TTL INF.TECHN. AG Ein Konzern der kaum Bekannt ist

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 11.02.19 20:40
eröffnet am: 10.09.10 15:38 von: de Sade Anzahl Beiträge: 59
neuester Beitrag: 11.02.19 20:40 von: mantafahrer Leser gesamt: 17411
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

10.09.10 15:38
4

688 Postings, 5902 Tage de SadeTTL INF.TECHN. AG Ein Konzern der kaum Bekannt ist

Ein Konzern der kaum Bekannt ist

Das Unternehmen besteht nur aus der Beteiligung BDI Laguna Holdings, Inc
dieses Unternehmen in Amerika erwirtschaftete im Jahr 2009 800 Mio USD Umsatz bei einem Gewinn von 1,7 Mio USD im Vorjahr waren es 12,9 Mio USD.

Aktuell ist die TTL am Unternehmen BDI mit 23,39% beteiligt.
In der Vergangenheit wurden die Stammaktien in Vorzugsaktien umgewandelt ( warum ?= Infos im aktuellen GSC Report ) die Jährlich eine Dividende in höhe von 1009000 Mio USD abwerfen , die Quartalsweise gezahlt werden, so das der Geschäftsbetrieb der TTL finaziert werden kann.

Die Beteiligung hat einen Wert der lt Halbjahresbericht bei 14 Mio liegt wärend die Firma TTL bei 4 Mio notiert.

In den letzten Jahren wurde außer in 2009 immer Dividende gezahlt:
in den letzen Jahre wurde im Geschäftsjahr
2005:15 cent Dividende ausgeschütet
2006:05 cent Dividende ausgeschütet
2007:05 cent Dividende ausgeschütet
2008:05 cent Dividende ausgeschütet
2009:00 keine Dividende

lt Halbjahresbericht wurde 5 cent Gewinn erwirtschaftet so das mit einer Dividende in 2011 gerechnet werden kann.

Positiv ist das die Personalkosten bei nur 30000 ? liegen.

Negativ das außer der einen Beteiligung keine Perspektive im Unternehmen vorhanden ist.

Fazit: Sollte die Vorzugsdividende von der BDI bedient werden sollte auch TTL eine Dividende von 5 cent zahlen können. Bei einem Kurs von derzeit rund 60 cent bedeutet dies eine Rendite von 8,3 Prozent +  der BDI Phantasie. (Börsengang + Verkauf des Anteils)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
33 Postings ausgeblendet.

27.06.17 12:10

31878 Postings, 3240 Tage tbhomyKapitalerhöhung

http://www.ariva.de/news/...ion-technology-ag-ttl-information-6300127

"TTL Information Technology AG: TTL Information Technology AG beschließt Sachkapitalerhöhung um EUR 4,6 Mio. zur mittelbaren Beteiligung an der GEG (German Estate Group)"
Dienstag, 27.06.2017 11:50

German Estate Group
http://www.geg.de/de/home.html  

06.07.17 14:06

29299 Postings, 6801 Tage Robingroße

Unterstützung bei ? 1,20  

23.01.18 12:52

31 Postings, 2134 Tage osmasterAktie

Angesichts der Newslage und des Kursverlaufs wundert es mich sehr, dass das Forum hier nicht aktiver ist.. ! Spannende Story  

25.01.18 11:13

12 Postings, 400 Tage paschkiinWarum birgt TTL risiko?

Mich wundert, dass in dem Artikel von Boersengefluesster von Hohem Risiko bez. TTL berichtet wird, trotz guter Entwicklung.
Kann mir da einer weiterhelfen, was damit gemeint ist und weshalb sich, laut dem Artikel, mehr lohnt/sicherer in DIC Asset an zu legen?

Ansonsten bin ich mit der TTL hochzufrieden, da ich mit meiner kleinen Anlage mit 41% im Plus liege.

Danke schon mal im Vorweg  

31.01.18 18:03

112 Postings, 2083 Tage ometepeMoin moin

bin heute mit erstmal 3000 Stück eingestiegenen und hoffe auf ein spannendes Forum  

16.02.18 10:24

17409 Postings, 3581 Tage M.Minningerttl-beteiligungs-und-grundbesitz-ag-ttl-ag-erzielt

09.07.18 10:24

502 Postings, 1505 Tage sirmikeAufstockung bei der DIC RE

09.07.2018 Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG beschließt Übernahme weiterer Anteile an der DIC Real Estate GmbH und erhöht damit ihre mittelbare Beteiligung an der GEG German Estate Group auf 33,51 % | TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG | News | Nachricht | Mitteilung
TTL kauft weitere Anteile der DIC Real Estate GmbH um weitere 4,5% auf. Der Gesamtanteil (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH steigt dadurch auf 44,68%, wodurch sich die mittelbare Beteiligung der TTL AG an der GEG German Estate Group gleichzeitig auf 33,51% erhöht.

Zielsetzung bleibt weiterhin - wie auf der TTL-HV mitgeteilt - die Position des größten Gesellschafters bei der GEG German Estate Group zu erreichen.  

22.08.18 22:44

37 Postings, 1111 Tage mantafahrerso ruhig hier...

Naja soll mir auch recht sein solange der Laden hier läuft, was die Zahlen ja bestätigen! :-)

Wenn man überlegt, dass viele Büros von London nach FFM gehen sollen bedingt durch Brexit und die Immobilienpreise allgemein ja sowieso eher steigen als fallen, sehe ich hier noch weiteres Potential.

Bin letztens mal bei 4,18€ rein und bleibe guter Dinge Long.

Gute Kurse wünsch ich allen Investierten!
 

24.08.18 15:40

195 Postings, 2476 Tage oroaskanZahlen sagen nichts

Entscheidend ist dass hier Prof. Dr. Schmidt - jetzt auch im Aufsichtsrat - mit bescheidenen 67 Mio. Kapitalisierung, von denen er  (mindestens) 72 % kontrolliert, ein großes Rad drehen will und über seine sonstigen Aktivtäten wohl auch kann. Der aktuelle Gewinn pro Aktie ist dabei "wurscht" !
Ich wünsch ihm viel Erfolg - und freu mich auf die Krümel die dabei abfallen könnten.  

27.08.18 14:04

195 Postings, 2476 Tage oroaskanKurssturz oder Kaufgelegenheit

An die Inhaber der Wandelschuldverschreibungen wurden insgesamt 3.475.000 neue Stückaktien für 2,60 ? ausgegeben, da machen wohl ein paar Kasse und mehr als einen Euro Plus pro Stück. Das gibt Schnäppchenpreise zum Nachkauf und zum Einstieg! Zur Begründung kann ich nur auf die fundierten  Beiträge von Sirmike (s. auf " intelligent investieren " vom 10.07.18) hinweisen.  

03.09.18 13:36

195 Postings, 2476 Tage oroaskanWen interessiert überhaupt TTL

... natürlich außer dem Immo-Prof. Schmidt,  der hier in aller Ruhe sein Süppchen kocht (und sirmike). Das Forum hier hat manchmal nur 10 Besucher täglich. Die Verkaufsorder seit Tagen in Stuttgart (23.ooo - für TTL riesig!) zeigt, dass Kurse über 3,90 nicht erwünscht sind.  Aber es gibt auch kaum Risiko nach unten. Ich bin schon auf die nächste Nachricht zur Übernahme weiterer Anteile von DIC und GEG gespannt.  

01.10.18 09:38

112 Postings, 2083 Tage ometepeEs geht los

7 Euro sind als Zielmarke angesagt und da sich bisher die positiv erwartete Geschäftsentwicklung noch gar nicht im Kurs zeigt, auch schnell zu erreichen. Auch wenn der Freefloat gering ist, gibt es zur Zeit nur den Weg über die Börse, um bei TTL ein zu steigen.  

01.10.18 17:07

502 Postings, 1505 Tage sirmikeLäuft bei GEG/TTL...

German asset manager Hansainvest Real Assets has announced the acquisition of a 50% stake in the Global Tower development project in Frankfurt from Frankfurt-based GEG German Estate Group.
Die GEG verkauft schon mal die Hälfte ihres 340-Mio.-Projekts in Frankfurt an Hansa Invest.

Und die Börsenzeitung berichtet auch über TTL/GEG/DIC Asset.
https://www.geg.de/de/presse.html?file=files/GEG/...tung_20180927.pdf  

21.12.18 09:00

195 Postings, 2476 Tage oroaskanRätselhafte Kursbewegungen

TTL hat seine Kapitalerhöhung abgesagt, weil das Umfeld schwierig ist und die Kurse niedrig waren. Jetzt werden mit kleinen Stückzahlen die Kurse noch viel weiter nach unten gedrückt. Ich habe den Eindruck, dass dies wohlwollend zugelassen oder sogar veranlasst wird. Man könnt leicht gegenhalten. Könnte es sein, dass die Großaktionäre, die ordentlich Plus gemacht haben, an einem niedrigen Kurs zum Jahresschluss in den Büchern interessiert sind? Und nächstes Jahr kommt die Gegenbewegung. Die großen Anleger schichten wegen der niedrigen bis negativen Zinsen immer noch in Immobilen um! Bei den Kursen und den Perspektiven für TTL/GEG häng ich mich einfach an die Fersen von Prof. Schmidt.  

02.01.19 17:37

37 Postings, 1111 Tage mantafahrerGut möglich

Hätte ich für meine Verhältnisse nicht schon so viele, würde ich auch noch mal nachkaufen.

Aber es gibt zur Zeit ja eine ganze Menge Zeugs zu guten Kursen.

Bei W:O gefunden:

http://www.intelligent-investieren.net/2019/01/...ssichtsreicher.html
 

09.01.19 12:12

502 Postings, 1505 Tage sirmikeTTL mit 20% höherer Dividende!

09.01.2019 TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG lässt Aktionäre am starken Jahresergebnis 2018 teilhaben und erhöht Dividendenvorschlag  | TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG | News | Nachricht | Mitteilung
TTL macht (zu) gute Geschäfte und wird daher anstelle von 0,10? jetzt 0,12? je Aktie ausschütten für 2018 und damit 20% mehr als bisher erwartet. TOP!  

11.02.19 15:15

321 Postings, 3065 Tage TribalistaWas ist denn heute los?

Keine News gefunden. Weiss jemand was?  

11.02.19 16:31
1

112 Postings, 2083 Tage ometepeMir scheint,

der Kurs bildet keinerlei wirtschaftliche Entwicklungen ab. Er wird manchmal wie mit einem Regler hin- und hergeschoben, eher aus  vertraglichen, also juristischen Gründen. Die Geschäfte laufen auf anderen Ebenen. News würden da nur stören.  Immerhin ist ein wenig Dividende angekündigt - vielleicht veranlasst das tatsächlich mal jemand zum Kaufen? Ansonsten abwarten und erst verkaufen, wenn aus wieder unbekannten Gründen der Kurs sich verdoppelt hat.  

11.02.19 20:40

37 Postings, 1111 Tage mantafahrerJa, so in der Art...

Da stimme ich dir zu. Außerdem wird der Kurs durch nur ein paar Transaktionen verschoben. Aber viele Aktien wechseln da meistens nicht den Besitzer. Wirklich günstige Stücke bekommst du eher weniger. Das ist einfach gemütliches Seitwärts driften.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben