Bilfinger-Berger

Seite 118 von 119
neuester Beitrag: 14.08.19 16:36
eröffnet am: 23.11.05 00:04 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 2959
neuester Beitrag: 14.08.19 16:36 von: Kowalski100 Leser gesamt: 710946
davon Heute: 85
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 115 | 116 | 117 |
| 119 Weiter  

03.06.19 14:59

780 Postings, 592 Tage Restart2018so gleich 15:00, mal sehen was passiert

03.06.19 23:25

780 Postings, 592 Tage Restart2018oh mein Gott

Was für ein Tag...  

12.06.19 11:09

780 Postings, 592 Tage Restart2018Blackrock ist noch nicht satt

Ein einfach zu durchschauendes Spiel. Diese Heuschrecken sind so dumm u d so widerwärtig. Das ist Manipulation erster Güte.  

12.06.19 16:34

5115 Postings, 5364 Tage atitlanyep, die steuern den Kurs

dahin wo sie wollen-
Für manipulierenden hedgefunds its es arg einfach Rendite ein zu fahren. Aber immer auf Kosten von andere Marktteilnehmer, aber auch auf Kosten der gehandelten Unternehmen.
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

12.06.19 18:28

780 Postings, 592 Tage Restart2018stimmt atitlan

20.06.19 17:07

780 Postings, 592 Tage Restart2018satt?

20.06.19 17:07

780 Postings, 592 Tage Restart2018FU BR!

21.06.19 08:32

780 Postings, 592 Tage Restart2018mein Gott

Dieses Forum ist so tot. Dabei ist es so interessant bei Bilfinger und man kann hier richtig Geld verdienen. Wenn man ein wenig die Augen aufmacht. Ich habe hier in den letzten Wochen bereits das Jahresgehalt eines Facharbeiters verdient. Mit Zertifikaten natürlich. Ich lese jetzt wieder mal mit und kommentiere nicht mehr. Macht euch eure eigenen Gedanken. Ich habe alles gesagt.  

25.06.19 17:02

5115 Postings, 5364 Tage atitlanschlichtweg krass

wie oft die Bilfinger-Aktie gespiegelt an den Gesamtmarkt bewegt, rauf so wie runter

allerdings tendentiell sicherlich öfters, wenn sich der Gesamtmarkt auf dem verlierspur befindet..!
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2019-06-25.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
pic002_2019-06-25.jpg

25.06.19 17:15

5115 Postings, 5364 Tage atitlanübrigigens den langen kerzen

heute morgen war mein nachkauf, genau dann als der Chart sehr grausam aus sah.. .

klar,  ich agiere selber bei solchen "typischen" aktien auch anders als normal, sonst hätte ich es natürlich nicht gewagt
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

25.06.19 17:26

5115 Postings, 5364 Tage atitlanna ja.. diejenigen die mich

nicht kennen würden so einem Kauf schwer glauben .. von daher gerne auch der Beweis dazu

ich bin eben seit langem bevorzugt bei aktien mit  riesigen "grauen Bereiche" unterwegs..


-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic003_2019-06-25.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
pic003_2019-06-25.jpg

26.06.19 17:32

5115 Postings, 5364 Tage atitlansieht doch gut aus

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic005_2019-06-26.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
pic005_2019-06-26.jpg

26.06.19 20:20

780 Postings, 592 Tage Restart2018Atitlan

Solange Blackrock nicht reduziert wird es nichts nachhaltiges.  

27.06.19 09:20

5115 Postings, 5364 Tage atitlanRestart

das bin ich mir sicherlich bewusst

von daher habe ich den Zock vom Dienstag gerade wieder beendet... den linken kerzen :)

das festbestand bleibt natürlich behalten
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

27.06.19 09:26

5115 Postings, 5364 Tage atitlanübrigens hatte ich dabei gemerkt

dass bei ein ziemlich leeres OB mein verkauf sofort von einem offenbaren´iceberg' kauforder aufgenommen wurde...

was ein hinweis sein könnte dass jemand hier versucht heimlich zu sammeln
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic003_2019-06-27.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
pic003_2019-06-27.jpg

27.06.19 09:28

5115 Postings, 5364 Tage atitlandas ob sah 9:01 uhr so aus..

-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic002_2019-06-27.jpg
pic002_2019-06-27.jpg

27.06.19 09:35
1

99 Postings, 1926 Tage TillBLäuft,

die 38 Tagelinie liegt hinter uns. wir schaukeln jetzt weiter nach oben...  
Angehängte Grafik:
design_big.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
design_big.png

02.07.19 17:30

5115 Postings, 5364 Tage atitlanklassisches bild..

die Bilfinger Aktie führt weiterhin ein völlig autarkes Leben (bzw. wird von de Manipulanten dazu gezwungen)
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Angehängte Grafik:
pic001_2019-07-02.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
pic001_2019-07-02.jpg

03.07.19 07:47
1

99 Postings, 1926 Tage TillBEinfach unglaublich,

wie die das kontrollieren. Der run im Februar lässt mich ja noch hoffen...
 

03.07.19 10:06

780 Postings, 592 Tage Restart2018wie bereits gesagt...

solange Blackrock sich nicht zurückzieht...  

18.07.19 16:57

161 Postings, 3657 Tage burschi7Komplett behinderte Analysten

"Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Bilfinger von 48 auf 40 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. "
Ah ja.
Warum schreiben sie dann buy, wenn sie sell meinen?!
Dreckfleck im Depot, die taugen nur um den Verlusttopf zu füllen.
-----------
Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr gegen ein Roastbeef tauscht.

18.07.19 20:38

5115 Postings, 5364 Tage atitlanund wetten das der HSBC-

Analysten zu seinem Mist von eine der Shorties beauftragt worden ist...
-----------
Deutschland, tolles Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

18.07.19 20:51

99 Postings, 1926 Tage TillBUnited Rental war heute

wohl der Grund. Die Gewinnwarnung nahm auch Hochtief mit in Sippenhaft.
 

25.07.19 12:09

254 Postings, 111 Tage Ketchup123@Restart

sind schon richtige Gedanken.
Black Rock ist sehr oft bei fallenden Messern dabei.
Damit verdienen die richtig, richtig, richtig Geld.

Habe Bilf 2016 getradet.

Muss mich jetzt erst wieder einlesen.
Bilf kämpft ( dummes Wort, besser der Markt spielt wieder ), mit der 25er Hürde.

Ich überlege meine erste Posi mit OS aufzubauen, nicht Tiefstpreise, aber nahe am TP, das reizt.

Muss mal auf die Seite bei denen gehen, welche Projekt die gerade machen und wann die abgeschlossen werden, der Cash Flow sieht komisch aus, aber nur ein kleiner Baustein.

Die Baubranche wandelt sich, mittlerweile oft keine Kampfpreise mehr, sondern Baufirmen sagen oft Projekte ab, weil die Bücher voll sind und sie es nicht mehr einsehen, jeden Kampfpreis hinzunehmen, der am Ende nur über Nachträge Gewinne machtén könnte, oder besser Veruste nur eingrenz.

Das könnte auch die Aussicht auf 2019 etc, untermauern. Q1 war noch komisch, da negativ, aber habe ich noch gecheckt, ob da Sonderabschreibungen reinflossen, oder Aufwendungen in neue Projekte.

Aber Kurs 25 und ein Worst Case Kurs u23/u22 der wohl dann wieder ü27 geht, reizt schon bis ins Jahr 2020.










 

Seite: Zurück 1 | ... | 115 | 116 | 117 |
| 119 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben