Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)

Seite 1 von 526
neuester Beitrag: 25.02.18 12:44
eröffnet am: 13.04.13 15:16 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 13150
neuester Beitrag: 25.02.18 12:44 von: heavymax._. Leser gesamt: 711889
davon Heute: 46
bewertet mit 123 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526  Weiter  

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)

 
  
    
123
13.04.13 15:16
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...eutschland-a-893374.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526  Weiter  
13124 Postings ausgeblendet.

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.PS:dann kotz dich mal schön aus "welteverbesserer"

 
  
    
2
18.02.18 18:17
Peter Huth ist Chefredakeur der WELT AM SONNTAG

Allerdings: Den Denkzettel-Wählern muss auch klar sein, dass sie mit ihrer Wahl Fakten geschaffen und dubioses Personal in Parlamente und Ausschüsse gebracht haben. Die AfD aus Protest zu wählen ist nicht das Gleiche, als wenn man mal ein halbes Jahr Pepsi statt Coca-Cola trinkt, weil man sich über den kitschigen Weihnachtsmann auf dem Werbe-Truck geärgert hat. Wer die AfD wählt, wählt auch die Poggenburgs und ihren Rassismus. Und der löst bei anständigen Bürgerlichen nur eines aus: Ekel.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.es ist vollbracht, AfD erstmals vor der SPD

 
  
    
4
20.02.18 07:06
Umfrage: AfD überholt SPD - Partei ringt um GroKo- Votum, 19.02.2018, Berlin (dpa)
Die rechtspopulistische AfD hat in einer Umfrage erstmals die SPD bundesweit überholt.

In der neuen INSA-Umfrage für die «Bild»-Zeitung landen die Sozialdemokraten nach dem Chaos der letzten Wochen bei nur noch 15,5 Prozent (minus 1,5), die AfD liegt knapp vor der SPD mit 16 Prozent (plus 1).

https://www.traunsteiner-tagblatt.de/...-grokovotum-_arid,391344.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.PS: Mrd. für Flüchtlinge statt für´s eigene Volk..

 
  
    
3
20.02.18 07:08
AfD-Fraktionschefin Alice Weidel reagierte euphorisch. «Wir sind Volkspartei!», schrieb sie im Nachrichtendienst Twitter. «Wir sind zweitstärkste Kraft in Deutschland!» Die Partei sprach von einem historischen Tag. Parteichef Jörg Meuthen kommentierte auf seiner Facebook-Seite, Union und SPD seien zumindest in dieser Umfrage mit 47,5 Prozent weit von einer Mehrheit entfernt. Wer Milliarden für Flüchtlinge ausgebe, statt für das eigene Volk, «braucht sich über solche Werte nicht zu wundern.»
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.offenbar hats ganze AfD Bashing bisher nix genutzt

 
  
    
3
20.02.18 07:17
«Wir sind Volkspartei!» schrieb AfD-Fraktionschefin Alice Weidel und reagierte euphorisch  :)
..
wer jetzt von all den Gutmenschen immer noch diese Tatsache ignoriert und all diese Wähler rein populistisch pauschal als Nazi´s verunglimpft, der hat´s scheinbar immer noch nicht kapiert wo´s scheinbar unaufhörlich lang geht in Deutschland und macht es sich natürlich auch viel zu einfach!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

133 Postings, 154 Tage NansenDa brauchen welche einen Rettungsschirm

 
  
    
2
20.02.18 08:19
Europa, hilf!

Verlierer:
SPD -10,5
Union -7
Piraten -3
Grüne -2
FW -1

Gewinner:
AfD +13
Linke +5
FDP +4
Sonstige +1,5

Und alles begann vor gerade einmal 5 Jahren  

133 Postings, 154 Tage NansenEine GroKo

 
  
    
1
20.02.18 09:58
aus Union und AfD wäre im Fall von Neuwahlen so rein theoretisch und ohne eine Kanzlerin Merkel durchaus vorstellbar. Also strengt euch an, liebe SPD-Mitglieder!  

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.nachdem auch ein Herr Söder AfD ´ler nicht zurück-

 
  
    
2
20.02.18 11:45
gewinnt, wäre eine Koalition generell, -wohl auch auf Landesebene- sinnvoll?
die Landtagswahlen werden es ihm wohl zeigen, das war´s mit der absoluten Mehrheit in BY  :((
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Weidel sieht im Bund die AfD -2021 regierungsfähig

 
  
    
1
20.02.18 11:48
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-10/...idel-regierung-2021
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Partei grad bei 16% was will ein AfD´ler noch mehr

 
  
    
3
20.02.18 17:54
ok... 20% nimmt man "Dank- Neuer- Merkel- GroKo" ja auch bald gerne  ;-))
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.ja sind wir hier etwa im Morgenland?

 
  
    
2
20.02.18 17:58
AfD fordert allgemeines Verbot von Gesichtsschleiern: Burka, Nikab, Tschador und Hidschab - sie alle sind Formen der Verschleierung. Stand: 14:28 Uhr

Die AfD will durchsetzen, dass die Bundesregierung generell das Tragen von Gesichtsschleiern verbietet. Sie begründet das Vorhaben mit der Vorbeugung einer ?kulturellen Landnahme? durch Fundamentalisten.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...von-Gesichtsschleiern.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.nach SPD: "Unser nächstes Ziel ist jetzt die CDU"

 
  
    
2
20.02.18 20:26

AfD fühlt sich von Umfragewerten beflügelt
20.02.2018, Berlin/Hannover.

Die AfD fühlt sich durch den Absturz der SPD in den Umfragen in ihrem Rechtskurs bestätigt. Die SPD habe jetzt die Quittung dafür erhalten, dass sie einen Teil ihrer früheren Anhängerschaft mit seinen ?Überfremdungsängsten? alleingelassen und teilweise sogar beschimpft habe.
Das sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Bernd Baumann. Nachdem die AfD die SPD in den Umfragen überrundet habe, stehe für seine Partei nun fest: ?Unser nächstes Ziel ist jetzt die CDU?.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-10/...idel-regierung-2021

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

8757 Postings, 5262 Tage .JuergenUnterschied zwischen Humor und Hetze ?

 
  
    
4
21.02.18 15:41

341 Postings, 89 Tage Ultima_Ratio@ Jürgen

 
  
    
3
21.02.18 15:48
Da wird natürlich nicht mit zweierlei Maß gemessen . Schon beängstigend wie der Zerfall des Anstandes von Statten geht.
 

8757 Postings, 5262 Tage .Juergen3 Ehefrauen 6 Kinder

 
  
    
5
21.02.18 16:10
seine 2. Frau war 13. als er sie heiratete.
Spiegel TV Report kommentiert von Bundestagsabgeordnete Alice Weidel


 

341 Postings, 89 Tage Ultima_RatioIn Deutschland verboten mit Zweitfrauen

 
  
    
2
21.02.18 16:44
und durfte diese trotzdem holen. Da wird ein syrisches Gesetz über das eigene gestellt. Welcher deutsche Steuerzahler findet das gut? Die Blockparteien machen alles falsch, was man nur versemmeln kann.  

369 Postings, 39 Tage NebenBei1 Ehefrau, 2 Frauen, 2 Kinder in Deutschland

 
  
    
4
21.02.18 17:02
erlaubt. Tipps zum Thema Polyamorie gibt es bei mir  

4583 Postings, 6009 Tage R.A.P.Die erhaltenen Leistungen...

 
  
    
5
21.02.18 17:42
...einmal in "anderer Währung" ausgedrückt, nämlich Arbeitszeit und Steuern:

Das man in Deutschland mit dem Modell 4 Frauen und 23 Kinder 30.030 ? = (im Jahr 360.360 ?) Geld- und Sachleistungen  leistungslos erhalten kann, wurde aus Montabaur jüngst im Fall eines Syrers bekannt, dem mit 4 Frauen  und 23 Kindern  eine Familienzusammenführung zuteil wurde.

Für den obigen, als Annäherung ermittelten, Betrag arbeiten bei einem durchschnittlichen Bruttolohn von 2.461 Euro immerhin 12,2 Handwerksgesellen. Auf den Nettolohn bezogen, der 1.596 ? bei einem Handwerksgesellen in Steuerklasse 1 beträgt ? denn die 30.030 ? sind ja ein Nettobetrag ? arbeiten  18,8 Handwerksgesellen.

https://deutscherarbeitgeberverband.de//...tfabrik_frauen-kinder.html



-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.schön das man Satire sagen darf wenn man´s braucht

 
  
    
2
23.02.18 17:02
Nach Abrechnung im Bundestag : AfD wehrt sich gegen Vorwürfe Özdemirs
Aktualisiert am 23.02.2018-15:43
In einer Debatte über alte Texte des freigelassenen Journalisten Deniz Yücel hatte Cem Özdemir gegen die AfD aufgedreht. Die schießt nun gegen den Grünen-Politiker zurück.

http://www.faz.net/aktuell/...em-oezdemirs-im-bundestag-15464338.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Durchblick statt täglich unterstellender Nazi-Hatz

 
  
    
1
24.02.18 15:37
Kurt Biedenkopf ?Der Erfolg der AfD belebt den politischen Diskurs?, Stand: 15:06 Uhr

Den früheren sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU) bringen die guten Wahlergebnisse der AfD nicht aus der Ruhe ? er findet sie vielmehr ?interessant?. Auch in den Pegida-Demonstrationen sieht er keine Gefahr.
Kurt Biedenkopf war zwölf Jahre sächsischer Ministerpräsident.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-politischen-Diskurs.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Auch Pegida hält Biedenkopf nicht für gefährlich..

 
  
    
1
24.02.18 15:45
PS: ?Eine Pegida-Veranstaltung schadet oder gefährdet niemanden. Wenn die Leute sich für eine Stunde auf einem dafür reservierten Platz populistische Reden anhören, um danach in die Kneipe zu gehen, gefährden sie kaum unsere Demokratie.?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.Die AfD hat den Bundestag wachgerüttelt

 
  
    
1
24.02.18 15:50
Lange fehlten Herzblut und Pointen im Parlament, jetzt führt die vermeintliche Alternative für Deutschland zu lebhaften Debatten. Konservative, Liberale und Linke streiten mit den Rechten. Wie schön.. Von Ulf Poschardt | Stand: 23.02.2018
...
die AfD konnte und kann nur so stark werden, weil die Parteien, die sogenannten Etablierten, über Jahre und Jahrzehnte Fehlentwicklungen in der Integrationspolitik ebenso hinnahmen wie die Erosion des Rechtsstaats in Problemkiezen, Haftanstalten und durch die alternative Sozialpolitik linker Richter und Staatsanwälte.

https://www.welt.de/debatte/article173912272/...g-wachgeruettelt.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.AfD-Stärke ist Schwäche beider ehem. Volksparteien

 
  
    
1
24.02.18 15:52

PS: und vielerlei progressivistische Bizarrerie des politisch Korrekten. Die unglückliche Flüchtlingspolitik und die mangelnde parlamentarische Kritik daran in den Jahren vor der AfD haben die Protestpartei groß gemacht und ihr Wähler zugetrieben,

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.scheinbar setzen sich Erkenntnisse langsam durch..

 
  
    
24.02.18 15:56
von denen wir hier schon seit fast drei Jahren -quasi permanent- immer wieder gebetsmühlenartig von berichten  ;-))
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

54936 Postings, 3874 Tage heavymax._cooltrad.AfD-Chef Meuthen : "Die SPD macht es uns leicht"..

 
  
    
25.02.18 12:44
Aktualisiert am 25.02.2018-06:55

AfD-Chef Jörg Meuthen sieht die Schwäche der SPD als einen Grund für die steigenden Umfragewerte seiner Partei. Über Andrea Nahles als SPD-Vorsitzende würde er sich freuen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...uns-leicht-15466735.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
524 | 525 | 526 | 526  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch