Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2163
neuester Beitrag: 20.08.18 11:59
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 54069
neuester Beitrag: 20.08.18 11:59 von: Egbert_S Leser gesamt: 6333835
davon Heute: 2683
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2161 | 2162 | 2163 | 2163  Weiter  

24.05.12 10:29
49

3395 Postings, 3408 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2161 | 2162 | 2163 | 2163  Weiter  
54043 Postings ausgeblendet.

19.08.18 19:45

2557 Postings, 1049 Tage fränki1Schauen wir mal lieber

wie morgen bei Tesla weiter eingepreist wird. Ein Delisting für 420$ wird es jedenfalls nur geben, wenn Tesla ab dem 3 Quartal stabil schwarze Zahlen schreibt. Klappt das nicht, ist praktisch alles offen. Es bleibt also weiter sehr spannend.  

19.08.18 20:12
1

1099 Postings, 812 Tage Absahner16@fränki1

Ob Unsinn oder nicht, das wird die Zukunft beantworten. Mir als Elektromeister stellt sich die zu erwartende Problematik als sehr real dar.  Wenn nur 50% aller Fahrzeuge elektrisch betrieben werden sollen , dann wird es sehr problematisch und teuer. Ich erspare mir die notwendigen Investitionen im Detail zu erläutern, denn sie sind jedem Fachmann bekannt. Alle Träumer die daran glauben das rein elektrisch angetriebene Automobile eine umweltfreundliche, zukunftsorientierte Lösung sind, wird die Zukunft eines besseren belehren. Alternativen werden gefunden werden müssen, zB. Wasserstoff, Pressluft, aber elektrisch mit Batterie ist ein teuer Irrweg, welcher in einer Sackgasse enden wird. Nur meine persönliche Einschätzung. Ich bin kein Hellseher und weiß nicht was die Zukunft (in 20 Jahren)bringt. Warten wir es ab.  

19.08.18 20:31
2

375 Postings, 1190 Tage Alex1235@otternase

Schon 34 Posts in diesem Thread heute, und es ist noch nicht einmal 9 Uhr. Könnte mit Abstand neuer Rekord werden ;-)  

19.08.18 21:02

5230 Postings, 1641 Tage Absaufklausel@ #54046

so neu und Visionär ist die Story gar nicht nur EM ist ein guter Marketeer, soll heißen er verkauft sich und sein Produkt sehr gut. Ein echter Visioner war der hier vor über 100 Jahren im Berliner Hinterhof! Ob sich Geschichte Wiederholt?
https://de.wikipedia.org/wiki/Slaby-Beringer
Ein Test der 200 Tage Linie bei 260$ wird die nächsten Tage kommen, darunter sollte sich jeder Anleger doch mal Gedanken machen!  

19.08.18 21:17
1

927 Postings, 360 Tage No Musk@ON:der Autohandel

Wird bei allem großen PKW-Hersteller , anders als bei Tesla mit seinem Direktvertrieb, über Vertragshändler abgewickelt, und das sind selbstständige Unternehmen. Es ist eher amüsant wenn jemand sich als der große Autoexperte aufspielt, aber mit solchen Dingen nicht vertraut.      

19.08.18 21:23
2

927 Postings, 360 Tage No MuskWenn das Konzept eines Unternehmens stimmt,

Bei einem Unternehmen das noch in keinem einzigen Jahr  in seiner Firmengeschichte , die Operativen kosten decken konnte , und das von Rekordverlust zu Rekordverlust eilt, scheint das Konzept nicht stimmig zu sein. Es ist eher wie bei den Tulpen und der Dotcom-Blase, und es ist nur eine Frage der Zeit bis die Blase platzt  

19.08.18 22:19
3

1689 Postings, 711 Tage Melon UskPIF signs term sheet /w Lucid

PIF, the Saudi Arabian sovereign wealth fund that Tesla Inc (TSLA.O) CEO Elon Musk has said could help him fund an offer to take his electric car maker private, is in talks to invest in aspiring Tesla rival Lucid Motors Inc, people familiar with the matter said on Sunday.

PIF and Lucid Motors have drawn up a term sheet under which PIF could invest more than $1 billion in Lucid Motors and obtain majority ownership, the sources said. 

https://www.reuters.com/article/us-lucidmotors-m-a-pif-exclusive/exclusive-saudi-pif-in-talks-to-invest-in-aspiring-tesla-rival-lucid-sources-idUSKCN1L40MP

 

20.08.18 00:51
1

22784 Postings, 2364 Tage OtternaseWer sich für das Thema ...

... über Short Wetten hinaus interessiert:

www.bit.do/mythbuster-eauto

Oder direkt:

homepage.hispeed.ch/martin_rotta/...ster-Elektroauto-Rotta.pdf

Sehr gute Zusammenfassung, die mit den meisten Märchen aufräumt. Viele werden auch hier unregelmäßig regelmäßig eingeworfen - und sind aber schon seit langer Zeit widerlegt.  

20.08.18 07:53
2

7570 Postings, 3401 Tage MulticultiAlso die ganze

Diskusion hier erinnert mich ein klein bisschen an die über Bitcoin im Forum.Es dreht sich um
Wünsche und Mutmassungen .Niemand weiss was Konkretes und das wird noch lange,lange
so bleiben.Allen viel Spass dabei.:-))))))  

20.08.18 08:24

22784 Postings, 2364 Tage Otternase@ubsb55 Ich überdenke stets meine Invests ...

... und danke für den Link. Mal schauen, ob Cramer auch diesmal recht behält.
 

20.08.18 08:31
1

927 Postings, 360 Tage No Musk@ON : @ubsb55 Ich überdenke stets meine Invests

Wenn jemand beim Allzeithoch in eine Aktie einsteigt , und dann immer davon träumt es würde noch höher gehen , und auch die 420 $ die Musk in seinem Tweet für ein Delisting mit angeblich gesicherter Finanzierung in den Raum stellte , schon als sicher ansah, dann scheint sein Urteilsvermögen mir eher von Fan-Glauben als von Realismus geprägt.    

20.08.18 08:42

382 Postings, 64 Tage DressageQueenJetzt erstmal Seitenlinie

auch wenn ich mit weiteren Rücksetzern rechne.  Einfach ein Chaos-Laden ... mit einem CEO der dringend mal eine Auszeit benötigt  

20.08.18 08:52

927 Postings, 360 Tage No Musk@ON: ob Cramer auch diesmal recht behält

Da Cramer ja keine klare Position zu Entwicklung von Tesla im von ubsb55 verlinkten  bezogen hat   , was soll "Recht behalten" dann sein ?    

20.08.18 10:16
1

4721 Postings, 1074 Tage ubsb55Otternase

Ich stimme übrigens Herrn Cramer zu, deshalb bin ich nicht short ( außerdem ist mein Cash gerade gebunden.). Ich hätte allerdings die Hälfte verkauft, wenn ich welche hätte, gleich nach den Zahlen. Tesla ist unberechenbar mitsammt E.M.  Wie lange die Fangemeinde noch treu bleibt, weiß niemand. Wie die Gemengelage bei den Großaktionären ist , kann ich auch schlecht abschätzen. Eine Meinung dazu hätte ich schon, aber wie gesagt, es geht nicht um eine normale Aktie, und zwar in jeder Hinsicht.  

20.08.18 10:18
1

1097 Postings, 370 Tage CoshaSaudis erwägen Einstieg

beim Tesla Konkurrenten Lucid Motors.
Das paßt dann aber auch nicht zum Gezwitscher letztens.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/...gen-15746704.html  

20.08.18 10:27
2

12643 Postings, 2053 Tage börsianer1Tesla wird erst dann eine normale Aktie

wenn sich Tesla-Fahrzeuge am Markt halbwegs behaupten können, ohne dass Tesla dafür ständig Verluste einfährt.  Bis dahin wird sich aber die Bewertung derjenigen der Wettbewerber anpassen, da ist also noch viel Luft nach unten.

Wenn Tesla es nicht schafft, den M3 mit Gewinn für 35.000 zu verkaufen, sehe ich schwarz, äh.. rot.. Denn viele Vorbesteller wollen  nicht mehr ausgeben, und Tesla muss zu diesem Preis liefern, versprochen ist verspochen...  obwohl... 420$ sind auch versprochen...

   

20.08.18 10:48

1078 Postings, 984 Tage blackwoodIch bin dann mal weg. Puts mit 44% Gewinn verkauft

Eines noch:
Wo bleibt der Absturz der Daimler-Aktie wegen der News zum Rückruf...
  die schon mehr als Monate alt ist?  

20.08.18 11:06

382 Postings, 64 Tage DressageQueenFällt weiter ....

war ja eigentl. klar.  

20.08.18 11:28
1

2001 Postings, 3771 Tage nopanicwenn Tesla sich immer mehr von 420 entfernt

wird's wohl auf eine Kapitalerhöhung hinauslaufen
-----------
Es wird böse enden (Werner Enke)

20.08.18 11:28

72 Postings, 63 Tage SocConvictionFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

20.08.18 11:38

12643 Postings, 2053 Tage börsianer1360$ ist die Marke die erreicht werden muss

sonst muss Tesla im Frühjahr 2019 1 Mrd. den Besitzern seiner dann fällig werdenden Wandelanleihe in bar auszahlen. ? statt in Aktien....  

20.08.18 11:38

4721 Postings, 1074 Tage ubsb55Nopanic

"wird's wohl auf eine Kapitalerhöhung hinauslaufen "

Fragt sich aber, wer dann das Kapital geben sollte, bei den Aussichten. Wenn isch unbedingt mit viel Kapital ins Risiko gehen will, da finden sich bessere Gelegenheiten, wobei man auch noch vernünftig streuen könnte.  

20.08.18 11:40

3909 Postings, 1798 Tage Foreverlong@Börsianer

wenn Sie das dann noch können.  

20.08.18 11:59
1

1856 Postings, 3115 Tage Egbert_SChapter 11

… kann auch durch einen Lieferanten und/oder Dienstleister mit hohen Außenständen und offenen (unbezahlten) Rechnungen ausgelöst werden. Wer seine Forderungen zuerst anmeldet, steht weiter oben in der Rangliste der Gläubiger. Wenn Tesla in Chapter 11 geht, bleibt für die Aktionäre nix übrig. Anleihen können mit einer bestimmten Quote in Eigenkapital umgewandelt werden. (debt to equity swap).  

Cramer lag übrigens oft total daneben, auf seine Meinung würde ich nicht viel geben. Er ist eher TV-Moderator als ein Investor.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2161 | 2162 | 2163 | 2163  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben