Trading, die echte Realität

Seite 5 von 32
neuester Beitrag: 12.11.19 09:57
eröffnet am: 04.08.18 14:00 von: RealZyx Anzahl Beiträge: 789
neuester Beitrag: 12.11.19 09:57 von: Charlie5 Leser gesamt: 84087
davon Heute: 68
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  

24.08.18 09:29

43 Postings, 1245 Tage HoloLensCoffee

Ich hab mir die Entwicklung beim Arabica und dem Real/USD mal "hemdsärmelig" angesehen und dazu die letzten 2 Jahre verglichen. (Arabica ist gespiegelt) Bei beiden ergibt sich in etwa eine Änderung von 30%. Ich denke, die Korrelation ist schön zu erkennen. Zuerst Arabica:  
Angehängte Grafik:
arabica2j2.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
arabica2j2.png

24.08.18 09:30

43 Postings, 1245 Tage HoloLensCoffee 2

jetzt Real/USD  
Angehängte Grafik:
real2j.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
real2j.png

24.08.18 15:49

672 Postings, 532 Tage RealZyxja klar holo

Währungen sind Zahlungsmittel....müssen daher Auswirkungen auf das jeweilige Rohstoff im Erzeugerland haben.
Wie schon erwähnt, Platin uns Südafrika.....selbige
Wobei seit 5.8.16 der Rand eigentlich schön in einer Aufwärtsbewegung war und Platin dem nicht folgte.
Aber sonst eigentlich schön konform die Bewegungen.
 
Angehängte Grafik:
66.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
66.jpg

25.08.18 13:43
1

672 Postings, 532 Tage RealZyxschönen Samstag zusammen

Ich habe euch den Orangensaft mitgebracht.

Vielleicht noch vorweg, schöne Grüße an die Jungs von Suricate Trading (sollte einer vorbei schauen, hehe). Eine Top Home Page mit super viel Informationen zu Rohstoffen, Cot Report, Seasonals usw...
https://www.suricate-trading.de/

So...zum O-Saft
Es ist ja immer leicht, einen Chart zu malen, in der Vergangenheit Linien zu zeichnen und zu sagen: "hier und hier auch hätte mann dies und das machen können...blabla"
Aber irgend wo muss man ja suchen um etwas zu finden.......Etwas zu finden was schon funktioniert hat.
Ich habe da einige Indikatoren beigepackt.....der wichtigste ist ganz oben......Ein Stochastik der die Commercial Netto Positionen am gesamten open Interest misst.
ganz unten ist der selbe Stochasik, diesmal misst er nur mit dem open Interest.
Es fällt auf, dass wenn das Interesse am Markt gering ist (OI Stoch auf 0) das Interesse der Commercials jedoch sehr hoch ist, könnten wir von einem günstigen O-Saft ausgehen.

Ist das Interesse der Öffentlichkeit jedoch sehr hoch, das der Commercials jedoch sehr klein, könnten wir von einem teuren O-Saft sprechen.
Jetzt wird der genau Betrachter Stellen finden wo man wohl Fehltrades gemacht hätte, als auch schöne Möglichkeiten ausgelassen hätte, weil dies oder jenes nicht zugetroffen hat......

Stimmt, leider......ein System das immer funktioniert, noch dazu nur Gewinner produziert wirds wohl keines geben

Wir müssen noch einen Filter in das System einbauen, der uns hilft Fehltrades zu vermeiden.
Dies könnte ein einfacher gleitender Durchschnitt sein.
Hier der 125er zum Bleistift.

Wir könnten also nur die Signale befolgen wo uns der GD unterstützt.
Dabei spielt es keine Rolle ob der Kurs unter dem GD ist oder drüber, uns soll nur die Richtung interessieren........fällt er, befolgen wir nur short, steigt er befolgen wir nur long......neutral ist auch okay.
Man hat wohl sehr wenige Trades, was egal wäre, hätten wir nur noch winner:)
Kurz gesagt, gerade jetzt haben wir, anhand dieser Regel ein Signal für Long.
Entry und SL muss halt jeder für sich überlegen  
Angehängte Grafik:
77.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
77.jpg

25.08.18 13:49

672 Postings, 532 Tage RealZyxSeasonals

nimmt man die letzten 5 Jahre im Backtest her, so ist der O-Saft ab morgen bis ca. 14. September gestiegen......bevor dann Anfang Oktober so richtig die Post abgeht.  
Angehängte Grafik:
5.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
5.png

25.08.18 13:50

672 Postings, 532 Tage RealZyxBacktest auf 10 Jahre

bis ca. 9. September  
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
download.png

25.08.18 13:51

672 Postings, 532 Tage RealZyxBacktest auf 15 Jahre

 
Angehängte Grafik:
15.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
15.png

01.09.18 13:08

672 Postings, 532 Tage RealZyxmahlzeit zusammen

sooo...für nächste Woche 2, aus meiner Sicht interessante Märkte
Trade im Wochenchart...zum einen Baumwolle und zum anderen Mais

Chart uno die Baumwolle.......Filter eins GD zeigt up
..................................................Filter zwei das Comm OI ist 90+
..................................................Filter drei das öffentliche Interesse ist nicht vorhanden  
Angehängte Grafik:
77.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
77.jpg

01.09.18 13:12

672 Postings, 532 Tage RealZyxMais

Filter 1...GD steigend(minimal, aber doch)
Filter 2 Comm OI 90+
Filter 3 öffentliches I nicht vorhanden
 
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
88.jpg

01.09.18 13:19

672 Postings, 532 Tage RealZyxEntry Mais

werde ich folgendes machen:

vorige Woche gab es diese Intradweek Umkehr, die möchte ich als Trigger nutzen.
Entry wird am Top dieses Balkens programmiert, mit SL knapp unterhalb dieses Balkens.
Besser wär natürlich wär mehr Platz nach unten, zur starken Unterstützung bei 335......ABER, mir ist der SL zu weit für meine gewählte Posigröße.
Ich würde ein Ausstoppen in Kauf nehmen, um dann eventuell die Situation neu zu bewerten.

lg  
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
88.jpg

04.09.18 17:34

672 Postings, 532 Tage RealZyxMais Trade lauft.....

und was machen wir mit Kakao???
Irgend wie ist Kakao von der Bildfläche verschwunden......schaut mal das open Interest der kleinen Anleger.....es ist gleich Null....ähnlich wie am 6.2.2015
Anders die Commercials, die haben ein großes Interesse.
Der GD zeigt nach oben, von daher könnten wir ein long versuchen.....nur steckt Kakao im Weekly im korrektur Trend.  
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
88.jpg

04.09.18 17:49

672 Postings, 532 Tage RealZyxwas also tun?

Wir könnten im Tageschart einen Entry anhand der MArkttechnik suchen.

Hab die Swingpoints auf den Chart gelegt....einen großen, für den großen Swing und den kleinen für den kleinen Swing:)))

Meine Überlegung wär nun folgende:
Mit großer Wahrscheinlichkeit ist das Hoch mit den ???? ein großes tieferes Hoch, weil es durch ein kleines grünes tieferes Hoch bestätigt wurde.
So....somit haben wir die kleine Korrektur in der großen Korrektur.....ihr erinnert euch an die russischen Puppen:)

Im Prinzip warte ich mit meinem Entry jetzt bis der kleine Trend gebrochen wird.......aktuell wär das letzte tiefere Hoch bei 2359.....SL wär das letzte tiefste Tief....aktuell wär das bei 2265

lg  
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
88.jpg

06.09.18 21:32
1

672 Postings, 532 Tage RealZyxnaaabend zu später Stunde

mal wieder ein Trade-Setup in der H....
ich versuche den US-Bond zu shorten.....
Trend würde ich abwärts gerichtet sehen.....
Posigröße 50k
Entry unterhalb der letzten NLK
SL etwas oberhalb der SMA.....Risiko ca. 80ig Euroren

lg  
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
download.png

06.09.18 21:37

672 Postings, 532 Tage RealZyxund eingestopt

Glück auf...:)  
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
download.png

06.09.18 22:09

672 Postings, 532 Tage RealZyxtja....

...und unser Kakao Trade im Daily Chart?.....steht im Minus
Was war der Plan?
Kauf des Bruches des letzten tieferen Hochs

Ist halt ein typischer Klassiker.....Ausbrüche sind wie abgestandenes Bier, sie schmecken einfach nicht:)
Ich wurde eingetriggert und dann?...es geht bergab, Korrektur ist wohl noch nicht abgeschlossen.
ABER, thats the game, mal gehts, mahl nicht, darum gibts den SL........ist ein Trade von vielen  
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
88.jpg

06.09.18 22:14

672 Postings, 532 Tage RealZyxun hier Live

der Daily von Kakao...
Eingetriggert am letzten tieferen Hoch....und dann runter mit der guten Brühe.
Aber noch ist das Spiel nicht aus......vielleicht steht der Tradergott noch an der Long Seite:)
....wenn nicht, einfach abhaken.....verbuchen unter Betriebskosten und gut....
schönen Abend noch...seeya  
Angehängte Grafik:
download_(3).png (verkleinert auf 34%) vergrößern
download_(3).png

06.09.18 22:31

672 Postings, 532 Tage RealZyxund ja!!

liebe Leutz...ihr dürft auch gerne was posten:)
Monologe machen nicht so Spass.

Was tradet ihr so?.....welche Setups?......Einstiege, Ausstiege
oder sollen wir zusammen einen Markt analysieren?.....alles gerne willkommen hier
lasst uns zusammen dieses geile Spiel spielen.

Auch generelle Meinungen zur aktuellen Marktlage, Trump und co....alles willkommen
P.S...ich musste mir das Buch bestellen....
Fear: Trump in the White House11. September 2018
von Bob Woodward
haha....
 

07.09.18 11:14

43 Postings, 1245 Tage HoloLenssugar

ok, ich versuchs mal.
Habe aktuell eine Wette auf fallenden Zucker programmiert.
Warum ? Abwärtstrend, stosst bald an GD's an, Willi zeigt: überkauft.
Entry kurz unter Tagesschluss gestern, SL am Höhepunkt tieferes Hoch.
SchöTag  

07.09.18 11:14

43 Postings, 1245 Tage HoloLensjetzt auch das Bildchen

 
Angehängte Grafik:
zucker.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
zucker.png

07.09.18 21:29
1

672 Postings, 532 Tage RealZyxhey, nice Holo

ich werde dieses WE noch eine ausführlichen Analyse zu Zucker machen....
Grundsätzlich ist dein gepostetes Setup, sofern ich das beurteilen darf, nicht schlecht.
Aber ich werde morgen oder am Samstag genauer drauf eingehen.....

Auf die Schnelle hab ich auf jeden Fall eine nicht unwichtige Kleinigkeit entdeckt ..
Und zwar hast du die Short Order vermutlich an einen Punkt gelegt, der nicht ganz passt, und wir so nicht ganz haben wollen.

Ich sehe an deinem Chart du hast die Einstellung HA Kerzen im Mittelpreis.......oben der 4te Reiter mit "MITTEL"
Da solltest du bei einem Short auf "VERKAUFEN" stellen um den Entry exakt unter der letzten Kerze platzieren zu können..........beim setzten eines SL musst auf "KAUF" stellen um den SL auch genau dort zu haben wo du ihn auch willst.....

Ich hoffe das war jetzt nicht verwirrend getippt:):)
ich mach einen Screenshort.....hab jetzt eine Order im Zucker in den Markt gelegt, exakt unter der letzten NLK (Chart sehr vergrößert um den Unterschied gut zu sehen)
Mit Charteintellung VERKAUFEN........die Order ist genau dort wo sie sein soll...  
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
download.png

07.09.18 21:32
1

672 Postings, 532 Tage RealZyxund so

sieht das ganze aus bei Einstellung "MITTEL"
Mann sieht sehr schön, der Entry wirkt optisch weiter unten.....

Wenn du jetzt den Mittel-Chart eingestellt hast und deinen Entry genau unter die Kerze legst, wird deine Order jedoch etwas höher ausgeführt, an einem Punkt wo das Tief noch nicht gebrochen wurde.....und das wollen wir ja nicht....
lg  
Angehängte Grafik:
download_(1).png (verkleinert auf 43%) vergrößern
download_(1).png

11.09.18 20:00

672 Postings, 532 Tage RealZyxhiholla

was geht ab?...alles gut?
Tja Fokus Metalleeeeee.....nicht nur Gold.
Aber hab exemplarisch Gold mitgebracht


Wochenchart bis 2010 back
2 Sachen was sofort auffallen.....Commercials sind netto Long.....mit 6525 Kontrakten....sehr selten!!!!
und......unsere Kleinanleger haben kapituliert....erstmals seit 2015 fällt das OI auf nulllllll

lg  
Angehängte Grafik:
88.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
88.jpg

11.09.18 20:10

672 Postings, 532 Tage RealZyxIntrady

hab ich heute meinen ersten Gold Trade am laufen...
Bei Silber und Platin bin ich schon einiger Zeit pyramisierend im Trade

Das warten hat gelohnt, ab 16:00 kam endlich ein starker Impuls.....dann geduldig die Korrektur abgewartet, Entry dann zum Trendstart an der 2 .
SL konnte ich vorhin erstmals nachziehen....immer unter die letzte 3

lg und schönen Abend noch
 
Angehängte Grafik:
download.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
download.png

11.09.18 23:18

672 Postings, 532 Tage RealZyxIdee für morgen

für Jedermann ersichtlich, einen Trade im SP500, Trend: Stunde

Setup wär wie folgt:
Ich würde den Index natürlich im up-Trend sehen, wobei der SP500 die Tage in der Distributions Phase war.....bis vor kurzen wie ich finde.

Ich ziele auf selbige Situation zwischen 13. und 20. August.
Das letzte tiefere Hoch (rot) wurde in einer volatilen Bewegung "gefressen" und mit einem neuen höheren Hoch (grün) belohnt.......die anschliessende Korrektur will ich zum Entry nutzen.
An und für sich vom Aufbau her selbig wie der Gold Trade im 5 min Chart von heute.

Mal sehen wie die Korrektur nun verläuft und ob und wie ich da reinkomme:)

gutes Gelingen und gute Nacht
 
Angehängte Grafik:
download_(1).png (verkleinert auf 38%) vergrößern
download_(1).png

11.09.18 23:32

672 Postings, 532 Tage RealZyxLimits für die Nacht

.....sitz ja nicht am Rechner:)
Messung der Bewegung mit dem extend Fibo.......hab 3 Orders in den "Wohlfühl-Korrektur-Bereich" gelegt
Wobei die unterste Limit Order die größte Position darstellt
so...jetzt aber, gute Nacht  
Angehängte Grafik:
download_(2).png (verkleinert auf 38%) vergrößern
download_(2).png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben