Raiffeisen - einmalige Nachkaufkurse

Seite 1 von 24
neuester Beitrag: 21.01.19 10:53
eröffnet am: 11.01.08 11:11 von: 17blade Anzahl Beiträge: 599
neuester Beitrag: 21.01.19 10:53 von: juche Leser gesamt: 172139
davon Heute: 6
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  

11.01.08 11:11
6

71 Postings, 4248 Tage 17bladeRaiffeisen - einmalige Nachkaufkurse

raiffeisen hat in den letzten zwei monaten nicht ganz 20% nachgegeben.
charttechnisch hat die unterstützung bei 92,00 nicht gehalten, jetzt ist die nächste bei 88,00. sollte diese heute gehalten werden sehe ich bis ende märz ein kursziel von 110,00 euro.
leider hat die verurteilung in ungarn nicht gerade ein positives "signal" auf den kurs geworfen. aber meiner meinung nach sollte sich das schnell wieder legen!

*good luck*  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
573 Postings ausgeblendet.

20.10.18 09:22

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958Das hat mit Raiffeisenbank nix zutun

21.10.18 07:04

7915 Postings, 5171 Tage juchedoch:

RBI - Erste Group hebt Aktienbewertung von "Hold" auf "Accumulate"

-------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0131 vom 09.10.2018 muss es im 1. Absatz, letzter Satz richtig heißen: ....die Aktien der RBI... (nicht: ...die Aktien der Erste Group...) --------------------------------------------------
Die Erste Group hat ihre Bewertung für die Aktien der Raiffeisen Bank International (RBI) von "Hold" auf "Accumulate" gehoben. Das Kursziel wurde dagegen vom Erste-Group-Experten Thomas Unger von 31,0 auf 30,0 Euro reduziert. Zum Vergleich: Am Dienstagvormittag tendierten die Aktien der RBI bei 25,36 Euro.
Der Erste-Experte Unger findet laut der Analyse die Aktien unterbewertet. Auch die Dividendenrendite ab 2019 würde zur höheren Bewertung des Finanzunternehmens beitragen, kommentierte er weiter. Für 2018 liege die erwartete Dividendenrendite bei 6,1 Prozent.
2018 erwartet der Erste-Analyst Unger einen Gewinn je Aktie von 3,90 Euro. Für die beiden Folgejahre soll der Ertrag je Titel bei 3,62 und 3,81 Euro liegen. Bei der Dividende rechnet der Experte mit 1,56 Euro je Anteilsscheine. 2019 soll die Dividende bei 2,18 und 2020 bei 2,29 Euro liegen.
Analysierendes Institut Erste Group

 

06.11.18 13:58

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958Wieder Minus heute

09.11.18 13:37

7915 Postings, 5171 Tage jucheam Mittwoch kommen die Quartalszahlen,

da sollte wieder Bewegung rein kommen

24,88  

13.11.18 08:47

14 Postings, 289 Tage Kostolany10Quartalszahlen

Die letzten Zahlen waren mMn schon früher als zum ursprünglichen Termin publik. Hatte dies einen Grund? Es wird doch kein schlechtes Omen sein ;)  

13.11.18 09:57

7915 Postings, 5171 Tage juche@Kostolany

die letzten Quartalszahlen (Halbjahreszahlen) kamen genau lt. Finanzkalender am 9.8.2018. Die Meldung kam um 7.32 Uhr.
Also können wir morgen um diese Zeit mit der Meldung rechnen.  

13.11.18 10:12

14 Postings, 289 Tage Kostolany10Danke

Ok, dann hab ich das falsch in Erinnerung. Bildete mir ein, dass man ca. 1 Woche vorab schon in etwa wusste wie das Ergebnis aussehen wird. Danke jedenfalls für die Antwort.  

13.11.18 13:48

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958Bin schon neugierig auf morgen

13.11.18 16:19

7915 Postings, 5171 Tage juchedie Erwartungen für die Quartalszahlen

14.11.18 07:41

7915 Postings, 5171 Tage jucheErgebnis weit über den Erwartungen

14.11.18 08:47

7915 Postings, 5171 Tage jucheDividendenhöhe wurde noch nicht bekannt gegeben,

bei einem Jahresgewinn von ca. 1600 Mio. Euro und einer angegebenen Ausschüttung zw. 20 und 50 % würde die Dividende für 2018 zwischen 1 Euro und 2,40 Euro liegen, im Mittel bei 35 % wären es 1,70 Euro oder knapp 7 % vom derzeitigen Kurs (25 Euro)  

15.11.18 09:17

7915 Postings, 5171 Tage juchees geht flott weiter

nach oben. Den Anlegern hat der über den Erwartungen liegende Gewinn anscheinend gut gefallen :-)

26,10 Euro  

19.11.18 06:57

7915 Postings, 5171 Tage jucheauch Erste Group hält RBI für deutlich

19.11.18 11:53

7915 Postings, 5171 Tage jucheund weiter gehts, 27 Euro

nächstes Ziel ist das Doppelhoch vom August bei 29,64 Euro.  

20.11.18 16:39

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958Italien heute Schuld

21.11.18 15:47

7915 Postings, 5171 Tage juchenächster Insiderkauf:

Vorstandsvorsitzender kauft 10.000 Stück á 27 Euro, das ist doch ein gutes Zeichen :-)

https://www.finanznachrichten.de/...en-gemaess-artikel-19-mar-015.htm  

18.12.18 10:10

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958War ein schlechtes Jahr 2018

19.12.18 11:05

7915 Postings, 5171 Tage jucheRumänien will Bankensteuer einführen

19.12.18 21:27

7915 Postings, 5171 Tage juchebei 19,60 ist noch ein Gap offen,

versuch mal knapp drüber einen Abstauber  

21.12.18 09:27

255 Postings, 1864 Tage stksat|228457958Wieder Minus heute arg

27.12.18 07:53

7915 Postings, 5171 Tage jucheStrobl:: 2019 soll wieder sehr gutes Jahr werden

04.01.19 14:29

7915 Postings, 5171 Tage juche23,50

das neue Jahr beginnt gut.

Interessant wirds, wenn die Höhe der Dividende bekannt gegeben wird, gibts ja schon in 5 Monaten  

21.01.19 10:53

7915 Postings, 5171 Tage jucheGap bei 23,90 geschlossen

es kann weiter aufwärts gehen, nächstes Ziel ist der Bereich um 27 Euro.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben