So sieht Deutschlands Zukunft aus

Seite 1 von 1061
neuester Beitrag: 24.08.17 09:20
eröffnet am: 06.04.16 12:01 von: reginchen2 Anzahl Beiträge: 26510
neuester Beitrag: 24.08.17 09:20 von: mannilue Leser gesamt: 993602
davon Heute: 2048
bewertet mit 91 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061  Weiter  

2087 Postings, 1930 Tage reginchen2So sieht Deutschlands Zukunft aus

 
  
    
91
06.04.16 12:01
Deutschland im Jahr 2030: Die Arbeitslosenzahl liegt bei mehr als zwei Millionen und das Wirtschaftswachstum kommt über 1,4 Prozent pro Jahr kaum hinaus. So lautet die Prognose der Beratungsgesellschaft Prognos aus dem Jahr 2006.
(Quelle: Prognos / Handelsblatt)
http://www.rp-online.de/wirtschaft/...lands-zukunft-aus-bid-1.2203212


Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2016. Viel hat sich inzwischen getan. Schon alleine die ab 2008 getroffenen Entscheidungen über unsere Finanzen, die Energiepolitik und jetzt die Aufnahme von einer nicht unerheblichen Menge an Flüchtlingen haben Deutschland stark verändert.
Aber auch politische Entscheidungen auf kleineren Ebenen, speziell die, die unser soziales Umfeld beeinflussen, sind merkbar und haben massiv das Untereinander beeinflusst.

Ich würde mich freuen, wenn hier eine Diskussionsrunde entsteht, die querbeet politische oder soziale Weichenstellung aufzeigt, zur Diskussion stellt und vielleicht Lösungsansätze formuliert.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061  Weiter  
26484 Postings ausgeblendet.

2998 Postings, 689 Tage bigfreddy484 da gebe ich dir Recht, obelisk

 
  
    
6
23.08.17 17:56
Jürgen und kicky, beide    bringen interessante  Beiträge hier.
Wäre schade, wenn sie sich jetzt gegenseitig bekriegen.
Gewisse User reiben sich schon schadenfroh die Hände.
 

8395 Postings, 1628 Tage WeckmannBoh, wie erbärmlich. Jetzt wird mal wieder so

 
  
    
2
23.08.17 18:48
getan, als ob ein paar AfD-Politiker die einzigen Politiker seien, denen Gewalt angedroht wurde.

Na ja, gibt ja zum Glück genug Deutsche, die wissen, dass dies eben nicht so ist.  

263 Postings, 113 Tage Hugo Egon BalderIn den Postings der kontroversen

 
  
    
5
23.08.17 19:20
Diskussion zwischen Jürgen und Kicki war doch recht viel informatives..... Bei den Globalisierungsfanatiker-Stammtisch hingegen herrscht zwar Einigkeit, aber leider auch immer nur die gleichen Slogans und dumme Sprüche, deshalb: habt euch wieder lieb!!
@ Nachhilfe für Weckmann: AfD-Politikern wurde nicht nur Gewalt angedroht, sondern sie wurden auch verprügelt:
http://regionalwolfenbuettel.de/...en-angriff-auf-afd-politiker-heid/
http://www.berliner-kurier.de/news/...-holzlatte-verpruegelt-26813496
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...n-verletzt-14414032.html
http://www.euskirchen-alternativefuer.de/?p=434&print=pdf
https://charismatismus.wordpress.com/2016/11/22/...usreif-geschlagen/

....habe keinen Bock mehr weiter zu suchen....und ich weiß, dass du das tief im Inneren bestimmt total lustig findest...  

8585 Postings, 4964 Tage voivodMünchen

 
  
    
7
23.08.17 19:26
Erneuter Sex-Überfall im Alten Botanischen Garten: Ein 18-Jähriger Afghane versuchte, eine 17-jährige Münchnerin zu vergewaltigen. Die Polizei konnte den Täter nach Abgabe eines Warnschusses festnehmen.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...5c-4711-a4ed-45b30ec2de10.html

Aus dem Nichts versperrt eine Gruppe am Mariahilfplatz einer Tram den Weg. Als die Fahrerin die Türen öffnet, ist sie den agressiven Männern ausgeliefert. Ein vorbeifahrender Kollege eilte der Frau zu Hilfe und wurde heftig verprügelt.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...c0-43dc-9bb3-0030821200f3.html

Grausamer Angriff in der Westendstraße: Am Sonntag hat ein Unbekannter einen 53-jährigen Münchner brutal zusammengeschlagen. Mit schwersten Kopfverletzungen kam er in ein Krankenhaus.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/...38-4569-ab89-a0933bc2a577.html  

12 Postings, 7 Tage jessyKfür einige !

 
  
    
1
23.08.17 19:33
Hallo Jürgen, deswegen schrieb ich ja auch für "einige".

Kicky #26476
was die jungen" alleinstehenden" Männer hier an Taschengeld vom Staat bekommen reicht eben nicht aus. Soweit ich weiß sind es um die 150 ? Taschengeld im Monat für diejenige welche noch keine 15 Monate im Land sind ! Deshalb fordern ja einige Politiker die Flüchtlinge von Beginn an Hartz4 beziehen zu lassen, wo es eben dann etwas mehr gibt. Die wissen schon warum.

Bedenkt, wenn jemand genügend Geld besitzt, dann kann er sich Sachen kaufen und muß nicht stehlen.
Muß keine Drogen im Parkanlagen verkaufen. Muß nicht rauben.
Ist weniger anfällig sich von kriminellen "Freunden" mitziehn zu lassen.
Wenn jemand Geld hat kann er ins Eros Center gehen und sich für bereits 40 ? erleichtern.
Dementsprechend auch weniger Pöbeleien/Übergriffe auf Frauen. Weniger Frust der abgebaut werden muß !









 

2998 Postings, 689 Tage bigfreddyLöschung

 
  
    
4
23.08.17 19:37

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.08.17 10:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

1082 Postings, 577 Tage Stuff_WildDieser Thread hat mit Deutschlands Zukunft ...

 
  
    
23.08.17 19:39
wenig gemeinsam am 24 September 2017 werden wir es sehen ....  

71763 Postings, 6512 Tage seltsamklingt logisch, jessiK, je mehr Geld, desto wenige

 
  
    
6
23.08.17 19:40
Kriminalität.
Damit die armen nicht kriminell werden MÜSSEN, sollte das werktätige Volk sich mal in die Riemen legen...  

1082 Postings, 577 Tage Stuff_WildWie wäre es mal mit etwas positiven ...

 
  
    
2
23.08.17 19:44

1082 Postings, 577 Tage Stuff_WildEine Entwicklung aus Deutschland ...

 
  
    
23.08.17 19:44

2998 Postings, 689 Tage bigfreddy#488 thx Hugo Egon für die Links

 
  
    
2
23.08.17 19:49
mit so starkem Tobac wollte ich den zartbesaiteten Herrn Weckmann nicht gleich schocken.
Daher hatte ich ihm mit dem "leichten" Casus Thomas Jung vorerst leicht Kost anbieten wollen.    

8395 Postings, 1628 Tage WeckmannHugo Egon, es gab in letzter Zeit auch

 
  
    
2
23.08.17 19:55
genug andere Angriffe auf Politiker, die nicht der AfD angehören, z. B. wurde Joachim Krebschull (Oersdorfer Wählervereinigung) in Oersdorf (Kreis Segeberg) hinterrücks niedergeschlagen
https://www.welt.de/politik/deutschland/...-wegen-Fluechtlingen.html,
wesentlich schlimmer war die aber die Messerattacke auf die parteilose Henriette Reker und weitere Personen in Köln durch einen Rechtsextremisten
https://www.derwesten.de/panorama/...-haft-verurteilt-id11965799.html .

Du arme Gestalt, mir zu unterstellen, ich würde Gewalt gegen wen auch immer lustig finden. Das zeigt einfach nur, wie gestört ein gewisser Volksteil hier denkt.  

2998 Postings, 689 Tage bigfreddy#495 Energiespeicher für künftige Elektroautos...

 
  
    
1
23.08.17 20:04
Hoffentlich haben da die Deutschen endlich mal die Nase vorn.
Sämtliche wirklich innovative Firmen haben ihren Ursprung ausserhalb Deutschlands.

Spontan fallen mir ein:
Microsoft
Intel
Appel
Samsung
Facebook
Twitter
Amazon
diverse Weltmarktführer in Sachen PC- Hardware
Pharmakonzerne

und und und...........  

2998 Postings, 689 Tage bigfreddy#497 Henriette Reker ?

 
  
    
23.08.17 20:08
bedauerlicher, unglücklicher Zufall. Ausgelöst durch einen Geisteskranken-    

263 Postings, 113 Tage Hugo Egon Balder@Bigfreddy

 
  
    
2
23.08.17 20:15
....ich gehe mal davon aus, daß er schon weiß mit welchen Arxxxlöchern sich die AfD Leute im wahrsten Sinne des Wortes rumschlagen müssen. Die Diskussion wird bewusst auf der Ebene der "Gewaltandrohung" geführt, denn am Ende steht unseren nützlichen Idioten für die Errichtung einer neuen Weltordnung noch sowas ins Haus:
http://insider.foxnews.com/2017/08/22/...ntifa-terrorist-organization

250.000 Unterschriften haben die Amis schon dafür gesammelt, daß die Antifa als terroristische Vereinigung eingestuft wird und somit strafrechtlich verfolgt werden kann  

8395 Postings, 1628 Tage WeckmannMorddrohungen gegen SPD-Politiker

 
  
    
2
23.08.17 20:17

8395 Postings, 1628 Tage WeckmannDie deutschen Autobauer werden auch bei Hybrid-

 
  
    
2
23.08.17 20:21
und Elektromodellen stark sein.  

2998 Postings, 689 Tage bigfreddy#503 wo die Deutschen schon jetzt innovativ

 
  
    
5
23.08.17 20:40
sind: Flüchtlingsindustrie.
Nur ist das kein zukunftsfähiges Konzept, welches ein Land  nachhaltig  voranbringen kann.


 

7852 Postings, 5076 Tage .Juergenwollte zwar einen Cut

 
  
    
4
23.08.17 20:59
da ich in diversen Kommentaren zum Teil unzutreffendes lese;

Ich habe nur zwei höfliche Fragen gestellt und darauf unverschämte haltlose Unterstellungen als Antwort erhalten - sodass ich dann einen Cut gemacht habe ohne darauf einzugehen und auch um keinen Streit führen zu wollen.

@Obelisk, Ich tue unverschämte haltlose Unterstellungen nicht tolerieren.
In der Tat ist für mich auch die SPD politischer Gegner - der User Kicky - m.E. ein SPD-Anhänger.

@HugoEgonBal #26488
Anscheinend ist es dir völlig Entgangen das ich mit dem User Kicky überhaupt keine pol. Diskussion geführt habe!? (Ausschl. 2 höfliche Fragen gestellt).




-----------
Veritas odium parit.

1241 Postings, 2513 Tage oberbayer...wollte zwar einen Cut...

 
  
    
1
24.08.17 04:34
...da ich in diversen Kommentaren zum Teil unzutreffendes lese--->
gelegentlich unter oder auf BILD-Niveau, möchte ich mich hin und wieder aufregen.
Das mache ich aber nicht, weil es um das Thema von reginchen geht. Und nicht um persönliche Befindlichkeiten...
Nicht jeder ist im Hier und Heute angekommen. Manche sind noch auf der Reise dahin. Und manche laufen mit Scheuklappen durch die Welt, pflegen ihren Rasen und schoppen eben lieber.

LG  

26093 Postings, 2135 Tage ex nur ichFotos und Einträge auf Facebook

 
  
    
24.08.17 08:40
belegen seine zahlreichen Pilgerreisen nach Mekka ? inklusive Übernachtungen in Luxushotels.
       Doch der langjährige Sozialhilfebezieher scheint beruflich durchaus aktiv zu sein. Er sei nicht nur in Biel, sondern auch in Neuenburg als Imam tätig und trete als Fernsehprediger im libyschen Tanasuh-TV auf. Zudem arbeite Abu Ramadan als religiöser Begleiter für das muslimische Reisebüro Arabian Excellence AETS in Genf.

https://de.sputniknews.com/panorama/...imam-hassprediger-sozialhilfe/  

19934 Postings, 1186 Tage Lucky79Auf der Pilgerreise im Luxushotel...?

 
  
    
1
24.08.17 08:55
ein Pilger soll doch Buse und Erniedrigung erfahren...

Vielleicht ist das in anderen Religionen anders...  

5547 Postings, 2681 Tage manniluejessyK @ 490

 
  
    
1
24.08.17 09:04
Zitat:
Bedenkt, wenn jemand genügend Geld besitzt, dann kann er sich Sachen kaufen und muß nicht stehlen.etc etc......

Klasse Fantasie....weil....nach deiner Theorie hätte dann zB der Herr U.Hoeness aus Bayern keinen Grund gehabt.....Steuern zu hinterziehen......

Also es ist doch ganz einfach...gebt JEDEM gaaaanz viel Geld....und dann haben wir 0% Kriminalität. Das Paradies ist sooo leicht zu erreichen.....

Warum ist da noch keiner drauf gekommen....


Kann es sein... das das einfach nur Quatsch ist?  

5547 Postings, 2681 Tage mannilueDie deutschen Autobauer

 
  
    
1
24.08.17 09:20
@ 503

zZ sind die nur Spitze im Beschummeln..... und führen den Mitmenschen wissendlich Schaden zu.
Obwohl es wesendlich bessere Wege gibt.... die ach so tollen Euro 5 + 6 Diesel sauberer zu machen.....als ein Softwareupdate ( max 25%)

siehe...Link...ab ca 11:50......( bis zu 80%)

ist aber den Herstellern zu teuer.....

und so....haben wir weiterhin Grenzwertüberschreitungen.( trotz Update).......was für eine nette Umschreibung für das Vergiften von Menschen und Umwelt.

Auch so eine Spitzenleistung der deutschen Autobauer.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1059 | 1060 | 1061 | 1061  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben