von: paioneer Leser gesamt: 355044
davon Heute: 110
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  

8 Postings, 2656 Tage DerAktienWarnerTransocean hochinteressant!

 
  
    
8
17.05.10 22:05

Hallo!

Die Aktie von Transocean hat im Zuge der Katastrophe im Golf von Mexiko zuletzt deutlich nachgegeben. Dabei wurden etwa 4,5 Mrd. Euro an Market Cap. vernichtet. Zwar wird sich Transocean als Betreiber der Bohrinsel sicherlich an den Kosten des Unglücks beteiligen müssen, bis hier aber abschließend gezahlt werden muss dürfte noch einige Zeit verstreichen. Zudem dürften die fälligen Zahlungen bei weitem keine 4,5 Mrd. Euro betragen, denn das Unglück ist nicht auf die Bohrinsel an sich zurückzuführen, sondern entweder auf ein fehlerhaft arbeitendes Ventil oder aber fehlerhaft ausgeführte Bohrarbeiten. Insofern kann man diese Kursverluste höchstens noch mit einem durch den Unglück entstandenen "Imageverlust" erklären, was mir aber als nicht gerechtfertigt erscheint. Somit ergibt sich bei der Aktie derzeit aus meiner Sicht eine sehr gute Einstiegschance im Bereich von 50 Euro mit Kursziel 65 Euro...  Wie sehen Analysten und Privatanleger die Transocean Aktie derzeit? Werfen wir dazu einen Blick auf diese Seite!

Demnach haben wir aktuell keine Analystenempfehlung, wohl weil diese sich aufgrund der Katastrophe erstmal zurückhalten. Etwas mutiger, aber keinesfalls euphorisch sind die Privatanleger. Hier gibt es 4 Empfehlungen, nämlich 2x Strong Buy, 1x Buy und 1x Strong Sell mit einem durchschnittlichen Kursziel bei 65,18 Euro. Insofern sehen Privatanleger die entsprechenden Chancen, ohne das dabei Euphorie erkennbar wäre. Auch dies spricht also für die Aktie...

VLG, DAW


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 30.07.10 20:13
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Jetzt im Aktienthread!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  
1555 Postings ausgeblendet.

1941 Postings, 1319 Tage Bezahlter Schreiber.Grundproblem ist,...

 
  
    
22.06.17 07:49
dass es keine neuen Aufträge bei dem Ölpreis gibt und das Auftragsbuch langsam aber sicher abgearbeitet wird. Bei jedem Rig das ausläuft steht das Mangement vor der unangenehmen Entscheidung, ob sie ihn verschrotten (Abschreibung auf den Buchwert), Warmstacken (einsatzbereit halten => keine Einnahmen, hohe laufende Kosten) oder Coldstacken (einmotten => geringere Kosten als Warmstacking, höhere Kosten für Wiederinbetriebnahme).

Eine Weile halten die noch durch, wenn der Ölpreis aber bis 2020 niedrig bleibt geht irgendwann das Licht aus. Ich habe die Dinger vor ca. 1 1/2 Jahren mit Verlust verkauft.  

1941 Postings, 1319 Tage Bezahlter Schreiber.@trigger

 
  
    
22.06.17 07:52

6 Postings, 59 Tage trigger 888Bezahlter Schreiber

 
  
    
22.06.17 15:18

3 Postings, 49 Tage Transocean FanMal sehen..

 
  
    
30.06.17 12:47
hab auch mal eine Position aufgebaut...

denkt ihr, der Boden des Kurses ist erreicht?
 

1941 Postings, 1319 Tage Bezahlter Schreiber.@Fan

 
  
    
1
30.06.17 13:16
Wenn der Ölpreis niedrig bleibt: Nein.
Wenn es auf 70 Dollar geht: Ja.

M.E. geht es hier noch tiefer. Ich kann aber nicht hellsehen.  

3 Postings, 49 Tage Transocean Fanrauf

 
  
    
03.07.17 17:26
endlich mal wieder ein wenig rauf  

5123 Postings, 1254 Tage Berliner_#1561

 
  
    
11.07.17 14:19
man muss doch nicht hellsehen können, es war klar, dass der Ölpreis weiter nachlassen wird...
eine Änderung in Sicht? ich denke mal, so ab Ende November  

397 Postings, 2885 Tage virus moschinoWenn das Rohöl auch morgen

 
  
    
13.07.17 20:16
Im plus geht, könnte es hier ein schönes doppeltief geben.
Also luft bis 9.5?. Mal schauen  

3 Postings, 49 Tage Transocean Fan.

 
  
    
26.07.17 10:39
Transocean sieht Fundamental wirklich gut aus.

Wenn das Unternehmen die aktuelle Öl-Preiskrise überlebt und ihre Finanzen gut haushaltet behalte ich die doch noch eine Weile im Depot.

Ich hoffe nur es passieren keine weiteren Unfälle mehr, das würde dem Unternehmen gerade jetzt stark zusetzen  

152 Postings, 261 Tage NeLevJung...

 
  
    
01.08.17 20:28
Candlestick Hammer im Daychart...
Morgen grüne Eröffnung = gute Chance auf nen Up-Way.
Bin mal gespannt  

152 Postings, 261 Tage NeLevJung...,

 
  
    
1
03.08.17 23:22
Tadaaaaa👍  

55 Postings, 2433 Tage schrödBin am überlegen mit ner miniposi

 
  
    
04.08.17 14:06
Einzusteigen  

5161 Postings, 2784 Tage paioneerhabe keinen plan mehr...

 
  
    
09.08.17 18:53
wann es hier eigentlich wieder mal hochgehen soll. öl hält sich wacker und die transe marschiert richtung atl...

 

9 Postings, 45 Tage HDu01Ich denke...

 
  
    
13.08.17 11:59
Die Analysten und die Abstufung haben ihr Ziel nicht verfehlt...
Der Ball ist nun bei transocean, die sog. ,,Experten'' mal wieder eines besseren zu belehren ;)
Wenn man am Boden kann man nur noch aufstehen, der einzige Gegner ist hier wohl die Zeit.

Ich bin jedenfalls guter Dinge und kaufe morgen nach.
 

4499 Postings, 4943 Tage alpenlandhab durchgehalten (was nicht unbedingt schlau ist)

 
  
    
14.08.17 12:25

vielleicht nun:

Transocean - Evidence Suggests That Offshore Recovery Has Now Begun, But Stock Lags Behind

Aug. 13, 2017 1:52 PM ET|38 comments| About: Transocean Ltd. (RIG)
Special situations, contrarian, long/short equity, value

(6,802 followers)
Summary

The Deepwater Nautilus has been taken on a four-month deal, which will start on November 1 and end on February 28, 2018.

Based on an estimated $250K/d and 4-month contract, the total backlog should be around $30-35 million.

I see this low stock price as an opportunity and I recommend a cautious accumulation for the long term.

 

1747 Postings, 3553 Tage Floyd07Der Markt quittiert es mit -8%

 
  
    
15.08.17 16:22

5161 Postings, 2784 Tage paioneerfloyd...

 
  
    
1
15.08.17 16:47
das ist doch klar, aber strategisch war das ein guter zug. erst hat man das überleben sicher gestellt und nun rüstet man sich für die zeit nach der krise. die wird auch kommen. man braucht aber nach wie vor einen langen atem.  

9391 Postings, 6435 Tage LalapoStrategisch !?

 
  
    
2
15.08.17 17:52
Wo liegt der Vorteil ?
Songa ist eher ein Kleiner der vor 2 Jahren vor der Pleite stand und mit einer Mega KE gerettet wurde . So wie ich das sehe hat man rund 1Mrd USD dafür gezahlt und die Schulden übernimmt man auch noch ( rund 2 Mrd, korrigiert mich) , in den Zeiten wo man ums Überleben kämpft und die Großen besser meiner Meinung Cash zusammen halten sollte ... kleinen werden ehe viele pleite gehen .  

Songa war ja schon lange sehr fest im fallenden Markt . Der Merger war wohl schon seit langem geplant, möcht gar nicht wissen wieviel RIG Manager Familie and Friends es vorher gesteckt bekommen haben ( reine Vermutung:-).  Sauer.....

Wenn schon Übernahme dann ein richtig Großes... wie Ensco und Atwood ... und das in eigenen Aktien ohne das ein Euro Liqui raus geht ...

Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren , nur zu ...


Lali  

5161 Postings, 2784 Tage paioneerlalapo...

 
  
    
15.08.17 19:29
So wie ich das sehe hat man rund 1Mrd USD dafür gezahlt und die Schulden übernimmt man auch noch ( rund 2 Mrd, korrigiert mich)

schon mal was von verlusvortrag gehört lalapo... da kommt der deal dann überhaupt nicht so teuer, wie er auf den ersten blick aussieht. glaub mir, transocean haben ihre finanzen im griff und werden als gewinner aus der krise herausgehen...braucht halt noch ziemlich viel zeit, denke ich...  

9391 Postings, 6435 Tage LalapoPaioneer

 
  
    
15.08.17 19:37
Hab ich :-)
Eine feine Sache wenn man Gewinne macht . Übrigens müssen Schulden zurück gezahlt werden ....
Ich hab selber u.a.RIG Aktien ... und da macht man sich Gedanken ...
Ich könnte mir vorstellen wer in den letzten Monaten Songashares gekauft hat ...  

5161 Postings, 2784 Tage paioneerich glaube nicht...

 
  
    
15.08.17 19:46
das man die herrschaft unter den offshore drillern anstrebt. die übernahme eines grossen der zunft, wäre auch zuviel des guten, in der jetzigen situation, in welcher sich rig befindet. klar ist aber, das man sein position durch den zukauf gestärkt hat und dies scheint für die herren wichtig...  

5161 Postings, 2784 Tage paioneerdenke mal...

 
  
    
17.08.17 19:00
5? werden ziemlich rasch erreicht werden. dann kann man erste positionen aufbauen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben