Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 347
neuester Beitrag: 23.05.19 09:22
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 8653
neuester Beitrag: 23.05.19 09:22 von: Bernie69 Leser gesamt: 1517302
davon Heute: 407
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  

21.12.10 10:40
28

89 Postings, 3251 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  
8627 Postings ausgeblendet.

21.05.19 17:11

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlJa ja

Immer neue Ausreden hier warum der Kurs fällt...das das Unternehmen aber keine Zukunft hat und total Überschuldet ist will keiner von den Pushern sehen...  

21.05.19 17:53

8028 Postings, 2317 Tage BÜRSCHENpooly und Hundekuchen

Ihr Seit die Besten hier !! Wenigstens 2 die das Spielchen hier durchschaut haben !!  

21.05.19 17:54

8028 Postings, 2317 Tage BÜRSCHENPardon (Karl )

21.05.19 18:07
2

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlBürschen

Der Börsenprofi und Grossanleger...  

21.05.19 18:36

125 Postings, 665 Tage enjoy2017Neue (kleine) Beteiligung

ProSiebenSat.1 Media investiert in das Startup Holodeck VR, einen Anbieter für ortsbezogene Virtual Reality Erlebnisse (Holodecks). Hierbei werden Gruppen von bis zu 20 Personen mit entsprechenden VR-Brillen ausgestattet und ihnen virtuelle Erlebnisse gezeigt.

Die Technologie ist nach Unternehmensangaben weltweit patentiert und basiert auf der Forschung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, an dem die Gründer die Idee und Grundlagen des Produkts entwickelt haben.

Zurzeit betreibt das Unternehmen sieben eigene Standorte und bietet Dienste für Freizeitparks, Festivals oder sonstige öffentliche Räume wie Einkaufzentren oder Hotels an.


Die genaue Höhe der Beteiligung von ProSiebenSat.1 Media S.E. ist unbekannt, liegt aber im ?einstelligen Millionenbereich?. Dafür erhält der Programmanbieter 20 Prozent der Anteile an Holodeck VR.

Die frischen Mittel will Holodeck VR in den Ausbau des internationalen Geschäftes sowie in  die eigene Open-Content-Plattform reinvestieren. So soll die Anzahl der Standorte auf bis zu 350 bis 2022 erhöht werden.

Zielgruppe der Dienstleitungen von Holodeck VR sind unter anderem Veranstalter großer Events, Betreiber von öffentlich genutzten Gebäuden oder Immobilienbesitzer.  

21.05.19 21:37
1

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlNa dann sollte

P7 ja bald bei 200 ? stehen  

21.05.19 22:38
1

44 Postings, 1247 Tage ExxprofiMit Herrn B* ist das Triumvirat vollzählig

Hallo Ihr Bööörsssenechspertn. Wir freuen uns auf weitere Forenbeiträge, die die Situation beim Unternehmen passend beschreiben.

Ich bin im übrigen weder ein Pusher noch ein Großanleger, allerdings seit Beginn meines Berufslebens ein Finanzexperte und habe eine Dekade als Aktienhändler auf dem Buckel. Ich bin eher in der technische Analyse unterwegs und habe zu PSM777 in Post #8542 kommuniziert, dass eine moderate Aufwärtsbewegung in den nächsten Wochen denkbar ist.

Was ist daran Pushing?

 

22.05.19 08:45

8028 Postings, 2317 Tage BÜRSCHENAha Exxprofi

Ganz was Neues hier !!  Ein  Finanzexperte in Dekaden-Aktienhändler-Manier der hat noch gefehlt jetzt ist der Club der Genie-Experten in Sachen Pro7 komplett. Da kanns ja nur noch Aufwärts gehen !!  

22.05.19 08:46
3

153 Postings, 239 Tage Bernie69Man muss natürlich auch sagen,

dass die LV's sich gezielt auf Unternehmen stürzen, wo es nicht rund läuft. PSM hatten sie ja 17/18 schon mal im Visier. Bei K+S sind sie auch gerne dabei. Und wer schon länger dabei ist, kennt das auch noch bei Südzucker.

Im Juni gibt's ne ordentliche Dividende, wo der Buchwert jeden Tag steht, interessiert mich da nur am Rande, aber manche "Profis" kommentieren hier ja substanzlos jede Kursveränderung

Was diese Einzeiligen "alles Schlechtmachen" hier angeht, die gibt's überall. Anonym können sie das Maul aufreißen, im Realleben kriegen Sie nix geschissen....sind dann so Spackos, die bei Pegida und Co rumgrölen. Hab mir mal die Threads vom Hundehäufchen angeguckt. da hab ich keine Fragen mehr!!! Ist aber auch ne Leistung, hier Jahre registriert zu sein und nicht einen Post mit Substanz hinzubekommen - so talentfrei sind wirklich nur wenige - Hut ab!



 

22.05.19 09:08

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlWas man nicht alles

Schreiben kann wer man alles ist und was man für Berufe hat. Im Internet ist alles möglich.  

22.05.19 09:34
1

43 Postings, 743 Tage opusfra48Ich denke...

...dieses Forum ist ziemlich sinnlos geworden. Die Bashers bashen ohne Sinn und Verstand, die Pushers pushen ohne große Hoffnung und die Beleidigungen (da bin ich auch nicht schuldlos) erlangen die Oberhand. Ich ziehe mich zurück, und verschwende keine Zeit mehr hier. Adé.
 

22.05.19 09:48
1

44 Postings, 1247 Tage ExxprofiUnd tschüß

Wünsche weiterhin noch viele Häufchen Hundekot in diesem Forum.  

22.05.19 13:13

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlSchade

2 sind weg....  

22.05.19 13:24
1

153 Postings, 239 Tage Bernie69Nein....

das ist wie mit dem Geld....

Die sind nicht weg, nur woanders ;-)  

22.05.19 15:09

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlHoffentlich bleiben Sie

Auch da...selbsternannte Börsenprofis und überhebliche Pusher mit null Ahnung sind hier fehl am Platz  

22.05.19 15:24

4558 Postings, 340 Tage DressageQueenKindergarten ...

22.05.19 15:43

28 Postings, 62 Tage mrdaimler44hundekarl

Du kannst auch ruhig weg. Deine konstruktive Kritik ist woanders sicherlich besser aufgehoben.  

22.05.19 15:53

1030 Postings, 2380 Tage hundekarlIch bleibe hier..

muss doch jemand vor diesen nichtsahnenden Pushern warnen....  

22.05.19 17:58

28 Postings, 62 Tage mrdaimler44P7S1

Komischerweise sagst du zum Rückkauf nach den Leerverkäufen nichts mehr. War nicht gestern Untergangsgesänge von dir zu hören?... oder habe ich mich verhört? Heute ist alles wieder beim Alten. Kurs stabil Richtung 16 Euro. Eventuell noch bis Ende der Woche? Wer weiß. 4% rauf sind möglich. Und ja, für die Pessimisten hier, nach unten ist es auch möglich. Hellsehen kann keiner aber die Substanz erkennen vermutlich einige und wer nicht, der kann ruhig verkaufen.  

23.05.19 06:45

153 Postings, 239 Tage Bernie69Hundehäufchen

hatte mal Aktien von PSM und bei fallenden Kursen panisch verkauft. Über den Verlust ärgert er sich maßlos und pöbelt deshalb hier rum. Das ist übrigens das typische Verhalten und man findet es in allen Foren. Die Leute, die mit der Aktie Miese gemacht haben, sind dann die größten Kritiker.

Leute, wenn ihr keine Geduld habt und nicht wisst, wie man anlegt und das Risiko dabei streut, dann lasst die Finger von der Börse! Geht in die Trinkhalle oder was es sonst in eurem Kaff gibt. Aber schließt nicht von eurer Doofheit auf Andere! Das war es nun aber wirklich von mir zu diesem Thema!

Gestern hatte ich die Einladung zur HV. Fährt jemand nach München?  

23.05.19 07:54

18 Postings, 59 Tage LoetkolbenFacts

Anstatt gegenseitiges Fingerpointing und Anmotzen kann man doch auch einfach Fakten sprechen lassen. macht das Pro7 Management einen guten Job?
Die Bertelsmänner / RTL Group entwickelt mit Ad Alliance den größten deutschen Digitalvermarkter. Gerade ist Springer beigetreten.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...lliance-bei/24366898.html
Ströer hat den Vermarktungsmarkt konsolidiert. RTL führt die großen zusammen. Pro7 ist immer isolierter. Wen interessiert ob der Kurs bei 14 oder 15 Euro steht? Das hier sind die Themen die über die Zukunft entscheiden.  

23.05.19 08:49
1

16245 Postings, 4087 Tage Trash#8646

"muss doch jemand vor diesen nichtsahnenden Pushern warnen.... "

Endlich ne Aufgabe im Leben ? Glückwunsch, du bist es.

Im Ernst:  Ich glaube eher an den Nikolaus als daran, dass "Teilnehmer" hier andere warenen wollen. Viel wahrscheinlicher ist, dass du mit der Share Kohle in den Sand gesetzt hast und sie jetzt zu deinem persönlichen Nemesis machst...frei nach dem Motto " Wenn ich hier schon nix auf die Kette bekommen habe, dürfen andere das auch nicht..."

Ganz ehrlich, Typen wie du sind offene Bücher.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

23.05.19 08:52
1

18 Postings, 59 Tage Loetkolben@ Bernie

Zu Joyn habe ich ja schon einmal angemerkt: mit viel heisser Luft einen Start im Frühsommer angekündigt, tatsächlich startet aber jetzt das alte 7TV mit anderem Namen. Payment, Maxdome und Eurosport Player kommen später, die App zu entwickeln dauert. Oooops, das wusste man bei der Ankündigung noch nicht?
Und so oder so steht und fällt der Streamingdienst mit exklusivem Content. Discovery Content drittverwerten ist wenig exklusiv. Der eigene Content ist ebenfalls wenig exklusiv - Pro7 war der einzige deutsche Sender der Simpsons, Big bang Theory, 2 1/2 Men etc ausgestrahlt hat, das war ein Wettbewerbsvorteil - aber Joyn ist jetzt einer unter vielen Streamingdiensten der diese Serien ausstrahlt. Falls sie überhaupt die Rechte daran haben. Was bleibt neben US Content? Ein paar Wochen im Jahr Heidi Klum und alle 15 Varianten von The Voice of Germany? Was im TV funktioniert hat - US Abspielstation zu sein - funktioniert im Streaming einfach nicht mehr, RTL hat hier mit massig eigenem Content einen echten Vorteil. Die wollen aber nicht bei P7 streamen.
Wie man glauben kann dass Joyn die Lösung wird überrascht mich. Dann doch eher die ECommerce Firmen.  

23.05.19 09:22

153 Postings, 239 Tage Bernie69Hallo Loetkolben

...es ging nur um Fakten! Ob das ganze Aussicht auf Erfolg hat...ich weiß es nicht! Dazu habe ich auch zu wenig Ahnung von den Streaming Angeboten. Aber offenbar will man dort eine Lücke schließen oder in ein Nische eindringen? Ob es den gewünschten Erfolg bringt, wird sich zeigen!

Ich denke auch, die Entwicklung von dem Segment ECommerce wird viel entscheidender für die Zukunft sein. Da geben die bisherigen Wachstumsraten durchaus Anlass zur Hoffnung!

Bei dem Verbund Ad Allinance geht es doch in erster Linie um eine gemeinsame Plattform für die Werbevermarktung, wenn ich das richtig verstehe. Dadurch nutzt man sicher Synergien, aber der große Wurf ist es nun auch nicht.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben