Societa Sportiva Lazio - der neue Thread

Seite 57 von 60
neuester Beitrag: 10.07.19 08:25
eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 1482
neuester Beitrag: 10.07.19 08:25 von: atitlan Leser gesamt: 192243
davon Heute: 61
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 Weiter  

06.05.19 13:04
1

8334 Postings, 3092 Tage halbgottt@dag75

"deswegen habe ich den Großteil meiner Anteile heute verkauft und werde jetzt abwarten was im Sommer passiert. "

Im Sommer hättest Du bessere Verkaufskurse bekommen, da lege ich mich fest. Du verkaufst direkt nach einer sehr wichtigen Niederlage und hast damit automatisch sehr niedrige Kurse.

Ich hatte bei 1,22-1,23 teilweise auch realisiert, um mir weitere Ajax Aktien kaufen zu können. Einen guten Sockel von Lazio Aktien werde ich aber immer halten und wenn es mit der Lazio Aktie so weitergeht, werde ich definitiv wieder kaufen.

Du monierst einige Dinge bei Lazio, wo Du mit Sicherheit Recht hast, hat aber insgesamt wenig mit dem Aktienkurs zu tun. Eine Börsenkapitalisierung klar unter 80 Mio würde bedeuten, daß die Topspieler samt und sonders unter 10 Mio wert sein müssten, das ist aber Unsinn. Daher muss das Risiko nach unten klar begrenzt sein.

Lazio hat in fast 15 Jahren unter Lotito jedes Jahr die relevanten Schulden deutlich reduzieren können, fast nie spielte man CL und öfter mal spielte man noch nicht mal EL. Die Steuerschulden wurden aber jedes Jahr reduziert, dies war völlig unabhängig davon.

Konkret lagen die Steuerschulden bei -157 Mio, jetzt liegen sie bei -38 Mio. Der Kaderwert lag zu Beginn der Amtszeit von Lotito unter 75 Mio. Jetzt kannst Du mir mal vorrechnen, wo der Aktienkurs lag und um wie viel er hätte gestiegen sein müssen.
 

06.05.19 15:33
1

2840 Postings, 3904 Tage bochum1848Mein Vorredner

"nach dem Spiel gestern fehlt mir dazu allerdings der Glaube und deswegen habe ich den Großteil meiner Anteile heute verkauft und werde jetzt abwarten was im Sommer passiert.
Viel steigen wird der Kurs über den Sommer auf jeden Fall nicht, selbst mit direkter EL-Quali. Im Kader und im ganzen Auftreten des Vereins steckt momentan 0 Phantasie für die Zukunft. "

hat nicht Unrecht .. Ich denke gerade über einen Einstieg nach!
Man muss den Römer Fussball verstehen .. im Gegensatz zu juve,Roma und den Mailänder Vereinen wird man garantiert nicht vom Schiri bevorteilt. Gestern war garantiert mehr drin!
Allerdings sind Mannschaft und Fans ne ziemliche Einheit! Gestern gab es NULL Unterstützung (weil man nicht gewinnen will und gleichzeitig den Stadtrivalen unterstützen ..)!
Man hat die Champions Leaque abgeschrieben. Alle Konzentration gilt jetzt dem Pokal Titel!
Dieser hat in der Stadt ne riesen Bedeutung .. Der Trainer stellt manchmal seeehr fragwürdig auf - gestern ging es aber schon in Richtung  "Pokern vorm Finale"  
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

07.05.19 08:49

19 Postings, 3001 Tage dag75@halbgott

Das hast du ja schon öfter geschrieben und das ist soweit auch richtig.

Das scheint die Aktionäre momentan aber nicht zu interessieren und ohne positive Signale geht meiner Meinung nach nichts nach oben. Und diese positiven Signale bleiben einfach aus und sind auch nicht in Sicht.

Bei einem Pokalsieg steigt der Kurs bei einem Pokalsieg bis höchstens 1,28. Beim Erreichen des siebten Platz bleibt er wo er ist und bei Platz 8 und Endspielniederlage kann er auch noch ein gutes Stück tiefer rutschen.

Und dann bin ich, wie gesagt, gespannt was im Sommer passiert. Um die Schulden ja nicht wieder zu erhöhen darf ja eigentlich nur das ausgegeben werden, was auch eingenommen wird und dann wird entscheidend sein was es für SMS noch gibt und was man für dieses Geld bekommt. Mehr als 3-4 durchschnittliche oder 1-2 sehr sehr gute Spieler wird man dafür nicht bekommen können.

 

08.05.19 11:27

8334 Postings, 3092 Tage halbgotttdag75

Schau Dir einfach an, wie es in den 14 Amtsjahren unter Lotito gelaufen ist, wurden die Schulden bei sportl. Misserfolgen erhöht? Mitnichten. Fast nie wurde die CL erreicht, öfter wurde die EL verpasst, die relevanten Schulden wurden jedes Jahr gesenkt.

Steuerschulden bei Amtsübernahme von Lotito: -157 Mio, diese konnten in langen Verhandlungen auf -141 Mio gesenkt werden. Jetzt liegen diese Steuerschulden bei -38 Mio
Kaderwert bei Amtsübernahme von Lotito unter 75 Mio. Falls der Kaderwert in der jetzigen Situation krass sinken sollte (was ich persönlich für unwahrscheinlich halte, aber egal), hätte man bei einem um 125 Mio gesunkenen Kaderwert auf 175 Mio eine Steigerung von +100 Mio seit Amtsübernahme von Lotito.  Zusammen ergäbe das eine Substanzsteigerung von mindestens +200 Mio

Du bist gespannt, was im Sommer passiert? Ich auch. Aber ich habe da eine andere Erwartung als Du! Letzten Sommer waren die Buchmacherquoten für einen Milinkovic Wechsel sehr schlecht und die CL wurde verpasst, es mussten aber Shortpositionen geschlossen werden, also das übliche bei Fussballaktien. Ich vermute bei der Lazio Aktie im Sommer eher steigende als sinkende Kurse und würde mich entsprechend positionieren, sollte sich das ergeben.

Bei den sportl. Dingen ist es ja eh klar, Platz 8 und verlorenes Pokalfinale wäre blöde. Das dürfte aber eingepreist sein. Im Sommer heisst es dann wieder, neues Spiel, neues Glück. Lazio eventuell ohne Dreifachbelastung, es ist eben nicht alles nur ein Nachteil, jedes Ding hat seine zwei Seiten.
 

11.05.19 17:35

19 Postings, 3001 Tage dag75Aufstellung gg Cagliari

Inzaghi hat auf mich gehört ;)  

15.05.19 08:37

3631 Postings, 1136 Tage nba1232Heute Leute Chance

15.05.19 11:31

2840 Postings, 3904 Tage bochum1848Stimmt sind ja nur noch 6

Punkte inkl. direktem Duell mit Turin zu vergeben :-D Platz 7 reicht wenn Atalanta Pokalsieger wird :-D Nur Ansatzweise mit der Thematik beschäftigt oder geraten nba1232 ???
-----------
er hat halt zuuuuuuu viel Lack geschnüffelt ..

15.05.19 19:27

6986 Postings, 838 Tage SzeneAlternativPlatz 7

Für mich nur schwer realisierbar. Dazu müsste Lazio vermutlich beide Spiele gewinnen. Eben auch auswärts gg Turin, die ich aktuell stärker einschätze als Lazio halte.
Bergamo sowieso, für mich die Mannschaft der Rückrunde.
Man kann nur hoffen, dass Bergamo die CL Quali für wesentlich wichtiger erachtet als den Pokalsieg und nicht volles Risiko heute spielt. Dazu Lazio heute endlich 100 % Einsatz zeigt und die Party hochkonzentriert zu Ende spielt.
Chance auf Sieg Lazio schätze ich 35:65.
 

15.05.19 20:49

64 Postings, 640 Tage Coolio79Lazio macht das heute...

die haben sich geschont für den Titel heute ;-)  

15.05.19 20:52

64 Postings, 640 Tage Coolio79Kurze Zwischenfrage

Ist Lazio als Funalist für die EL qualifiziert wenn Bergamo sich für die CL qualifiziert ?  

15.05.19 22:27

64 Postings, 640 Tage Coolio79SMS !!

Zack das sieht mal richtig gut aus !! Gerade erst eingewechselt !!  

15.05.19 22:36
1

64 Postings, 640 Tage Coolio79Wie geil ist das denn ?!?!?

Lazio ist Pokalsieger !!!!  

15.05.19 22:38

321 Postings, 813 Tage Arni1981Correra !

Klasse der Junge!
 

15.05.19 22:45

64 Postings, 640 Tage Coolio79Hab zwar lediglich 7500 Stück

Aber morgen muss der Kurs mal deutlich anziehen !!  

15.05.19 23:05

6986 Postings, 838 Tage SzeneAlternativWenn man so will, ist dieser Sieg

gleichbedeutend mit Platz 5, da man jetzt direkt in die Gruppenphase der EL einzieht. Zudem als Bonus obendrauf der Pokal.
Ich denke, Lazio hat heute alles riskiert , um das  maximal-mögliche zu erreichen. Platz 5 in der Liga war utopisch.
Ganz, ganz wichtig dieser Sieg heute.
Ab sofort sind die beiden restlichen Liga-Spiel uninteressant.  

15.05.19 23:07

321 Postings, 813 Tage Arni1981Nachhaltiger Anstieg

wär mir lieber wie ein kurzfristiger 10% Hüpfer der schnell wieder auf 1,20 runtergeht.
Schaun ma mal.....
EL ist jetzt erstmal 100% klargemacht  

16.05.19 09:36

2087 Postings, 3754 Tage Goethe21Der Anstieg ist ja wohl ein Witz!

Da hatte ich mir deutlich mehr erhofft!  

16.05.19 09:38

8334 Postings, 3092 Tage halbgottt@Goethe21

warte einfach die Sommerpause ab, beginnt im Grunde genommen jetzt  

16.05.19 19:11

258 Postings, 814 Tage wassolldasdennSehr sehr cool

Als Pokalsieger direkt sicher in der Europa League Gruppenphase ohne lästige Qualifikationsrunden. Das nimmt jetzt erstmal einiges an Unsicherheit aus der Aktie. Könnte mir ganz gut vorstellen, dass wir demnächst wieder den Widerstand bei ca. 1,80 Euro anlaufen. Der Pokalsieg ist schon einiges wert, nicht nur rein monetär, sondern vor allem auch was die Reputation betrifft.
Jetzt wegen mir gerne gegen Turin am letzten Spieltag abschenken, vielleicht krallen die sich noch Milan und/oder die Roma, wäre für beide der wirtschaftliche Super-GAU, 2019/20 nicht international zu spielen. Beide sind im Prinzip sogar auf die CL angewiesen, daher drücke ich Atalanta beide Daumen, dass die Platz 4 bis zum Schluss verteidigen können. Die hätten es von der Leistung und Konstanz her auch am ehesten verdient, finde ich.  

16.05.19 23:19

8334 Postings, 3092 Tage halbgotttden gleichen Gedanken hatte ich auch


letzte Sommerpause ging es von 1,20 bis 1,80 hoch. Man hatte die große Enttäuschung zu verarbeiten, CL verpasst. Wettquoten für einen SMS Wechsel waren sehr schlecht und der Aktienkurs stieg dennoch deutliche +50%

Jetzt hat man sich über einen Titel direkt für die EL qualifiziert und weil man im Finale nicht der Favorit war, war das eben eine positive Überraschung.

Börsenkapitalisierung ging bis zum heutigem Schlusskurs lediglich 4 Mio hoch. Mit Verlaub, das reicht nicht, völlig unabhängig von der grundsätzlichen Unterbewertung. Jetzt geht es ja um die aktuellen neuen Nachrichten, ein  Titel, eine EL Gruppenphase, ein Supercup Spiel, Sponsorenprämien, usw. das alles ist klar mehr wert als 4 Milliönchen.

Der heutige Umsatz beim Handel mit der Aktie war auch wieder mal sehr bemerkenswert. 1,37 Mio Aktien wurden gehandelt, der Dreimonatsschnitt liegt bei 0,21 Mio. Bis zum Tageshöchstkurs gab es die höchsten Umsätze, danach wurden die Umsätze vergleichsweise geringer und die Aktie ging wieder zurück. Für mich ist das ein starker Hinweis darauf, daß die Aktie auch wieder leerverkauft wird, letzten Sommer wurde das gar meldepflichtig. Nur musste dann in der Sommerpause wieder eingedeckt werden, +50% nur in der Sommerpause gab es bei der BVB Aktie nie.

Wie auch immer. Daß der Lazio Aktienkurs spätestens in der Sommerpause deutlicher zulegen könnte, wird durch die aktuellen Nachrichten nochmals wahrscheinlicher....
 

19.05.19 23:13

258 Postings, 814 Tage wassolldasdennSergej Milinkovic-Savic

würde zum besten Mittelfeldspieler der Serie A gekürt. Keine Wahl von Fans, Experten oder Spielern, sondern ganz nüchtern basierend auf Statistiken, also Zahlen, Daten, Fakten. Nur falls noch jemand dachte, Lazio müsse froh sein, wenn sie für ihn nach durchwachsener Saison noch 50 Mio. Euro diesen Sommer bekommen würden. Vertrag bis 2023, bester Mittelfeldspieler der Liga, der wohl schon den Anspruch hat, sich so langsam mal auf der ganz großen europäischen Bühne, sprich Champions League, zu beweisen: da ist kein Schnäppchen zu machen, mit Lotito gleich zweimal nicht. Und ich würde die Wechselwahrscheinlichkeit deutlich höher ansetzen als letzten Sommer.

@halbgottt: Der Kursverlauf stützt deine Short-Theorie sicherlich, zumindest könnte es eine schlüssige Erklärung sein. Bloß: wer shortet ausgerechnet jetzt, wo es sicher ist, dass Lazio auch 2019/20 europäisch spielt? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gerade gering, dass man  sich da beim eh schon irrwitzig niedrigen Kursniveau gehörig die Finger verbrennt.  

20.05.19 11:36

247 Postings, 2076 Tage Kodi1986Leerverkäufe

Nagut ich vertrete hier eine etwas andere Sichtweise -> Wäre Lazio nicht sicher in der EL hätte ich Kurse um unter 1 EUR kurzfristig nicht ausgeschlossen.

Das mit den Leerverkäufen könnte schon hinhauen. Die Leerverkäufer könnten auch bereits erste Positionen aufgebaut haben um den Kurs dann nach erwarteter Pokalniederlage weiter runter rauschen lassen. Diese Position wird nun erst einmal verteidigt, bis die sportlich "langweilige Sommerpause" beginnt und die Umsätze in der Aktie stagnieren. Dann versucht man die Positionen wieder glatt zu stellen. Nur so eine Möglichkeit um den Kursverlauf zu erklären...

Sehr gewagt natürlich insbesondere bzgl. möglicher Toptransfers...

Eine andere bzw. kombinierte Variante wäre eben auch Lotito, der den Kurs über seine Mehrheitsbetiligung beeinflussen lassen könnte (Linke Tasche, rechte Tasche)...

Das Risiko auf aktuellem Kursniveau sollte zumindest erst einmal beseitigt worden sein, Das lässt mich vorerst mal wieder ruhiger schlafen!

Spannende Sommerpause voraus, so meine Hoffnung ;-)  

20.05.19 11:37

247 Postings, 2076 Tage Kodi1986Klarstellung

Also Kurse unter 1 EUR bei VERPASSEN der Euroleague...  

20.05.19 13:21
1

258 Postings, 814 Tage wassolldasdennShort-Theorie

Ja gut möglich, dass es sich so verhält.
Der Pokalsieg und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League ist in jedem Fall unfassbar wichtig. Somit ist man wiederum nicht auf Transfereinnahmen angewiesen, um wirtschaftlich vernünftige Zahlen abzuliefern. Damit lässt es sich deutlich gelassener in den Transfersommer gehen. Lotito kann wieder entsprechende Summen aufrufen und im "schlimmsten" Fall bleibt Lazio der beste Mittelfeldspieler der Liga erhalten. 

Derweil hat Lazio wohl den 20-jährigen Rechtsaußen Bobby Adekanye ablösefrei aus der Liverpooler U-23  verpflichtet. Der niederländische U-20 Nationalspieler war bis zu seinem 12. Lebensjahr in der Ajax-Jugend und wechselte dann zu Barca, bevor ihn sein Weg dann mit 16 nach Liverpool führte. Dort bot man ihm jetzt angeblich einen Dreijahresvertrag an, den er ablehnte, da er wohl nicht wirklich damit rechnet, Einsätze zu bekommen. Kein bekannter  Name, der jetzt unbedingt zu Jubelarien verleitet, aber doch eine vielversprechende Verpflichtung, die aufhorchen lässt. Gut ausgebildet müsste er bei dem Werdegang ja in jedem Fall sein.
https://www.transfermarkt.de/bobby-adekanye/profil/spieler/331514  

20.05.19 17:07

8334 Postings, 3092 Tage halbgottt@wassolldasdenn

"@halbgottt: Der Kursverlauf stützt deine Short-Theorie sicherlich, zumindest könnte es eine schlüssige Erklärung sein. Bloß: wer shortet ausgerechnet jetzt, wo es sicher ist, dass Lazio auch 2019/20 europäisch spielt? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gerade gering, dass man  sich da beim eh schon irrwitzig niedrigen Kursniveau gehörig die Finger verbrennt."

Die Frage wäre letzte Saison noch viel dringlicher gewesen. Da wurden die Leerverkäufe sogar meldepflichtig, es begann im März. Im März lag die Wahrscheinlichkeit für eine CL Qualifikation bei 80%!!!!!

Die Leerverkaufsposition wurde peu a peu sogar ausgebaut, das sind die Fakten. Reines Glück für den Leerverkäufer, daß Lazio die CL hauchzart verpasste. Jedenfalls waren die +50% mitten im Sommer, von 1,20 bis 1,80 der größte Kurssprung bei der Lazio Aktie ohne ein einziges Spiel. Konkret ist so etwas bei der BVB Aktie in den letzten 18 Jahren kein einziges Mal passiert. Man kann sich ausmalen, was für ein Gemetzel das hätte geben können, wenn die sich bei CL hätten eindecken gemusst hätten!!

Man sollte bei der Lazio Aktie in der jetzigen Situation nicht den Fehler machen zu glauben, die direkte EL Qualifikation und der Titel wären nichts wert, weil die Aktie jetzt bei nur 1,188 steht. Direkt nach dem Pokalsieg ist die Aktie bei sechsfach so hohen Umsätzen wie im Schnitt erst mal +13% intraday gestiegen und der deutliche Kursrückgang danach ist zwar bemerkenswert, man sollte ihn aber einschätzen können.

Die Spielchen können nur funktionieren, wenn ein Teil des Marktes ernsthaft glaubt, 1,188 hätte irgendwas mit der unternehmerischen kurzfristigen Realität zu tun. Hat es nicht und zwar gar nicht. In der Sommerpause könnte der Aktienkurs steigen, dafür sind keine möglichen Transfereinnahmen nötig, siehe letzte Sommerpause.

Der Pokalsieg wird ziemlich sicher mittelfristig (nicht langfristig!) eingepreist, da bin ich mir sehr sicher.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 | 60 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: atitlan, Der Tscheche, Freggae, franz22, Katjuscha, Kodi1986, picardie, Tom1313, trefrt