Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 4098
neuester Beitrag: 18.07.18 02:57
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 102446
neuester Beitrag: 18.07.18 02:57 von: BigBen 86 Leser gesamt: 11522012
davon Heute: 3381
bewertet mit 129 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4096 | 4097 | 4098 | 4098  Weiter  

02.12.15 10:11
129

25060 Postings, 4885 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4096 | 4097 | 4098 | 4098  Weiter  
102420 Postings ausgeblendet.

17.07.18 23:24

4580 Postings, 1248 Tage BorsaMetin#102404

Mit Prospektverkauf der IPO gilt ohne die Einrede der Vorausklage, allerdings bei einer zulässigen Klage gibt es keine Erfolgsgarantie.

 

17.07.18 23:27
1

1673 Postings, 944 Tage hueyLeider stehen....

.... Eitelkeiten und partielle Verfeindungen den eigentlichen Tatsachen vor.
Deshalb gleitet dieser Thread oftmals in eine Unlesbarkeit ab, die es vielen nicht mehr ermöglicht, überhaupt einen roten Faden zu finden!

Lasst bitte bis zur Entscheidung Ruhe wahren!

Danke

Huey  

17.07.18 23:30
1

5666 Postings, 3494 Tage bernd238Wenn eine Annahmefrist verlängert wird

Wenn eine Annahmefrist verlängert wird, dann bedeutet das im Umkehrschluss, dass die erhoffte oder erforderliche Zustimmungsquote in der festgelegten Zeitspanne nicht erreicht wurde.
Was passiert eigentlich mit den Gläubigern, die nicht zustimmen?
Bekommen die dann Ihren Kredit zu 100 % zurück in der vereinbarten Zeitspanne mit den Zinsen und die Anderen bekommen dann nur weniger wie 100% und in einer längeren Laufzeit als vereinbart wurde und dann noch ohne Zinsen?
Im Prinzip kann ja jeder der seinen Kredit von SH nicht bedient bekommt die komplette Summe fällig stellen und eine Vollstreckung beantragen , was dann unweigerlich in die Insolvenz führt.
Ich sehe hier leider am Horizont eine immer näher kommende Insolvenz in Eigenverwaltung, bei dem die Aktionäre auf der Strecke bleiben.
Damit wären dann auch alle kommenden Schadensersatzklagen wegen der falschen Bilanzen hinfällig, die SH sowieso nicht überleben würde.  

17.07.18 23:35
2

416 Postings, 181 Tage Der Pareto@ aktienflüstterin

20 Zeilen Post ohne Inhalt ... alles nur hohles zeug.

Einfache Frage : Wann und bei welchem Kurs erfolgen die
von Dir so viel beschworen GAPS

5 TAGE in Folge hast du ja tüchtig daneben gelegen. ...

Aber für Morgen landest mit Sicherheit ein Treffer .







 

17.07.18 23:35

642 Postings, 1110 Tage GT ST#Investor Dame

...du hast etwas missverstanden - ICH ...suche doch keine Kunden, wie tickst du denn?

Ich habe lediglich einen Sachverhalt aus meiner Sicht dargestellt.

Wie kommst du denn da drauf ?  

17.07.18 23:39
lol, lies noch mal...
auch "andere" suchen Kunden , meint:    auch andere  Rechtsanwälte  suchen Kunden.  

17.07.18 23:40

4580 Postings, 1248 Tage BorsaMetin#102416 in Sachen Großbuchstaben ...

Es war immer so! Daran hat sich nichts geändert.

P.S. Übrigens, lieber gehe zum Augenarzt.  

17.07.18 23:40

5666 Postings, 3494 Tage bernd238Prospekthaftung bei IPO in Frankfurt

Wir reden hier nicht über einige Millionen von Kleinanlegern, sondern über  hunderte von Millionen der Großinvestoren!
Was ich aber nicht verstehe, ist der Sachverhalt, dass damals beim Börsengang schon das Thema Bilanzfälschung vorhanden war und sich Herr Jooste aus Angst vor einer Festnahme lieber von Deutschland ferngehalten hatte und trotzdem die Investoren in die Aktie eingestiegen sind.
Dummes Deutsches Geld gab es damals anscheinend genug :-(
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...kzYLXRjLMx4PMfE1-ap2

 

17.07.18 23:43
1

782 Postings, 57 Tage Wolf55Witzig ...

Was ein großgeschriebenes "Sie" alles bewirken kann :-)

"Natürlich müssen Sie am 5. 12. die Aktien im Depot gehabt haben, egal wann
sie  gekauft wurden,  erst ab dann kam ja der Schaden"

hat eine völlig andere Bedeutung wie:

"Natürlich müssen sie am 5. 12. die Aktien im Depot gehabt haben, egal wann
sie  gekauft wurden,  erst ab dann kam ja der Schaden"  

17.07.18 23:44
2
Wetter wird morgen sehr Sommerlich und heiß aber es könnten auch Wolken aufziehen. In der Folge dürften Orkanartige Böen mit Regen zu  Unwetter sorgen.

Das Wetter wurde gesponsert von  ? DERAKTIONÄR?

MAYPORN ICH WILL EIN KIND VON DIR.

Hashtag@kontraindikator

   

17.07.18 23:45
1

1673 Postings, 944 Tage hueyEuch ist nicht mehr zu helfen!

Einfach nur krank! Steinhoff wird in die Geschichte eingehen!

Huey  

17.07.18 23:45

1650 Postings, 180 Tage investor_damewas hackt hier

jeder auf Prospekt-haftung herum , IPO

Bilanz-Fälschung  ist der vorwurf der Rechtsanwälte wegen Schadensersatz.
ob dabei etwas heraus kommt  , ist ne andere Sache  

18.07.18 00:02

5666 Postings, 3494 Tage bernd238Ja, Steinhoff wird in die Geschichte eingehen

Ja, Steinhoff wird in die Geschichte eingehen, als erstes Unternehmen, dass schon beim Börsengang die Staatsanwaltschaft mit dem Vorwurf der Bilanzfälschung im Nacken hatte, was sich ja dann zwei Jahre später auch als richtig erwiesen hat.
Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn beim Börsengang in Frankfurt gleich ein Staatsanwalt die Glocke geläutet hätte, mit den mahnenden Worten, dass die letzte Stunde des Unternehmens schon in Kürze kommen wird!  

18.07.18 00:04

416 Postings, 181 Tage Der Pareto@ huey

besten Dank für deinen  "Schwarzen " für meinen Beitrag 10.2411 again AF .

Trage ich wie einen Orden an meiner Brust !

Und schönen Dank für dein Outing - bist also doch auf der Short Site
Ps : dir ist auch nicht mehr zu helfen - einfach krank

soll keine Beleidigung sein  - Nur eine Wiederholung deiner Äußerung!  

18.07.18 00:07

260 Postings, 138 Tage Objektiv_PrivatierOhhhhhhhh,

die Basher verstehen keinen Spaß. Very nice, Bussi :-)  

18.07.18 00:10
1

894 Postings, 2938 Tage AdvamillionärWie krank ist nur dieser Thread...

....jetzt fängt man hier an über Klagen, Prospekthaftung etc. zu diskutieren.

Meine Fresse, merkt ihr was??? Geht besser schlafen...

Gruß vom
Advamillionär  

18.07.18 00:36
1

12783 Postings, 649 Tage Zoppo TrumpAdvamillionär / #102437

jetzt sind sie scheinbar alle schlafen gegangen.  

18.07.18 01:10

5666 Postings, 3494 Tage bernd238Ich bin mal gespannt was hier los ist, wenn

Ich bin mal gespannt was hier los ist, wenn das böse Inso-Wort gefallen ist und der Kurs ins Bodenlose abschmiert.
Wir werden ja in den nächsten Tagen das Finale bei Steinhoff erleben, bei dem die Aktionäre zu Grabe getragen werden.  

18.07.18 01:13
1

6642 Postings, 2375 Tage rübiPanikmacher

und Dummschwätzer braucht es in dieser Situation nicht .

Niemand kann mich im Moment positiv oder negativ beeinflussen .
Morgen ab 9 Uhr werden wir spüren , in welche Richtung der Chart marschiert .
Ich tippe auf eine moderate Entwicklung in Richtung NNO .
Nach der nächsten Ad hoc  Meldung steigen dann die Großinvestoren ein.
Vor diesem Halali  sollte man investiert sein .  

18.07.18 01:13

410 Postings, 69 Tage BörsenfeiertageFun_trader99 #102410

??or such later time as agreed between??  (!!)  

18.07.18 01:33
1

1087 Postings, 908 Tage aktienpowerbernd238.......

Geh bitte schlafen......lachhaft.....
Steinhoff wird in naher Zukunft mit uns feiern......wir werden sehen.....  

18.07.18 01:58

64 Postings, 32 Tage newshareholderdie Verlängerung der Verlängerung....

ich brauche da schon viel Kreativität in die Nachricht Positives hineinzuinterpretiren.

Kann sein, dass sich grössere Gläubiger momentan konfrontativ und abgestimmt querstellen,
um die Anleihebedingungen, sprich das Bezugsverhältnis stark zu ihren Gunsten, dann
gültig für Alle Gläubiger der Convertibeles zu zirkeln.

Gute Nachrichten lesen sich anders, tut mir Leid....!  

18.07.18 02:17

744 Postings, 6747 Tage fwsKleines Resümee

Hier gab es am Wochenende sowie Montag und Dienstag im Brustton der Überzeugung ("Sicher ist ...", etc.) von vielen eine ganze Menge fixe Voraussagen für Montag 22 Uhr und Dienstag 22 Uhr, die fast alle nicht eingetroffen sind und damit eigentlich für den Papierkorb waren. Dabei habe ich meine Ignore-Liste schon bei 269 Foristen stehen, was den Lesestoff ganz stark mindert.

Ein bißchen mehr Demut bei kurzfristigen Voraussagen wäre - glaube ich - bei vielen hier angebracht, denn bei Steinhoff ist nur eines sicher, daß man nicht genau sagen kann, was die nächsten 72 Stunden bringen werden.

In einem bin ich mir längerfristig nach der DGAP-Meldung von heute allerdings zu 95 % sicher, daß wir spätestens in einem Jahr wieder die 1 Euro - Marke überschreiten werden und in spätestens zwei Jahren die Unterkante des Gap's bei 1,45 Euro anlaufen und möglicherweise auch schon die 2 Euro - Marke. Und vielleicht ist die erste Marke aber auch noch sehr viel schneller geknackt als man so denkt, denn die Börse übertreibt sowohl nach unten als auch nach oben immer gerne ganz stark.

 

18.07.18 02:43

64 Postings, 32 Tage newshareholderdie Realitäten...

Für diejenigen, die am Fr oder am Mo den Kurssprung um mehrere 100 Prozent erwarten nochmal kurz die Realitäten:

- Steinhoff hat das LUA mit wiederholter Verlängerung noch nicht unter Dach und Fach bringen können
- Die Bedingungen der neuen Anleihenkonditionen sind unbekannt
- beständiges erhebliches Rechtsrisiko für die gesamte Zeit danach
- Restrukturierungsplan bedingt zweifelsohne covenants, die den Konzern permanent so stressen, dass sukzessive assets verkauft werden müssen,
 zumal die neuen Eigentuümer dann im entsprechenden Executive Committee sitzen

Kann mir jemand bitte sagen, woher das Auffwärtspotential der Aktie kommen soll und warum es nicht vernünftig ist, sich erst mal
an die Seitenlinie zu stellen. Die Katze hier im Sack zu kaufen ist nach meiner Überzeugung wie Roulette. Was hat das mit Strategie /Intelligenz zu
tun.

Noch ein Wort zur Charttechnik. Die kurzfristigen Indikatoren (48h) deuten eher auf steigende Kurse hin. Die werden allerdings aktuell
und jederzeit vom newsflow übersteuert.

Was mich bewogen hat komplett auszusteigen, ist der Tatsache verschuldet, dass nach meinem Dafürhalten die Umsätze für die Steigerung,
die die meisten hier antizipieren dann doch noch zu klein sind, zumindest müssten sie diese Woche viel grösser sein und zwar ausschliesslich
positive Kursausschläge gepaart mit immer weiter steigenden Umsätzen.  Das was ich sehe ist, dass der Kurs nur von der Hoffnung gerade
so gehalten wird.
Die vielen Kleinanleger weltweit sind in der Aktie schon engagiert, das Kaufpotential ist hier nach oben hin sehr begrenzt. Mir fehlen die grossen
Blöcke, das ist hier der Grund warum ich von massiver Verwässerung / D2 E überzeugt bin.

Ich gehe übrigens auch davon aus, dass Vorstand und Aufsichtsrat mit einem goldenen Handschlag aussteigen werden, unschädlich ein paar
Wochen später, wenn der Restrukturierungsplan angenommen wird.

Das Momentum der Aktie am Montag steht und fällt mit der Interpretation des Rettungsplanes. Ich bin sicher, dass man 2 Tage Zeit hat und
sich das Auspendeln risikofrei an der Seitenlinie anschauen kann, die Daten in Ruhe interpretieren kann und dann immer noch sehr günstig
einsteigen kann, ggf. günstiger als heute.

Für meinen Teil hat die Aktie keine Potentiale mehr, die ich so einschätzen würde, dass sie für mich nach meinen Kriterien ein Kauf wäre,

Keine Handlungsempfehlung, ich sehe hier maximales Verlustrisiko !


 

18.07.18 02:57

467 Postings, 344 Tage BigBen 86Autorenrechte

Wer hat die Autorenrechte am Steinhoff-Forum ? Vielleicht findet sich ja ein Hollywood-Regisseur, der das Steinhoff- Massaker verfilmen möchte. Ich weiss aber noch nicht welches Filmgenre. Comedy/ Psychotriller ?

Oder doch eher RTL 2, zwischen Frauentausch und Trödeltrupp ;-)

Mir gefällt die Idee

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4096 | 4097 | 4098 | 4098  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Topings, kochfritz, profi108, uljanow, WatcherSG