SILVER

Seite 1 von 5606
neuester Beitrag: 22.02.18 13:43
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 140146
neuester Beitrag: 22.02.18 13:43 von: dafiskos Leser gesamt: 12886111
davon Heute: 5360
bewertet mit 243 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5604 | 5605 | 5606 | 5606  Weiter  

871 Postings, 2897 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    
243
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5604 | 5605 | 5606 | 5606  Weiter  
140120 Postings ausgeblendet.

1189 Postings, 1486 Tage dafiskosZur Zeit

 
  
    
21.02.18 09:10
raten immer mehr Finanzsystemler dazu, die Unsicherheiten in den Märkten damit auszugleichen, den Cash-Bestand an Fiatos aussergewöhnlich zu erhöhen ...

Doch Vorsicht: weil: Entwertung passiert (und passierte) immer dann, wenn möglichst viel Fiatos nicht mehr an WERTE gebunden sind - also sozusagen im Finanzsystem ohne eine Bindung an (und Wirkung auf)  Vermögensbereiche frei fliessen ...

(Die Wirkung auf eine Inflationierung bzw. auch Reflationierung der Vermögenswerte hierdurch lasse ich unerklärt.)

Aus diesem Grunde beobachte ich die Flüsse der Fiatos nun etwas genauer ...  

317 Postings, 255 Tage Bitboy@1Quantum: #114

 
  
    
21.02.18 09:50
JP M kauft weiter Silber zu

ok ... wenn JPM das so schreiben, dann hat das seine richtigkeit.  glaube dann bitte auch daran und nachkaufkurse gibt es wie bei rudi karell "  AM LAUFENDEN BAND " .   *SCHERZ

ich glaube nicht den banken und schon gar nicht einer GPM.    

141 Postings, 104 Tage stksat|229112227Leute ernsthaft

 
  
    
1
21.02.18 10:35
Silber steigt nur im Wert wenn sie in der Industrie gebraucht wird also nix crash oder ähnliches ganz im Gegenteil!

Fragt Bekannte oder Kollegen aus dem ehemaligen Jugoslawien die den Krieg live, in Farbe und Bunt erlebt haben was im Krieg wert hat, ihr werdet euch wundern, kleiner Tipp Silber war nichts wert.

Lastt euch nicht von bezahlten Agenten Rothshilds wie Eichmann verarschen. Erst wenn solche Witzfiguren sagen kauft kein Silber müsst ihr kaufen.  

1189 Postings, 1486 Tage dafiskos@bitboy

 
  
    
21.02.18 10:36
Zitat: Du: "ich glaube nicht den banken und schon gar nicht einer GPM"

Hast Du schonmal eine breite Kaufempfehlung von den Morgans und co., also den größten Silbärkäufern diser Welt, für Silbär gehört oder gelesen ??

Genau DESWEGEN wäre, Deiner Logik nach, ein Silbärkauf ja gerade angebracht ....  

583 Postings, 238 Tage ResieSagt mal Leute ...

 
  
    
21.02.18 10:39
wann fliegt denn nun das Falschgeldsühstem endlich auseinander ?
Am End verrecken mir noch die Vorräte - jetzt hat des Resl eh schon soo oft umetiketiern müssen .  

11451 Postings, 1826 Tage NikeJoeSilber Chart

 
  
    
1
21.02.18 11:12
Silber nähert sich in schon gewohnter Schwäche dem unteren Bereich der Seitwärts-Range ($15,7).
Das wird interessant werden. Ein Unterschreiten wäre natürlich wieder sehr stark bärisch zu werten und das Ziel wären dann $13,7 (Tief des Bärenmarktes!). Aber noch ist das eine Unterstützung, übrigens ein ganz wichtige Unterstützung! Zumindest hat diese seit April 2016 immer wieder Käufer in den Silbermarkt gebracht. Leider immer weniger, wie man klar sieht.
Mal schauen wie es dieses Mal sein wird.

Klar ist aber auch, dass je öfter man an wichtigen Unterstützungen dringend Käufer benötigt, desto unwahrscheinlicher wird es, dass man diese auch findet...

Also für die Silber-Hamster: Es könnte bald wieder viel billiger zu bekommen sein... in EUR gilt das ohnehin schon heute. Da sind wir nur mehr 1 läppischen Euro vom Bärenmarkt-Tief entfernt!
Silber bleibt für mich (für Investments) weiterhin ein NO-GO Asset. Die Risiken sind da viel zu hoch.

Ich schaue mir jetzt die Staatsanleihen an. Die möchte heute praktisch niemand mehr halten weil die Zinsen (besonders in Europa) so extrem niedrig sind. Aber sie steigen! Das macht sie in Zukunft wieder viel interessanter.

 
Angehängte Grafik:
180221-000229-xagusd__16.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
180221-000229-xagusd__16.gif

11451 Postings, 1826 Tage NikeJoe@stksat: Silber im Kriegsfall?

 
  
    
21.02.18 11:14
Im Falle eines Krieges ist Silber nix wert. Das ist auch logisch. Da benötigt man Waffen und diese bekommt man von den diversen Händlern (Deutschland gehört auch dazu) nur gegen echtes FIAT Geld! Wenn man flüchten muss, kann man nur die wichtigsten Dinge mitnehmen. Silber ist viel zu schwer! In Cryptos genügt übrigens nur der private-key zu der Adresse. Den könnte man sogar auf Papier notieren. Da werden auch in Zukunft die Cryptos ihre Stärke zeigen. Bitcoin ist zu einer typische Fluchtwährung geworden. Im normalen Leben (in Friedenszeiten) ist Bitcoin auch nicht wirklich vernünftig zu gebrauchen... außer als Spekulations-Asset!
Aber in großen politischen Staatskrisen und Kriegen wird es seine Stärke beweisen können.


 

12773 Postings, 1543 Tage Galeariskann noch Jahre dauern

 
  
    
21.02.18 12:08

12773 Postings, 1543 Tage Galearisnur ein Eichi

 
  
    
1
21.02.18 12:12
bei dem ist es schon gefühlte 129 x passiert.
Weil Gurus Webseiten haben an denen sie kassieren. Genau wie der Cliff Hei...mit den Kryptos.  

12773 Postings, 1543 Tage Galeariswo ist Baron von "eufibu " ?

 
  
    
1
21.02.18 12:28

214 Postings, 2050 Tage Rondo90Wollte gerade Silber kaufen

 
  
    
21.02.18 13:44
Bei der reifeisenbank ist es ausverkauft... Haben sie gesagt... Wo kauf ihr ein?  

12773 Postings, 1543 Tage GalearisLöschung

 
  
    
21.02.18 14:57

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.02.18 11:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

2957 Postings, 780 Tage 1QuantumSilberbarren selbst gefertigt :)

 
  
    
21.02.18 16:43

1189 Postings, 1486 Tage dafiskosGale

 
  
    
1
21.02.18 17:15
sry, hab das Wort Kriegsmetall falsch verstanden, und sowas wie kriegerisches, kriegsezeugendes Metall reingelesen ...das wäre es nämli gar ned.
Klar, ist unbestritten, Silbär brauchts in jeder high Tech, und da ist die Rüstungsindustrie; aber auf der ganzen Welt,ganz vorne dabei.
Auschlaggebend sind die  Eigenschaften Leitfähigkeit und leicht zu ver- und bearbeiten, und das bei einem (noch) günstigen Preis. Die Suche hat bislang in der Breite noch keinen konkurrenzfähigen Ersatzstoff ergeben ...

USA, Rüstung dort und Silber: Noch bevor die ein Problem mit Silbär bekommen, haben die schon längst Produktion zurückfahren müssen, und zwar wegen den REEs ....

@ Resie: wann das Fiat-System darnieder geht ? Erst wenn Du, eufi, gale, Katsche, gilbert, Loooong, ......und i a nur noch schwarze Sternelein kriegen und GG, nike, .... und Konsorten sich gegenseitig mit grünen nur so derschmeissen.  

16117 Postings, 2221 Tage HMKaczmarekGuten Abend

 
  
    
2
21.02.18 18:04
...hey, pitsch mich mal einer. Silbär steigt ja...  

680 Postings, 1930 Tage max.imalSilbär schtaigt?

 
  
    
1
21.02.18 20:09
Dat gibts doch nicht. Den Moment muss man unbedingt festhalten.  

680 Postings, 1930 Tage max.imalSchon

 
  
    
1
21.02.18 21:35
ein sehr sehr kurzer Moment des Anschtiegs. Drägschli war wahrscheinlich nur kurz aufm Häusl draussen.  

12773 Postings, 1543 Tage GalearisDra.....

 
  
    
1
21.02.18 21:45
wär er doch aufm Sche.....haus blieb`n...dort eingesperrt worden und dann abgefackelt mit samt dem ZB Schmutz den die hinterlassen haben, seit Jahrzehnten den Goldstandard verhindert zu haben. Das ist das Schwerverbrechen. Mit wertlosem Papierlgeld alle beschissen und ........
 

583 Postings, 238 Tage ResieWährungen ...

 
  
    
1
21.02.18 21:46
wurden X-mal reformiert ! Aber immer zum Nachteil der Bürger. Die massiven Schulden müssen irgendwann ausgeglichen werden und des geht nur mit Vernichtung der zugehörigen Guthaben und des kann man nur in Papierform bzw. Giralform vernichten, nicht in physischer Edelmetall-Form - höxtens durch Bomben . Man kann´s drehen wie ma will - man kommt an Edelmetallen halt net vorbei . Ma kann auch Danziger Goldwasser kaufen - da hat man Goid und Schnaps - hihi . Und des Silbär net vergessen tuen . Warum kaufen´s net mehr Leut ? Is ja spottbillig des Zeugl. Traut sich niemand ? Aber beim Discounter nebenan machen Sie es umgekehrt. Dort kaufen Sie ein weil es billig ist und die Preise sinken. Schon komisch .  

12773 Postings, 1543 Tage GalearisSchwitzcoin erneut schwer unter Druck

 
  
    
1
21.02.18 21:50

3862 Postings, 1742 Tage GoldgliedDer Silberpreis schrumpft

 
  
    
1
22.02.18 07:31
...und die Vorratsdosen für den Währungsreset blähen sich auf. Kauft schon mal Wandfarbe.  

583 Postings, 238 Tage ResieAngeblich ist ...

 
  
    
22.02.18 08:08
von den verfügbaren Beständen her weniger Silber vorhanden als Gold. Natürlich gibt es unterschiedliche Standpunkte, aber als Hausnummer kann man ein Verhältnis von 3:1 angeben. In Form von Barren und Münzen ist dreimal so viel Gold vorhanden wie an Silber.  Jetzt kann man noch darüber diskutieren, was alles noch unter der Erde liegt und gefördert werden kann? Legt man aber die Höhe der jährlichen Förderung zugrunde ist Silber in Bezug auf das Ressourcenpotenzial knapper als Gold.  Aber der Silbärpreis wird mittels Terminmärkten gedrückt und für Anleger unattraktiv gemacht , weil es , wie Goid auch ein Gegenspieler des FIAT-Money is . Aber die Wissenden decken sich ein und kaufen preisschonend alles Material auf wie JiPpy Morgähn , HSBC und des Reserl :-) M.M.n. sollt ma schon 1.000 Unzerl von dem Zeugs haben . Neun Zehntel der jemals geförderten Goldmenge sind noch vorhanden (0,15 Mill. Tonnen), vom geförderten SILVER aufgrund des hohen industriellen Verbrauchs dagegen nur zwei Fünftel (0,7 Tsd. Tonnen).
Daher ist eine Gold-Silber-Ratio in Höhe von maximal 5 als faire Bewertungsrelation  anzusehen. Dies entspricht dem umgekehrt proportionalen Verhältnis der unterirdisch noch vorhandenen Ressourcen und der überirdischen Bestände , deren Relation sich zudem kontinuierlich weiter reduziert .  

1189 Postings, 1486 Tage dafiskosIrgendwie

 
  
    
22.02.18 13:09
sehe ich hier nur noch überall  Chancen über Chancen ...

... und das obwohl ich mich der permanenten immer häufigeren maximal zeitintensiven und überaus anstrengenden Überprüfung meiner Wahrnehmung durch GG, nike, bitboy, allen ereichbaren Finanzmarkt-, Krypto-, Aktien- und Anleihenspezialisten und Analüsten hingebe in sämtlichen Foren und Nachrichten ...
...tztztztzzzz

Will heissen: fü(r)si(s)ch nachgeunzt hat der dafimalwieder. Gewichtsorientiert, am eigenen, muss man das tuen, tät der eine oder andere Sülbär- Professor sagen.

Liebe Grüße ans ganze aber noch kleine Team Sülbäääär.  

1189 Postings, 1486 Tage dafiskos@Rondo90

 
  
    
22.02.18 13:38
also bei Banken nach EMs zu fragen ist ganz ähnlich wie bei Bayer oder BASF nach menschenwürdig und nachhaltig und ökonomisch sinnvollen und kontrolliert biologisch-dynamisch-organischen Produkten zu fragen ...

nmM.  

1189 Postings, 1486 Tage dafiskosWo kaufen, rondo90 ?

 
  
    
22.02.18 13:43
Unter gold.de findest Du eine Menge großer, seriöser und auch günstiger Händler.
Ich finde die Seite sehr empfehlenswert, vor allem um Preise zu vergleichen,
I kauf aber am liebsten persönlich vor Ort als anonymes Tafelgeschäft - muss jeder selber wissen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5604 | 5605 | 5606 | 5606  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben