Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8119
neuester Beitrag: 22.08.19 16:12
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 202951
neuester Beitrag: 22.08.19 16:12 von: SteiniInvest Leser gesamt: 22727567
davon Heute: 41728
bewertet mit 222 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  

02.12.15 10:11
222

Clubmitglied, 26617 Postings, 5285 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  
202925 Postings ausgeblendet.

22.08.19 15:00

3285 Postings, 400 Tage VisiomaximaAlso in SA

ist sicher nicht wesentlich mehr leerverkauf als hier berhaupte ich mal , wäre es interessant hätte D eine Quote von mal min. um die 470 Mio Stücke oder 12 % , ich hab mal spasshalber die Konditionen bei Sino für Shortselling Steinhoff angefagt , die tun sich schwer ( sehr schwer ) da was zu anzubieten und die machen normalerweise so gut wie alles Shorts m.it

Bedeutet für mich klar , kein btw .wenig interesse an Short , ich persönlich würde eh nie was investieren bei Steinhoff ,aber so siehts aus

Halte das Thema Short - Steinhoff für völlig indiskutabel  wie ein möglicher shortsquezze , ich hab einige erlebt bei Quoten bis zu 20 % in Dax und Dax Familiewerten  

22.08.19 15:02
10

435 Postings, 6609 Tage Green futurePsychologie

Die haben jetzt  fast 2 Jahre immer und immer wieder das gleiche Spiel mit
Und gespielt.
Kurz hoch kaufen und wieder fallen lassen,
Dann shorten.
Tiefer das gleiche Spiel.
Bestimmt schon 20~30 mal.
Das soll sich bei uns einbrennen.
Jetzt sollen wir verkaufen, weil es fällt ja sowieso..
Nicht mit mir ich mache die Party bis 1 ? auf jeden Fall mit.

 

22.08.19 15:03
1

3285 Postings, 400 Tage Visiomaximaallein die These gestern wurde Short

eingedeckt ist Quatsch , nein es war genau andersherum , weil  die  nun wieder von Rückwärts   ausgehen , gestern war nur Wallace drin .
Also alles nur sinnlose Vermutungen , ab 12 % Qoute lass ich mit mir diskutieren , vorher sicher nicht.


 

22.08.19 15:06
4

176 Postings, 268 Tage Mofo@ Visiomaxima

Schreibt Du eigentlich auch in den Foren aller anderen Aktien in denen du NICHT investiert bist?

Was treibt dich dann an, hier Stunden deiner Zeit zu verschwenden?  ... Selbst Rentner verlieren doch irgendwann mal den Spaß am nörgeln wenn sie nix davon haben ..  

Wieso bist du hier, wenn Du selbst in der Zukunft "eh nie was investieren bei Steinhoff " willst?  

22.08.19 15:10

3285 Postings, 400 Tage VisiomaximaIst mein Hobby und Steckenpferd

so hat jeder eine andere Sache , die anderen sollen Reisen oder Golf  spielen oder Formel 1 oder was auch immer , ich bin  Steinhoffler .
mir gefällts in den Foren und das ist wichtig , wer weiß wie lange ich noch kann 4 Jahre bis 80 ( aus )  

22.08.19 15:11
3

467 Postings, 143 Tage RDA84Gerade

vielleicht der Passus:

After the CVA ends Topco could be wound up or left as holding company for example. The people involved may buy the shares from the liquidator after a valuation from an independent party.

Nach dem Ende des CVA könnte Topco z.B. aufgelöst oder als Holdinggesellschaft belassen werden. Die Beteiligten können die Aktien vom Liquidator nach einer Bewertung von einer unabhängigen Partei kaufen.

Quelle: https://www.companyrescue.co.uk/guides-knowledge/...s-hive-down-3806/  

22.08.19 15:12

3285 Postings, 400 Tage VisiomaximaKurs hält bei Steinhoff

bin ich zufrieden für heute , bis dann mal wieder , !

0,0707 ? +5,68%

 

22.08.19 15:12
5

2202 Postings, 610 Tage Manro123Test wurde ja gesperrt

Update 0,0775 als Ziel wenn 61,8% durch. Die 0,0775 wird ein sehr harter Widerstand. Wenn da drüber könnten uns dann die 0,08 winken, aber alles mit der Zeit. Problem war bisher immer im Tageschart das wir es ni geschafft haben mal die SMA/EMA 50 auch den nächsten Tag zu halten bzw. wurde sofort abverkauft. (Im H4 momentan EMA/SMA 50 /Widerstand 0,0715)
Chart von heute sowie gestern gibt es bei FB noch mal zum nachlesen. (Da gesperrt/Tageschart sehr grob im M1 konnte man gestern die Bodenbildung sehr schön erkennen und Trader hatten da leichtes Spiel)

MfG Manro  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
unbenannt.jpg

22.08.19 15:17
1

917 Postings, 483 Tage maruschDie 0,072

sollten wir heute noch knacken, wär ein gutes Zeichen!!  

22.08.19 15:21
5

1990 Postings, 533 Tage prayforsteiniGibt es eigentlich Pusher, die vollends

von Steinhoff überzeugt sind, aber keine Aktien haben?  

22.08.19 15:25

172 Postings, 290 Tage Hobbytrader0815momentan nur klaas

22.08.19 15:52
1

765 Postings, 825 Tage gewinnnichtverlustSperre abgesessen - Nachkauf verpasst

Ich habe meine Strafe wieder abgesessen, war wohl zurecht, habe mich mit den Bashern abgegeben. Ist doch immer wieder unterhaltsam und durch die Sperre kann ein wenig relaxed werden.

Was ärgere ich mich hinterher wieder, dass ich bei 0,055 zu feig für einen Nachkauf war.

Ich hätte bei 0,054 eine große Anzahl gekauft, aber ich habe die Gelegenheit verpasst.

Weil ich auf die 3. Kommastelle fokusiert war habe ich einen vierstelligen Gewinn liegen gelassen.

Einmal sind die Aktien richtig günstig, dann wird nicht anständig zugekauft.

Ärgerlich, ich hoffe aber trotzdem, dass wir nicht mehr die Chance haben werden bei 5 Cent einzukaufen.  

22.08.19 15:57

917 Postings, 483 Tage maruschHobbytrader0.:

Ist Klaas wirklich ausgestiegen??  

22.08.19 15:58

1767 Postings, 2883 Tage fuXaAlso meine

Anteile können die  gerne für 1 euro haben :)  

22.08.19 15:58

1153 Postings, 604 Tage Ruhig BlutKlaas

Wat der ist raus?

 

22.08.19 16:02
1

42 Postings, 29 Tage Warjaklarmal einen verrückten Gedankengang

da ja die Insider und das Unternhemen jetzt Aktien selber kaufen dürfen, mal so ein Gedankenspiel von mir..... (Die Sperre ist ja vorbei, da ist der Hintergrnd)

Das Management nehme mal einen satten Brocken Geld in die Hand und kauft Steinhoff Aktien.
Der Kurs würde in die Höhe schnellen (sagen wir mal, die kaufen für 250 Mios ein, also eine  erheblichen Teil, der Aktien...)
Vorteil 1 : Klagen wären nicht mehr so hoch, da die Verluste nicht mehr so hoch sind, der Kurs steigt ja entsprechend.
Vorteil 2: Die Aktien (die man gekauft hat), könnten ggf. Kredite besichern und dadurch Zinsen senken.
Vorteil 3: Der Markt würde sicher positiv reagieren und die Aktie würde wieder "anspringen", auch bei "Maschinen und Großinvestoren".

Man hätte mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen und hätte sogar noch Gewinne aufgrund des höheren Aktienkurses gemacht.

Was meint Ihr zu dieser These, bin ich ein Träumer oder könnte es ggf. so ablaufen ?  

22.08.19 16:04

467 Postings, 143 Tage RDA84Warjaklar

Die Sperre ist erst am nächsten Donnerstag vorbei  

22.08.19 16:05

3874 Postings, 1616 Tage Taylor1Stille reserven

Steinhoff hat 6milliarden,in der Kasse,Was soll es denn sollen doch für 500mio Aktienrückauf betätigen,Dann sehen wir wirklich vielleicht 50Cent.
 

22.08.19 16:06

54 Postings, 217 Tage HandelstageDenke nicht

Das Management wird keine Aktien kaufen. Den weg hat sich LDP auf dem AD verbaut mit seiner Aussage.
Für mich wäre das ansonsten Manipulation.
Sollte der Kurs wesentlich höher stehen, ist die Sachlage anders.
Werden wir sehen.

 

22.08.19 16:06

214970 Postings, 3223 Tage ermlitzwar ja .....

30.08.19
Ordentliche Hauptversammlung  

22.08.19 16:07

42 Postings, 29 Tage Warjaklar@RDA84

ja richtig, deswegen schreibe ich das ja jetzt. Was wäre, wenn am Donnerstag das so eintritt ?  

22.08.19 16:08
2

1990 Postings, 533 Tage prayforsteiniDer Großteil der Aktien ist in festen Händen

ich denke nicht, dass man für ?250 Mio viele Aktien bekommt.  

22.08.19 16:09

2202 Postings, 610 Tage Manro123Wollte gern noch mal

wissen ob die Steinhoff Holding GmbH Alpha die ja intern ca. 3,2 Mrd Schulden hat ob das jetzt wirklich eine Luftnummer ist seitens SH? Also wären das dann ca 5,2 Mrd nur noch an Schulden. Wollte darauf das letzte mal noch mal eingehen war jedoch gesperrt :/ Wäre noch mal dankbar für eine Aufklärung!  

22.08.19 16:12

84 Postings, 326 Tage SteiniInvestMarshall Wace

Wo wir gerade bei den LVs sind. Green Future hat gerade den Grund für das Mitmischen von Marshall Wace gut erklärt. Die haben die letzten Monate das ,,super" gemacht und sind immer die ,,Wellen geritten", welche sie selbst mitgestaltet hatten. Das wird natürlich nur solange gehen, wie es hier noch genügend Unsicherheiten gibt. Die haben damit bis jetzt wahrscheinlich ne Menge Geld verdient. Aber ich persönlich denke nicht, dass MW hier von einer Insolvenz oder einer stark verwässernden KE ausgeht da man nur ein Shortquote von 0,6% aufgebaut hat/hatte. Wenn die Typen von MW von einem Worst Case oder auch von einem anderen für uns schlechten Fall ausgehen würden, dann hätten die Shortpositionen von 4 oder 5 oder mehr Prozent aufgebaut. Ganz unwissend  werden die wohl ja aufgrund der strategischen Partnerschaft zu KKR auch nicht sein. Na klar wissen die bei weitem nicht alles, aber wie gesagt wenn hier von einer Inso ausgegangen wird dann hätten die höhere Shortquoten aufgebaut. Ja selbst Vicory Research(so heißen die glaub ich) ist von einem fairen Aktienwert von ca 1,20€ ausgegangen....

PEACE  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8117 | 8118 | 8119 | 8119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG