RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 1 von 770
neuester Beitrag: 12.11.18 15:26
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 19250
neuester Beitrag: 12.11.18 15:26 von: ParadiseBird Leser gesamt: 3058368
davon Heute: 1
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
768 | 769 | 770 | 770  Weiter  

11.09.11 12:39
50

3097 Postings, 3131 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
768 | 769 | 770 | 770  Weiter  
19224 Postings ausgeblendet.

05.11.18 17:01

4948 Postings, 1448 Tage profi108Bürschen

Selber schuld....  

05.11.18 22:41

2566 Postings, 5567 Tage micha1Big News!! Pressemitteilung von 05.11.2018!!

E.ON versorgt Projekt mit innovativer Energielösung

Nun darf sich das ambitionierte Vorhaben offenbar über einen prominenten Unterstützer freuen: den Energieversorger E.ON. Laut dessen am Montag veröffentlichter Pressemitteilung werde man das Projekt gemeinsam mit den Berliner Stadtwerken mit Wärme und Kälte versorgen. Die Versorgung soll über ein modernes Niedrigtemperaturnetz erfolgen. Jenes sogenannte ?LowEx?-Netz werde mit Temperaturen bis 40 Grad Celsius betrieben

https://www.finanztrends.info/e-on-jetzt-heisst-es-abwarten/  

06.11.18 07:52
1

56912 Postings, 3310 Tage meingottLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 06.11.18 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.11.18 14:35
1

7410 Postings, 2126 Tage BÜRSCHENProfi108

Tja Deine Ironie ist wohl in die Buxe gegangen  Selber Schuld ! Ha Ha Ha  

07.11.18 09:38

5117 Postings, 4927 Tage pacorubioMoin

ich vermisse Goldfather, wo steckst du ?, nicht mehr investiert?....
schöne entwicklung, bin tatsächlich fast perfekt wieder eingestiegenmal sehen ob es nachhaltig wird, gestern hätte man  sich sowohl bei eon als auch bei rwe rausschütteln lassen können, hoffe nicht zu viele...  

07.11.18 10:13

7410 Postings, 2126 Tage BÜRSCHENPaco sieht echt Gut aus hier !

07.11.18 11:06

1232 Postings, 1223 Tage silfermannachdem gestern

die zittrigen Hände ihre Aktien abgegeben haben hat sich der Wind wieder gedreht. Jetzt kommt es natürlich darauf an, dass ein Boden gebildet wird und im Anschluß ein Trend in Richtung Norden erfolgt. Erst bei einem Kurs von 8,80? sehe ich eine neue Trendwende, gelingt es diese Hürde nicht zu überwinden, werden wir vielleicht doch noch den von MS vorgegebenen Zielkurs 8,00? kurzfristig sehen. Nach einem erneuten schnellen Abverkauf kann die Erholung genauso schnell erfolgen und wir zum Jahresende doch noch einen Kurs größer 9? sehen. Für Trader optimale Verhältnisse um schnell mal 50ct. Sprünge mitzunehmen. Im Optionshandel sind da schnell mal 100% Gewinn mitgenommen.  

07.11.18 11:37

622 Postings, 341 Tage mino69@silfer

Exakt...konservativ gehebelt hat mir ein kurzer (zusätzlicher) Ausflug  25% gebracht...in weniger als 24 Stunden :-)

Meine Hauptposition lass ich weiter laufen...

Meine Meinung
GoodLuck  

07.11.18 21:14

734 Postings, 1743 Tage sensigo2silferman

Von welcher Aktie schreibst du eigentlich????????
s2  

08.11.18 09:24

5117 Postings, 4927 Tage pacorubioMoin

und laufen wir heute über 19?, ich vermute zwar nicht sehe ehert einen Kurs um die 18,79 obs mehr wird wäre schön....  

08.11.18 09:41

1232 Postings, 1223 Tage silferman@sensigo2

EOn  

08.11.18 10:27
1

1232 Postings, 1223 Tage silfermanwichtiges Signal 8,80?

wurde heute erreicht, falls diese hält wird die 200GD bei 8,98? in Angriff genommen. Danach werden sicher auch wieder Gewinne mitgenommen und der Kurs einbrechen. Stabilisiert sich der Kurs jedoch  bei 9? kommt es zu einer Knotenpunktformation (38-100-200GD) im Aufwärtstrend. Aus charttechnischer Sicht ein gutes Zeichen was dem Aktienkurs Kraft geben wird um alte Tops wieder zu erreichen. Nachdem MS einen Kurs von 8,00? als Ziel setzt läuft es gerade nicht schlecht für die EON Aktionäre die dem Unternehmen ihr Vertrauen schenken und noch zukaufen.  

08.11.18 10:31

5117 Postings, 4927 Tage pacorubiosilferman

die frage ist ob es nochmals runter geht vor den Zahlen, meiner Meinung nach nur wenn wir vorher noch weiter hochlaufen......
 

08.11.18 12:53

201 Postings, 491 Tage solodrakbangräfesol.So und heute kann ich auch Dressage

Quenns frage beantworten warum rwe Dividende und nicht pro 7.... einfach mal pro 7 schauen .  

08.11.18 14:16

1232 Postings, 1223 Tage silfermanGewinnmitnahmen

bei 8,80? sind vorhersehbar gewesen nachdem die Aktie um 40ct angestiegen ist. Solange die 8,70? hält sehe ich einen Kursanstieg als eher wahrscheinlich und einen Angriff auf die 200GD möglich. Der Kurs wird jedoch nicht in den Himmel wachsen und bei kleineren Kursanstiegen werden immer wieder Gewinnmitnahemen gemacht. Als Dividendenpapier mit einer 5% Dividendenrendite kann die Aktie auch langfristig gehalten werden und in den nächsten Jahren mit einem zweistelligen Kurs gerechnet werden.  

09.11.18 08:34
1

7410 Postings, 2126 Tage BÜRSCHEN8.53 Einfach Klasse diese Aktie

09.11.18 09:03
2

1232 Postings, 1223 Tage silferman@Bürschen

Die Freude ist jetzt groß, nachdem die Aktie wieder runter geprügelt wird. MS bekommt nun doch noch ihren Zielkurs von 8,00?. Auf diesen Einstiegskurs spekulieren nun mehrere und verkaufen ihren Aktien , wer sie mit puts abgesichert hat gewinnt dabei auch noch. Es läuft wie beim Schneeballsystem denn letzen beißen die Hunde. Wenn der Stopkurs unter 8? gesetzt ist wird der wohl auch noch rausgepresst im Anschluss steigt der Kurs dann in gleichem Maß wie er gefallen ist.  

09.11.18 10:35
1

606 Postings, 1042 Tage UhrzeitKaufen oder wahrten

Was meint er  

09.11.18 10:40

8426 Postings, 4094 Tage rächerderenterbtenstrong buy

09.11.18 10:40

8963 Postings, 2740 Tage uljanowUhrzeit

Versorger nicht anfassen,meine Meinung,dafür ist die politische Lage in Deutschland zu instabil.  

09.11.18 10:43

8426 Postings, 4094 Tage rächerderenterbtenbis zu den zahlen problemlos

09.11.18 10:53

5117 Postings, 4927 Tage pacorubioRWE

mein einziger balsam heute  

12.11.18 13:33

5117 Postings, 4927 Tage pacorubioMoin

und purzeln jetzt die kurse bei rwe und eon?.....  

12.11.18 15:26

784 Postings, 3441 Tage ParadiseBirdnur Geduld

Weiterhin Geduld nötig, die Integration von innogy kommt immerhin voran.

Und bald gibt es wieder die Jahresendrallye und dann wieder Dividendensaison.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
768 | 769 | 770 | 770  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben