Takata - WKN: A0LCVH - Aktie - Automobilzulieferer

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 26.07.17 15:49
eröffnet am: 24.02.16 14:23 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 171
neuester Beitrag: 26.07.17 15:49 von: VerlustExpe. Leser gesamt: 16514
davon Heute: 170
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

62268 Postings, 1121 Tage youmake222Takata - WKN: A0LCVH - Aktie - Automobilzulieferer

 
  
    
5
24.02.16 14:23
Takata Aktie

WKN: A0LCVH

ISIN: JP3457000002

Symbol: TKTDF

Typ: Aktie

Zuletzt bekannt durch die Airbag Skandale, ist mal einen Aktien Thread wert.


Takata Aktie & Unternehmen:

Branche: Automobilzulieferer
Herkunft: Japan
Website: www.takata.com/en/
Aktienanzahl: 83,2 Mio. (Stand: 30.12.15)
Marktkap.: 322,4 Mio. ?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
145 Postings ausgeblendet.

4 Postings, 10 Tage VerlustExperteDelisting

 
  
    
1
17.07.17 08:42
Hallo s3bko, falls Du die Aktien noch hast, kannst Du sie noch bis zum 25. Juli in Deutschland handeln. Ohne jetzt näher auf das BörsG eingehen zu wollen, wage ich zu behaupten, dass Takata selbst nicht einmal weiss, dass deren Aktien in Deutschland gehandelt werden. Das Listing wurde seinerzeit vom skontroführenden Makler initiiert, und der wird sich auch darum kümmern, sie wieder vom Kurszettel zu nehmen. Ein Angebot gleich welcher Art seitens des Unternehmens ist nicht zu erwarten.  

189 Postings, 568 Tage UhrzeitWas hast das genau

 
  
    
17.07.17 10:10
Kein Handel mir  

2080 Postings, 2470 Tage lunimuc1Kein Handel beudetet kein Handel

 
  
    
2
17.07.17 11:55
mehr. Da gibts nicht viel zu erklären. Nicht handelbare Aktien können auch nicht als Verlust bei der Steuer geltend gemacht werden. Die Aktie bleibt in Deinem Depot aber weiterhin sichtbar nur gibts kein Verkaufsbutton.  

450 Postings, 276 Tage Chaecka...zumindest bist zu der ...

 
  
    
17.07.17 13:40
... allseits beliebten Nachricht der Bank an den Aktionär: "Ausbuchung wegen Wertlosigkeit"
:-D
 

2080 Postings, 2470 Tage lunimuc1#150

 
  
    
1
17.07.17 13:46
Korrekt. :o) Aber auch da gilt, es kann dies nicht als Verlust geltend gemacht werden. Daher wenn es vor dem Delisting im Minus ist, lieber verkaufen, da man den erzielten Verlust wenigstens anderen Gewinnen gegen rechnen kann...

 

450 Postings, 276 Tage ChaeckaEin link,

 
  
    
17.07.17 13:55

8 Postings, 14 Tage s3bkoDelisting

 
  
    
17.07.17 17:39
Hallo  VerlustExperte:

ich glaubet einer takata AG=Aktiengesellschaft (deutsches Wording) ist ganz wohl klar dass Sie an der Börse stecken.

Von meiner seite geht es wie oben beschrieben schon lange nicht mehr darum, ob die Aktie wert hat oder nicht sondern nur noch um die offenen Fragen des "Delisting".
Ob Takata es weiß oder nicht, habe ich ja bereits meine Bank zitiert, dass angeblich Takata vor dem Delisting ein Anerbot unterbreiten muss.

Meine Fragen lauteten deshalb:
- Wie lange vorher muss man die Aktien besitzen
- Jemand Erfahrung mit Delisting
- Wann muss das Angebot unterbreitet werden
- Jemand Erfahrung über die Höhe gemacht?  

4 Postings, 10 Tage VerlustExperte@s3bko

 
  
    
1
17.07.17 18:16
Ohne Deiner Bank zu nahe treten zu wollen, aber da sehe ich seitens Takata keine Veranlassung.

Lass uns noch einmal die Chronologie betrachten:

am 26. Juni beantragt Takata Gläubigerschutz, DANACH setzt die Tokyo Stock Exchange (TSE) das Datum fest für ein Delisting, weil eben ein Unternehmen, das Gläubigerschutz beantragt nicht an der TSE notiert sein kann. Also hat nicht Takata ein freiwilliges Delisting erwirkt und muss folglich auch niemanden entschädigen oder Angebote machen, denn wenn sie solvent wären hätte sich Schritt 1 direkt erübrigt...

Wenn es Dir aber eh nicht mehr um den Wert der Aktie geht, dann musst Du auch keine Aktien verkaufen, sondern kannst sie einfach als Erinnerungsposten im Depot belassen. Sollte es wider Erwarten bei Liquidation der "Alt-Takata" dann noch einen Restwert geben (nicht sehr wahrscheinlich) würdest Du eine entsprechende Abfindung erhalten oder aber, wie hier auch schon beschrieben, bucht die Bank die Stücke einfach wertlos aus...

 

8 Postings, 14 Tage s3bkoDanke

 
  
    
17.07.17 19:43
Also den ersten großen Abschnitt fand ich informativ. Vielen Dank.
Gibt es irgendwo die Möglichkeit genau so etwas irgendwelche Experten zu fragen?  

8 Postings, 14 Tage s3bko@VerlustExperte

 
  
    
17.07.17 19:54
Aber eine Sache versteh ich noch nicht.
Die Takata AG ist ja nicht insolvent gegangen. Wird das Delisting dann Anteilmäßig auf den nicht insolventen Teil umgerechnet?  

4 Postings, 10 Tage VerlustExperte@s3bko

 
  
    
2
17.07.17 20:59
anteilsmäßige Umrechnung ? falls Du immer noch von einer wie auch immer gearteten Abfindung ausgehst - die wird es nicht geben... der Deal ist zwar noch nicht vollzogen, aber der Plan ist das operative Geschäft Takatas an Key Safety Systems zu verkaufen, den alten Mantel aber pleite gehen zu lassen, so dass die Forderungen der Geschädigten und Automobilhersteller gegen Takata ins Leere laufen... es ist durchaus vorstellbar, dass Takata in 1 oder 2 Jahren wieder an die Börse gebracht wird, aber davon werden die Altaktionäre nichts haben...

vgl. doch einmal den Verlauf bei Japan Airlines, die gingen so um 2010 in die Insolvenz, wurden delisted und haben dann die neue Japan Airlines im September 2012 wieder an die Börse gebracht... geflogen sind deren Maschinen aber immer... denn darum geht es ja auch bei Takata, die Existenzsicherung der 50000 Mitarbeiter und deren Familien sicher zu stellen... dann kommen die Gläubiger der Anleihen und am Ende stehen dann die Eigentümer...

also, ich empfehle einen Verkauf der Aktien bis zum 25. Juli und eine Investition in prosperierende Unternehmen  

408 Postings, 255 Tage dan66Was meint ihr?

 
  
    
18.07.17 16:01
Kommt zum Schluss noch ein Reebound?  

20 Postings, 1113 Tage rolfses wird wahrscheinlich immer "schmerzhafter"

 
  
    
3
18.07.17 17:21
Ich hab` letzte Woche den Ausstieg genutzt...mit Verlust....; da dies für mich sinnvoller war als das Risiko einer wertlosen Depot-Leiche.
Die Zeiten von z.B. Bremer-Vulkan gibt`s nicht mehr, d.h. keine Aushändigung effektiver Stücke um Papierflieger o.ä. zu bauen
 

220 Postings, 92 Tage Power1993Kapitel Gier frisst Hirn

 
  
    
1
18.07.17 19:33
ich habe euch alle gewarnt .....


 

408 Postings, 255 Tage dan66Ich bin raus!

 
  
    
1
18.07.17 19:42
Denke aber über einen letzten Zock nach..  

15795 Postings, 4446 Tage Terminator100wann ? am 24.07. ?

 
  
    
1
19.07.17 13:45
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

450 Postings, 276 Tage Chaecka@power

 
  
    
1
19.07.17 15:17
Olaf Scholz würde jetzt sagen: " Das konnte nun wirklich keiner vorhersehen, dass es so endet..."
;-)  

15795 Postings, 4446 Tage Terminator100geht doch heute schon wieder rauf ;-(

 
  
    
20.07.17 13:39
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren

408 Postings, 255 Tage dan66Hab den letzten Zock am Laufen :-)

 
  
    
20.07.17 13:44
Bin gestern rein und lasse noch bis morgen laufen..  

450 Postings, 276 Tage ChaeckaDas muss man dir lassen:

 
  
    
20.07.17 17:45
Du hast Eier!  

408 Postings, 255 Tage dan66Danke! :-)

 
  
    
20.07.17 19:43
High Risk ist mir klar, aber könnte ein schöner Gewinn raus kommen..  

408 Postings, 255 Tage dan66Und

 
  
    
20.07.17 19:43
No Risk no Fun :-)  

450 Postings, 276 Tage ChaeckaEs scheint so...

 
  
    
23.07.17 12:52
... dass die Aktie nächste Woche ihren Boden finden könnte.




Endgültig.

:-D  

408 Postings, 255 Tage dan66Läuft 27.7 noch der Handel oder

 
  
    
26.07.17 13:00
ist Schluss? Also ab 28.7 oder 27.7?  

4 Postings, 10 Tage VerlustExperte@dan66

 
  
    
26.07.17 15:49
In Frankfurt wurde leider der Fehler gemacht, die Notierung heute noch einmal zu öffnen. Am maßgeblichen Börsenplatz in Tokyo wurde heute letztmalig gehandelt. Möglicherweise stellt "Lang&Schwarz" noch Preise auf eigenes Risiko. Da mich der weitere Verlauf interessieren würde, kann vielleicht jemand, der noch Aktien im Depot hat, hier in ein paar Monaten noch einmal ein Update geben... Vielen Dank und alles Gute!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bülow, Drattle, tom77, hormiga, stahlfaust