Paralellgesellschaften in der Flüchtlingsrepublik

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 16.10.18 19:11
eröffnet am: 07.10.15 09:27 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 469
neuester Beitrag: 16.10.18 19:11 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 51293
davon Heute: 40
bewertet mit 51 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

07.10.15 09:27
51

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusParalellgesellschaften in der Flüchtlingsrepublik

"Wir verlieren die Hoheit auf der Straße"

Kein Respekt gegenüber, mehr Gewalt gegen Polizisten: Das beklagt Tania Kambouri in ihrem Buch "Deutschland im Blaulicht - Notruf einer Polizistin". Vor allem Migranten setzten ihrem Berufsstand zu. Doch Strafen drohten kaum, sagte die Beamtin mit griechischen Wurzeln im DLF. Rückhalt in Politik und Justiz fehlten mittlerweile.   

"Wie naiv wollen wir sein sein?" hinterfragt der Spiegel Merkels Flüchtlingspolitik:

Was die Migrationswirklichkeit angeht, sprechen die Fakten leider gegen die Fraktionsvorsitzende der Grünen und für die "FAZ": Rund 70 Prozent derjenigen, die zu uns kommen, sind allein reisende, junge Männer.

Bislang spielt sich die Krise abseits der Innenstädte ab, wo die Leute, die in der Flüchtlingsdebatte den Ton angeben, gerne wohnen. Wer durch die Einkaufszonen von Hamburg oder München schlendert, würde nie auf die Idee kommen, dass man in vielen Kommunen nicht mehr weiß, wie man der Lage Herr werden soll. Aber dieser Zustand des seligen Nebeneinanders kann sich schnell ändern. Der Soziologe Armin Nassehi, der übrigens ein Befürworter von mehr Zuwanderung ist, spricht von einer "Maskulinisierung" des öffentlichen Raums, auf die man sich beizeiten einstellen sollte.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-wie-naiv-wollen-wir-bei-der-zuwanderung-sein-kolumne-a-1056364.html


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
443 Postings ausgeblendet.

08.08.18 14:33
8

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusAfrikan.Piraten: Geld vom deutschen Sozialsystem

Abgelehnte Asylanträge, ausgelaufene Duldungen, Wohnungsversorgung, Asylleistungen, keine Papiere von der Botschaft. Das ganze Programm.

Einige haben inzwischen Familie, lassen sich und ihre Kinder bilden. Auch der Führerschein ? vermutlich aus Steuergeldern ? ist bei uns schon einmal drin.

Eigentlich war der Überfall mit Kriegsgerät im Ergebnis das, was für andere ein Sechser im Lotto ist: die Fahrkarte nach Deutschland ohne den Umweg über eine Schleuserbande.

Das kann es doch einfach nicht mehr sein: Prozess, Gefängnis, Sozialleistungen, Versorgung. Kosten ohne Ende und wieder ein paar Schwerverbrecher mehr im Land. Aber in unseren Schulen regnet es durch und die Straßen haben Löcher. ...

Was früher der sagenhafte Schatz von Monte Christo war, ist für Piraten heute das deutsche Sozialsystem. Keine Kiste mit Gold, Diamanten und Edelsteinen ist so kostbar wie die Stütze, die der deutsche
 

09.08.18 12:13
5

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusMordversuch: "Marokko-Justin" auf der Flucht

Doch wer ist der Mann mit den Designerklamotten von Versace und Co.? Der Mann, der sich selber gerne  ? wegen seiner Vorliebe für Justin-Bieber-Basecaps ? ?Justin? nennt? EXPRESS erfuhr, dass der Gesuchte mit marokkanischer Staatsbürgerschaft  im Erftkreis geboren wurde.

Und: Die Kölner Polizei hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit dem Mann zu tun. Über 15 Strafverfahren wurden bereits gegen den Mann verhandelt. Mehrfach wurde er rechtskräftig verurteilt, ist vorbestraft.

?Dabei ging es etwa um Drogen oder Eigentumsdelikte?, sagt ein Ermittler gegenüber EXPRESS. Aber auch wegen Fahrens ohne Führerschein oder Körperverletzung ist den Beamten der 1,70 Meter große Mann mit den vermeintlichen Beziehungen ins Rocker-Milieu bereits länger bekannt.  ...

https://www.express.de/koeln/...ei-akte-von--marokko-justin--31081362  

09.08.18 12:29
8

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusDeutschland diskriminiert deutsche Kinder!

Im Juni 2018 wurde für 268.336 Kinder, die außerhalb von Deutschland in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum leben, Kindergeld gezahlt", sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Das ist eine Zunahme um 10,4 Prozent. Ende 2017 lag die Zahl noch bei 243.234 Empfängern, 2016 bei 232.189.

Massive Kritik von Bürgermeistern

Mehrere Oberbürgermeister schlagen Alarm und sprechen von einer massiven Zunahme gezielter Migration in das deutsche Sozialsystem. ...

Immer mehr Ausländer erhalten Kindergeld - zum Teil, obwohl die Kinder im Ausland leben. Ein Bürgermeister schlägt Alarm und spricht von Zuwanderung ins deutsche Sozialsystem. Auch Betrug in Millionenhöhe wird vermutet. Nun könnte es eine Reform der Zahlungsbedingungen geben. ...
 

10.08.18 10:41
6

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusStarker Anstieg ausländischer Kindergeld-Empfänger

10.08.18 10:44
7

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusSinti und Roma Zentralrat kocht vor Wut...

?Hier werden rassistische Stereotype gezielt benutzt, um Sündenböcke zu produzieren ? selbst auf die Gefahr von Gewaltanschlägen hin?, sagte Rose. Der Duisburger Rathauschef hatte unter anderem auch gesagt: ?Ich muss mich hier mit Menschen beschäftigen, die ganze Straßenzüge vermüllen und das Rattenproblem verschärfen. Das regt die Bürger auf.?
Link sieht kriminelle Energie und viel Betrug durch gefälschte Dokumente am Werk. Oft wisse man gar nicht, ob die gemeldeten Kinder überhaupt existierten. Das widerspreche dem Sinn der europäischen Freizügigkeit. ?Denn die kommen nicht hierher in erster Linie, um zu arbeiten.? ...

36 Milliarden Euro Kindergeld fließen pro Jahr an Eltern in Deutschland. Weil mehrere Hundert Millionen davon an Empfänger im EU-Ausland gehen, schlug Duisburgs Rathauschef Sören Link Alarm. Dafür hagelt es jetzt Kritik.
 

10.08.18 14:08
1

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 10.08.18 14:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl.

 

 

13.08.18 20:00
9

8473 Postings, 2060 Tage Canis Aureus"Alles ist besser, als 'Zigeuner' zu sein"

Für Ariva-Moderatoren: "Alles ist besser, als 'Zigeuner' zu sein" ist ein Zitat aus "Der Spiegel"!

"Es wäre schön, wenn die anderen sehen würden, dass an dem Klischee des 'Zigeuners', der klaut und Teppiche vertickt, nichts dran ist", sagt Wagner. "Aber ich wüsste genau, dass ich mit manchen Kollegen nicht mehr professionell zusammenarbeiten könnte, wenn sie einen Spruch loslassen."

Deshalb redet Wagner am Telefon Deutsch, wenn seine Frau in der Firma anruft - und nicht Romanes, die Sprache der Sinti und Roma. Und als ihn ein jüngerer Kollege auf der Weihnachtsfeier nach ein paar Bier auf seine Herkunft ansprach, bat er ihn, das Thema nicht an die große Glocke zu hängen.

Sinti und Roma:
Sie tragen deutsche Namen und sind bestens integriert. Trotzdem verleugnen viele Sinti gegenüber Kollegen, dass sie der Minderheit angehören. Denn ihr Ruf ist extrem schlecht. Wie lebt es sich damit?
 

13.08.18 20:08
10

8473 Postings, 2060 Tage Canis Aureus"Wir sind Zigeuner, und das Wort ist gut"


Wir sind Zigeuner! 1990 schon hatte ich ungarnstämmige Gabor-Sippen kennengelernt, die darauf bestanden ?Cigány? genannt zu werden. Mit dem Dünkel der Aufgeklärtheit hatte ich dies als Mangel an ethnischem Bewusstsein gedeutet. Nur traf ich in Südosteuropa immer öfter Zigeuner, die mit dem Begriffspaar ?Sinti und Roma? nichts anzufangen wussten. Auch die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller schreibt: ?Ich bin mit dem Wort ?Roma? nach Rumänien gefahren, habe es in den Gesprächen anfangs benutzt und bin damit überall auf Unverständnis gestoßen.  ...

Politisch korrekt: "Wir sind Zigeuner, und das Wort ist gut" - WELT

Zeugt es wirklich von Aufgeklärtheit, die Formel "Sinti und Roma" zu verwenden? Der Autor Rolf Bauerdick plädiert für einen zu Unrecht entehrten Begriff.

https://www.welt.de/kultur/history/...euner-und-das-Wort-ist-gut.html


 

14.08.18 20:03
11

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusZentralrat der Sinti und Roma stellt Forderungen

DUISBURG. "Der Zentralrat der Sinti und Roma hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles aufgefordert, sich von dem Duisburger Oberbürgermeister Sören Link (SPD) zu distanzieren. Dessen Aussagen über Sinti und Roma, die zu Unrecht Kindergeld bezögen und die Stadt verschmutzten, seien zutiefst rassistisch, beklagte der Zentralratsvorsitzende Romani Rose in einem Schreiben an Nahles.

Zigeuner zögen Ratten an

Neben dem Vorwurf, Schlepper würden gezielt Zigeuner nach Duisburg bringen, wo diese sich nur anmeldeten, um Kindergeld zu beziehen, hatte Link ihnen auch vorgeworfen, durch ihren Lebensstil Ungeziefer anzuziehen. ?Ich muß mich hier mit Menschen beschäftigen, die ganze Straßenzüge vermüllen und das Rattenproblem verschärfen?, hatte der Oberbürgermeister der Nachrichtenagentur dpa gesagt." ...

 

15.08.18 21:01
5

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusTinker: Gruppen irischer Landfahrer in der Stadt!

Kevelaer -Sicherheitsmaßnahmen gegen Tinker!

Jedes Jahr zieht es das irische Wandervolk an Mariä Himmelfahrt (15. August) in den niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelaer. Für die streng katholischen Traveller, auch Tinker oder Pavee genannt, hat der Feiertag eine hohe Bedeutung.

Wie ?RP Online? berichtet, sollen sieben Fahrzeuge der Landfahrer in der Wallfahrtstadt am Dienstag angekommen sein. ...

Einige Plätze sollen speziell gesichert werden, doch das sei nicht bei allen möglich. ?Somit sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen?, erklärt Puttnis- von Trotha. Über eine Sonderrufnummer wird er daher rund um die Uhr für die Bürger erreichbar sein.
 

15.08.18 21:03
1

5200 Postings, 563 Tage SzeneAlternativHallo Canis,

15.08.18 21:51
9

8473 Postings, 2060 Tage Canis Aureus@SzeneA: Zum Thema oder Klappe halten!

15.08.18 21:53
7

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusAfD fordert härteres Vorgehen gegen Kirchenasyl

Brandner: Kirchenasyl untergräbt Rechtsstaat

Immer wieder kommt es dazu, daß bei Asylsuchenden, die aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat nach Deutschland eingereist sind und laut Dublin-Regelung zurückgeschickt werden könnten, während ihrer Aufenthaltszeit im Kirchenasyl die Überstellungsfrist abläuft. Diese endet sechs HTML-Editor einschaltenMonate nach der Einreise. Dann kann das ursprüngliche Ersteinreiseland die Rücknahme des Asylsuchenden verweigern, und Deutschland wird automatisch für dessen Verfahren zuständig. Dies war zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 30. Juni dieses Jahres 2.237 mal der Fall. Hinzu kamen noch 187 Verfahren, die sich in der Bearbeitung befinden.

Brandner fordert nicht zuletzt deshalb ein entschiedeneres Vorgehen gegen die Regelung des Kirchenasyls. Den Kirchen warf er vor, den Rechtsstaat zu untergraben. ?Als große finanzielle Profiteure der Flüchtlingskrise liegt es natürlich in ihrem Interesse, die Anzahl der Asylbewerber in Deutschland auf einem möglichst hohen Niveau zu halten. Der Staat darf dies unter keinen Umständen tolerieren und muß entschieden dagegen vorgehen?, sagte er der JUNGEN FREIHEIT ...

 

20.08.18 07:43
11

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusMesser-Mord Offenburg: Systempresse schweigt

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die ausbleibende Berichterstattung der ?Tagesschau? über den Mord an einem Arzt in Offenburg scharf kritisiert. Es sei nicht irgendein Mord gewesen, schrieb Palmer auf Facebook. ?Wenn ein Mensch, der im Beruf anderen Menschen hilft, ohne erkennbaren Grund mit dem Messer erstochen wird, dann ist das kein gewöhnlicher Raubmord, sondern ein Fall von besonderer Abscheulichkeit.?

Daß Asylbewerber bei schweren Gewalttaten überrepräsentiert seien, könne mittlerweile als gesichert angesehen werden. ?Bei Mord und Totschlag sind rund 40 Prozent der Tatverdächtigen nicht deutsch?, so der Grünen-Politiker. Gleichzeitig würden die Angriffe mit Messern zunehmen, wofür ?Asylbewerber wesentlich verantwortlich sind?. ...

 

20.08.18 21:18
5

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusSchweiz: Muslim-Paar "Nicht integrierbar"

Die Schweiz hat einem muslimischen Ehepaar die Einbürgerung verweigert, weil es den Handschlag mit Menschen des anderen Geschlechts aus religiösen Gründen prinzipiell ablehnt.

Die Antragsteller hätten damit mangelnden Respekt für die Gleichberechtigung der Geschlechter demonstriert, sagte der Bürgermeister von Lausanne, Grégoire Junod, der Nachrichtenagentur AFP. ... 

Sollte Deutschland genauso machen!

Die Schweiz hat einem muslimischen Ehepaar die Einbürgerung verweigert, weil es den Handschlag mit Menschen des anderen Geschlechts aus religiösen Gründen prinzipiell ablehnt.
 

25.08.18 07:56
6

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusJundullah: Salafisten-Puppen soll Kinder aufhetzen

Als Werkzeuge der Ideologievermittlung sieht der Verfassungsschutz in dem Bundesland auch Puppen, die islamistische Kämpfer darstellen. In den sozialen Netzwerken werden sie mit dem Namen ?Jundullah? beworben, was übersetzt ?Soldaten Gottes? bedeutet.

Dabei handele es sich keinesfalls um harmloses Spielzeug, sondern um einen ersten Schritt zur Abspaltung der Kinder von der Gesellschaft, betonte Freier. Es sei zu befürchten, daß eine neue Generation von Salafisten heranwachse, die ideologisch noch gefestigter sei als ihre Eltern. ...

 

27.08.18 20:04
6

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusChemnitz: Viel Verständnis für die Rechten !

Sie finde den Aufmarsch der Rechten gut, sagt Judy. Einige hätten es zwar übertrieben mit der Gewalt. "Aber wir brauchen die Rechtsextremen, wir brauchen Menschen, die mal in den Stadtpark gehen und einen umklatschen. Wenn wir Frauen demonstrieren gehen, wäre das doch allen egal", sagt die 32-Jährige. Wegen der männlichen Flüchtlinge fühle sie sich unwohl. Ihre Freundin nickt. ...

Chemnitz nach den Ausschreitungen:
Chemnitz unter Schock. Aber nicht die Neonazis und deren Jagd auf Migranten stehen im Zentrum der Empörung.
 

29.08.18 22:13
6

8473 Postings, 2060 Tage Canis Aureus"Wir sind bunt, bis das Blut spritzt"

Ein Rechtsradikaler zeigt den Hitler-Gruß in Chemnitz. Die Aufschrift des Transparents: ?Wir sind bunt, bis das Blut spritzt.? Dazu stehen 12 Fotos von verletzten Frauen. Es soll der Eindruck entstehen, dass es sich um deutsche Opfer von Übergriffen handelt.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...932028.bild.html
 

31.08.18 12:04
3

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 31.08.18 21:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

02.09.18 10:13
6

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusFlüchtlinge: Das Volk wurde nie gefragt!

Die Kanzlerin ist schuld an der Polarisierung beim Thema Migration im Land?Ja, wer denn sonst? Ob es nun AfD-Sprech ist oder nicht: Sie hat die Migrationspolitik mit dem Satz ?Wir schaffen das? zentral und nahezu im Alleingang bestimmt und vom Kanzleramt aus koordinieren lassen.

Sie hat sich ihren Kurs NICHT vom Parlament bestätigen lassen, was angesichts der damaligen Mehrheiten im Bundestag und einer das Land verändernden Massenzuwanderung nur ein formaler Akt und zwingend gewesen wäre. Wer niemanden mit ins Boot holt, sitzt allein darin. Sie hat die Akzeptanz der Menschen gegenüber Migranten falsch eingeschätzt, obwohl sie die aufgeheizte Stimmung Anfang der 90er-Jahre beim Asylkompromiss noch in Erinnerung hätte haben müssen. Gesellschaft ist kein buntes Wimmelbild. ...

 

02.09.18 10:27
4

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusMesser-Täter hat deutsche Aufenthaltserlaubnis

Amsterdam ? Das Messerattentat vor dem Amsterdamer Hauptbahnhof war ein Terroranschlag!

Wie die Stadtverwaltung am Samstagabend bekanntgab, könne ein anderes Motiv ausgeschlossen werden. Bei dem Verdächtigen, der am Freitag zwei US-Bürger schwer verletzt haben soll, handelt es sich um einen Afghanen mit deutscher Aufenthaltserlaubnis. Er war bei einem Fluchtversuch von Polizisten mit Schüssen gestoppt worden; die Kugeln trafen ihn im Unterleib. ...

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/...d-57001816.bild.html  

06.09.18 21:07
7

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusOpfer-Mentalität von vielen Migranten nervt

Zu Gast war auch die türkische Journalistin und Kriegsberichterstatterin Düzen Tekkal (40). Ihre These: ?Mich nervt die Opfer-Mentalität von vielen Migranten.?

Sie kritisierte in der Sendung nicht nur den früheren Nationalspieler Mesut Özil wegen seines Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recept Tayyip-Erdogan, sondern auch die Rassismus-Vorwürfe, die Özil gegen den DFB erhoben hat.

Mesut Özil sei nicht wegen seiner Herkunft kritisiert worden, sondern wegen seiner Haltung. ...

https://www.express.de/news/...noriert-hat-31227692?originalReferrer=  

07.09.18 08:07
5

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusChemnitz: "Hetzjagd" war Fake-News !

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat Zweifel geäußert, dass es während der rechtsgerichteten Demonstrationen in Chemnitz zu regelrechten Hetzjagden auf Ausländer gekommen ist.

"Die Skepsis gegenüber den Medienberichten zu rechtsextremistischen Hetzjagden in Chemnitz werden von mir geteilt", sagte Maaßen der "Bild"-Zeitung.

Dem Verfassungsschutz lägen "keine belastbaren Informationen darüber vor, dass solche Hetzjagden stattgefunden haben."

Von ARD über RTL bis ZDF war das Fake-Video überall zu sehen! Sollte damit nur die Nazikeule geschungen werden um von den mordenden Messermigranten abzulenken?

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat Zweifel an den Informationen über Hetzjagden in Chemnitz. Die Videoaufnahmen seien womöglich nicht authentisch – und könnten eine gezielte Falschinformationen sein.
 

15.10.18 08:26
4

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusGoman-Clan: Mitglieder jetzt vor Gericht

Der Goman-Clan gilt als dreister Familienclan. Nun stehen Mitglieder der Großfamilie, die alte Menschen abzocken und dabei selbst unter anderem mit Autos protzen, vor Gericht. Ein Opfer spricht über seine Begegnung mit der kriminellen Bande.

Sie protzen mit Autos, zocken Rentner ab und leben dabei von Hartz IV: Deutschlands wohl größte Betrüger-Bande steht derzeit vor Gericht. Am Montag begann der Prozess gegen drei Mitglieder des Goman-Clans. Darunter Clan-Juniorchef Michael G. und zwei Komplizen. ...

Der Goman-Clan gilt als dreister Familienclan. Nun stehen Mitglieder der Großfamilie, die alte Menschen abzocken und dabei selbst unter anderem mit Autos protzen, vor Gericht. Ein Opfer spricht über seine Begegnung mit der kriminellen Bande.
 

16.10.18 19:11
4

8473 Postings, 2060 Tage Canis AureusKöln: Terrorist ist polizeibekannter Asylbewerber

Bei dem Geiselnehmer von Köln handelt es sich um einen polizeibekannten syrischen Flüchtling. Der 55 Jahre alte Mann war 2015 als Asylbewerber nach Deutschland gekommen und seitdem wegen 13 Straftaten auffällig geworden, sagte der Leiter der Kölner Kriminalpolizei, Klaus-Stephan Becker am Dienstag nachmittag während einer Pressekonferenz.

Dabei handelte es sich um Drogendelikte, Diebstähle, Betrug, Bedrohung und Hausfriedensbruch. Damit bestätigte sich, daß die am Tatort gefundenen Papiere dem Geiselnehmer gehören. Als anerkannter Flüchtling verfügt er über eine Aufenthaltsgenehmigung bis zum Juni 2021. ...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch