(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

Seite 1 von 293
neuester Beitrag: 16.02.19 00:03
eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 7321
neuester Beitrag: 16.02.19 00:03 von: Carmelita Leser gesamt: 1366050
davon Heute: 223
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  

13.07.06 12:49
33

17100 Postings, 4962 Tage Peddy78(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker


Südzucker verbucht Ergebnisanstieg im ersten Quartal  

09:18 13.07.06  

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Die Südzucker AG (ISIN DE0007297004/ WKN 729700) verbuchte im ersten Quartal trotz höherer Restrukturierungsaufwendungen einen Ergebnisanstieg.

Wie der im MDAX notierte Konzern am Donnerstag erklärte, lag der operative Gewinn im Berichtszeitraum bei 127,6 Mio. Euro, nach 126,0 Mio. Euro. Wesentlichen Anteil an der operativen Verbesserung hatte dabei die erstmalige Vollkonsolidierung der Atys-Gruppe sowie DSF im Segment Frucht, wodurch das operative Ergebnis in diesem Geschäftsfeld von 0,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 5,1 Mio. Euro zulegen konnte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit lag mit 120,2 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 122,2 Mio. Euro, während der Vorsteuergewinn von 90,9 Mio. Euro auf 91,7 Mio. Euro verbessert werden konnte. Beim Konzernjahresüberschuss verbuchte Südzucker einen Anstieg von 69,7 Mio. Euro auf 75,4 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz verbesserte sich von 1,25 Mrd. Euro auf 1,47 Mrd. Euro, wobei der Konzern in allen Segmenten einen leichten Umsatzanstieg vorzuweisen hatte.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet Südzucker durch die zweistelligen Wachstumsraten in den Segmenten Spezialitäten und Frucht trotz des leichten Umsatzrückgangs im Segment Zucker einen Anstieg des Konzernumsatzes um rund 5 Prozent von 5,3 Mrd. Euro auf 5,6 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis sowie dem Betriebsergebnis erwartet Südzucker für das Gesamtjahr eine Verbesserung.

Die Aktie von Südzucker notierte zuletzt bei 17,01 Euro. (13.07.2006/ac/n/d)



Moderation
Moderator: aktiencheck
Zeitpunkt: 06.04.07 20:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: der Thread ist im Börsenforum besser aufgehoben ;-)

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
7295 Postings ausgeblendet.

11.01.19 15:50
2

3566 Postings, 821 Tage dome89der Chart auf Ariva ist meist etwas buggy

11.01.19 16:01

325 Postings, 744 Tage KalleZdome89

Danke. Steigende Zuckerpreise in 2019 sind anzunehmen .
Der Boden wurde, denke ich, gesehen.Jetzt noch eine gute Umstrukturierung.
Gehe auch von einer Dividendenzahlung aus.
Habe nochmal zugekauft.  

16.01.19 09:06
1

16 Postings, 1110 Tage saltwistle4. QU

Auch wenn sich die Zuckerpreise gegenüber dem Tiefpunkt deutlich erhöhten, geht der Vorstand lt. Conference Call für das letzte Qu 2018/19 nicht von einer Ergebnisverbesserung aus, auch weil Kontrakte zu niedrigen Preisen erfüllt werden müssen. Auch ist nicht auszuschließen, dass die Zinszahlung auf die Hybridanleihe entfallen könnte. Dies wäre der Fall, wenn der CF unter 5% des Konzernergebnisses fallen sollte. CF im 3. Qu 66 Mio, in den ersten 9 Monaten 293. Bei der oberen Spanne des Konzernumsatzes von 6,9 Mrd. müsste der CF im 4. Qu also mindestens 52 Mio betragen,  um auf 5% von 6,9 Mrd. (345 Mrd.) zu kommen. Also: Das 4. Qu könnte noch schlechter als das 3. Qu werden.  
Dennoch: Man rechnet mit einer gewissen Zuckerknappheit und steigenden Preisen, die dann auch in die Kontrakte einfließen und für eine nachhaltige Ergebnisverbesserung sorgen sollten. Von heute auf morgen geht das natürlich nicht. Für mich ist SZ bei Kursen von ca. ? 13 auf mittlere Sicht ein Schnäppchen.  

17.01.19 16:40

3566 Postings, 821 Tage dome89heute im orderbuch

richtig saftige schöne blöcke  

17.01.19 16:47

3566 Postings, 821 Tage dome89vom Chart her

haben wir den Abwärtstrend (Linie ab April 2017 gezogen) auf Wochen und Monatsbasis schön durchbrochen :)  

17.01.19 18:06
1

470 Postings, 3249 Tage oh kanadaCharttechnik hin oder her...

auf Sicht der letzten 30 Jahre (!) war SZ immer volatil. Dies hat mit dem geringen Freefloat sowie dem etwas "wetterfühligen" Geschäftsmodell zu tun.

Der Langfristchart zeigt SZ den aktuellen Kurs deutlich ganz unten an. Wenn das kein Potential ergibt...

Wenn ich dann gewisse Analystenkommentare sehe (Berenberg: Kursziel heute von ? 9,- auf ? 13,- angehoben?!? beim Kurs von ? 14,-, aha), muß ich schmunzeln. Was treibt die denn, ihre Duftmarken prozyklisch nachzuziehen?
Ah, "Die Unterzuckerung hat Folgen", schrieb Thomas Schumm von Plusvisionen.de in seinem guten Beitrag. Vielleicht auch eine Erklärung für plötzliche Analystenvisionen?

https://markteinblicke.de/128667/2019/01/...unterzuckerunghat-folgen/


 

17.01.19 21:50

21 Postings, 274 Tage R.M.Das ging ja seit den Zahlen

unerwartet heftig nach oben, wenn jetzt noch in den nächsten Wochen die 14,50 überwunden werden könnte, dann haben wir einen bilderbuchmäßigen, langfristigen Doppelboden abgeschlossen. Spätestens dann würde es für die Shorties aber sehr, sehr eng werden...;-)  

18.01.19 16:27

1812 Postings, 355 Tage Carmelitahab heute wieder nach unten gerollt

von der aktie in discounter mit 2 monaten restlaufzeit und annualisierte rendite von 30%, dabei hab ich die stückzahl nach oben angepasst, so dass ich kontinuierlich mehr aktien im depot habe (falls ich sie denn wieder eingebucht bekomme)

CV803G

noch ist der zuckerpreis nicht wirklich auskömmlich, im Moment wird halt vor allem die erwartung darauf bei südzucker gespielt, rennt der kurs weiter nach oben bin ich mit 14 draussen und hab seit jahresanfang dann gut  30% mit südzucker gemacht bis ende märz, notieren wird um 14 würde ich einfach den nächsten kontrakt wählen  

21.01.19 13:36
2

13 Postings, 26 Tage MikeyMasterSüdzucker Story

hier habe ich was cooles gefunden... da schreibt einer über sein invest in sz.. fuer alle die es interessiert

https://bouvier-investiert.net/meine-sudzucker-story-teil-1/  

21.01.19 19:30

1812 Postings, 355 Tage Carmelitadas problem ist dass der buchwert nicht stimmte

den hat er wohl von ariva ;-) bin da damals auch drauf reingefallen  

29.01.19 16:48

3566 Postings, 821 Tage dome89gute Nachricht

man versucht jetzt schön die Zuckerproduktion zu steuern. Damit man nicht mehr allzuviel Verlust macht in schlechten Zeiten. In Zeiten wo die Preise  von Zucker hoch sind kann man dann wieder mehr Gas geben....  

04.02.19 09:28

13 Postings, 26 Tage MikeyMasterdritter teil südzucker-story...

... der dritte Teil seiner südzucker geschichte ist raus... https://bouvier-investiert.net/meine-suedzucker-story-teil-3/

was sind denn die auswirkungen, wenn die cash flow kennzahl nicht eingehalten wird und die zinszahlung für die hybrid anleihe damit ausfällt? ist das dann ein problem? abgesehen davon ist es wirklich schei*e wie die kommentatoren und zeitungen die aktie loben und verdammen... da hat er schon recht




 

04.02.19 14:20

3566 Postings, 821 Tage dome89kein schlechter Artikel

aber wie er am Schluss sagt keiner kann in die Zukunft sehen. Zum derzeitigen Zuckerpreis ist Südzucker nicht günstig. Sollte der Zuckerpreis stärker ansteigen ist es wieder ein Schnäppchen. Ist natürlich auch eben ne Wette. Bei 11 ? rum war das Risk/Chance- Verhältnis relativ gut.  

04.02.19 18:45

276 Postings, 655 Tage privatier16Hybrid Anleihe

"was sind denn die auswirkungen, wenn die cash flow kennzahl nicht eingehalten wird und die zinszahlung für die hybrid anleihe damit ausfällt? ist das dann ein problem?"

Im Artikel wird ein Problem gesehen. Das teile ich nicht. Warum sollte SZ abgestuft werden, wenn so eine Kennzahl nicht erfüllt wird. Für eine weitere Hybridanleihe wäre das sicher ein Thema. Für einen Kredit sehe ich das vorteilhaft. Es wird cash geschont, wenn cash knapp wird. Die Aktionäre sind an dem Punkt übrigens auch besser gestellt als die Gläubiger der Anleihe. Im Prinzip ist sogar denkbar, daß eine Dividende gezahlt wird und der Zins fällt weg.

Bzgl. des von dome aufgezeigten Chance/Risiko Verhältnis ist schon klar, daß sich das seit den Sub 11 Euro nicht verbessert hat. Und ja wir haben es hier mit einer Wette auf den Zuckerpreis zu tun. Auf der anderen Seite ist der Zuckerpreis in der Aktie gehebelt und SZ wird wohl auch mit einer Dividende trösten. Und wenn nicht, ist man über das Inventar immer noch ganz gut abgesichert. Ich finde die Wette nach wie vor attraktiv.  

05.02.19 15:13
1

39 Postings, 541 Tage Bernie SandersEs gibt auch

Zeiten bei einer Aktie, wo man einfach gar nichts macht. Insbesondere sollte man nicht irgendwelche seltsamen Artikeln von Möchte-Gern-Wichtigtuern lesen.Alles was man zu dem Unternehmen wissen muss, steht in der Bilanz und G+V + Ausblick. Dass der Kurs äußerst zyklisch mit dem Zuckerpreis korreliert, dürfte auch einem Börsenanfänger nicht verborgen bleiben.

Im Moment sehe ich das wie Dome als eine Halteposition bei dem aktuellen Zuckerpreis. Mein Päckchen habe ich im letzten Jahr eingesammelt und es bleibt auch alles im Depot. Jetzt sind die Hedgefonds am Zug. Sollen sie uns doch mal zeigen, wo sie mit dem Kurs hinwollen. Vor 20 ? verkaufe ich eh nix und bei Sonderangeboten stocke ich mein Paket weiter auf.  

05.02.19 17:50

365 Postings, 1808 Tage 308winRecht haste Bernie Sanders...

ein Sternchen für Dich,denn genau so funktioniert Börse.
Eine Aktie unter Buchwert zu halten,mal ein paar Monate faulenzen und nichts tun.
Ab und zu den EK durch billigere Zukäufe nach unten drücken und die Füsse stillhalten.
Gruß 308win  

06.02.19 13:57

3 Postings, 786 Tage SchneepflugZuckerrübe in Not

Ich kann nur vom 19. Wetterauer Rübentag berichten. (Übernommen aus der Wetterauer Zeitung vom 02.02.2019 und 05.02.2018)

"Viele offene Fragen und unsichere Zukunftsperspektiven"
"Man habe den Glauben an die Zuckerrübe nicht verloren"
"Bauern und Südzucker stecken in einer existenziellen Krise, die viel zu wenig Beachtung finde"
"Keine kostendeckenden Preise für Bauern"
Schuldige: Liberalisierung und ökologisierung der Landwirtschaft durch die Politik.

Langfristig besteht die Sorge, dass eine wichtige Ackerfrucht verschwindet.

Südzucker prüft und nimmt eine Neubewertung des Segments Zucker vor.


Ich denke momentan hilft "Glauben" an dieses Investement. Es gibt viele Unsicherheiten und Südzucker kann keine Antworten geben.


 

12.02.19 13:42

1812 Postings, 355 Tage Carmelitachart

fallen wir nochmal auf 11 zurück oder ist das gerad eine bullishe konsolidierung


meiner meinung nach steht der zuckerpreis kurz vor einem rasanten anstieg ähnlich wie anfang 2016, die ernten waren weltweit  sehr schwach, selbst der ceo von südzucker war diesbezüglich beim conference call optimistisch, aufgrund des niedrigen preise werden die anbauflächen wahrscheinlich auch schrumpfen so dass wir da auch mittelfristig ruhe haben

bei crop läuft es auch sehr gut, die aktie weist gegenüber den gesamtmärkten relative stärke auf, das sollte auch südzucker helfen

 

12.02.19 13:52

1812 Postings, 355 Tage Carmelitawenn man jetzt mal die bereiche durchgeht

frucht - läuft
spezialitäten - läuft
crop - läuft zunehmend besser (vorher Sorgenkind)
Zucker - leichte Besserung, mit Aussicht auf deutliche Besserung

d.h. wenn Zucker noch anspringt sind wir voll on track  

13.02.19 16:05

1812 Postings, 355 Tage Carmelitaam markt sind kaum stücke vorhanden

wollte gerade mein discounter in die aktie tauschen, brauchte dazu 3 kauforders damit ich überhaupt bedient werde

trotzdem fällt der kurs, komisch  

13.02.19 17:01

3566 Postings, 821 Tage dome89mit so wenig stücken

lässt sich ne aktien auch schön durch computerprogramme manipulieren ;).  

13.02.19 17:02

3566 Postings, 821 Tage dome89technisch

wäre es normal nachdem wir über das hoch vom Oktober nicht drüber gekommen sind (Art doppeltop), dass wir die Zone um 12,80/13 ? nochmal testen.  

15.02.19 17:50

3566 Postings, 821 Tage dome89zuckerpreis ist heute nochmal schön gestiegen

https://www.godmode-trader.de/rohstoffe/zucker-preis,133997

jetzt muss man sehen ging jetzt ne ganz schöne Weile seitwärts dürften wiede Richtung 0,14 laufen die Nächsten Wochen.  

16.02.19 00:03

1812 Postings, 355 Tage Carmelitaich bin fest davon überzeugt dass

der zuckerpreis weiter ansteigt, weil das angebot einfach zu knapp ist, das kann auch mal ganz schnell gehen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben