Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8624
neuester Beitrag: 20.11.19 18:36
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 215581
neuester Beitrag: 20.11.19 18:36 von: gin66 Leser gesamt: 25446955
davon Heute: 39346
bewertet mit 233 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8622 | 8623 | 8624 | 8624  Weiter  

02.12.15 10:11
233

Clubmitglied, 27008 Postings, 5375 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8622 | 8623 | 8624 | 8624  Weiter  
215555 Postings ausgeblendet.

20.11.19 17:23
1

1081 Postings, 915 Tage gewinnnichtverlustWarnung vor der Aktie

War doch eine wunderbare Zeit, als uns Steinhoff vor dem Aktienhandel mit Steinis gewarnt hat und auf den heiß erwarteten PwC Bericht verwiesen worden ist.

Kann bitte wieder jemand vor dem Kauf von Steini Aktien warnen? Wie sollen wir sonst schnell 100 Prozent Kurssteigerung auf 10 oder 12 Cent erreichen.

Umso mehr Baustellen gelöst sind, um so schlechter steht der Kurs.  

20.11.19 17:25
1

309 Postings, 477 Tage numi76Hoehe der Umsätze

Hängt der s dax weiter-bestand nicht an der Höhe der Umsätze ?  

20.11.19 17:26
2

535 Postings, 2833 Tage SealchenUmsatz

Diese Umsätze sind lächerliche Privatanleger Umsätzchen... wenn man das mal so sagen kann...
Die letzten hohen Umsätze waren am 12.08 zur HV... bis dahin war Funkstille bei den großen Jungs... der Kurs bildet die Angst und planlosigkeit der Privatanleger ab!

Wenn hier Millionen Aktien im Sekundentakt übern Tresen wandern und der Kurs fällt stark, dann mach ich mir Sorgen... aber das hier sind lächerliche Kleingeldspielchen!

Auf Tradegate wurde 1 MIllionen Euro Umsatz generiert und auf Xetra 500k...
Diese Tatsache sagt schon alles, Tradegate ist DIE Privatanlegerbörse schlechthin! Auf Xetra wurde nur kleingeld rumgeschoben, denn auch hier sind einige Privatanleger aktiv die denken Tradegate ist unsicher oder illiquide... oder meinen mit ihren 10k Euro müssen über Xetra handeln, weil das ja Profi mäßig ist...

Es hat sich nichts geändert, solange keine harten Fakten auf den Tisch kommen und die Umsätze so lächerlich klein bleiben, können se meine Kruppstahleier den ganzen Tag Sandstrahlen :)
 

20.11.19 17:27
2

11499 Postings, 2593 Tage H73140039 Mio bis jetzt

Südafrika zählt auch.  

20.11.19 17:32

1081 Postings, 915 Tage gewinnnichtverlust@Shoppinguin 0,01 Prozent

Das kann nicht sein, weil das habe alleine ich heute fast gekauft.

Meine gekauften Aktien sind aber damit wieder dem Markt abhanden gekommen.

Und der Aktienkurs interessiert weiterhin niemanden bei Steinhoff.

Die sollen aufpassen, bei MK von gerade noch über 200 Millionen könnte doch irgendwann jemand auf die Idee kommen um sich einen größeren Anteil an den 12000 Shops zu sichern. Man wird doch noch träumen dürfen.

Wenn Steinhoff der Aktienkurs nicht interessiert, dann könnte ich mir vorstellen an jemand anderen zu verkaufen, wenn ein bestimmter Kurs erreicht sein sollte.  

20.11.19 17:33

2918 Postings, 371 Tage Dirty JackJSE

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-11-20_um_17.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-11-20_um_17.jpg

20.11.19 17:34
2

294 Postings, 2857 Tage therock1Pepkor hatte

heute den gleichen Kursabrutsch zur selben Zeit .

https://www.sharenet.co.za/v3/quickshare.php?scode=PPH

Gruß Rock  

20.11.19 17:35

100 Postings, 250 Tage Shoppinguingewinnnichtve.:

0,01 Prozent der Aktien haben zum Börsenschluss den Besitzer gewechselt.
 

20.11.19 17:39
2

2918 Postings, 371 Tage Dirty Jack@gewinnnichtverlust

"Die sollen aufpassen, bei MK von gerade noch über 200 Millionen könnte doch irgendwann jemand auf die Idee kommen um sich einen größeren Anteil an den 12000 Shops zu sichern. Man wird doch noch träumen dürfen."

Das könnte nach hinten losgehen, wenn einer oder eine Gruppe die Mehrheit, also mehr als 50 % übernehmen. Könnte nach hinten für uns losgehen.
Wird ja immer billiger die Kiste und das Thema "Change of Control" ist in den CVA Unterlagen ein eigenes Kapitel.
 

20.11.19 17:40

913 Postings, 673 Tage iudexnoncalculatPinguin

Bitte vorrechnen :-)  

20.11.19 17:45

1919 Postings, 533 Tage DrohnröschenWo ist eigentlich

SCHOKI? Trainieren jedenfalls nicht...  

20.11.19 17:50

1081 Postings, 915 Tage gewinnnichtverlust@Shoppinguin @Dirty

Habe ich noch nicht gesehen, der letzte Umsatz bei xetra, den ich gesehen habe waren 2 Aktien, aber diese Anzahl hast Du vermutlich nicht gemeint.

50 Prozent wird keiner am Markt kaufen können, da hätten wir vermutlich höhere Kurse. Was ist das große Problem, wenn andere Aktionäre zum Einsatz kommen würden? Noch viel schlechter könnte der Kurs wohl auch nicht sein. 0 Kurswert wäre natürlich eine Katastrophe, aber so schlecht schaut das ganze bei Steini doch nicht aus. Besser zumindest wie 5 Cent.  

20.11.19 18:02
1

2918 Postings, 371 Tage Dirty Jack@gewinnnichtverlust

3/4 der Aktien geistern eben nicht durch die Börsenmärkte, sind nicht als Plage für Kleinanleger verstreut.
Als Wiese Ende letzten Jahres seine 262 Mio Shares von Upington nach Titan transferierte, registrierte der Kurs dies auch nicht besonders.
Ausschließen würde ich hier gar nix, nur eben mit Eintrittswahrscheinlichkeiten versehen.  

20.11.19 18:02

306 Postings, 4058 Tage Max0402Pessimismus angesagt.

Junge, Junge. Hier bekommt man für rund 50000,- Euro 1 Million Stücke.
Im Moment ist ja nun Pessimismus angesagt. Ich selber bin mir auch nicht sicher, ob hier nicht noch weiter gedrückt wird und wann das Ende erreicht ist. Bin aber entspannt und werde meine Anteile halten.  

20.11.19 18:02

358 Postings, 629 Tage A14XB9@Dirty

...jetzt m im Ernst, wie könnte diese Gruppe aussehen?  

20.11.19 18:12

236 Postings, 182 Tage Mühlsteinmerke gerade das ich den Kurspersönlich

20.11.19 18:13

236 Postings, 182 Tage Mühlsteinnehme...

hab für morgen schon mal Kleingeld transferiert....hoffentlich ist es rechtzeitig da :-)  

20.11.19 18:15

2918 Postings, 371 Tage Dirty Jack@A14XB9

Vielleicht tauchen hier bald wieder alte vertraute Namen auf.

In den Share Pledge Agreements zur Sicherung der Security Assets finde ich folgende Aussage zu den Parteien:

"A first lien facility agreement dated on or about the date of this Agreement has been entered into between, inter alia, Steenbok Lux Finco 2 SARL as borrower, the Pledgor as original guarantor, the financial institutions listed therein as lenders and the Pledgee as security agent (the "First Lien Facilities Agreement").

A second lien facility agreement dated on or about the date of this Agreement has been entered into between, inter alia, Steenbok Lux Finco 2 SARL as borrower, the Pledgor as original guarantor, the financial institutions listed therein as lenders and the Pledgee as security agent (the "Second Lien Facilities Agreement" and together with the First Lien Facilities Agreement, the "SEAG Credit Agreements")."

Wobei ich die gelisteten Finanzinstitutionen leider nicht vorliegen habe.

Würde man auch nicht über IR bekommen.

Auch konnte man bei der Commerzbank ein wenig mehr Interesse an Steinhoffaktien zumindest die letzten 3 Monate feststellen.

Vielleicht gibt es ja in Bankenkreisen Interessenten, es soll ja auch noch einiges bei der BoA liegen.

Momentan kann ich das nur vermuten an Hand von Aktienverteilungen.

Ausschliessen möchte ich es aber nicht.

Eine Liste bevorzugter Banken gibt es ja, hab sie bloß nicht parat.

 

20.11.19 18:17
2

2357 Postings, 536 Tage BobbyTH@Dirtyjack

ich habe gerade nur kurz mitgelesen.  Aber ich glaube das es um das Thema "Aktieneinzug" geht.
Durchschnittlicher Kurs der letzten 10 Wochen ist da wohl die Grundlage der Aktionärsabfindung.

Genau das vermute ich seit heute sehr stark.

Hoffe ich irre mich  

20.11.19 18:27

888 Postings, 201 Tage Josemir@ Bobby

Dann wären das 6 Cent und ich 45% im Minus...wäre doof, hatte ich aber schon vor Wochen vermutet..
Die Frage ist dann bei einem Delisting, kann man den Verlust auch verrechnen?
Long.  

20.11.19 18:33

128 Postings, 209 Tage gin66Dutch Civil Code

Article 2:92a Buy out of minority shareholders
- 1. The person who, as a shareholder, has provided for his own account at least 95% of the issued share capital of the Open Corporation ('naamloze vennootschap'), may file a legal claim against the other shareholders to demand a transfer of their shares to him (the plaintiff). The same applies if two or more group companies together have provided this part of the issued share capital and they jointly file a legal claim to demand a transfer of the shares to one of them.

=> Vermutlich gibt es z.Zt.  niemanden mit 95%. Nach SDAX-Rauswurf kann gesammelt werden, aber ob 95% erreichbar sind, ist doch sehr fraglich bei dem Streubesitz und den Interessengruppen  

20.11.19 18:33

2751 Postings, 1434 Tage hueyMoin A14!

Im Mai/ Juni letzten Jahres haben über 200 Millionen Aktien in einer Transaktion den Besitzer gewechselt!

Bis zum heutigen Tage weiß niemand (offiziell), wer sie gekauft/ verkauft hat!

Auch Steinhoff hüllt sich in Schweigen- eigentlich eine bodenlose Frechheit-!

Immer mehr Aktien werden von SA nach Europa transferiert.

Ich glaube, dass hier bereits ein großer Player im Gange ist!

Die Bombe wird bald hochgehen!


Huey  

20.11.19 18:34
2

259 Postings, 2870 Tage ralf2012Dann

kommt ja bald eine Handelsaussetzung und danach ein Delisting. Habe schon vor Monaten davor gewarnt!  

20.11.19 18:35

236 Postings, 182 Tage MühlsteinWert für alle Stakeholder,

entspannt euch mal ein wenig... wäre diese Vermutung richtig, wäre es genau so wahrscheinlich, dass ein großer den Kurs obenhält um bei Einzug überzahlt zu werden...oder?
Denke immer noch das hier einer morgens draufhaut und gegen Mittag wieder einsammelt, so bekommt er täglich 2-5 Riesen raus und hier ein wenig Theater von uns.  

20.11.19 18:36
1

128 Postings, 209 Tage gin66Dutch Civil Code 2

... In Hinsicht auf meine Sammlung: bin bei aktuell 11,7 Mio. Leider gilt die 1% für eine BV. Bei einer N.V. - wie Steinhoff - sind es 3%, um Agendapunkte einbringen zu können. Damit wird es erheblich schwieriger....
The Internet site of Dutch Civil Law covers the national and international private law of the Netherlands, including a translation of the Dutch Civil Code and of important case law.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8622 | 8623 | 8624 | 8624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG