Sachsen: bürgerliche oder Waldabholzer-Koalition?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.09.19 09:39
eröffnet am: 03.09.19 08:42 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 03.09.19 09:39 von: Lucky79 Leser gesamt: 316
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

03.09.19 08:42
3

41410 Postings, 4282 Tage RubensrembrandtSachsen: bürgerliche oder Waldabholzer-Koalition?

In Hessen haben wir sie schon: die Waldabholzer-Koalition von Schwarz-Grün. Jahrhundertealte
Wälder werden z. T. abgeholzt, um Plastik-Sondermüll-Windmühlen aufzustellen für den
miesen und minderwertigen Lobby-Grün-Alternativstrom. Das wird die touristische Attraktion
von Hessen: 200 m hohe Plastiktürme mitten im Wald, die Fledermäuse und seltene Vögel
zerhacken. Aber die Grünen haben den Durchblick als Lobby-Partei: Der deutsche Wald ist
von ihnen anscheinend als nicht lebenswert entlarvt worden, dafür aber deutsche Plastik-
Wälder. Der Sturm kann wohl bald seine Schneisen in die biologischen Wälder schneiden,
den Boden austrocknen und erodieren lassen, die Borkenkäfer warten schon. Dann brennt
der Wald wie in Brasilien? Natürlich müssen die AKWs abgeschaltet werden, damit wir
zusätzliches CO2 erhalten und den berüchtigten deutschen Wackelstrom, der so wunderbar
teuer ist. Das wird der zukünftige deutsche Exportschlager, mit dem das Weltklima gerettet
wird und um den uns alle beneiden werden.

 

03.09.19 08:51
2

41410 Postings, 4282 Tage RubensrembrandtZu # 1 Geniale Grün-Idee: Wald roden für Windräder

03.09.19 09:06
1

22401 Postings, 2459 Tage waschlappenOch, da ist der Klimawandel auch wieder schuld....

Dramatischer Schwund an Brutpaaren

Forscher schlagen Alarm: Immer mehr Vögel sterben aus - was jetzt geschehen muss

https://www.focus.de/wissen/natur/...gelartensterben_id_11096931.html


Was ist mit den Pestizid, daß in der globalen Landwirtwaft eingesetzt wird??

 

03.09.19 09:16

41410 Postings, 4282 Tage RubensrembrandtWie schön,

dass wir die Grünen als Lobby-Durchblickerpartei haben. Anscheinend werden auch die
Fledermäuse von ihnen anscheinend nicht als besonders lebenswert entlarvt.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...ndraedern-a-1108933.html  

03.09.19 09:27
1

41410 Postings, 4282 Tage RubensrembrandtFür die Grünen vor allem lebenswert:

Der deutsche Lobby-Plastikwald. Fehlen nur noch Plastik-Vögel und Plastik-Fledermäuse.  

03.09.19 09:39
2

35046 Postings, 1974 Tage Lucky79Die Bahn ist größter Glyphosatverbraucher....

   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, SzeneAlternativ