Proton Power neue Nachrichten neuer Kurs

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 23.07.19 22:20
eröffnet am: 24.04.17 12:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 440
neuester Beitrag: 23.07.19 22:20 von: ClearInvest Leser gesamt: 80140
davon Heute: 44
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

24.04.17 12:39
3

3274 Postings, 3435 Tage macumbaProton Power neue Nachrichten neuer Kurs

eine gute Ausrichtung und gute Partner sind die besten Argumente auch in diesem heiklen Umfeld die richtige Position einzunehmen.
Das macht Proton Powers seit vielen Jahren und langsam scheint sich die Geduld auszuzahlen. Partner wie UPS sind ein e gute Ausgangsbasis für eine führende Rolle wenn das Theme e-mobility abgelöst wird durch das Thema Wasserstoff Fahrzeuge und wenn der Investitions Zyklus von Städen Ländern Kommunen und Unternehmen sich bei der nächsten Runde darauf einigen können mehr Stationen und mehr Infrastruktur aufzubauen sehe ich Proton Power mit seinen Produkten in der ersten reihe.
Deshalb Aufnahme (ins wiki leider nicht) aber ins Private Depot mit einer grossen Position zum Kusr von 0,03 mit Ziel bis 12/2019 von 3,-- Euro gem Marktkapitalisierung in einem Wachstumsmarkt  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
414 Postings ausgeblendet.

16.07.19 18:36

342 Postings, 135 Tage ClearInvest0,30 scheint wirklich der Boden zu sein, sie dreht

17.07.19 19:43

10 Postings, 20 Tage phiLLo1993Eigentlich müsste man..

..nochmal nachkaufen. Was hier jeden Tag an neuen News zu Wasserstoffantrieben Tankstellen usw. kommt, ist das zu 1000% mal ne Goldgrube..wie seht ihr das.?  

17.07.19 20:26

342 Postings, 135 Tage ClearInvestGenau das habe ich eben auch gedacht...

...als auf MDR ein ellenlanger Bericht über Wasserstoff kam und über VW's bereits bestehende Möglichkeiten gesprochen wurde.

Das Thema ist wirklich in aller Munde, wie ein Lauffeuer und diesmal wird es nicht in der Schublade begraben, dafür sind einfach viel zu viele global Player bereits an Board.
 

18.07.19 12:30
2

342 Postings, 135 Tage ClearInvest@maddin

Bin bei PPS nicht nur aufgrund der zukunftsweisenden Lösungen im Mobilitäts Sektor investiert. Sehe im folgenden Link auch einen absoluten Massenmarkt.

https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...der-Schweiz/boxid/960572

https://www.umweltarena.ch

"Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach wurde im August 2012 eröffnet und ist eine Ausstellungsplattform für Themen der Nachhaltigkeit in den Bereichen Natur und Leben, Energie und Mobilität, Bauen und Modernisieren sowie Erneuerbare Energie. Dank der Kombination der grössten, gebäudeintegrierten Photovoltaikanlage der Schweiz mit innovativer Gebäudetechnik, produziert die Umwelt Arena rund 40 Prozent mehr Energie, als sie für den eigenen Betrieb benötigt.

In den darauffolgenden Jahren hat die Umwelt Arena Schweiz mit Ausstellungspartnern weitere Leuchtturmprojekte realisiert.."

https://www.srf.ch/news/schweiz/...ff-und-e-mobilitaet-ergaenzen-sich

Ideales Einsatzgebiet für Protons Range Extender
 

18.07.19 13:39

342 Postings, 135 Tage ClearInvestGrün setzt auf grünen Wasserstoff

https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/...zs1UHahsIl4xg-ap5

Energiewende mit Wasserstoff und Brennstoffzelle ist für mich beschlossene Sache. Läuft!
Der PPS Kurs leider nicht...  

18.07.19 15:13

5 Postings, 23 Tage PistenraupeWarum eigentlich?

18.07.19 15:53

173 Postings, 2179 Tage supersscGründe...

Hab das schon mal im PowerCell-Forum gepostet:

"Wenn man sich mal anschaut, wie das ganze bei Proton aufgebaut ist, habe ich so meine Probleme als Investor:

- die deutsche GmbH, die die BZ macht, gehört zu 100 % einer englischen PLC
- diese hat nur ca. 6% Streubesitz
- dafür aber Kredite von der maßgeblichen Eigentümerfamilie (Bruder vom Vorstand sowie vom Hauptaktionär, der auch dieser Famile Nahab zuzurechnen ist) in Höhe von EUR 65,4Mio.
- diese Kredite (Bruder) wurden zuletzt von EUR 6,6 Mio auf EUR 41,1 Mio aufgestockt - mit einem Zinssatz auf die Aufstockung von 10% !!!!!!!!!
- Diese Aufstockung kann nicht in Aktien umgewandelt werden ... hmmmmm...das geht angeblich nur bei den restlichen ca. EUR 30 Mio Kredit
- diese Kredite sollen die Kapitaldeckung bis Juni 2020 sichern... "sollen"...
- "However, no net free cash is expected to be generated by Proton Power before this time so further loans are likely to be needed."
- In 2018 wies Proton einen Nettoverlust von fast GBP 30 Mio aus ; dabei sanken die Erträge zum Vorjahr um ca. 25%

[Quelle: https://www.morningstar.co.uk/uk/news/...r;-posts-loss-for-2018.aspx]

Egal, ob die Anteile extrem duch Wandlung der Kredite verwässert werden, oder weiterhin Megazinsen an den Hauptaktionär aus dem Vermögen gezogen werden, da muss ich nicht unbedingt dabei sein - da gibt es gerade in diesem Bereich bessere und transparentere Investments...   "  

18.07.19 16:32

342 Postings, 135 Tage ClearInvest:)

Besonders gelungen fand ich schon beim ersten
posten die äusserst subtilen Untermalung mit "..",
diversen !!!  oder auch Buchstabenansammlungen wir Hmmmm....
Vollkommen wertfrei für jemanden der nicht "unbedingt" dabei sein möchte. ;)

Da gibt es wohl wesentlich schlechtere Finanzierungsmodelle, von Firmen die in Zukunftsmarkten involviert sind, als dieses. Abgesichert durch Familie Nahab.

Bin ja mal gespannt auf die besseren und transparenteren Investments.

 

18.07.19 16:45

173 Postings, 2179 Tage supersscBessere Investments

@Clearinvest:

Ich ziehe PowerCell sowie Plug Power deutlich vor, bin daneben auch in ITM und NEL investiert, aber Proton ist mir aufgrund der beschriebenen Umstände (10% Zinsen an einen Hauptaktionär ist bei der derzeitigen Zinslage aus meiner Sicht ein ganz schlechter Witz den (Minderheits-)Aktionären gegenüber) zu windig...die suchen für mich "Silly German Retail Money"...    

18.07.19 17:12

342 Postings, 135 Tage ClearInvestOk

Powercell & Plug halte ich ebenfalls für weniger Risiko behaftet.

ITM ist meine Risikospekulation und nicht PPS.

Hohe Zinsen und das Geld bleibt in der Familie... verstehe deinen Ansatz aber mir persönlich gibt dies mehr Sicherheit als eine aussenstehende Bank oder gar dubiose Kreditgeber.

Zudem kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß Kooperationspartner wie Skoda, Magna, e.GO, MTSA, DB Bau usw.usw mit einer Firma ins Bett steigen, welche allein das Ziel vor Augen hat "den Deutschen" ihr Geld aus der Tasche zu ziehen. So ein Bulls..t.
Gerade bei dem geringen Free Float spielt das ja unglaubliche Summen in die Firmenkasse....(Ironie!)

Aber gerade ITM und NEL als transparenter und besseres Investment zu benennen zeugt von einer komischen Ansicht.
 

18.07.19 18:15

342 Postings, 135 Tage ClearInvestMein Reden...

...kleinere Batterie und Brennstoffzelle als Hybrid Lösung.
Range Extender!

https://m.focus.de/auto/elektroauto/...tzen-koennten_id_10938567.html  

18.07.19 19:29

1430 Postings, 3208 Tage cordiebin auch drin und hab vielleicht die

Gewinnmitnahme verpasst. Bin auch in anderen wie ITM Nel PP PC Ballard drin und denke mit
Sorge ob da der Hype nicht erst mal vorbei ist.
Was jetzt fehlt sind richtige Aufträge mit richtig gute Gewinne.  

18.07.19 20:04

342 Postings, 135 Tage ClearInvestSolar & Energy Boat Challenge Monaco 2019

The future is being written today


https://mc­sebc.org/t­he-future-­is-being-w­ritten-tod­ay/

".... their thermo-ele­ctric project using hydrogen as the energy source was one of the novelties of this edition and has a promising future: heat generated by the fuel cell is deployed in an optimal way to supply the battery that is approachin­g a record 60% efficiency­. The prototype was awarded the Credit Suisse Innovation­ Prize."

When words combine with actions, the future can indeed be written today.

Ob Powercell, Ballard oder Proton Power mit dem ZEMSHIP Projekt, auch der maritime Bereich wird neu aufgestellt.

 

18.07.19 23:38
1

342 Postings, 135 Tage ClearInvestAutomobilzulieferer

Bosch, Magna und andere sollten sich sputen, von den deutschen Autobauern gar nicht zu reden.
Noch ist der Fortschritt aufzuholen aber die Absatzmärkte wie China und Indien werden bereits von anderen anvisiert.

https://www.moneycontrol.com/news/technology/auto/...021-4186101.html

Hyundai könnte ebenfalls ein hervorragendes long Investment sein.  

19.07.19 11:59
1

342 Postings, 135 Tage ClearInvestWirtschaftsminister Altmaier 19.07.2019

?Wir wollen bei Wasserstofftechnologien die Nummer eins in der Welt werden.?

https://m.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Politik/...-Strom-werden-soll
 

21.07.19 18:18

1415 Postings, 2022 Tage Spassky@clearinvest

Super, super Beiträge, bzw. Links, und stimme dir vollkommen zu: wer jetzt noch behauptet, Wasserstoff ist nur ein vorübergehender Hype, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.  

22.07.19 09:12

342 Postings, 135 Tage ClearInvestInvestorensuche?

https://shorecp.com


We partner with entrepreneurs and leading industry executives to drive growth in microcap businesses
 

22.07.19 13:13

342 Postings, 135 Tage ClearInvestDaimler zieht an

https://mobile.twitter.com/daimler/status/1152805662528823296?s=21


Powering a car with hydrogen - that's possible. The technology­ explained  

23.07.19 00:12

342 Postings, 135 Tage ClearInvestTiroler Pilotprojekt mit Proton Brennstoffzellen

News vom 22.7.2019
https://fuelcellsworks.com/news/...proton-motor-fuel-cell-technology/

South Tyrol pilot project uses hydropower and Hy2green storage from GKN
New energy- efficient house inaugurated with Proton Motor Fuel Cell technology: South Tyrol pilot project uses hydropower and Hy2green storage from GKN

https://www.hy2green.de
 
Angehängte Grafik:
img_20190722_235002.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
img_20190722_235002.jpg

23.07.19 00:19
1

342 Postings, 135 Tage ClearInvestNews Proton Power Systems Homepage

https://www.proton-motor.de/...erkraft-und-hy2green-speicher-von-gkn/

Puchheim, 22. Juli 2019 ? Bayerische Technologie vereint mit Südtiroler Innovation: Das Ergebnis heißt zweites energieautarkes und komplett emissionsfreies Wohnhaus, bei dessen Realisierung der Marktführer für emissionsfreie Brennstoffzellen ? Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) ? beteiligt war. Nach dem Mehrfamilienhaus im Schweizer Kanton Zürich wurde jetzt Mitte Juli 2019 in Kooperation mit den Spezialisten der ?GKN Powder Metallurgy?

Das Besondere des Hy2green-Feststoffspeichers ist die lokale Erzeugung und Speicherung von Wasserstoff ohne zusätzliche Kompression in Metallpulver. Der Wasserstoff dient als Speichermedium der ursprünglich elektrischen Energie. Das Metallpulver wiederum wird als besonders sicheres Speichermedium für den Wasserstoff genutzt. Aus elektrischer Energie wird mittels Elektrolyse Wasserstoff generiert und in die mit Metallpulver gefüllten Speicherbehälter von GKN Powder Metallurgy geleitet. Hier bindet sich der Wasserstoff an die Metallpartikel ? es entsteht das sogenannte Metallhydrid, eine stabile und sichere Verbindung.
 

23.07.19 22:20

342 Postings, 135 Tage ClearInvestEnergieautarkes Mehrfamilienhaus No1

https://www.smarterworld.de/smart-power/...toffzellen/artikel/166369/

Hier nochmal das erste energieautarke Haus mit Proton Brennstoffzellen Technik.

Erfahrungsbericht seit Instandsetzung 2016 vom 14.6.2019.

Meiner Meinung nach könnte die Schweiz ein riesiger Absatzmarkt werden zumal die Eidgenossen ha bereits voll auf H2 setzen.

https://www.google.com/...QIAxAB&usg=AOvVaw3MDEE3XLcaWchq84nqWdjT

https://www.google.com/...QIBxAC&usg=AOvVaw0DcBQsQTQ_ObTV2V1_LTTM
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben