Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2631 von 2668
neuester Beitrag: 23.08.19 20:46
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 66678
neuester Beitrag: 23.08.19 20:46 von: ubsb55 Leser gesamt: 7779536
davon Heute: 466
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2629 | 2630 |
| 2632 | 2633 | ... | 2668  Weiter  

20.06.19 23:25
1

4292 Postings, 3777 Tage UliTsTesla macht seinem Ruf

was den Achterbahnkurs angeht, mal wieder alle Ehre.
Immer wieder erstaunlich finde ich, wie emotional ich auf den Kurs reagiere. Nachdem ich bei 200? verkauft habe, dachte ich, Mist, jetzt gehts weiter aufwärts...
Und heute denke ich schon wieder. Kurs geht ordentlich runter, also bald nachkaufen :-)  

21.06.19 08:32

1005 Postings, 203 Tage Neutralinsky'Problem' Auto-Pilot...?!

The public thinks Tesla’s Autopilot is safer than it is, an insurance group says
An insurance industry study says the Autopilot name for Tesla's driver assist system is misleading.
. . .
But drivers don’t fully understand the technologies’ capabilities and limitations, according to a study released Thursday by a leading insurance industry group.
. . .
https://www.latimes.com/business/autos/...surance-20190620-story.html  

21.06.19 08:56

1005 Postings, 203 Tage Neutralinsky'Tesla Reliability'

Tesla Tales from Tesla Owners:
Almost all of these links are to posts by Tesla owners talking about their experiences. Learn the truth about Tesla reliability. You can also visit #TeslaQualityIssues for more.
- Too Fragile For a Carwash . . .
- Insane Insurance Premiums . . .
- Expensive Repairs with Long Waits . . .
- Poor Customer Service . . .
- Broken Promises . . .
- Bad Paint Quality . . .
- Broken Suspension and Whompy Wheels . . .
- Batteries & Charging . . .
- Touch Screens . . .
- Auto Acceleration . . .
- Not worth the Price . . .
- Autopilot Incidents . . .
- Tesla Fires . . .
- Broken Computer . . .
- Bumpers Falling Off . . .
https://teslareliability.com/
!

Interessant...  

21.06.19 09:11

1320 Postings, 515 Tage neymartesla

Weniger Reichweite: Tesla verärgert Kunden mit Software-Update

https://futurezone.at/produkte/...unden-mit-software-update/400529518  

21.06.19 10:08

1005 Postings, 203 Tage Neutralinsky'problematischer Arbeitgeber'

Tesla is accused of breaking labor laws with firings and surveillance by union, . . .
Tesla has been facing several unionization efforts at the Fremont factory and at Gigafactory 2 in Buffalo. It’s ramping up at the latter as the union is accusing the automaker of breaking labor laws over firings and surveillance.
. . .
In December, several employees gathered outside the factory to announce that they were launching an effort to unionize led by the International Brotherhood of Electrical Workers and the United Steelworkers.
Yesterday, the union filed with the National Labor Relation Board (NLRB) to accuse Tesla of preventing unionization efforts through firings and coercive actions.
The allegations are listed below, but the full filing is not accessible yet:
. . .
https://electrek.co/2019/06/20/...or-laws-firings-surveillance-union/
!

Interessant...  

21.06.19 12:19
1

14837 Postings, 2422 Tage börsianer1@Neutralinsky

Wenn du schreibst, dass die Arbeitsbedingungen bei Tesla sehr schlecht sind, wird das von der Tesla-Jubelpartei sofort gemeldet und die Mods löschen dann deinen Beitrag.

--Ironie off    

21.06.19 12:56
1

3137 Postings, 6555 Tage GilbertusTESLA wie weiter?

Das negative Analyse von Goldman Sachs ist meiner Meinung nach typisch, seine Klienten wollen wohl wieder einmal noch günstier kaufen. Hier ein TESLA buy  wink  cool  money mouth

Quelle: APA-dpa-AFX-Analyser·

Mehr Nachrichten von APA-dpa-AFX-Analyser Jefferies senkt Ziel für Tesla auf 300 Dollar - 'Buy' Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Tesla nach einem Besuch am Standort Fremont von 400 auf 300 US-Dollar gesenkt, aber die Einstufung nach den jüngsten Kursverlusten auf "Buy" belassen. Die Sorgen um die Nachfrage seien wohl überzogen, aber die finanzielle Entwicklung sollte in den kommenden Monaten mit der Ausweitung der Produktion und der Modellpalette des Elektroautobauers weiter stark schwanken, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Seine gekürzten Schätzungen spiegelten dies wider./ajx/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2019

Tesla  191,98 ?
 



-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

21.06.19 13:20

1005 Postings, 203 Tage Neutralinskyspäte Einsicht ! bei 'bullish'

denn bis zur vorigen Korrektur Mitte erst April stand deren Ziel gar noch bei 450$.
= -33%... in nur 2 Monaten  

21.06.19 13:41
1

1666 Postings, 365 Tage S3300Die ganzen

Kursziele der Anslysten kann man doch nur als Witz anschauen. Die werden dauern je nach Kursverlauf angepasst, da würde ich nicht mal ne Tafel Schokolade drauf wetten.  

21.06.19 13:57

1115 Postings, 2323 Tage NokiafanKursziele Goldman etc., schlechter Service

Realistische Kursziele sind bei $150, faire Bewertung. Tesla baut moderne Elektrowagen, aber der Service ist dritte Welt.

Tesla ist unterfinanziert und kann daher keinen normalen Service bieten:
https://www.youtube.com/watch?v=QlJ7lPdazyw

In dem Film raten auch Fans der Marke vom Kauf eines Model 3 ab, 3 Monate Reparaturdauer, keine Einzelfälle, für ein Model 3 ist nicht hinnehmbar. Nur 30 Tage lang bekommt man ein Ersatzfahrzeug.  

Weiterhin Short. Keine Anlageempfehlung !

 

21.06.19 15:04

1005 Postings, 203 Tage NeutralinskyThread-Schau

Zitat @Streuen von vorhin:
Wer glaubt, dass die "Analyse" von GoldmanSachs eine fachlich wertvolle Information sei,
der ist nachgerade naiv. . . .
?

2018/2019/2020/2021 ! Kennzahlen/GuV/Bilanz/CashFlow ! siehe #65749 gestern 15:08Uhr

aber einer scheint hier damit wohl überfordert...

 

21.06.19 15:27

1005 Postings, 203 Tage NeutralinskyFortsetzung zur aktuellen Goldman-Analyse

Zitat @Streuen:
. . . Die ganze "Analyse" basiert auf der Annahme dass die Nachfrage einbrechen wird. . . .
?

Umsatz '18 rd.21,5Mrd.$, '19 ca.25,0Mrd.$, '20 ca.28,2Mrd.$, '21 ca.35,6Mrd.$
!
d.h. 3 Steigerungen je im 2stelligen Prozentbereich;
aber ein gewisser TSLA-Bulle scheint mit dem Lesen/Verstehen offensichtlich überfordert...

Quelle: bekannt  

21.06.19 15:42

1005 Postings, 203 Tage NeutralinskyErgänzung

Zitat @Streuen:
. . . Die Frage ist also ob sie irgendwelche Informationen dazu haben die wir nicht haben?
Wohl kaum! . . .
?

Dort ist die typische Euphorie des ElonMusk bremsend zu finden:
z.B. US-TaxCredit Halbierung ab 1.7.'19, Wegfall ab 1.1.'20
Kannibalisierung M3 und MX durch MY ab Q4'20 etc.
Markt-Eintritt diverser Konkurrenten '20 usw.
= TESLA wird nicht kurzfristig 1Mio. E-Cars zugetraut, sondern '22 von 780T ausgegangen.
!

aber ein gewisser TSLA-Bulle scheint mit dem Suchen/Entdecken offensichtlich überfordert...  

22.06.19 14:09

6471 Postings, 2339 Tage tanotfDaimler

Der nächste Dino wird aufs Korn genommen. Wenn unsere Pille Palle Kanzlerin noch schnell eine Kehrtwende vornimmt, dann gehen die Stückzahlen bei Tesla hoch ;-)

Abgasskandal - Daimler muss 60.000 Diesel-Mercedes zurückrufen
Das Kraftfahrtbundesamt zwingt Daimler, 60.000 Mercedes GLK zurückzurufen. Bei dem Modell soll eine illegale Software installiert sein, die Abgaswerte manipuliert.
Quelle: https://www.zeit.de/mobilitaet/2019-06/...kraftfahrt-bundesamt?page=3  

23.06.19 11:44

1005 Postings, 203 Tage Neutralinskyyesterday 1.580 new VehicleIdentificationNumbers

435.889* ! VINs FINs für das M3 sind Stand gestern registriert
- 218.613 bis 31.03.'19 produziert wie bekannt laut deren eigenen Quartals-Angaben
= 217.276 Differenz seit 1.4.'19 noch zu produzieren
bei rd. 63T in Q1 + ca. 70T in Q2 + ca. 75T in Q3 + ca. 80T in Q4 ergibt ca. 290T in 2019
reicht dieser geplante Vorlauf ungefähr ein halbes Jahr, also wohl bis Mitte Dezember.

*davon beantragt für international nur rd. 102.600 d.h. 23,5%
aus Januar 44.900 + Februar 10.800 + März 9.900 + April  33.100 + Mai  3.400 + Juni 500
(bekannte Quelle twitter.com/Model3vins)

Ich schätze, das eine Menge von rund 66T entsprechend Januar+Februar+März
inzwischen durch über 20 Schiffe nach EUROPA/CHINA abtransportiert wurde bzw. gerade wird.
(Quelle: https://docs.google.com/spreadsheets/d/...mLkLnTo6xqbdtaOI/edit#gid=0 )

In Q2 wird es gemäß ElonMusk wieder einen Verlust geben, ich tippe eine viertel bis halbe Mrd. $...
Aber schafft man damit und zu wenig MS/MX in Q3 und Q4 endlich die "schwarze Null"; dauerhaft ?  

23.06.19 11:58

1005 Postings, 203 Tage Neutralinskyund auf einem sehr m i e s e n Platz:

Car makers you can count on: Owners reveal who makes the most reliable motors - and the ones that are most likely to break down
- What Car? has reliability ratings for 31 car manufacturers in total
- The score each model receives is based on feedback from 18,000 UK drivers
- Ratings are based on the volume of faults, the severity of the issues, how expensive they are to repair and how long they're off the road
- We've listed the top 10 most reliable and 10 least dependable car brands
TESLA: What Car? Reliability rating 57.3%
. . . We might be finding ourselves on the wrong end of an Elon Musk tweet for this, but it's our duty to tell you that Tesla has - by far - the worst reliability rating of all brands reviewed, according to What Car?'s owner Survey.
. . . Look away now Elon Musk, as you're not going to like this. What Car? says this is the first time enough owners have relayed back about the dependability of their Teslas, and it doesn't make good reading. Newer examples of its Model S are the poorest performing EV, with an incredibly low score of 50.9 per cent. . . .
https://www.dailymail.co.uk/money/cars/...s-make-reliable-motors.html
!

Interessant...  

23.06.19 12:20

14837 Postings, 2422 Tage börsianer1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23.06.19 12:32

14837 Postings, 2422 Tage börsianer1@Neutralinski

Fünf Asiaten an der Spitze der zuverlässigsten Autos. Nur zwei VWs unter den ersten zehn....  

Tesla wahrscheinlich unter "Ferner liefen", wenn die kaputt gehen, wartet man Monate auf Ersatzteile.
Als Teslafahrer sollte man daher zur Sicherheit noch einen Verbrenner in der Garage haben:



 

23.06.19 13:03

1005 Postings, 203 Tage Neutralinskytel. Erreichbarkeit der Tesla Service Center

Seit heute gibt es für Kunden keine Möglichkeit mehr in Deutschland das zuständige SeC telefonisch zu erreichen.
. . .
Als persönliche Konsequenz habe ich meine M3 Bestellung storniert und kann derzeit niemanden empfehlen, einen Tesla zu kaufen, wenn er mit dieser Vorgehensweise nicht leben kann.
. . .
@Talkradius=Moderator
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
https://tff-forum.de/...9244&sid=7a2f32582c6be1086363582d3bad209c
!
Der wollte doch einfach nur einen relativ zeitnahen Termin,
es hieß "ja, aber erst in 2 Monaten Mitte August"...

Sein Mod.-Kollege @Thorsten hat ebenfalls keine Lust die 8 Wochen zu warten...;
und fährt stattdessen demnächst nach Holland in die Werkstatt
(allerdings pro Strecke über 100km d.h. je 1,5 Std. extra)
https://tff-forum.de/...pic.php?f=35&t=29210&p=742276#p742276  

23.06.19 13:19

1005 Postings, 203 Tage NeutralinskyHat Euch Tesla zurückgerufen ?

https://tff-forum.de/...pic.php?f=35&t=27560&p=741122#p741122
aufschlussreich über die ausufernden Orga.-Mißstände !
sind die Kommentare; sinngemäß:
". . . angerufen, 4 Std. Warteschleife . . ."
". . . angerufen, 2 Std. Warteschleife, 18Uhr Info: Sie rufen außerhalb unserer Geschäftszeit an. . . ."
". . . angerufen, Aufforderung Anrufbeantworter nutzen, der ist aber voll . . ."
". . . e-mails nur teils beantwortet . . ."
". . . e-mails gar nicht benatwortet . . ."
". . . hoffender Besuch vor Ort, e-mails seit mehreren Tagen noch nicht Mal geöffnet . . ."
". . . etcetera . . ."
Diese Kundendienst-Hölle wurde gemäß deren Postings seit Jahresanfang immer schlimmer.
Besonders schon viel Leid gewohnte Roadster/MS/MX-Fahrer verlieren langsam die Geduld.

Die Auslieferungshölle vom März scheint sich im Juni teilweise zu wiederholen...
(Belege folgen).  

23.06.19 16:10

1115 Postings, 2323 Tage NokiafanBatterie 2-fache Kapazität und 2,5-fache Lebensd

New battery technology provides critical attributes for 5G networks, renewable energy grids, and the consumer and Industrial Internet of Things
Offers 2.5 times the battery life in the same volume as the current market leading super slim battery
Doubles the energy a battery can carry without changing the weight, a critical requirement for uses such as IoT networks, electric vehicles and drones

https://finance.yahoo.com/news/...bs-amber-researchers-182720534.html


 

23.06.19 18:06

6023 Postings, 1443 Tage ubsb55börsianer1

Zum Video.

Für das Geld, was der kleine Rempler kostet, kauf ich mir einen Dacia. Wäre mal interessant, wie lange man in Europa auf Teile warten muß, wenn das in US schon so lange dauert. Ist so wie früher bei Jaguar, am besten gleich 2 kaufen, einen als Ersatzteillager.  

23.06.19 21:28

260 Postings, 848 Tage JayAr@Börsianer

"Man steuert und fördert nachhaltig die  emissionsfreie Zerstörung von Landschaften.  Aber das verstehen nur wenige..."

Für dich sind Windräder eine Zerstörung der Landschaft, für andere nicht. Komm damit klar.  

23.06.19 23:00

14837 Postings, 2422 Tage börsianer1Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.06.19 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23.06.19 23:09

14837 Postings, 2422 Tage börsianer1Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.06.19 11:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2629 | 2630 |
| 2632 | 2633 | ... | 2668  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: seemaster