Singulus, wird der Turnaround geschafft ?

Seite 1 von 140
neuester Beitrag: 14.06.19 15:24
eröffnet am: 30.08.12 16:48 von: Hirschmann Anzahl Beiträge: 3482
neuester Beitrag: 14.06.19 15:24 von: tagschlaefer Leser gesamt: 512937
davon Heute: 39
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  

30.08.12 16:48
27

18619 Postings, 4752 Tage HirschmannSingulus, wird der Turnaround geschafft ?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
3456 Postings ausgeblendet.

12.06.19 10:32

18 Postings, 76 Tage CasinoroyalImmer noch Nachhaltigkeit

Ich verweise auf meine bisherigen Kommentare der letzten Tage. Nachhaltig ist nur der Abwärtstrend. Und die ewigen Optimisten schweigen plötzlich. Keine Messe oder HV weit und breit zu sehen, auf die man die Anleger vertrösten kann. Da nutzt auch die beste Story nichts.  

12.06.19 10:49

238 Postings, 949 Tage Il Dottore IlDer Optimismus

ist nicht verflogen. Warum auch?  Aber ich sehe hier auch keinen Grund das Forum mit überflüssigen Posts zu bespielen. Es gibt keine neuen Infos, alles wesentliche kann man in meinen letzten Kommentaren nachlesen.

Für deine realisierten Verluste tut es mir Leid Stevo, aber ich kann es auch verstehen, dass Du die Geduld verlierst. Für mich stimmt der Ausblick nach wie vor. Und Singulus ist für die Zukunft gut aufgestellt. Ich habe heute weitere Aktien gekauft.  Wünsche Dir bei deinem nächsten Investment mehr Glück!

VG
DT  

12.06.19 11:25

17 Postings, 85 Tage Stevo1122@Dottore

Danke Dir. Ich werde es weiterhin verfolgen und bei einem festeren Aufwärtstrend eventuell wieder einsteigen.
Seitdem ich damals eingestiegen bin , ging es allerdings nur in eine Richtung, deshalb ist an dieser Stelle schluss.

Ich werde weiterhin beobachten  

12.06.19 11:38

303 Postings, 567 Tage ulalaAlles Gute Stevio

Kann Dich gut verstehen. Kotze seit Januar 2018 fast täglich...
Bin allerdings noch im plus und glaube dran. Deswegen nerve ich mich weiter.  

12.06.19 11:38

303 Postings, 567 Tage ulalaOhne i

12.06.19 14:49

303 Postings, 567 Tage ulalaGleich bei 9

Mit steigenden Umsätzen  

12.06.19 15:27

238 Postings, 949 Tage Il Dottore IlIn der Tat

Die Aktie war ziemlich abverkauft. Support bei 8,20? hat gehalten.
Mit steigenden Umsätzen geht es heute wieder hoch. Gutes Zeichen!

Einfach den Rechner ausmachen kann manchmal helfen bei Singulus. ;-)

 

12.06.19 15:37

18 Postings, 76 Tage PrachtexemplarHätte mal wieder Lust auf ne dicke Auftragsmeldung

nach dem Kursschock :D  

12.06.19 16:06

303 Postings, 567 Tage ulalaIch hatte leider bei

9.95 und 9.55 nachgekauft...
Naja  

12.06.19 17:16

238 Postings, 949 Tage Il Dottore Ilist doch verrückt

Tagelang kaum Handel und die Aktie bröckelt vor sich hin bei Minivolumina und nun rennt das Teil in die andere Richtung.

So kann es gehen.
Ein Grund keine Stücke zu verkaufen, wenn es anfängt zu laufen kann es schnell gehen.

Wir hatten sowas ja schonmal

;-)  

12.06.19 17:21

303 Postings, 567 Tage ulalaHaha. 9.50

12.06.19 17:22

303 Postings, 567 Tage ulalaJa. Damals von 4 auf 18...

12.06.19 17:28

18 Postings, 76 Tage PrachtexemplarEine Auftragsmeldung fehlt noch,

aber der Kurs gefällt mir wieder :D

Nix da "Prognosekappung"...  

12.06.19 17:32

68 Postings, 2273 Tage igelelchSchmaler Grat

Und ich hatte heute morgen tatsächlich kurz überlegt, den ganzen Rotz zu verkaufen. Wollte einfach nichts mehr von Singulus sehen und hören. Vielleicht wird die Sturheit ja doch noch belohnt.  

12.06.19 17:38
1

17 Postings, 85 Tage Stevo1122Verrückt

Heute scheint mein Tag gewesen zu sein, erst verkaufe ich den ganzen Scheiß und dann steigt das Teil in die Höhe. Als ob jemand nur darauf gewartet hat dass ich verkaufe. Dann fällt Nel Asa mit denen ich dick eingedeckt bin und dann geht mein Auto auch noch kaputt auf dem Heimweg. Sehr teurer Tag  

12.06.19 17:47

500 Postings, 524 Tage TomXX@Stevo

außer das mit dem Auto kommt mir alles bekannt vor.

Gibt Tage da sollte man die Finger vom Traden lassen...  

12.06.19 18:51

1287 Postings, 515 Tage Der Paretonicht ärgern Stevo

es gibt halt so Tage da trifft Murphy's Law voll zu.

Über Verkauf habe ich auch schon einige male nachgedacht, aber dann habe
ich mich immer wieder dagegen entschieden, weil Singulus in einem Markt
tätig ist dem die Zukunft gehört. Das Sentiment ist halt gerade schlecht
und der dicke Auftrag ist noch nicht eingetütet.

... bei Gazprom habe ich eine Ewigkeit gewartet und dann urplötzlich hat sich
das Ding prächtig entwickelt.
     

13.06.19 11:21
3

238 Postings, 949 Tage Il Dottore Ilbifacial solar modules are no longer subject

Federal trade authorities have ruled that bifacial solar modules are no longer subject to the Section 201 ruling, which currently apply a 25% tariff to most solar modules imported to the United States.

U.S. excludes new panel technology from solar tariffs

(Reuters) - U.S. trade officials on Wednesday said bifacial solar panels, a new technology through which power is produced on both sides of a cell, would be excluded from the Trump administration?s tariffs on overseas-made solar products.

https://www.reuters.com/article/...-trump-solar-tariffs-idUSKCN1TD263

 

13.06.19 14:17

18 Postings, 76 Tage CasinoroyalDottore

Und was heißt dass für die Anleger?  

14.06.19 11:26

238 Postings, 949 Tage Il Dottore IlUmsatz - wer liefert denn die Produktionsanlagen?

Zweiseitige PV-Module aus China könnten US-Markt erobern

https://www.shareribs.com/green-energy/solar/news/...rn_id109713.html

 

14.06.19 11:29

303 Postings, 567 Tage ulalaNicht Singulus...

14.06.19 11:59

34 Postings, 611 Tage BWSound33Noch nicht

14.06.19 14:51

46 Postings, 1953 Tage Investor_DanZweiseitige Module

Bzw. Anlagen zur Produktion Werden nach Info der folgenden Seite aber von Singulus bereits angeboten.
https://www.energie-experten.org/...renergie/solarzelle/bifacial.html
Das klingt doch gut.
Gruß ins Forum
Investor Dan  

14.06.19 15:24

4622 Postings, 3615 Tage tagschlaeferkönnte sein, dass trump bereits die module für

sein mammutprojekt "solarwall" entlang der südlichen grenze braucht.
der wüstenboden dort hat einen hohen rückstrahleffekt, so dass bifaciale module einmal installiert für jahrzehnte 20+% mehrertrag liefern könnten...
mammutprojekt deshalb, da es wohl eher eine virtuelle solarwall wäre: ein bis zu 1km breiter streifen auf der gesamten grenzlänge und wohin man sieht solarmodule - summa summarum im terawatt bereich :D

da werden die amis - zusammen mit den mexikanern - noch jahrzehnte dran schrauben ^^
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben