Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 78
neuester Beitrag: 20.10.17 17:12
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 1931
neuester Beitrag: 20.10.17 17:12 von: dogtrain Leser gesamt: 277767
davon Heute: 118
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  

1928 Postings, 2444 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

 
  
    
2
24.11.15 13:34
Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
1905 Postings ausgeblendet.

492 Postings, 3633 Tage willyulli@mac money

 
  
    
18.10.17 14:45
so ein Schmarn....was jetzt:
Schäffler kein Kauf weil zu schwach bei E-Mobility.
Schäffler kein Kauf weil E- Mobility nicht die Zukunft ist.
Was jetzt?? Bei so bescheuerten Statements kann man sich wirklich aufregen.
Da Schäffler alles macht, können sie nur gewinnen.
Erst Recht bei Hybrid, und danach sieht es mir aus.  

63 Postings, 6367 Tage Mac_MoneyZitat aus der ?uro

 
  
    
18.10.17 14:52
?Der Autozulieferer hängt stark am Verbrennungsmotor und muss den Sprung in die elektromobilität schaffen. Ob dieser Umbau gelingt, bleibt abzuwarten.?

Dann folgt ein roter Pfeil nach unten...

Mir ist das alles egal. Für mich zählt nur der Chart...

VG
MM  

492 Postings, 3633 Tage willyullies heisst

 
  
    
18.10.17 15:07
bei Wochenschluss über 13.80.- kommen erstmal rosige Zeiten??  

63 Postings, 6367 Tage Mac_MoneyIch

 
  
    
1
18.10.17 15:10
nehme da eine etwas längerfristige Perspektive ein. Insofern kann ich dazu nichts sagen. Aber es wird schon...

VG
 

304 Postings, 86 Tage wodooSK 13,825 EUR klingt gut

 
  
    
18.10.17 17:58

492 Postings, 3633 Tage willyulliwodoo

 
  
    
19.10.17 12:34
Klang gut......  

492 Postings, 3633 Tage willyullihatte schon die Hoffnung

 
  
    
19.10.17 12:35
auf die 13.80 zum Wochenende.
Dann halt nächste Woche. In dieser wird's wohl nichts mehr.
Da hat jemand was dagegen.  

492 Postings, 3633 Tage willyulliauf lange rote Kerzen

 
  
    
19.10.17 12:42
folgen lange grüne. Auf den Chart schauen.
Wichtig: es geht eben nicht 1 Schritt vor und 2 zurück.
Es geht langsam hoch. Aber hoch.
Abwarten. Optimus und Geduld nicht verlieren.  

492 Postings, 3633 Tage willyullimac_money gute Prognose mit dem nochmaligen Test

 
  
    
19.10.17 14:09
ist das der nochmalige Test????
Dann sollte es ja auch wieder hochgehen - diesmal nachhaltiger - oder??  

492 Postings, 3633 Tage willyulliist hier noch jemand???

 
  
    
19.10.17 14:38
ist doch schon diskussionswürdig was hier abgeht, in der Größenordnung hatten wir das seit Start der Aufwärtsbewegung noch nicht.  

98 Postings, 341 Tage Ralli9999Mal nicht nur heute

 
  
    
1
19.10.17 14:49
nur auf Schaeffler schauen, dann sieht man klarer!  

492 Postings, 3633 Tage willyulliich sehe auch so klar.

 
  
    
19.10.17 15:07
ich glaube auch nicht dass die wenigen die hier unterwegs sind einseitig vertreten sind. Trotzdem ist die Bewegung heute krass. Wenn eine Leoni derart verliert ist das auch o.K. - da brauche ich mir nur den Verlauf der letzten 2-3 Wochen anzusehen. Bei Schäffler sehe ich persönlich das etwas anders.....  

98 Postings, 341 Tage Ralli9999Sehe ich

 
  
    
19.10.17 15:17
anders. Ist doch die Gelegenheit. Wundert mich das es nicht schon <13 notiert. Lol
Aber sind ja noch gut 2 Stunden .... 13,35 haben sie schon geschafft.  

2823 Postings, 4123 Tage albinoEin Rücksetzer ist nichts dramatisches.....

 
  
    
19.10.17 15:21
......die Aktie notierte fast eine Ewigkeit bei 13,60-13,70 Euro.  

Trotz allem ist die Aktie bewertungstechnisch ein klarer Kauf.   Heute bietet sich die Gelegenheit aufzustocken.  

492 Postings, 3633 Tage willyulliüberlege Mal wie lange sich die Aktie

 
  
    
19.10.17 15:24
quälte um da zu sein wo sie heute früh war.
Der Anstieg der letzten 3 Wochen ist auf jeden Fall komplett abverkauft. Ist ja auch egal, da ich sowieso drin bleibe. Chance ist's für mich keine: Kein Geld zum Nachlaufen.  

282 Postings, 954 Tage dogtrainWo ist das Problem?

 
  
    
19.10.17 16:17
entweder ich bin von der Aktie mit guten Daten überzeugt und bleibe dabei. Oder ich bin es nicht,
dann gehe ich raus. Abnehmer sind ja da oder?  

492 Postings, 3633 Tage willyullikein Problem

 
  
    
19.10.17 16:40
passt alles.
Ja. Käufer sind da.
Es können und müssen bnoch einige dazukommen.  

26 Postings, 862 Tage Jens75UBS Call-Optionen

 
  
    
19.10.17 17:16
hier im Thread wurde mal was von UBS und € 11,- Call-Optionen erwähnt die zeitnah ablaufen würden. Weiß da jemand was genaueres? Muss man sich deswegen Sorgen machen? Danke schon mal im Voraus.  

63 Postings, 6367 Tage Mac_MoneyWillyulli

 
  
    
19.10.17 18:20
Ich komme leider erst nachher dazu, mir das genauer anzuschauen, wobei ich in erster Linie auf den Tageschart schaue. Falls es auf kleineren Zeitebenen einen Test des Shakeouts gegeben hat, ist es auf jeden Fall ein gescheiterter Test - das kann man bei dem aktuellen Preisniveau ja schon sagen...

VG und bis später
MM  

492 Postings, 3633 Tage willyullisuper, danke!!

 
  
    
19.10.17 19:15
hat ja Zeit!  

63 Postings, 6367 Tage Mac_MoneyAlso

 
  
    
20.10.17 07:44
der Tag gestern war wirklich nicht so schön und könnte das Bild aus meiner Sicht kurzfristig ein wenig eintrüben. Runter geht es eben immer schneller als rauf. Eigentlich sollten alle Trader vorrangig shorten, aber so sind wir nun mal - immer positiv...
Wie auch immer. Langfristig ändert so ein Tag überhaupt gar nichts an meiner Sicht. Es gab und gibt kein äquivalentes Volumen auf der Oberseite, das dafür sprechen könnte, dass der Aufwärtstrend bereits zu Ende ist. Die starken Hände, die bei dem massiven Kursrutsch gekauft haben, sind weiter drin, wollen und werden Gewinn machen und deshalb wird die Aktie steigen. Meine Sicht.

VG
DM  

101 Postings, 745 Tage monti66Verkaufvolumen war gestern zu hoch

 
  
    
20.10.17 08:25
....es sind bestimmt keine Privatanleger gewesen. Vermutlich hat UBS massiv verkauft, damit die Bank glaubwürdig wird, da die Bank als EINZIGER mit seiner Verkaufsempfehlung (10,-?) steht. Der Versuch ist Wahrscheinlich gescheitert...!!!  

171 Postings, 2587 Tage testuser234510?? na UBS soll lieber weiter an ihre

 
  
    
20.10.17 12:28
Hauptgeschäft fokusieren anstatt Analyse zu machen. Was war das nochmal? Da war doch was. Irgendwas mit Steuer Ersparnis, wenn man richtig macht??  

492 Postings, 3633 Tage willyullihalbe Stunde haben wir noch

 
  
    
20.10.17 17:00
für die 13.80.-!!!
Endspurt!  

282 Postings, 954 Tage dogtrainHeute wohl nicht mehr,

 
  
    
20.10.17 17:12
nächste Woche neuer Anlauf  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn