Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 2841
neuester Beitrag: 24.05.18 21:40
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 71015
neuester Beitrag: 24.05.18 21:40 von: WatcherSG Leser gesamt: 8125702
davon Heute: 46610
bewertet mit 98 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2839 | 2840 | 2841 | 2841  Weiter  

02.12.15 10:11
98

24899 Postings, 4830 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2839 | 2840 | 2841 | 2841  Weiter  
70989 Postings ausgeblendet.

24.05.18 20:37
1

29 Postings, 8 Tage Angsthase__2013das ganze erinnert mich

alles an Thomas Cook, mein bester zock bisher :-)  

24.05.18 20:40
1

645 Postings, 103 Tage BrätscherAngsthase__2.: und wie ging das bei Cook

Ich hätte fast Cook geschrieben  

24.05.18 20:43
7

1382 Postings, 889 Tage hueyMoin Taube!

Ich verkaufe aktuell auch kein Stück, da ich stündlich mit einer Meldung rechne! Ich kann natürlich auch die Leute verstehen, die sich an der Seitenlinie positionieren. Bei 18 oder 25 Cent kann man immer noch einsteigen.

Steinhoff hat in den Updates, die m.E. absolut sauber sind, gute Zahlen vorgelegt. Die im letzten Halbjahr angefallenen Einmaleffekte führen zwangsläufig zu einem negativen Ergebnis.

Das operative Geschäft läuft. Es sind keine Panikverkäufe getätigt worden. Zulieferer werden bedient. Oder hat jemand etwas anderes gelesen?

Huey  

24.05.18 20:44
1

5198 Postings, 918 Tage spekulatorGuten Abend

Da schaut man nach ein paar Tagen hier wieder rein, meint die Trägerrakete wäre mittlerweile gestartet und der Kurs bei >1€ stehen... und siehe da. Nichts.

Im Gegenteil. Nahe des Allzeittiefs.

Ich dachte die ganzen News waren so super positiv? Haben sich die Hobby-Analysten hier wohl doch getäuscht, dass diese Nachrichten den Kurs beflügeln :-)  

24.05.18 20:50

759 Postings, 247 Tage TheAnalyst51Die Wende! Kurs zieht an!

TG dchon auf 0,1029 hoch geschossen! Wow! Weiter so :-)  

24.05.18 20:53
1

378 Postings, 108 Tage trttlbei 25 Cent

kann man gut einsteigen, das stimmt. Jedoch bekommt man dann für 2500? nur noch 10.000 Aktien, anstatt jetzt 25.000  

24.05.18 20:54
5

116 Postings, 122 Tage Kurt237Trendwende

 
Angehängte Grafik:
images.jpeg
images.jpeg

24.05.18 20:54
2

645 Postings, 103 Tage BrätscherMorgen Kampf um die 0.10

Die haben den Clubber Lang und wir Rocky Balboa
 

24.05.18 20:55
2

27 Postings, 2452 Tage audio67Bald ein Ende

hab auch 160000 Aktien von Steinhoff.
Hoffe das es bald ein Entscheidung gibt , ob Positiv oder Negativ  ist mir langsamm egal .  

24.05.18 20:58
4

116 Postings, 122 Tage Kurt237Rocky Balboa....

Wir bräuchten Klaus Kinski  

24.05.18 20:58
1

1382 Postings, 889 Tage hueyMoin trttl!

Das muss jeder für sich selbst entscheiden!
Huey  

24.05.18 21:01
2

217 Postings, 108 Tage taube1625Cent-Einsteiger

Ich sehe es wie Aktienflüsterin, Posting #70546
Bei einer Einigung wird es einen Knall geben. Da gibt's keinen gemütlichen Einstieg mehr.
Kommt allerdings die Einigung nicht zustande, knallt's auch. Nur bei weitem nicht so schlimm. Sind ja schon bei 10cent. Arg viel mehr kann nicht mehr kaputt gehen.
Insofern überwiegen die Chancen in meinen Augen!
Aber jedem das seine!  

24.05.18 21:02

5825 Postings, 2914 Tage WatcherSGeine 6 in Mathe ! ja das haben viele hier

das wissen wir doch alles das ihr in der schule bei Mathe nicht aufgepasst habt,... ;)

im Gegensatz zu euch hat Jooste bei Mathe aufgepasst,... aber genauso um Rechnungen durch möglichst viele Geschäfte rund um 700 firmen zu verschleiern,....

nun von ATL zu ATL,.... was passiert als nächstes?,...

bin mal gespannt wann der zock beginnt?,....

bei 0,08 oder noch tiefer?,.. aktuell klarer intakter Abwärtstrend,... und keine Einigung von Gläubigern,...

aus meiner Sicht Des oder Goodbank und Badbank (Steinhoff),... ;)

aber nur meine Meinung,... ;)

keine Kauf oder Verkaufsempfehlung,.... ;)

PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)        

24.05.18 21:10
2

1604 Postings, 772 Tage tom.tomWatcherSG

leg mal ne neue Platte auf, du langweilst maßlos!

Vielleicht wirst du unter 0,10 reinkommen....aber nur vielleicht!  

24.05.18 21:13
2

1604 Postings, 772 Tage tom.tomWatcher noch was...

...die Idee unter 0,10 Cent einzusteigen, haben ander Marktteilnehmer aber auch, vielleicht
bleiben ein paar Brotkrumen für dich hängen...aber nur vielleicht!

P.S. Unter 10 Cent bin ich auch weiterhin dabei, immer noch genug Kapital vorhanden!  

24.05.18 21:14
1

5198 Postings, 918 Tage spekulator@tom.tom

"immer noch genug Kapital vorhanden"


Noch.... ;-)  

24.05.18 21:14

399 Postings, 155 Tage Manro123TG schon auf

0,1031 rebound roket ganz hoch du fliege magst  

24.05.18 21:16
1

154 Postings, 61 Tage Lecterwenn die 0,10

morgen und an anderen Tagen nicht halten, gibt es kein Halten mehr. Der Kurs fällt nach unten ins Bodenlose gegen 0. Vom Gläubigertreffen sind immer noch keine Informationen bekannt, was nur negatives bedeuten kann. Eine Rettung wird immer unwahrscheinlicher.
meine Meinung, keine Handlungsempfehlung  

24.05.18 21:23

172 Postings, 374 Tage LonglaeuferWeiss jemand

Ob das Management noch in London ist? Wird darüber in SA berichtet? Dort scheint die SH-Story ja ähnliches öffentliches Interesse zu erzeugen, wie bei uns damals der ?Peanuts?-Schneider oder Philipp Holzmann.

 

24.05.18 21:29

435 Postings, 2082 Tage bochris@lecter

Hoffentlich hast du Recht. Nachkaufen deutlich unter 0,10 Cent ohne Insolvenzmeldung würde ich sehr begrüßen!  

24.05.18 21:29
1

5198 Postings, 918 Tage spekulatorInteressanter ist doch die Frage:

Was passiert aktuell?

Hätte es eine positive Einigung gegeben, hätte man schon längst was berichtet. Man verhandelt nicht 6 Tage lang...

Wird aktuell vielleicht schon hinter verschlossenen Türen ein anderes Szenario durchgesprochen, da die Banken am Wochenende nicht mitspielen wollten?  

24.05.18 21:31

172 Postings, 374 Tage LonglaeuferMich hätte

Eine Einigung nach der ersten Kaffeepause mehr verwundert.  

24.05.18 21:35

435 Postings, 2082 Tage bochrisKeine

Einigung nach 6 Tagen ist doch bei 51 anwesenden Kreditgebern kein Wunder. Wenn man den Artikel der heute hier gepostet wurde glauben schenkt, dauert es etwa noch zwei Wochen.  

24.05.18 21:36

172 Postings, 374 Tage Longlaeufer140 Gläubiger

Oder? Sechs Arbeitstage, sechzig bis achtzig Stunden maximal... gerade mal dreissig Minuten pro Gläubiger!? Darunter Hedgefonds, Banken, Fonds. Da wird über Milliarden verhandelt. Jeder verfolgt seine eigenen Ziele, wartet was die anderen tun. Ich finde eine Woche nicht sehr lange.  

24.05.18 21:40

5825 Postings, 2914 Tage WatcherSGein anderes Szenario durchgesprochen?!

oO,... das könnte was sein,...

irgendwas wo es einen resplit geben könnte?,....

oder die Auslagerung der guten Geschäfte in eine neue Firma/Holding?,.....

aber das wäre doch nicht im sinne der Aktionäre?,....

wer stimmt dem den zu?,.... hmmmm,..... die Gläubiger!,....

aber nur meine Meinung,... ;)

keine Kauf oder Verkaufsempfehlung,.... ;)

PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)        
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2839 | 2840 | 2841 | 2841  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: profi108, uljanow