** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 1152
neuester Beitrag: 16.01.18 12:40
eröffnet am: 29.04.10 14:16 von: Roecki Anzahl Beiträge: 28791
neuester Beitrag: 16.01.18 12:40 von: MissCash Leser gesamt: 1860885
davon Heute: 1354
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1150 | 1151 | 1152 | 1152  Weiter  

11808 Postings, 3305 Tage Roecki** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)

 
  
    
66
29.04.10 14:16
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 7,70 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1150 | 1151 | 1152 | 1152  Weiter  
28765 Postings ausgeblendet.

688 Postings, 692 Tage aeroTraderWenn der Marshall abbaut,

 
  
    
1
12.01.18 18:31
dann wird es weiter steigen...  

1925 Postings, 527 Tage derdendemannNa läuft schon wieder in meine Richtung.

 
  
    
12.01.18 18:31

1925 Postings, 527 Tage derdendemannOder wenn der WindTrader

 
  
    
12.01.18 18:39
stark pusht, kann es nur fallen.  

5992 Postings, 2343 Tage Nightmare 6668,xx

 
  
    
1
12.01.18 21:17
... bald is soweit > Fehlausbruch > Klopinsel will die 5,xx  

837 Postings, 874 Tage omega100008,xx

 
  
    
13.01.18 00:05
5,xx was Träumt ihr den Nachts :)))  

232 Postings, 73 Tage MarketTraderShortquote minimal gesunken, um 0,07%, 11.01.08

 
  
    
1
13.01.18 12:32
http://www.shortsell.nl/short/Nordex

das entspricht 67.900 Aktien, sofern ich mich nicht verrechnet habe...also, quasi nichts kursbeeinflussendes, imho  

688 Postings, 692 Tage aeroTrader@Dender

 
  
    
14.01.18 18:59
Nicht ich pushe hier sondern der Marshall (und der hat wesentlich mehr Power den Kurs zu beeinflussen).
Ich hoffe für dich dass du auf die richtige Seite gewechselt bist, sonst wird es bald ganz bitter für dich (aber sag hinterher nicht ich hätte dich nicht gewarnt..)  

1334 Postings, 681 Tage AndtecRealitätsverweigerung auf der Shortseite

 
  
    
14.01.18 21:59
@derdendemmann
Die Aktie ist von 7,11Euro auf 11,50Euro gelaufen, hat einen Aufwärtstrend ausgebildet, die Abwärttrends auf der Tages-, Wochen- und Moantsbasis gebrochen und du als Shortseller redest, dass sie in deine Richtung laufen würde. Naja, vielleicht solltest du langsam deine schwarze Brille ablegen. Ich habe dich und Johny vor Wochen gewarnt, dass sich eine Trendwende abzeichnet, aber genauso wie es hier mal permanente Bullen gab, gibt es permanente Bären, die meinen, sich gegen den Markt stellen zu können. Solange hier der Kurs nicht unter 8,95 fällt, ist der Aufwärtstrend immer noch intakt.  

1925 Postings, 527 Tage derdendemannAlso

 
  
    
14.01.18 22:05
Realtime wird nordex gerade unter 10,50 gehandelt. Passt doch.
Unter 10 bin ich schon im Plus.  

1925 Postings, 527 Tage derdendemannAuch lustig

 
  
    
1
14.01.18 22:12
Letztes Jahr habe ich nahezu punktgenau den Kursrutsch hier mit Chart und Erklärung prognostiziert. Alle super Bullen die das als blödsinn und Charttechnik ist Mist abgestempelt hatten, haben ihre Aktien irgendwann verkauft. Jetzt kommen sie um die Ecke, wollen warnen und belehren. Mich braucht ihr nicht zu belehren. Hab doch 2017 mit nordex viel richtig gemacht. Und bissl Chart beherrsche ich auch noch.

 

688 Postings, 692 Tage aeroTraderUnter 10

 
  
    
15.01.18 05:32
gehts vielleicht nochmal kurzfristig, aber bestimmt nicht für länger...  

1334 Postings, 681 Tage Andtecderdenmann

 
  
    
15.01.18 07:56
Vor einem Jahr war ich hier gar nicht investiert, sondern erst im Oktober 2017. Als es runterging, blieb ich dennoch drin. Seit Mitte November warnte ich dich, Johny und Watcher, dass ihr auf dem Holzweg seid. Das kannst du gerne im Thread nachlesen!  

15 Postings, 846 Tage sellUnter 10?

 
  
    
4
15.01.18 09:40
Glaube ich jetzt ehrlich gesagt nicht.
Der kurze Rücksetzer war richtig (und auch wichtig!!!).
Die positiven Signale sind doch da und in dieser Woche (meine Meinung) wird die 11 geknackt und gehalten und bis Ende des Monats sehe ich persönlich die 12 vorne stehen.  

1925 Postings, 527 Tage derdendemannAndtec

 
  
    
15.01.18 19:52
Das haben solche Foren an sich. Irgendwer kommt immer um die Ecke und wollen warnen.
Warum auch immer. Es interessiert mich nicht, da ich meine trades und Investitionen nicht auf Grundlage von Meinungen aus einem Forum tätige.
Aber ich behaupte dass ich meine Shorts dieses Jahr noch im Gewinn auflöse. :-)  

272 Postings, 2419 Tage djkanteDende

 
  
    
1
15.01.18 20:01
Vor nicht allzu langer Zeit warst du noch derjenige der gewarnt hat. Mach es jetzt so wie ich günstig nachkaufen. Jeder AE wird den Kurs treiben, und drauf hoffen dass die Zahlen so schlecht werden ist gewagt  

1334 Postings, 681 Tage Andtecderdenmann

 
  
    
1
15.01.18 21:50
Du scheinst lange an der Börse zu sein. Daher solltest du wissen, dass es sehr lange dauern kann, bis man recht bekommt. Bevor der Beweis erbracht wird, geht man pleite. Es ist immer das gleiche Spiel: ein paar Finanzkräftige decken sich günstig ein, sodass  sie einen Grundstock an billigen Aktien haben. Dannach kaufen sie gehebelt weitere Aktien zu, um die Leerverkäufer vor sich herzutreiben, wenn ein Triggerereignis z.B. ein Großauftrag kommt. Anschließend wird jeder neue Auftrag als Grund verwendet, um die Platte immer stärker aufzuheizen wie z.B. heute 31 bestellte Turbinen bedingen einen Anstieg der Marktkapitalisierung um einen Betrag, der dem Auftragsumsatz gleicht, nicht dem Gewinn!
Als Tipp schaut dir mal Aixtron an, wie dort der Turnaround abgelaufen ist.
Das ist Börse und Nordex wurde zu einer Momentumaktie, schwarze Zahlen 2018 hin oder her!
Wenn schon Marshall Wace kneift, sollten die bei dir auch Alarmglocken schrillen.  

1334 Postings, 681 Tage Andtecderdenmann

 
  
    
15.01.18 21:57
Schau dir die ganzen Schmierbörsenbriefe an, wie sie neue Anleger zum Mitmachen animieren. Jetzt ist Nordex wieder ganz toll und es kann noch lange dauern, bis man das Gegenteil bekauptet. Fonds wollen auch Siegeraktien eines Jahres besitzen.  

135 Postings, 35 Tage karoshidas war doch ganz gut

 
  
    
15.01.18 23:00
also ich freu mich erstmal für nordex und die leute dort, die talsohle scheint durchschritten. ob es jetzt schnell hoch geht oder im zickzack einer fieberkurve ist eigentlich nicht so entscheidend, potential nach oben ist jedenfalls einiges vorhanden.

nordex hatte das pech, das gleichzeitig auf praktisch allen seinen wichtigen märkten probleme auftauchten und die prognosen vom alten ceo damit viel zu hoch waren. aber auch die konkurrenz muss kämpfen, so schlecht war man also nie.

die leerverkäufer liessen sich nicht zweimal bitten und drückten den kurs zusätzlich. allerdings werden sie beim zurückkaufen die entgegengesetzte wirkung entfalten, also sollte man im kursanstieg nicht zu früh verkaufen, sprich nicht bevor die hedgefonds ihre (zwangsläufigen) rückkäufe gemacht haben. denn das ist dann die butter auf dem brot :-)  

10203 Postings, 1032 Tage MissCashFängt schon wieder super an der Tag :)

 
  
    
16.01.18 08:24

1525 Postings, 330 Tage gelberbaronKanada

 
  
    
16.01.18 08:37
was ham die denn jetzt wieder gemacht? Wie lange wollen die AMIs unsere Bank
noch verklagen?

Das ist nicht nachvollziehbar, und Ackermann sitzt unbehelligt in der Schweiz.....

wie gehts jetzt weiter....hängt der Kurs fest????

Gibts keinen Druck auf die CEOs con den Großinvestoren.....?  

1525 Postings, 330 Tage gelberbaronverkehrtes Forum.... kann passieren

 
  
    
1
16.01.18 08:39

1925 Postings, 527 Tage derdendemannAndtec

 
  
    
16.01.18 09:32
Ja unterschreibe ich deine Aussagen. Wenngleich mir die Pleite nie drohen wird. Wie du schreibst bin ich an der Börse schon sehr lange. Und eines hab ich recht schnell beherrscht. Breite Streuung, risiko und kapitalmanagement. Wer nicht alles auf eine oder zwei Karten setzt wird in der Regel erfolgreich sein.

 

1681 Postings, 2901 Tage Egbert_S@derdendemann: Ausnahmen bestätigen die Regel

 
  
    
1
16.01.18 09:48
Kapitalstreuung / Risikomanagement / Positionsgrößen

Momentan stecken knapp 40 Prozent meines Depotvolumens in Porsche Vz. Diese Konzentration würde ich Anfängern und sogar Fortgeschrittenen ausdrücklich nicht empfehlen. Doch die Position, deren Aufbau im Zuge des VW-Dieselskandals begann, notiert weit im Plus. Sie könnte daher auch einen herben Rückschlag verkraften. Darüber hinaus sind VW Vz. momentan noch unterbewertet und Porsche als VW-Holding hat nochmals einen Bewertungsabschlag gegenüber VW. Also gleich zwei Unterbewertungen, die gegenwärtig aufgelöst werden.

Im Normalfall initialisiere ich eine Position und baue sie in drei bis fünf Tranchen bis ca. fünf Prozent des Depotvolumens auf. Aktien mit besonders gutem Risiko/Gewinn-Verhältnis werden bis auf zehn Prozent des Depotvolumens hochgefahren. Bei Nordex ist es bald soweit.  

10203 Postings, 1032 Tage MissCashÜberlege so langsam meine Calls zu verkaufen

 
  
    
16.01.18 12:40
lief die letzten Wochen fast schon zu gut. Oder ggf. mit nem put absichern. Schwierig ..
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1150 | 1151 | 1152 | 1152  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben