Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1 von 960
neuester Beitrag: 26.09.18 02:12
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 23978
neuester Beitrag: 26.09.18 02:12 von: Epi89 Leser gesamt: 2543535
davon Heute: 391
bewertet mit 136 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  

08.01.18 22:28
136

45682 Postings, 1641 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  
23952 Postings ausgeblendet.

25.09.18 17:43
6

45682 Postings, 1641 Tage abholzerStatusnachricht von CSE/NC

Statusnachricht
Unsere Website befindet sich derzeit in einem technischen Problem. Wir sind uns der Situation bewusst und arbeiten daran, sie so schnell wie möglich zu lösen.
https://www.thecse.com/en/listings/technology/netcents-technology-inc  

25.09.18 20:18

45682 Postings, 1641 Tage abholzerDeutscher Spagat zwischen der Bitcoin- und Fiat

Ab November bringt Bitwala die Bitwala Card auf den Markt. Damit schafft sie den ersten deutschen Spagat zwischen der Bitcoin- und der Fiatwelt. Über Bitwala kann man folglich in Kürze zwischen Euro und Kryptowährungen wechseln.

Laut einer Pressemitteilung, die BTC-ECHO vorliegt, hat Bitwala mehr als vier Millionen Euro von Investoren eingesammelt, um ab November Deutschlands erstes voll reguliertes Blockchain-Bankkonto anzubieten. Gemeinsam mit einer Partnerbank hat es Bitwala nun geschafft, sich durch den engen Bürokratiedschungel von BaFin & Co. zu kämpfen. Die Venture-Capital-Investoren Earlybird und coparion haben sich dafür gemeinsam an Bitwala beteiligt.
Wie man der Pressemitteilung weiter entnehmen kann, haben sich bereits mehr als 30.000 Kunden zur Eröffnung eines Kontos registriert. Dieses soll schließlich alle Funktionen eines herkömmlichen Kontos bieten und zusätzlich die Möglichkeit, Bitcoin & Co. zu verwalten.
https://www.btc-echo.de/...-eroeffnet-erste-deutsche-blockchain-bank/  

25.09.18 20:26

795 Postings, 446 Tage Dawinze@Abholzer

Da sieht man mal wie weit hinten dran die Germans, und auch alle anderen sind gegenüber Netcents  

25.09.18 20:37
1

126 Postings, 152 Tage Johannes1Daran

dürfte es wohl nicht liegen! Es will im Moment schlichtweg kaum jemand diese Aktie kaufen!
Egal ob die Deutschen hinter dem Mond leben oder nicht!
Das Wertpapier ist zur Zeit das wirkliche Problem!  

25.09.18 20:43

3917 Postings, 1281 Tage bozkurt7#23954: immer wieder peinlich, wie erfolgreiche

IT-Firmen so ihre Schwierigkeiten mit der eigenen Homepage haben ...
 

25.09.18 20:57
1

1982 Postings, 3799 Tage chriseb@bozkurt

Das mit dem erfolgreich müssen sie erst noch beweisen.  

25.09.18 21:09

4590 Postings, 2936 Tage GropiusJohannes der 1., Lieblingsjünger Netcents...

und Anhänger des Netcenteliums sollte mit seinen Apostel die Jünger zum Gral führen, und nicht die Jünger bei ihrer Rast zum Gipfel zu stören.

Das Wertpapier selbst kann nie das Problem sein, sondern ausschließlich der Käufer und Verkäufer, die sich nicht einigen können.

Und gerade in diesem Segment gibt es immer die News und stimmungsgeprägten Volumina.

Einige werden sicherlich ein paar Beisserchen an der Tischkante bzw. Der nicht vorhandenen und so sehnlicht herbeigewünschter Suspendierung verloren haben und nun ohne ein Zaun im Maul das Lied vom Tod pfeifen müssen.

Gut das Sergio Leone dies nicht erleben muss.

Also, bleibt einfach entspannt, denn diese Finanzierung mit anhängenden Warrants ist schon nicht schlecht, bzw. Finde ich es den Umständen entsprechend sehr gut. obwohl eine Verwässerung natürlich nicht genial aber halt immer notwendig sein wird.

Ich hatte das Gefühl, es euch nicht deutlich genug gesagt zu haben, das diese Variante schon richtig geil ist, da es mit Hebel, wenn es aufgeht, Geld in die Kasse spült.

Bei dieser Konstellation liegt der Warrantpreis sehr oft im Centbereich !!!  

25.09.18 21:10

4590 Postings, 2936 Tage GropiusBuzzi, erst denken, dann schreiben .

Bin auch manchmal übermotiviert ;-)  

25.09.18 21:13

4590 Postings, 2936 Tage GropiusSorry, komme vom Training und ...

Klimpre auf dem Handy.

Wer Fehler findet, darf sie behalten.  

25.09.18 21:46
1

1982 Postings, 3799 Tage chriseb@Gropius

Hier handelt des sich um Common Warrants, nicht um prefunded Warrants. Die haben einen festen Tauschkurs und drücken nach der Wandlung, falls denn Der Kurs diese Höhen erreicht , wieder auf den Kurs.  

25.09.18 21:50
2

268 Postings, 303 Tage TKoneKein Hype

vorhanden! Das ist unser aller aktuelles Problem!

Letztes Jahr hatten wir einen Hype in der Branche. Deshalb schoss alles in die Höhe. Die Medien haben auch mitgespielt und das Thema gepusht.

Aktuell passiert gefühlt nichts! Traurig aber wahr!

Da nutzen uns auch 1000 Big News nichts!  

25.09.18 21:57

1982 Postings, 3799 Tage chrisebDas Problem ist

Hinter dem Hype bzw. Push standen Phantasien und Luft ohne ausreichende Substanz. Nach einem solchen Hype nähern sich die Kurse ihrer realistischen Bewertung an.  

25.09.18 21:59

3390 Postings, 2229 Tage brody1977Zweistellig

Mit ein paar tausend Teilen wird die Aktie wieder zweistellig in den Keller geschickt. Leider zur Zeit nur Zockerei.  

25.09.18 22:07

3372 Postings, 3806 Tage HotSalsaIch sehe das nicht so

Der Hype ist definitiv da, wenn  man genauer hinguckt, so viele Crypto-Messen habe ich früher nicht wahr genommen. Neben den Banken tummeln sich immer mehr neue IT-Startups in dem Sektor. Wettbewerb wird schärfer, Infrastrukturen werden reifer, Angebote werden immer mehr ausgeweitet. Es werden immer mehr strategisch kluge Entscheidungen getroffen (bestimmt gibt es auch paar Dumme bei anderen). Für die Cryptos sind die Bewertungen halt nicht mehr üppig wie seinerzeit Bitcoin an der 15K vorbeizog. Dafür gibt es einige Cryptowährungen, die alternativ eingesetzt werden könnten. IBM hat sogar ein Buch für Dummys heraus gebracht. Man ist in einer frühen Adoptionsphase einer disruptiven Technologie, die der Blockchains  

25.09.18 22:14

548 Postings, 378 Tage 7777JNC-Schlusskurs

                     1,11   CAD   -    Minus 0,13   CAD      -    Minus  10,48   %  

25.09.18 22:15

1982 Postings, 3799 Tage chrisebEinfach mal eine Übersicht

über die Kryptowährungen. Da wird noch kräftig aussortiert werden
https://coinmarketcap.com  

25.09.18 22:18

4590 Postings, 2936 Tage GropiusChriseb, glaub mir, seit Aezs träum ich Warrants..

...und kenne mit Sicherheit den Unterschied zwischen Common Warrants und  prefunded Warrants.

Wurde ja im Doc eindeutig dargestellt.

Wenn ich mir die Optionen bzw deren Bedingungen anschaue, den momentanen Kurs zur Hand nehme, dann sind mir die eventuell stattfindenden Kursausschläge völlig Schnuppe.

Denn diese Bedingungen sind schon klug verhandelt und werden je nach News und Volumen sowie Höhe des Kurses für mein Empfinden kaum Relevanz haben, zudem wir auch davon ausgehen können, dass nicht alle Warrant an einem Tag gewandelt werden.

Und der Wandel bzw Bezugnahmen finden in anderen Kursregionen statt, an die momentan die wenigsten glauben.

Die Liste der PP Zeichner ist doch sehr aussagekräftig, denn bougie schießt keine Kohle in den Wind !

 

25.09.18 22:26

1982 Postings, 3799 Tage chriseb@Gropius

Falls es so kommt. Die Warrantholder gehen keinerlei Risiko ein, sie können nur gewinnen. Ich finde es nicht klug verhandelt. Es sieht für mich so aus, als wäre es für NC die einzige Chance an potentielle Geldgeber zu kommen.

Falls der Wandel denn stattfindet, dann natürlich in anderen Kursregionen. Wer zahlt schon 1,25 can$, wenn die Aktie lediglich 1,11 wert ist. Ein Wandel kann, muss nicht stattfinden.  

25.09.18 22:32

1982 Postings, 3799 Tage chriseb@Gropius

Die PP Zeichner sind sicher nicht dumm. Sie haben kurze Haltefristen ausgehandelt. Ab 15.1.2019 dürfen sie verkaufen. Sie müssen danach nur den Kurs über 1can $ hochtreiben, dann können sie mit Gewinn verkaufen. Ich vermute, so wird es kommen.

Ich rechne wie bei fast allen PP mit Kursen deutlich unter Emissionspreis. Das ergibt für mich dann gute Tradingchancen auf Sicht der nächsten 4-5 Monaten. Ich vermute, im 4.Quartal werden wir gut EK Kurse sehen, wenn nicht auch nicht schlimm.  

25.09.18 22:41
1

4590 Postings, 2936 Tage GropiusKein alles sein, muss aber nicht.

Das ist ja das schöne an einer Diskussion, dass man zwei Meinungen sachlich diskutieren und für sich bewerten kann.

Du bist ja auch umtriebig und weißt ja auch um die Bedingungen bei den meisten Warrant.

Und als Nullsummemspieler und Glücksritter sind die Zeichner nicht mit eingestiegen, denn dafür ist das Risiko viel zu groß, deiner Ansicht nach, bzw. nach deiner Betrachtung.

Was wäre denn, wenn der Kurs sich halbiert ?
 

25.09.18 22:44

1982 Postings, 3799 Tage chrisebWenn der Kurs sich halbiert, würde ich sofort

einsteigen, mit der Aussicht auf mindestens schnelle 100%, gerade wegen der PP Zeichner, die mit Gewinn aus der Nummer raus wollen.  

25.09.18 22:52

1982 Postings, 3799 Tage chrisebIch spekuliere übrigens darauf, dass dies

so ähnlich kommt. Deswegen habe ich sie auf der Watch. Die Vola ist einfach zu verlockend. Falls sie auch fundamental irgendwann die Kurve bekommen (was ich derzeit nicht erkennen kann), eignen sie sich evtl auch als Investment  

25.09.18 22:55

4590 Postings, 2936 Tage GropiusUnd ich gehe mindestens zum ....

.... nee lieber nicht,  ich meine ich gehe Minimum von stand heute von 100% Minimum aus.

Denn ich lese aus den Wandlungsbedingungen etwas anderes raus.
Wir werden sehen.
 

25.09.18 22:58
1

795 Postings, 446 Tage DawinzeMein

Ek ist mittlerweile weit unter nem Euro und ich sehe keine Veranlassung, bei diesen Kursen weiter den EK runter zu bekommen.
Ich finde es nicht schlimm, wenn der kurs immer wieder auf 60-70 fällt, finde jedoch trotzdem, dass die Aktie eigentlich unterbewertet ist.
Da NC flüssig ist,können Sie weiter expandieren, also den Grundsatz des Erfolges weiter führen.
Da kann mir jeder erzählen was er will.

NC hat nach wie vor Zukunft für mich, und der Blockchain Kryptomarkt ist immer noch eine Branche, welche am Anfang steht.
Gensuso wie Legales Cannabis oder E-Autos oder was auch immer.

NetCents hätte in der Vergangenheit einiges vermeiden können, wie den ewigen Stopp oder auch das Outsourcing des NCCO.

Ich bleib dabei, dass NC ins Depot gehört und sehe riesen Chancen, hier zukünftig weit mehr wie 100% zu machen. Gerne auch mehmals ;-)
 

26.09.18 02:12

280 Postings, 795 Tage Epi89....

Tweet, da gibt es wohl bald ein Video zum aktuellen Stand von Netcents  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktienflüsterin, Dennis110386, donnanova, PhoenixxGold, herrscher2, hardylein, Kap Hoorn, AlexBoerse, Seckedebojo, RogerF